Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Schwestern bleiben wir immer

Roman. Originalausgabe

(53)
»Katja ist meine kleine Schwester, aber sie war immer schon die Selbstbewusstere von uns beiden. Sie ist es bis heute. Die Leute denken, ich sei die Stärkere, weil ich älter bin, größer und kräftiger. Aber das stimmt nicht.«
Alexa hat sich immer gekümmert. Um ihre beiden Kinder, ihren Mann Martin, um den Haushalt und den Garten. Und nebenbei um das Grab ihrer Tochter Clara, die so früh sterben musste, und um das ihrer Mutter. Ihre Schwester Katja dagegen ist ganz anders: schön, selbstbewusst und unabhängig.
Dann stellt sich heraus, dass die Mutter den Schwestern ihr Leben lang die Wahrheit über ihre Vergangenheit verschwiegen hat. Gemeinsam machen sich Alexa und Katja auf die Reise …
Rezension
Faszinierende Analyse einer kaputten Familie., Maxi, Sonja Baulig, 01.09.2016
Portrait
Barbara Kunrath wurde 1960 geboren. Sie arbeitet als Geschäftsassistentin für einen Weinjournalisten. Sie hat zwei erwachsene Töchter, lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Frankfurt und ist Mitglied an der „Schule des Schreibens“ in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28842-0
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 185/126/30 mm
Gewicht 308
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43994853
    Die Tage, die ich dir verspreche
    von Lily Oliver
    (98)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 45607239
    Dem Horizont so nah / Danny-Trilogie Bd. 1
    von Jessica Koch
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (67)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 45326687
    Wir sehen uns am Meer
    von Dorit Rabinyan
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45165429
    Etwas bleibt immer
    von Edgar Rai
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45332161
    Kapoks Schwestern
    von Kathrin Schmidt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44191973
    Schlussstriche zieht man nicht mit Bleistift
    von Mary Lewis
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253062
    Was ich dir noch sagen wollte
    von Tom McAllister
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45300229
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45230371
    So wie die Hoffnung lebt
    von Susanna Ernst
    (100)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 45165176
    Dio Mio!
    von Gisa Pauly
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 45255247
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (86)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45312916
    Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen
    von Clara Maria Bagus
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 42379099
    Ein Rentner kommt selten allein
    von Ellen Jacobi
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44253132
    Die Holunderschwestern
    von Teresa Simon
    (24)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47877744
    Das Seehaus
    von Kate Morton
    (68)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 40926946
    Herz über Kopf
    von Jo Platt
    (31)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47092977
    Sei mir ein Vater
    von Anne Gesthuysen
    Buch (Taschenbuch)
    11,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Lesenswert “

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine schöne Familiengeschichte, die sehr realistisch geschrieben ist, und die Leserinnen aus diesem Grund durch eine Achterbahn der Gefühle führt: Freude, Spaß, Trauer, Melancholie, Hoffnung...Wunderbar zu lesen! Eine schöne Familiengeschichte, die sehr realistisch geschrieben ist, und die Leserinnen aus diesem Grund durch eine Achterbahn der Gefühle führt: Freude, Spaß, Trauer, Melancholie, Hoffnung...Wunderbar zu lesen!

„Schwestern“

C. Winkler, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Katja und Alexa, Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein können. Als ihre Mutter Ines stirbt, finden die Beiden einen Brief, der Rätsel aufgibt. Sie machen sich auf die Suche nach der Vergangenheit und erfahren dabei Erstaunliches über die eigene Familie. Katja und Alexa, Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein können. Als ihre Mutter Ines stirbt, finden die Beiden einen Brief, der Rätsel aufgibt. Sie machen sich auf die Suche nach der Vergangenheit und erfahren dabei Erstaunliches über die eigene Familie.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Eine Familiengeschichte, die bewegt und berührt aber auch bestärkt. Es gibt Bekanntes und Neues aus Geschwisterlichem Alltag. Gut lesbar und berührend. Eine Familiengeschichte, die bewegt und berührt aber auch bestärkt. Es gibt Bekanntes und Neues aus Geschwisterlichem Alltag. Gut lesbar und berührend.

Claudia Bremer, Thalia-Buchhandlung Bremen

Roman mit guten Charakterzeichnungen. Zwei Schwestern, zwei Lebensentwürfe und die gleiche schwierige Kindheit. Katja und Alexa sind füreinander da und arbeiten Vergangenheit auf. Roman mit guten Charakterzeichnungen. Zwei Schwestern, zwei Lebensentwürfe und die gleiche schwierige Kindheit. Katja und Alexa sind füreinander da und arbeiten Vergangenheit auf.

„Schwestern bleiben wir immer“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

Tja ob es die passt oder nicht: Schwestern bleiben wir immer.
Katja und Akexa, zwei Schwestern wie sie unterschiedlicher nicht sein können.
Alexa räumt das Haus der verstorbenen Mutter aus und findet einen Brief der nicht beendet ist. Er verbirgt Geheimnisse....
Alexa und Katja begeben sich gemeinsam auf eine Reise in die Vergangenheit...
Tja ob es die passt oder nicht: Schwestern bleiben wir immer.
Katja und Akexa, zwei Schwestern wie sie unterschiedlicher nicht sein können.
Alexa räumt das Haus der verstorbenen Mutter aus und findet einen Brief der nicht beendet ist. Er verbirgt Geheimnisse....
Alexa und Katja begeben sich gemeinsam auf eine Reise in die Vergangenheit... Werden sie wieder zueinander finden,??

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Kleine Schwester und große Schwester und was hat Mutter verheimlicht? Die beiden beginnen nachzuforschen. Familie und das düstere Geheimnis dahinter. Kleine Schwester und große Schwester und was hat Mutter verheimlicht? Die beiden beginnen nachzuforschen. Familie und das düstere Geheimnis dahinter.

Evgenia Bolshakova, Thalia-Buchhandlung Halle

Eine bewegende, wundervolle Familiengeschichte zweier Schwestern und deren Suche nach ihrer Herkunft und dem eigenen Glück. Eine bewegende, wundervolle Familiengeschichte zweier Schwestern und deren Suche nach ihrer Herkunft und dem eigenen Glück.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35359735
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (59)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 47092977
    Sei mir ein Vater
    von Anne Gesthuysen
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 40953004
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (57)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 47366588
    Zwei Schwestern
    von Dorothy Baker
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 30607849
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (93)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 47366107
    Die Liebe in diesen Zeiten
    von Chris Cleave
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 42321899
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (105)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47662099
    Alles, was folgte
    von Renate Ahrens
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
25
20
7
1
0

Sehr spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Frohburg am 15.10.2016

Der Roman "Schwestern bleiben wir immer" wurde von Barbara Kunrath verfasst und handelt von zwei Schwestern, Alexa und Katja. Katja ist eine regelrechte Vorzeigefrau. Sie ist verheiratet und hat mit ihrem Mann 2 Kinder. Im Gegensatz zu ihr, besitzt Katja eher eine chaotische Lebensauffassung und einen pubertierenden Sohn. Doch... Der Roman "Schwestern bleiben wir immer" wurde von Barbara Kunrath verfasst und handelt von zwei Schwestern, Alexa und Katja. Katja ist eine regelrechte Vorzeigefrau. Sie ist verheiratet und hat mit ihrem Mann 2 Kinder. Im Gegensatz zu ihr, besitzt Katja eher eine chaotische Lebensauffassung und einen pubertierenden Sohn. Doch schon bald ändert sich auch Alexa`s Leben zu einem chaotischem. Ihr Mann verlässt sie. Zusammen mit ihrer Schwester findet sie nach einiger Zeit eine geheimnisvolle Kiste von ihrer verstorbenen Mutter. Darin befindet sich ein mysteriöser Brief, welcher nicht vollendet ist. Nun stellt sich natürlich die Frage wieso er nicht vollendet ist. Gemeinsam stellen sie Nachforschungen über ihre Kindheit heraus. Es beginnt ein spannendes Aufdecken von familiären Zusammenhängen. Mir gefällt das Buch sehr. Zwar fängt es recht träge an, doch mit der Zeit packt einen das Lesefieber. Dadurch hatte ich das Buch auch schon nach 4 Tagen durch. Ich kann es nur weiter empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
zwei Schwestern - zwei Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Belm am 06.10.2016

Das Buch " Schwestern bleiben wir immer, hat mir mehr als gut gefallen.Sehr empathisch beschreibt die Autorin Barbara Kunrath das Leben der beiden Frauen Katja und Alexa in der Gegenwart, aber auch in der Vergangenheit, die allein mit ihrer sehr distanzierten Mutter aufwuchsen und sich zu sehr unterschiedlichen Charakteren... Das Buch " Schwestern bleiben wir immer, hat mir mehr als gut gefallen.Sehr empathisch beschreibt die Autorin Barbara Kunrath das Leben der beiden Frauen Katja und Alexa in der Gegenwart, aber auch in der Vergangenheit, die allein mit ihrer sehr distanzierten Mutter aufwuchsen und sich zu sehr unterschiedlichen Charakteren entwickelten. Alexa ist Mutter von drei Kindern, wobei die älteste Tochter Clare schwer behindert zur Welt kam und mit 8 Jahren starb.Die Belastung durch das behinderte Kind hat die Ehe so schwer belastet, dass sie zerbricht. Ihr Mann hat eine Geliebte und bittet um die Scheidung. Alexa, die doch so viel geschafft hat, fühlt sich aber ihrer Schwester Katja nicht ebenbürtig. Katja ist schön, erfolgreiche Journalistin und hat einen 15 jährigen Sohn, der in der Pubertät aus dem Ruder läuft. Katja wirkt stark und unabhängig, Alexa hat sich ihren Mann auch ausgesucht , um versorgt und beschützt zu sein. Nach dem Tod ihrer Mutter, zu der beide kein gutes Verhältnis hatten, findet Alexa einen nicht zu Ende geschriebenen Brief ihrer Mutter, der viele Fragen aufwirft. Zusammen mit ihrer Schwester versucht sie diese Fragen zu lösen. Wie schon zu Anfang beschrieben, hat mir dieses Buch sehr gut gefallen. Die beiden Frauen werden in ihrer Unterschiedlichkeit sehr gut beschrieben und die Geschichte als solches ist sehr spannend aufgebaut. Mir haben beide Zeitstränge gut gefallen. Das Buch lässt sich sehr gut und flüssig lesen und ich empfehle es gerne weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
zwei Schwestern - zwei Leben
von Marita Robker-Rahe aus Belm am 06.10.2016

Das Buch " Schwestern bleiben wir immer, hat mir mehr als gut gefallen.Sehr empathisch beschreibt die Autorin Barbara Kunrath das Leben der beiden Frauen Katja und Alexa in der Gegenwart, aber auch in der Vergangenheit, die allein mit ihrer sehr distanzierten Mutter aufwuchsen und sich zu sehr unterschiedlichen Charakteren... Das Buch " Schwestern bleiben wir immer, hat mir mehr als gut gefallen.Sehr empathisch beschreibt die Autorin Barbara Kunrath das Leben der beiden Frauen Katja und Alexa in der Gegenwart, aber auch in der Vergangenheit, die allein mit ihrer sehr distanzierten Mutter aufwuchsen und sich zu sehr unterschiedlichen Charakteren entwickelten. Alexa ist Mutter von drei Kindern, wobei die älteste Tochter Clare schwer behindert zur Welt kam und mit 8 Jahren starb.Die Belastung durch das behinderte Kind hat die Ehe so schwer belastet, dass sie zerbricht. Ihr Mann hat eine Geliebte und bittet um die Scheidung. Alexa, die doch so viel geschafft hat, fühlt sich aber ihrer Schwester Katja nicht ebenbürtig. Katja ist schön, erfolgreiche Journalistin und hat einen 15 jährigen Sohn, der in der Pubertät aus dem Ruder läuft. Katja wirkt stark und unabhängig, Alexa hat sich ihren Mann auch ausgesucht , um versorgt und beschützt zu sein. Nach dem Tod ihrer Mutter, zu der beide kein gutes Verhältnis hatten, findet Alexa einen nicht zu Ende geschriebenen Brief ihrer Mutter, der viele Fragen aufwirft. Zusammen mit ihrer Schwester versucht sie diese Fragen zu lösen. Wie schon zu Anfang beschrieben, hat mir dieses Buch sehr gut gefallen. Die beiden Frauen werden in ihrer Unterschiedlichkeit sehr gut beschrieben und die Geschichte als solches ist sehr spannend aufgebaut. Mir haben beide Zeitstränge gut gefallen. Das Buch lässt sich sehr gut und flüssig lesen und ich empfehle es gerne weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Schwestern bleiben wir immer

Schwestern bleiben wir immer

von Barbara Kunrath

(53)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

von Elena Ferrante

(93)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=

für

31,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen