Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Schwarzbuch Öl

Eine Geschichte von Gier, Krieg, Macht und Geld

(1)
Thomas Seifert und Klaus Werner haben jahrelang den Einfluss der Öl-Lobby und die Zusammenhänge zwischen Erdöl und Politik recherchiert. Der steigende Ölpreis, der hohe Energieverbrauch der westlichen Welt und nunmehr auch Chinas, die Rolle der USA und neue Allianzen zum Zweck der Sicherstellung der Öl-Ressourcen - kein Thriller könnte spannender sein.
Nach dem großen Erfolg von "Schwarzbuch Markenfirmen" das Buch zum schmutzigen Geschäft mit dem "schwarzen Gold".
Portrait
Thomas Seifert, geboren 1968 in Ried im Innkreis, Studium der Biologie, ist stv. Chefredakteur und Leiter der Außenpolitik bei der Wiener Zeitung, schrieb u.a. für Stern, brand eins, Welt am Sonntag, Facts und berichtete u.a. aus Afghanistan, Iran, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ghana, Irak, Russland, Saudi-Arabien, Indien und China. Bei Deuticke erschien 2005 Schwarzbuch Öl (gemeinsam mit Klaus Werner), 2011 Schwarzbuch Gold (gemeinsam mit Brigitte Reisenberger) und 2015 Die Pazifische Epoche.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 318
Erscheinungsdatum 19.09.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-552-06023-4
Reihe Deuticke im Zsolnay
Verlag Zsolnay
Maße (L/B/H) 213/139/27 mm
Gewicht 447
Auflage 5. Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
21,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6956990
    Kultur und Alltag in der Frühen Neuzeit Gesamtwerk
    von Richard van Dülmen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    49,95
  • 33796959
    Die größten Fälschungen der Geschichte
    von Frank Fabian
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 28746018
    Krupp
    von Harold James
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 34791116
    Geschichte des Kapitalismus
    von Jürgen Kocka
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 37473522
    Die Abstiegsgesellschaft
    von Oliver Nachtwey
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 45407754
    Deutschland in Gefahr
    von Rainer Wendt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 43942501
    Physik mit Bleistift
    von Hermann Schulz
    Buch (Taschenbuch)
    25,40
  • 34955784
    Geschichte des ökonomischen Denkens
    von Heinz D. Kurz
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (25)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 45303587
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42426304
    Die Abwicklung
    von George Packer
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45402596
    Was ein Einzelner Vermag
    von Heribert Prantl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 6366450
    Kinder, Kohle und Kapusta
    von Helga Wanke
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,80
  • 32128884
    Geschäftskultur Indien kompakt
    von Simone Rappel
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 40888076
    Hanseaten unter dem Hakenkreuz
    von Uwe Bahnsen
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • 45127789
    Aufbruch ins globale Zeitalter
    von Mark Häberlein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 28841902
    Wirtschaft in der griechisch-römischen Antike
    von Kai Ruffing
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 40933715
    Antike Wirtschaft
    von Sitta Reden
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 45052799
    Leuna
    von Rainer Karlsch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    48,00
  • 47779399
    Wirtschaftsgeschichte der Neuzeit
    von Christian Kleinschmidt
    Buch (Taschenbuch)
    8,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Hochaktuell - hochbrisant
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 29.08.2007

Dieses Buch fesselt einen wie ein Wirtschaftskrimi, leider ist das was hier beschrieben wird keine Fiktion sondern die Realität. Die Skrupellosigkeit der Ölfirmen inkl. der Ölmanager im Einklang mit den (meistens korrupten) Regierungen der Förderländer schockiert den Leser zutiefst. Ich kann nur hoffen, dass mehr Menshen dieses Buch lesen... Dieses Buch fesselt einen wie ein Wirtschaftskrimi, leider ist das was hier beschrieben wird keine Fiktion sondern die Realität. Die Skrupellosigkeit der Ölfirmen inkl. der Ölmanager im Einklang mit den (meistens korrupten) Regierungen der Förderländer schockiert den Leser zutiefst. Ich kann nur hoffen, dass mehr Menshen dieses Buch lesen um sich ein genaueres Bild machen zu können über dieses schmutzige und blutverschmierte (Öl-)Geschäft. Nach dem Lesen dieses Buches stelle ich mir nun die Frage, ob mehr Öl gefördert oder mehr Blut vergossen wird, um eben dieses Öl zu fördern und letztendlich an unsere Zapfsäulen zu bringen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Schwarzbuch Öl - Thomas Seifert, Klaus Werner

Schwarzbuch Öl

von Thomas Seifert , Klaus Werner

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
21,50
+
=
Die Erotik des Verrats - Hans-Dieter Schütt, Frank Castorf

Die Erotik des Verrats

von Hans-Dieter Schütt

Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

36,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen