Thalia.de

Schweigt still die Nacht

Roman

(31)
Mackie Doyle lebt in Gentry, einer Kleinstadt in der amerikanischen Provinz. Doch die Welt, aus der er stammt, birgt Tunnel bis tief unter die Erde und bodenlose schwarze Tümpel, sie beherbergt wandelnde Tote und eine Herrscherin, so grausam wie die Nacht. Vor vielen Jahren wurde Mackie ausgetauscht – anstelle eines menschlichen Babys in dessen Wiege zurückgelassen.
Er würde alles dafür tun, ein normales Leben zu führen, unbemerkt von neugierigen Augen, doch die andere Seite der Nacht ruft ihn: Als wieder ein Kind verschwindet, die Schwester seiner großen Liebe Tate, weiß Mackie, dass er sich den dunklen Kreaturen tief unter der Stadt stellen und endlich seinen Platz finden muss – in unserer Welt oder ihrer.
Portrait
Brenna Yovanoff wuchs in einer Kleinstadt in Arkansas auf und studierte an der Colorado State University. Sie spielt hervorragend Fußball und backt leckere Pasteten, dafür ist sie eine grauenvolle Tänzerin und kann sich einfach nicht entscheiden. (Außerdem mag sie Klammern.) (Sehr sogar.) Brenna lebt mit ihrem Mann in Denver. "Schweigt still die Nacht" ist ihr erster Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8390-0127-1
Verlag Script5
Maße (L/B/H) 219/157/41 mm
Gewicht 650
Originaltitel The Replacement
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40974168
    Dem Leben entgegen
    von Pierdomenico Baccalario
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 42436169
    Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (84)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 44191768
    Rabenherz / Rabenepos Bd.1
    von Anja Ukpai
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 42410553
    Stirb leise, mein Engel
    von Andreas Götz
    (17)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 41054139
    Spiegel des Bösen
    von Björn Springorum
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 32017752
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (176)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 37879776
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (150)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 54196337
    Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
    von Jay Asher
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 31983480
    Die Suche / Godspeed Bd.2
    von Beth Revis
    (21)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99
  • 28877289
    Die Reise beginnt / Godspeed Bd.1
    von Beth Revis
    (40)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99
  • 47366042
    Nächstes Jahr am selben Tag
    von Colleen Hoover
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 33808314
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (107)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47658865
    Der Schwarze Schlüssel / Das Juwel Bd.3
    von Amy Ewing
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47877578
    Morgen lieb ich dich für immer
    von Jennifer L. Armentrout
    (42)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47092882
    Hüter der fünf Leben
    von Nica Stevens
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 47749868
    Die Chroniken der Verbliebenen / Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 29873025
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (175)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47366537
    Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen
    von Sarah J. Maas
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 30531352
    Nichts
    von Janne Teller
    (101)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Nichts für schwache Nerven...“

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

...ist dieser Schauerroman über den Wechselbalg Mackie. Von klein auf heißt es für ihn, nur nicht auffallen, den er ist anders. Wie anders, dem muß er sich in dieser Geschichte stellen, den eigentlich möchte er nur ein Junge sein, genau wie seine Freunde, eigentlich hat er auch nur seine Musik und Mädchen im Kopf, aber diese, seine ...ist dieser Schauerroman über den Wechselbalg Mackie. Von klein auf heißt es für ihn, nur nicht auffallen, den er ist anders. Wie anders, dem muß er sich in dieser Geschichte stellen, den eigentlich möchte er nur ein Junge sein, genau wie seine Freunde, eigentlich hat er auch nur seine Musik und Mädchen im Kopf, aber diese, seine Stadt hat ein großes, dunkles Geheimnis, das mehr und mehr zu seinem Problem wird. Spannend, düster und so ganz anders ist diese Geschichte. Das Geheimnis so schrecklich und unabwendbar!? Lesen, mitfiebern und erschauern lassen.

„Wechselbälger, böse Feen und eine große Liebe“

Silke Tetsch, Thalia-Buchhandlung Hilden

Mackie Doyle ist nicht das was er zu sein scheint. Er ist ein Wechselbalg. Mit dieser Situation hat er sich angefreundet. Als es ihm körperlich aber zusehends schlechter geht und dann auch noch die Schwester seiner großen Liebe entführt wird muss er sich seiner Vergangenheit und den Geheimnissen unter seiner Heimatstadt stellen. Mackie Doyle ist nicht das was er zu sein scheint. Er ist ein Wechselbalg. Mit dieser Situation hat er sich angefreundet. Als es ihm körperlich aber zusehends schlechter geht und dann auch noch die Schwester seiner großen Liebe entführt wird muss er sich seiner Vergangenheit und den Geheimnissen unter seiner Heimatstadt stellen.

„Schaurig schön“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Ich bin durch das düstere Cover auf das Buch aufmerksam geworden. Nachdem ich mir die Inhaltsangabe durchgelesen hatte dachte ich mir, dass ich diese Geschichte unbedingt lesen muss. Ich wurde nicht enttäuscht. Die Mischung aus Horror, Spannung und klitzekleiner Liebesgeschichte war wirklich klasse. Mackie ist nicht wie andere Kinder. Ich bin durch das düstere Cover auf das Buch aufmerksam geworden. Nachdem ich mir die Inhaltsangabe durchgelesen hatte dachte ich mir, dass ich diese Geschichte unbedingt lesen muss. Ich wurde nicht enttäuscht. Die Mischung aus Horror, Spannung und klitzekleiner Liebesgeschichte war wirklich klasse. Mackie ist nicht wie andere Kinder. Er wurde als er ein Baby war, gegen ein Menschenkind ausgetauscht. Doch was genau ist er wirklich? Findet es raus!

„Tolle Mischung aus Horror, Fantasy und einer zarten Liebesgeschichte“

Anja Lindenau, Thalia-Buchhandlung Moers

Gentry ist ein ganz normaler Ort in Amerika.
Mackie möchte ein ganz normaler Junge in dieser Stadt sein.
Nicht auffallen um jeden Preis meint Mackies Vater.

Aber nichts ist normal an diesem Ort, und Mackie ist ganz und gar kein normaler Junge…
Ihm wird schlecht wenn er Blut sieht. Doch das liegt an einem ganz anderen Grund als
Gentry ist ein ganz normaler Ort in Amerika.
Mackie möchte ein ganz normaler Junge in dieser Stadt sein.
Nicht auffallen um jeden Preis meint Mackies Vater.

Aber nichts ist normal an diesem Ort, und Mackie ist ganz und gar kein normaler Junge…
Ihm wird schlecht wenn er Blut sieht. Doch das liegt an einem ganz anderen Grund als man so denkt. Denn in Blut ist Eisen, und Eisen ist für Mackie ein tödliches Gift.
Er wurde als Kind in der Wiege ausgetauscht – er ist einer von „ihnen“.
Als die Geschichte beginnt, erfahren wir, dass ein Kind gestorben ist. Dieses Kind ist aber bei weitem nicht das einzige Kind in der Geschichte Gentrys das früh und unter seltsamen Umständen sterben musste.
Mackie muss zu dem stehen, was er ist und kommt dem Geheimnis der kleinen Stadt auf die Spur.
Gut das er Freunde hat, die zu ihm stehen und seine Schwester Emma, die ihn über alles liebt.

Dieses Buch ist eine tolle Mischung aus Fantasy und Horror.
Aber auch das Gute im Menschen kommt nicht zu kurz.
Mackie erzählt seine Geschichte. Auf jeder Seite des Buches begleiten wir ihn auf der Suche nach ein bisschen Normalität und nach der Wahrheit. Wir leiden schrecklich mit ihm und erfahren, was der Wunsch nach Normalität für einen Preis hat.
Wir begegnen mit ihm der großen Liebe und der echten, wahren Freundschaft.
Absolut lesenswert!

„Schweigt still die Nacht ...“

A. Köpsel, Thalia-Buchhandlung Wittmund

Eigentlich wäre Mackie Doyle gerne wie alle anderen Jungs in seiner Klasse, doch irgendetwas stimmt so ganz und gar nicht mit ihm. Auf Metall wie auf Weihwasser reagiert er hochgradig allergisch und auch der Geruch von Blut kann ihn völlig aus dem Konzept bringen. Als die Schwester seiner Mitschülerin Tate beerdigt wird und Tate ihm Eigentlich wäre Mackie Doyle gerne wie alle anderen Jungs in seiner Klasse, doch irgendetwas stimmt so ganz und gar nicht mit ihm. Auf Metall wie auf Weihwasser reagiert er hochgradig allergisch und auch der Geruch von Blut kann ihn völlig aus dem Konzept bringen. Als die Schwester seiner Mitschülerin Tate beerdigt wird und Tate ihm erklärt, dass das beerdigte Wesen nur ein Wechselbalg sei und nicht ihre Schwester, erfährt Mackie Doyle Grauenvolles über seine wahre Herkunft. In sein Schicksal geworfen, stellt er sich den Herausforderungen.

Eine spannende und gruselige Geschichte, toll erzählt. Ein Buch für alle, die Fantasy mögen – auch ganz ohne Vampire.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Heftig, unheimlich und gut geschrieben! Heftig, unheimlich und gut geschrieben!

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein düsterer Fantasyjugendroman zum Thema: Wie ergeht es einem Wechselbalg, wenn er zum Teenager wird? Schaurig und spannend. Ein düsterer Fantasyjugendroman zum Thema: Wie ergeht es einem Wechselbalg, wenn er zum Teenager wird? Schaurig und spannend.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weimar

Gruselig und spannend. Gruselig und spannend.

Elisa Neumann, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Sehr makabere und gruselige Geschichte für Teens ab 17-18 Jahren.Ich persönlich bekomme bei sowas immer Herzrasen vor lauter Spannung,deshalb habe ich es nicht ganz durchgelesen. Sehr makabere und gruselige Geschichte für Teens ab 17-18 Jahren.Ich persönlich bekomme bei sowas immer Herzrasen vor lauter Spannung,deshalb habe ich es nicht ganz durchgelesen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44191945
    Der Wald ist Schweigen / Kommissarin Judith Krieger Bd.1
    von Gisa Klönne
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 16323399
    Hinter dem Augenblick / Elfenseele Trilogie Bd.1
    von Michelle Harrison
    (20)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 16,90
  • 39178680
    Niemand liebt November
    von Antonia Michaelis
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 30640935
    Zwischen den Nebeln / Elfenseele Trilogie Bd.2
    von Michelle Harrison
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 28941796
    Der Kinderdieb
    von Brom
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 28861919
    Der Elfenwald
    von Steve Augarde
    Buch (Taschenbuch)
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
10
17
3
1
0

ein schaurig-schönes Jugendbuch
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 11.03.2012

Mackie Doyle ist auf den ersten Blick ein ganz normaler Teenager in der Kleinstadt Gentry. Sein Vater ist Pastor, seine Mutter Krankenschwester und seine ältere Schwester studiert an der Universität. Doch auf den zweiten Blick sind kleine Unterschiede erkennbar: Er geht nie in die Kirche oder auf geweihten Boden... Mackie Doyle ist auf den ersten Blick ein ganz normaler Teenager in der Kleinstadt Gentry. Sein Vater ist Pastor, seine Mutter Krankenschwester und seine ältere Schwester studiert an der Universität. Doch auf den zweiten Blick sind kleine Unterschiede erkennbar: Er geht nie in die Kirche oder auf geweihten Boden und er verträgt keinerlei Eisen. Die Unterschiede zu anderen Jugendlichen sind jedoch so geringfügig, dass sie niemandem außerhalb der Familie auffallen. Er besucht zusammen mit seinem besten Freund Roswell die örtliche High-School. Eine ihrer Mitschülerinnen ist Tate, ein Mädchen, das bis dato nicht sonderlich auffiel, jetzt jedoch Gesprächsthema Nummer 1 in der Schule ist, denn ihre kleine Schwester ist gestorben und Tate führt ihr Leben weiter, als wäre nichts gewesen. Mackie und Tate laufen sich in der Kleinstadt zwangsläufig immer wieder über den Weg und Tate scheint zu spüren, dass Mackie irgendwie anders ist, als gewöhnliche Menschen. Immer wieder versucht sie Mackie darauf anzusprechen, was passiert ist, aber dieser blockt aus Angst alles ab. Tate jedoch weiß: Das, was gestorben ist, war nicht ihre kleine Schwester Natalie, sondern etwas ganz anderes. Mackie weiß genau, was passiert ist: Alle sieben Jahre stirbt ein kleines Kind in Gentry - dieses wurde jedoch vorher gegen einen Wechselbalg ausgetauscht. Was genau mit dem ursprünglichen Kind geschah, weiß er nicht, jedoch werden Wechselbälger selten alt - nur er ist eine Ausnahme, denn auch Mackie wurde vor 14 Jahren gegen den "echten" Malcolm Doyle ausgetauscht. Doch seine Zeit ist fast um - er ist älter geworden, als ein normaler Wechselbalg, doch er spürt, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt, dass sein Leben fast vorbei ist. Da tritt "die Morrigan" an ihn heran und zeigt ihm einen Weg auf, wie er sein Leben erhalten kann - doch das hat seinen Preis. Von "der Morrigan" erfährt er auch, dass die kleine Natalie noch lebt und sich in der Gefangenschaft ihrer Schwester befindet, jedoch ihre Zeit fast um ist. Nun muss Mackie sich entscheiden, auf welcher Seite er steht, auf der der Menschen oder der seiner eigenen Art! Ein schaurig-schönes Märchen! Der Plot ist ausgesprochen vielschichtig und detailreich angelegt worden und auch Protagonist Mackie fand ich ganz wunderbar dargestellt. Jederzeit konnte ich mit in seine Gedanken einfühlen und fand es wunderschön zu beobachten, wie er mit sich um seine Entscheidungen gerungen hat und wie er sich dadurch weiterentwickelte. Den Schreibstil kann ich nur als facettenreich und schaurig-düster beschreiben. Bei bestimmen Szenen war ich sehr froh, sie wirklich nur zu lesen und nicht direkt vor Ort zu sein, ich glaube ich wäre vor Angst gestorben! Es handelt sich hier um den Debütroman der Autorin und auf weitere Werke bin ich schon sehr gespannt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
So richtig schräg und schaurig düster
von Stephanie Karrer aus St.Gallen am 21.06.2011

Mackie ist nicht, was er zu sein scheint. Seine Schwester liebt ihn trotzdem und seine Eltern geben sich alle Mühe. Doch dann verschwindet ein kleines Mädchen und Mackie muss sich seiner Herkunft stellen. Das Buch hat mich total überrascht. Die Geschichte ist ziemlich schräg und packt einem von der... Mackie ist nicht, was er zu sein scheint. Seine Schwester liebt ihn trotzdem und seine Eltern geben sich alle Mühe. Doch dann verschwindet ein kleines Mädchen und Mackie muss sich seiner Herkunft stellen. Das Buch hat mich total überrascht. Die Geschichte ist ziemlich schräg und packt einem von der ersten Minute. Lassen Sie sich nicht beirren wenn sie einzelne Szene zweimal lesen müssen. Das gehört sich bei solchen Geschichten so.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unheimliches geht da vor sich!
von Luisa Andrä aus Neuss am 18.03.2011

Was ist eigentlich los mit Malcom? Er reagiert auf alles eisenhaltige ziemlich allergisch, er kann keinen geweihten Boden betreten und in letzter Zeit fühlt er sich viel zu schlapp und könnte rund um die Uhr schlafen. Hat das vielleicht mit den regelmäßig verschwundenen Kindern in seinem Heimatort zu tun?... Was ist eigentlich los mit Malcom? Er reagiert auf alles eisenhaltige ziemlich allergisch, er kann keinen geweihten Boden betreten und in letzter Zeit fühlt er sich viel zu schlapp und könnte rund um die Uhr schlafen. Hat das vielleicht mit den regelmäßig verschwundenen Kindern in seinem Heimatort zu tun? Ja, aber in der Stadt Gentry scheinen die Bewohner ein Auge zuzudrücken, wenn es um merkwürdige Geschehnisse geht. Düster und spannend kommt diese Geschichte daher, mit jede Mengen tollen Einfällen und überraschenden Handlungssträngen. Zum Gruseln!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schweigt still die Nacht

Schweigt still die Nacht

von Brenna Yovanoff

(31)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
+
=
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei

Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei

von Jack Thorne

(139)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

37,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen