Thalia.de

SchreibART

Kalligraphische Schrift-Experimente. Mit 255 Buchstaben-Variationen

(1)
Von der eigenen Handschrift zur lebendigen Schriftkunst. Für Kalligraphen und Freunde der schönen Handschrift. Dieses Buch zeigt einen neuen Umgang mit Schrift und Kalligraphie: Das Ergebnis Schriftbilder und Schrift-Experimente mit ungewöhnlichen Untergründen und Schreibmaterialien. Die Autorin und Schriftkünstlerin Sigrid Artmann zeigt, wie aus der eigenen Handschrift eine Handschrift mit kalligraphischem Charakter werden kann. Ein Einschub gibt Anregungen, wie die Buchstaben des Alphabets variiert und zum Leben erweckt werden können.
128 Seiten, 21 x 28 cm, Hardcover
Portrait

Sigrid Artmann liebt das geschriebene Wort. Seit 2013 ist sie freischaffende Schriftkünstlerin und stellvertretende Vorsitzende bei Ars Scribendi e.V. Neben Ausstellungen im In- und Ausland gibt sie Schrift-Kunst-Workshops.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 11.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7724-6296-2
Verlag Frech Verlag
Maße (L/B/H) 287/215/17 mm
Gewicht 813
Abbildungen farblättern Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Fotografen Sigrid Artmann
Verkaufsrang 4.727
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine Quelle der Inspiration
von einer Kundin/einem Kunden aus Brugg am 03.04.2016

Die Autorin zeigt mit vielen Beispielen, was man mit Schrift alles machen kann, - und ermuntert die Leser, mit der eigenen Handschrift zu experimentieren. Damit lässt sich nicht nur schreiben, man kann Schrift zum kunstvollen Stilelement (vom einfachen Briefumschlag bis zu Graffiti) entwickeln. Dazu gibt es praktische Tipps und... Die Autorin zeigt mit vielen Beispielen, was man mit Schrift alles machen kann, - und ermuntert die Leser, mit der eigenen Handschrift zu experimentieren. Damit lässt sich nicht nur schreiben, man kann Schrift zum kunstvollen Stilelement (vom einfachen Briefumschlag bis zu Graffiti) entwickeln. Dazu gibt es praktische Tipps und Ermunterungen. Wer ein Übungsbuch für Kalligraphie sucht, in dem man Buchstaben akribisch nachmalt, ist mit "Schriftart" nur bedingt gut beraten. Wer allerdings Freude an kreativen Experimenten mit Farbe und Feder hat, findet zahlreiche Inspirationen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0