Thalia.de

Schreiben Sie mir, oder ich sterbe

Liebesbriefe berühmter Frauen und Männer, Lesung. Auswahl

(2)

Liebe mag flüchtig sein - Liebesbriefe sind unsterblich.


In Liebesbriefen finden Sehnsucht, Treue, Verwirrung und Verzweiflung ihren unmittelbaren Ausdruck, oft entstehen daraus literarischeMeisterwerke. Dieses Hörbuch erzählt in 24 Briefen die ergreifendsten Geschichten berühmter Liebender über die Jahrhunderte: u. a. Heinrich von Kleist, Marlene Dietrich, Kurt Tucholsky, Edith Piaf, Oscar Wilde, Romy Schneider und Virginia Woolf.


Gelesen von unseren besten Hörbuchstimmen


(3 CDs, Laufzeit: 3h 15)


Portrait
Nina Kunzendorf, geboren 1971, spielte sich nach Abschluss ihres Schauspielstudiums an den großen Theaterbühnen in Mannheim, Hamburg und München in die Herzen des Publikums. Landesweite Berühmtheit erlangte sie durch ihre Rolle der Krankenschwester Andrea in der Fernsehproduktion „Marias letzte Reise“, für die sie 2005 mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Nur ein Jahr später erhielt sie für ihre darstellerische Leistung in „Polizeiruf 110 – Der scharlachrote Engel“ unter der Regie von Dominik Graf den Adolf-Grimme-Preis. Seit 2011 ermittelt sie neben Joachim Król als Tatort-Kommissarin für den Hessischen Rundfunk in Frankfurt. Als Sprecherin ist Nina Kunzendorf in den Hörverlags-Produktionen „Doktor Faustus“ von Thomas Mann und „Die schönsten Märchen“ von Hans Christian Andersen und Wilhelm Hauff zu hören.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Nina Kunzendorf, Friederike Kempter, Devid Striesow, Martina Gedeck, Nina Petri
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 30.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783837133677
Genre Belletristik
Verlag Random House Audio
Spieldauer 195 Minuten
Verkaufsrang 2.954
Hörbuch (CD)
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47674833
    Die letzten Tage der Nacht
    von Graham Moore
    Hörbuch (CD)
    18,59
  • 41734450
    Winston Churchill - Der späte Held
    von Thomas Kielinger
    Hörbuch (Set)
    24,99
  • 46298750
    More Letters of Note
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 45244826
    Eine Million Minuten
    von Wolf Küper
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 43755535
    Kein Aufwand
    von Andreas Martin Hofmeir
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 35146261
    Das Kind
    von Johanna Steiner
    Hörbuch (CD)
    17,99 bisher 19,99
  • 33801458
    Einmal Himmel und zurück
    von Mary C. Neal
    Hörbuch (CD)
    19,49
  • 30637572
    Die Chronik der Drachenlanze 05 - Drachenkrieg
    von David Holy
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 17633284
    Amy Carmichael
    von Kerstin Engelhardt
    Hörbuch (CD)
    14,49
  • 18172961
    Hundeerziehung mit System/Der Welpe
    Hörbuch (CD)
    2,99
  • 40939011
    Was ich noch sagen wollte
    von Helmut Schmidt
    Hörbuch (CD)
    16,19 bisher 17,99
  • 47794650
    Italienische Reise
    von Johann Wolfgang Goethe
    Hörbuch (MP3-CD)
    8,59
  • 46312357
    Sturmwarnung
    von Stefan Krücken
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 18742234
    Mit Mark Twain auf Reisen. Ein Yankee auf Europa -Trip
    von Mark Twain
    (1)
    Hörbuch (CD)
    4,69
  • 32106861
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    (77)
    Hörbuch (CD)
    8,99 bisher 9,99
  • 45228569
    Monster 1983: Tag 1-Tag 5
    von Anette Strohmeyer
    Hörbuch (CD)
    13,59
  • 39262580
    Die Akte Vaterland (Hörbestseller)
    von Volker Kutscher
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 39199571
    Die Arena
    von Stephen King
    Hörbuch (MP3-CD)
    17,09 bisher 18,99
  • 37326663
    The Stand
    von Stephen King
    (2)
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,19
  • 33798718
    Der Anschlag
    von Stephen King
    (52)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,69

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Briefe, die zu Herzen gehen
von Isabel W. aus Essen am 26.01.2017

Ich fand das Hörbuch ganz toll. Mir sind die Briefe richtig ans Herz gegangen. Schön fand ich auch, dass es nach jedem Brief noch ein paar Infos über den Verfasser und seine (n) Liebste (n) gab. Ich möchte noch viel mehr davon hören. Richtig schön zum Träumen und Entspannen. In dem... Ich fand das Hörbuch ganz toll. Mir sind die Briefe richtig ans Herz gegangen. Schön fand ich auch, dass es nach jedem Brief noch ein paar Infos über den Verfasser und seine (n) Liebste (n) gab. Ich möchte noch viel mehr davon hören. Richtig schön zum Träumen und Entspannen. In dem ein oder anderen Brief habe ich mich selbst wiedergefunden. Schön, romantisch, traurig, herzergreifend. Das waren noch Zeiten, ohne Handy und Email. Manches Mal musste der oder die Liebste auch noch recht lang auf das Ankommen eines Briefes warten. Interessant fand ich z.B. einen Brief an Casanova, die Liebste war sich der Ehrlichkeit ihres Angetrauten nicht so gewiss..Am Ende hat sie ihn -wahrscheinlich zu recht- aus ihrem Leben verbannt. Eine wundervolle Sammlung. Auch die Sprecher waren super für das Vorlesen der Briefe geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschön und emotional
von Julia Lotz aus Aßlar am 06.10.2016
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Inhalt: Liebe mag flüchtig sein — Liebesbriefe sind unsterblich. In Liebesbriefen finden Sehnsucht, Treue, Verwirrung und Verzweiflung ihren unmittelbaren Ausdruck, oft entstehen daraus literarischeMeisterwerke. Dieses Hörbuch erzählt in 24 Briefen die ergreifendsten Geschichten berühmter Liebender über die Jahrhunderte: u. a. Heinrich von Kleist, Marlene Dietrich, Kurt Tucholsky, Edith Piaf,... Inhalt: Liebe mag flüchtig sein — Liebesbriefe sind unsterblich. In Liebesbriefen finden Sehnsucht, Treue, Verwirrung und Verzweiflung ihren unmittelbaren Ausdruck, oft entstehen daraus literarischeMeisterwerke. Dieses Hörbuch erzählt in 24 Briefen die ergreifendsten Geschichten berühmter Liebender über die Jahrhunderte: u. a. Heinrich von Kleist, Marlene Dietrich, Kurt Tucholsky, Edith Piaf, Oscar Wilde, Romy Schneider und Virginia Woolf. (Quelle: Verlag) Meine Meinung: Ich liebe Bücher a la Lists of Note, die Nachlässe, egal ob Briefe oder Listen, vorstellen und editorisch erläutern. Ich war froh, ein neues solcher Bücher im Piper Verlag zu sehen und noch begeisterter war ich, als ich sah, dass es das Hörbuch dazu bei Randomhouse Audio gibt. Ich hatte plötzlich diese Gewissheit: Manchmal, da muss man Liebesbriefe auch mal hören. Und damit sollte ich Recht behalten. Zugegeben, man muss solch ein Hörbuch Stück für Stück hören und kann es nicht mit einem mal herunter hören. Die Spannung, die man aus Romanen kennt, fehlt bei diesem nicht-fiktionalen Werk ganz klar und außerdem trägt ein einzelner Brief häufig viel mehr Bedeutung als ein Kapitel eines Buchs. Man kann beim Hören nicht sprunghaft mit dem Auge von Zeile zu Zeile springen sondern hört mit Bedacht, mit der richtigen Betonung und nur ebenso schnell, wie der Hörbuchsprecher spricht. Das hat aber einen großen Vorteil: Man bekommt die geballte Ladung Gefühle ab und ich hatte zum einen manchmal richtig Lust, von meinem Freund auch mal solch einen Brief zu bekommen, auf der anderen Seite liefen mir manchmal die Tränen über die Wange. So zum Beispiel, wenn man die Worte hört, die Alain Delon an seine geliebte Romy Schneider geschrieben hat um ihr, wenigstens auf dem Papier, zu erzählen, welche Gefühle es in ihm auslöst, sie auf dem Sterbebett zu sehen. Oder den Brief von Marie Curie, den sie verzweifelt mit den Worten „Auf dem Friedhof gestern wollte es mir nicht gelingen, die in den Stein gemeißelten Worte Pierre Curie zu begreifen.“ Schreibt. Es ist spannend zu erfahren, welche der Paare ein langes Glück haben, und welche Paare leider nicht für immer und ewig glücklich zusammengelebt haben. Manches ist schwer zu begreifen, wenn man zuvor den vor Liebe überquellenden Brief gehört hat und doch jedes Mal zutiefst berührend. Und nach diesem doch sehr langen Abschnitt gehen mir schon die Worte aus, die ich zu diesem Hörbuch sagen kann, denn insgesamt ist es doch sehr emotional und mit Worten sehr schwer zu beschreiben. Ich denke jedoch, auch so etwas kann sicher durchaus für sich sprechen und ich werde mir den einen oder anderen Brief sicher noch mehrmals anhören, denn Liebesbriefe entwickeln für mich immer eine ganz eigene Macht und Stärke. Fazit: Liebesbriefe sollte man ruhig auch mal hören. Denn es lohnt sich auf jeden Fall! Das ist das Fazit, das ich zu Schreiben Sie mir, oder ich sterbe ziehen kann. Zwar kann ich es jedem auch als Buch bedenkenlos empfehlen und doch hat es als Hörbuch seinen ganz eigenen Zauber. Dies wird besonders durch die Mitarbeit vieler toller Hörbuchsprecher, darunter auch meine allerliebste Anna Thalbach, abgerundet. Ein emotionales Erlebnis. Vielen herzlichen Dank an Randomhouse Audio für das tolle *Rezensionsexemplar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schreiben Sie mir, oder ich sterbe

Schreiben Sie mir, oder ich sterbe

(2)
Hörbuch (CD)
18,99
+
=
»Ganzzz und garrr missraten«. Die besten O-Töne von Marcel Reich-Ranicki

»Ganzzz und garrr missraten«. Die besten O-Töne von Marcel Reich-Ranicki

von Martin Nusch

Hörbuch (CD)
13,99
+
=

für

31,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen