Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Schnee wie Asche / Ice like Fire Bd.1

Ice like Fire

(25)
Für alle Mädchen, die Fantasy und starke Heldinnen lieben!
Sechzehn Jahre sind vergangen, seit das Königreich Winter in Schutt und Asche gelegt und seine Einwohner versklavt wurden. Sechzehn Jahre, seit die verwaiste Meira gemeinsam mit sieben Winterianern im Exil lebt, mit nur einem Ziel vor Augen: die Magie und die Macht von Winter zurückzuerobern. Täglich trainiert sie dafür mit ihrem besten Freund Mather, dem zukünftigen König von Winter, den sie verzweifelt liebt. Als Meira Gerüchte über ein verloren geglaubtes Medaillon hört, das die Magie von Winter wiederherstellen könnte, verlässt sie den Schutz der Exilanten, um auf eigene Faust nach dem Medaillon zu suchen. Dabei gerät sie in einen Strudel unkontrollierbarer Mächte …
Rezension
"Die Story ist überzeugend durchdacht, die Charaktere begeistern den Leser und der Schreibstil fesselt." testmania.de
Portrait
Sara Raasch wusste schon mit fünf Jahren, dass sie für die Bücherwelt bestimmt war. Während ihre Freunde Limonade verkauften, brachte sie ihre handgemalten Bilderbücher an den Mann. Seit damals hat sich nicht viel geändert. Ihre Freunde sehen sie immer noch besorgt an, wenn sie versucht, etwas zu malen, und ihre Begeisterung für das geschriebene Wort verleitet sie oft dazu, etwas Tollkühnes zu tun. Dies ist ihr erster Roman. Er enthält ausdrücklich keine handgemalten Bilder.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 14.04.2015
Serie Ice like Fire 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-30969-8
Reihe Die Ice like Fire-Reihe 1
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 205/136/45 mm
Gewicht 524
Originaltitel Snow Like Ashes
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 35.272
Buch (Klappenbroschur)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47905287
    Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1
    von Marah Woolf
    (161)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 45306219
    Auf den ersten Blick
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 48041234
    Berührt
    von Robin Lyall
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 47092871
    Auf immer gejagt (Königreich der Wälder 1)
    von Erin Summerill
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42221646
    Kriegerin im Schatten / Throne of Glass Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 39188422
    Schwert und Rose
    von Sara B. Larson
    (14)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 16307410
    Eine wie Alaska
    von John Green
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 28855193
    Winternacht / Plötzlich Fee Bd.2
    von Julie Kagawa
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47366537
    Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen
    von Sarah J. Maas
    (94)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 39260138
    Liebe oder Pflicht / Selection Storys Bd.1
    von Kiera Cass
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45310548
    Himmelstiefe / Zauber der Elemente Bd. 1
    von Daphne Unruh
    (30)
    Buch (Paperback)
    9,95
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 38212284
    Illusion - Das Zeichen der Nacht / Zeichen der Liebenden Bd.2
    von Javier Pelegrin
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42354549
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (158)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47938145
    Das Herz der Quelle. Sternensturm
    von Alana Falk
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 40974090
    Feuer & Flut / Brimstone Bleed Bd.1
    von Victoria Scott
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42436438
    Drachenzeit / Talon Bd. 1
    von Julie Kagawa
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45256831
    Siren
    von Kiera Cass
    (45)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 35297083
    Schwelender Sturm / Legend Trilogie Bd.2
    von Marie Lu
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannende Fantasy für Mädchen“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Im Land Primoria gibt es 8 Königreiche. Unter anderem 4 in denen jeweils nur eine Jahreszeit herrscht die ihnen den jeweiligen Namen gegeben hat. Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Vor 16 Jahren hat Frühling Winter angegriffen und die Einwohner entweder getötet oder verschleppt. Nur 25 Leute konnten fliehen. Davon sind noch 8 übrig. Im Land Primoria gibt es 8 Königreiche. Unter anderem 4 in denen jeweils nur eine Jahreszeit herrscht die ihnen den jeweiligen Namen gegeben hat. Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Vor 16 Jahren hat Frühling Winter angegriffen und die Einwohner entweder getötet oder verschleppt. Nur 25 Leute konnten fliehen. Davon sind noch 8 übrig. Unter anderem Meira, eine 16 Jährige Waise. Alle wollen nur eines, das Medaillon finden das der Königin von Winter gehört hat und das der König von Winter damals in zwei Teile zerschlug als er die Königin tötete. Dieses Medaillon beherbergte die Magie von Winter und nur wenn die Überlebenden beide Hälfte finden werden sie überhaupt eine Chance haben Frühling zu besiegen. Meira will unbedingt beweisen das man sich auf sie verlassen kann und das auch sie dazu beitragen kann Frühling zu besiegen. Vor allem will sie es Mather beweisen, dem zukünftigen König von Winter in den sie sich verliebt hat. So macht sie sich auf die Suche nach dem Medaillon nichts ahnend was das für sie bedeutet. Wie weit muss sie gehen um dieses Medaillon zu bekommen, welche Bündnisse muss sie eingehen seihen sie auch noch so abwegig?

„Großartige High-Fantasy-Auftakt einer Debüt-Autorin“

Laura Koch, Thalia-Buchhandlung Köln

Schnee wie Asche ist der Auftakt einer High-Fantasy-Trilogie mit einem außergewöhnlichen Weltentwurf, der vier der acht Königreiche beinhaltet in denen immer in einer einzigen Jahreszeit verharren, während die anderem dem Rhythmus der Jahreszeiten unterworfen sind. Vor Beginn der Handlung wurde jedoch das Königreich Winter zerstört Schnee wie Asche ist der Auftakt einer High-Fantasy-Trilogie mit einem außergewöhnlichen Weltentwurf, der vier der acht Königreiche beinhaltet in denen immer in einer einzigen Jahreszeit verharren, während die anderem dem Rhythmus der Jahreszeiten unterworfen sind. Vor Beginn der Handlung wurde jedoch das Königreich Winter zerstört und seine Bewohner versklavt. Die Protagonistin gehört einer kleinen Gruppe Winterianern an, die entkommen konnten und ihr Königreich wieder zurückerobern wollen.
Die Protagonistin Meira aus deren Perspektive die Handlung erzählt wird ist eine starke und sympathische Heldin, die aber auch einige Ecken und Kanten hat, Fehler macht und im Laufe des Buchs eine großartige Entwicklung durchmacht, was sie als Figur realistischer macht.
Auch die anderen Charaktere sind hervorragend ausgearbeitet, allen voran Mather, zukünftige König von Winter, und Theron, der Prinz eines zweiten Königreichs.
Die Liebesgeschichte war wirklich schön in die Geschichte eingewoben und entwickelt sich im Hintergrund des Geschehens, was wirklich gut zum Setting in einer von Krieg geprägten Welt passt.
Der Roman startet rasant ohne lange Einführungsphase und behält sein Tempo mit fesselnden Kämpfen und jede Menge Action bei. Hin und wieder gibt es auch ruhigere Momente in denen wir etwas über die Welt in der Meira lebt erfahren aber es kommen keine wirklichen Längen auf.
Alles in allem ein extrem kurzweiliger Roman und ein echter Pageturner!

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Ganz große klasse!Die Geschichte fesselte mich von Anfang an und ich kann die nächsten Teile kaum erwarten. Ganz große klasse!Die Geschichte fesselte mich von Anfang an und ich kann die nächsten Teile kaum erwarten.

Svenja Lockenvitz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Sehr gut ausgedachte Geschichte, Lesen macht sehr viel Spaß! Sehr gut ausgedachte Geschichte, Lesen macht sehr viel Spaß!

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Solingen

Ein großartiger und fesselnder Fantasy-Roman mit weiblicher Hauptbesetzung. Realitätsnahe Charaktere und eine wundervolle, neue Welt die einen verzaubert! Ein großartiger und fesselnder Fantasy-Roman mit weiblicher Hauptbesetzung. Realitätsnahe Charaktere und eine wundervolle, neue Welt die einen verzaubert!

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Diese meisterhaft geschriebene Mischung aus Dystopie u. Highfantasy, zaubert einem Bilder in den Kopf u. man meint, das Kaminfeuer knacken u. Meira in ihrem Versteck atmen zu hören Diese meisterhaft geschriebene Mischung aus Dystopie u. Highfantasy, zaubert einem Bilder in den Kopf u. man meint, das Kaminfeuer knacken u. Meira in ihrem Versteck atmen zu hören

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Tolle Idee, gelungene Umsetzung! Spannende, einzigartige Fantasy mit tollen Charakteren. Ein toller Auftakt einer neuen High-Fantasy-Reihe! Tolle Idee, gelungene Umsetzung! Spannende, einzigartige Fantasy mit tollen Charakteren. Ein toller Auftakt einer neuen High-Fantasy-Reihe!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Sehr kreative High-Fantasy für Jugendliche. Mit Dreiecks-Liebesgeschichte, sehr spannend, tolle Welt - unbedingt lesen! Sehr kreative High-Fantasy für Jugendliche. Mit Dreiecks-Liebesgeschichte, sehr spannend, tolle Welt - unbedingt lesen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung telgte

Sehr spannend! Sehr spannend!

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

High-Fantasy löst Dystopie ab! Eine ungewöhnliche Welt wurde in diesem Roman geschaffen. Außergewöhnliche Namen und Situationen lassen die Geschichte dahinfliegen. Empfehlenswert! High-Fantasy löst Dystopie ab! Eine ungewöhnliche Welt wurde in diesem Roman geschaffen. Außergewöhnliche Namen und Situationen lassen die Geschichte dahinfliegen. Empfehlenswert!

Claudia Schmidt, Thalia-Buchhandlung Offenbach am Main

Eine mutige und starke Heldin, action geladene Spannung und ein interessanter Weltenentwurf machen dieses Buch zum Pageturner! Das Cover rundet das Bild perfekt ab. Eine mutige und starke Heldin, action geladene Spannung und ein interessanter Weltenentwurf machen dieses Buch zum Pageturner! Das Cover rundet das Bild perfekt ab.

Kerstin Ferrang, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Eine Welt in der die Jahreszeiten herrschen, ein verlorenes Königreich, Magie die gefunden werden muss und eine Frau die alles retten will. Eine Welt in der die Jahreszeiten herrschen, ein verlorenes Königreich, Magie die gefunden werden muss und eine Frau die alles retten will.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35074299
    Selection 01
    von Kiera Cass
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 35146968
    Die Bestimmung / Die Bestimmung Trilogie Bd.1
    von Veronica Roth
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 21364053
    Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1
    von Kristin Cashore
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62292609
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 37821738
    Die Überlebenden
    von Alexandra Bracken
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 32174250
    Die Auswahl / Cassia & Ky Bd. 1
    von Ally Condie
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35146731
    Dracyr – Das Herz der Schatten
    von Susanne Gerdom
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 32128343
    Fallender Himmel / Legend Trilogie Bd.1
    von Marie Lu
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45244455
    AMANI - Rebellin des Sandes
    von Alwyn Hamilton
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
13
10
2
0
0

Wahnsinnig feselnd!
von Ann-Sophie Schnitzler am 02.08.2016

Cover: Ich finde das Cover echt sehr gelungen. Auf den zweiten Blick sieht man, dass das Objekt wirklich in Asche steht, was echt cool aussieht. Das Objekt selbst sieht meiner Meinung nach echt wahnsinnig toll aus. Die zwei Jahreszeiten Winter und Frühling sind schön dargestellt und spiegeln den Inhalt gelungen... Cover: Ich finde das Cover echt sehr gelungen. Auf den zweiten Blick sieht man, dass das Objekt wirklich in Asche steht, was echt cool aussieht. Das Objekt selbst sieht meiner Meinung nach echt wahnsinnig toll aus. Die zwei Jahreszeiten Winter und Frühling sind schön dargestellt und spiegeln den Inhalt gelungen wieder, da die Handlung sich um den Konflikt zwischen den Königreichen Winter und Frühling rankt. Ebenso habe ich mir genau so eine Magsignie, einen magischen Gegenstand, vorgestellt wie auf dem Cover gezeigt wird. Inhalt: Meira gehört zu den wenigen Winterianern, die die Zerstörung des Jahreszeiten-Reiches Winter überlebt hat und entkommen konnte. Diese wenigen Menschen verfolgen nun die Aufgabe, ihr Königreich zu retten. Obwohl Winter durch die Erinnerung der anderen Flüchtlinge in Meira weiterlebt, ist ihr Wille, für die Heimat, die sie nie kannte, zu kämpfen, immens. Und für die Rettung des verlorenen Reiches wird sie eine tragende Rolle spielen ... Sara Raasch schuf mit er Welt "Primoria" etwas sehr Fesselndes. Wir lernen vier Jahreszeiten- und vier Rhythmus -Reiche und ihre besonderen Geschichten kennen. Könige und Königinnen leiten ihr Volk mit Hilfe der Magsignien, Objekte voller Magie, an. Die Handlung beruht auf einer grandiosen Idee, die Lust auf mehr macht. Die Geschichte der verschiedenen Reiche ist sehr mitreißend, sodass der Leser das Geschehen aufgeregt und neugierig verfolgt. "Schnee wie Asche" ist geprägt von Rebellion, die besonders vom starken Herzen eines Mädchens ausgeht, und bietet uns Kampf, Emotion, Machtgier, Verrat, ... alles, was sie gute Geschichte brauch. Charaktere: Die Geschichte sprüht nur so vor rebellischem Charakter und Kampfgeist, so auch die Protagonistin Meira. Sie will alles für ihr Reich Winter geben und trotzdem sich selbst treu bleiben. Das ist manchmal gar nicht so leicht. Vor allem ihr Tempreament und die Eigenschaft, erst zu handeln und zu reden bevor man denkt sowie schnell aufbrausend zu sein, helfen da auch nicht immer. Doch gerade das lässt Meira so passend zu der Geschichte erscheinen. Auch die anderen Charakter und ihre Geschichten fand ich gut durchdacht und überzeugend. Manche kuebt man, manche hasst man und bei manchen, weiß man gar nicht so genau. Es ist alles so, wie es sein sollte und dem Leser gefällt. Schreibstil: Mir gefiel der Stil der Autorin richtig gut. Die Geschichte lässt sich sehr gut lesen und hält den Leser geradezu gefangen. Die Beschreibungen sind ausführlich und ermöglichen eine gute Vorstellung der Orte und Personen. Der Stil ist weder prunkvoll noch übertrieben modern und auch nicht altmodisch. Er ist schlicht, aber gehaltvoll und unterstützt die Geschichte sehr. Fazit: Der Auftakt der Reihe hat mich absolut begeistert, sodass ich es kaum erwarten kann, den zweiten Band zu lesen und herauszufinden, wie es mit den 8 Reichen "Primorias" weitergeht. Die Geschichte hat mich absolut in ihren Bann gezogen, sodass ich Meira gespannt auf ihrer Reise begleitete. Ich war vollkommen fasziniert von den verschiedenen Reichen und ihren Kulturen und ich konnte gar nicht genug darüber erfahren. Ich freue mich wahnsinnig auf die Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbarer Auftakt einer spannenden Fantasy-Reihe!
von Franziska Kopf aus Bürs am 23.05.2015

Das Königreich Winter wird durch den Führer des Königreichs Frühling unterdrückt und zerstört. Frühlingianer nehmen Winterianer gefangen, jedoch können 25 davon entkommen. Unter ihnen ist der Sohn der verstorbenen Königin, Mather, und seine beste Freundin Meira. Gemeinsam wollen Meira und Mather nur eines erreichen: Die Magie ihres Königreichs wiederherstellen... Das Königreich Winter wird durch den Führer des Königreichs Frühling unterdrückt und zerstört. Frühlingianer nehmen Winterianer gefangen, jedoch können 25 davon entkommen. Unter ihnen ist der Sohn der verstorbenen Königin, Mather, und seine beste Freundin Meira. Gemeinsam wollen Meira und Mather nur eines erreichen: Die Magie ihres Königreichs wiederherstellen und Rache an Frühlings König Angra nehmen, der ihre Königin, sowie unzählige Winterianer getötet und jahrelang versklavt hat. Die Geschchte wirkt anfangs sehr komplex, jedoch findet man sich im Laufe des Buches sehr gut zurecht. Die Autorin hat einen wunderbar flüssigen und spannenden Schreibstil, der einen nicht mehr aufhören lässt, zu lesen. Manche Ereignisse waren vorhersehbar, jedoch macht das die Autorin später im Buch mit einigen Überraschungen wieder wett. Ich kann dieses Buch allen Mädchen empfehlen, die nach einer starken und realistischen Hauptfigur, sowie einem mit Spannung vollgepacktem Buch suchen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Acht Königreiche, eine starke junge Heldin
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 13.04.2015

Vor sechzehn Jahren wurde das Königreich Winter vernichtend geschlagen und seine Magsignie, die Quelle seiner Macht, in zwei Teile gespalten. Seither suchen die wenigen noch in Freiheit lebenden Winterianer nach den beiden Hälften, um ihr Königreich mit der Magie des Artefakts wieder auferstehen zu lassen. Als ein Gerücht über... Vor sechzehn Jahren wurde das Königreich Winter vernichtend geschlagen und seine Magsignie, die Quelle seiner Macht, in zwei Teile gespalten. Seither suchen die wenigen noch in Freiheit lebenden Winterianer nach den beiden Hälften, um ihr Königreich mit der Magie des Artefakts wieder auferstehen zu lassen. Als ein Gerücht über den Aufenthaltsort einer Hälfte die Winterianer erreicht, wird die junge Meira ausgesandt, sie zurückzuholen - und das ist nur der Anfang eines Abenteuers, in dem sie eine ganz andere Rolle spielen wird, als sie es jemals hätte erahnen können. Sara Raasch hat für dieses Buch eine komplexe magische Welt erschaffen, die sie einfallsreich und gekonnt vor dem Leser auferstehen lässt. Ich hatte den Eindruck, dass sie alles wunderbar bis ins letzte Detail durchdacht hat, vom politischen System bis hin zur ganz eigenen Sprache der verschiedenen Königreiche. So haben die Winterianer viele Redewendungen, in denen Schnee, Eis und Kälte etwas Positives symbolisieren - ihnen wird zum Beispiel kalt ums Herz, wenn sie etwas erfreut. Es waren solche kleinen Dinge, die für mich aus einem erfundenen Hirngespinst eine lebendige, authentische Welt machten! Ich mochte Meira, die junge Hauptfigur des Buches, von der allerersten Seite an. Sie ist eine Heldin ganz nach meinem Geschmack: forsch und mutig, entschlossen und humorvoll. Und dabei hat sie dennoch ihre Schwächen, wie jeder glaubhafte, lebendige Charakter! Vor allem aber ist sie eine Heldin, die sich im Laufe des Buches spürbar weiterentwickelt und sozusagen in ihr Potential hinein wächst. War sie im ersten Kapitel noch ein junges Mädchen, das sich verzweifelt nach der Anerkennung ihres Mentors sehnte, ist sie im letzten eine starke junge Frau, die die Kraft hat, nicht nur ihr eigenes Leben zu bestimmen, sondern auch das Leben anderer zu verändern. Ihr Mentor, den sie schlicht "Sir" nennt, ist ein sehr interessanter, aber zwiespältiger Charakter. Er will sicher nur das Beste für sein Königreich, aber seine Methoden sind oft etwas fragwürdig... Dennoch fand ich ihn großartig und habe gerne über ihn gelesen! Viele Leser werden sicher aufstöhnen, wenn ich jetzt sage, dass es zwei junge Männer gibt, zwischen denen Meira steht: Mather, der junge König von Winter, und Theron, der Prinzregent eines der Rhythmus-Königreiche. Und das war auch meine erste Reaktion, aber erfreulicherweise handelt es sich hier nicht um das typische 08/15-Liebesdreieck! Allzu viel möchte ich noch gar nicht verraten, aber mir hat dieser Teil der Geschichte nach anfänglichen Zweifeln sogar sehr gut gefallen. Mit beiden Männern hat Meira viel gemeinsam; meiner Meinung nach repräsentiert der eine, woher Meira kommt, und der andere, wohin der Weg sie führen wird. Und deswegen machte es für mich auch Sinn! Ich fand das Buch sehr spannend. Besonders Schlachten und rasante Action schreibt die Autorin bombastisch. Nur manchmal machten die Widersacher es Meira meiner Meinung nach etwas zu leicht, aber die entsprechenden Szenen waren dennoch unterhaltsam zu lesen. Der Schreibstil gefiel mir ohnehin sehr gut! Er ist dicht, lebhaft, einfallsreich und voller interessanter Details, und er hat dabei einen guten Fluss und Rhythmus. Ein kleines Ärgernis: gelegentlich erzählen sich Charaktere gegenseitig Dinge, die sie schon wissen - sicher, damit der Leser es auch erfährt... Gott sei Dank bedient sich die Autorin dieses eher plumpen Tricks aber nur selten. Gelegentlich gibt es kleinere inhaltliche Ungereimtheiten, und ich hätte gerne noch viel mehr darüber erfahren, wie genau diese magische Welt funktioniert, aber im Großen und Ganzen hat mich das Buch wirklich begeistert! Fazit: Ein uraltes Königreich, dessen Macht buchstäblich zerbrochen ist, und eine starke junge Heldin, die sich aufmacht, es zu retten... Das liest sich sehr spannend und unterhaltsam, mit lebendigen Charakteren, unerwarteten Wendungen und einer durch und durch originellen magischen Welt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schnee wie Asche / Ice like Fire Bd.1

Schnee wie Asche / Ice like Fire Bd.1

von Sara Raasch

(25)
Buch (Klappenbroschur)
14,99
+
=
Eis wie Feuer / Ice like Fire Bd.2

Eis wie Feuer / Ice like Fire Bd.2

von Sara Raasch

(1)
Buch (Klappenbroschur)
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Ice like Fire

  • Band 1

    40974280
    Schnee wie Asche / Ice like Fire Bd.1
    von Sara Raasch
    (25)
    14,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45244277
    Eis wie Feuer / Ice like Fire Bd.2
    von Sara Raasch
    (1)
    14,99