Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Schwarz und Silber

Was passiert, wenn plötzlich jemand fehlt, der immer da war?
Nora und ihr Mann leben mit ihrem kleinen Sohn in Turin. Sie ist Architektin, er ist Physiker. Im Alltag werden sie unterstützt von der wunderbaren Babette - sie ist die Frau für alles, sie betreut das Kind, sie kocht, sie schmeißt den Haushalt. Babette gehört zur Familie. Doch eines Tages kann sie nicht mehr kommen, sie ist an Krebs erkrankt. Paolo Giordano zeigt mit der ihm eigenen präzisen Beobachtungsgabe und großen Empathie, wie das Fehlen eines geliebten Menschen alles verändert und wie man gleichzeitig die Erinnerung an die geliebte Person wachhalten kann.
Ein wunderschöner Liebesroman und ein Trost für alle, die einen geliebten Menschen verloren haben. Was passiert, wenn plötzlich jemand fehlt, der immer da war?
Nora und ihr Mann leben mit ihrem kleinen Sohn in Turin. Sie ist Architektin, er ist Physiker. Im Alltag werden sie unterstützt von der wunderbaren Babette - sie ist die Frau für alles, sie betreut das Kind, sie kocht, sie schmeißt den Haushalt. Babette gehört zur Familie. Doch eines Tages kann sie nicht mehr kommen, sie ist an Krebs erkrankt. Paolo Giordano zeigt mit der ihm eigenen präzisen Beobachtungsgabe und großen Empathie, wie das Fehlen eines geliebten Menschen alles verändert und wie man gleichzeitig die Erinnerung an diese Person wachhalten kann.
Rezension
Selten wurde das Leben als Paar mit solcher Intensität beschrieben. La Stampa
Portrait
Paolo Giordano wurde 1982 in Turin geboren, wo er Physik studierte und mit einer Promotion in Theoretischer Physik abschloss. Sein erster Roman 'Die Einsamkeit der Primzahlen' war ein internationaler Bestseller. Er wurde in über vierzig Sprachen übersetzt und verfilmt. Giordano erhielt dafür mehrere Auszeichnungen, darunter den angesehensten italienischen Literaturpreis, den Premio Strega. Paolo Giordano lebt in Turin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 21.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27081-9
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 193/126/21 mm
Gewicht 179
Originaltitel Il nero e l'argento
Auflage 1
Verkaufsrang 91.166
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42492183
    Schwarz und Silber
    von Paolo Giordano
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 4188807
    Ein perfekter Freund
    von Martin Suter
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 47092512
    Eine englische Ehe
    von Claire Fuller
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 47693316
    Unsere Seelen bei Nacht
    von Kent Haruf
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 40401315
    Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag
    von Katrin Bauerfeind
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44066619
    Nur wer fällt, lernt fliegen
    von Anna Gavalda
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244873
    Der Maler der fließenden Welt
    von Kazuo Ishiguro
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47870547
    Die Einsamkeit der Primzahlen
    von Paolo Giordano
    (109)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2992365
    Der Sohn des Donnergottes
    von Arto Paasilinna
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45298998
    Elf Minuten
    von Paulo Coelho
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 40927027
    Der menschliche Körper
    von Paolo Giordano
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 15151668
    Der Name der Rose
    von Umberto Eco
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 60630017
    Prinzessin Insomnia
    von Walter Moers
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 35374372
    Der menschliche Körper
    von Paolo Giordano
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45332377
    Konzert ohne Dichter
    von Klaus Modick
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45255302
    Wir sind doch alle da
    von Bernd Schroeder
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44284748
    Seide
    von Alessandro Baricco
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 44253325
    Der Tag, an dem die Hummer schwimmen lernten
    von Colette Victor
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43961892
    Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben
    von Matt Haig
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90

Buchhändler-Empfehlungen

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

Eine heile Familienwelt gerät ins Wanken, als Babette (Haushälterin und Kinderfrau) erkrankt und stirbt. Tiefgründig, leise und anrührend erzählt. Eine heile Familienwelt gerät ins Wanken, als Babette (Haushälterin und Kinderfrau) erkrankt und stirbt. Tiefgründig, leise und anrührend erzählt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schwarz und Silber - Paolo Giordano

Schwarz und Silber

von Paolo Giordano

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Sieben Jahre - Peter Stamm

Sieben Jahre

von Peter Stamm

(36)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

19,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen