Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Schwierige Dreierbeziehung

Österreich und die beiden deutschen Staaten

Studien des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin

Drei Nachfolgestaaten gingen nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges aus Hitlers Großdeutschland hervor. Das Verhältnis zwischen ihnen blieb bis zur deutschen Wiedervereinigung eine schwierige Dreierbeziehung. Die Republik Österreich und die Bundesrepublik Deutschland waren auf politischem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet über alle Jahre aufs engste miteinander verbunden. Der DDR gelang es erst in den frühen siebziger Jahren, die lange erwünschten zwischenstaatlichen Beziehungen zu Österreich herzustellen und ihre Wirtschaftsbeziehungen zu der Alpenrepublik mit erheblichem Erfolg auszubauen. Die Beiträge in diesem Band widmen sich auf unterschiedlichen Feldern dem besonderen Verhältnis zwischen Österreich und den beiden deutschen Staaten.

Portrait

Jochen Staadt, geboren 1950, Dr. phil.; Studium der Germanistik und Politologie in Berlin; seit 1992 Mitarbeiter im Forschungsverbund SED-Staat, Projektleiter; Veröffentlichungen zur westdeutschen Studentenbewegung sowie zu den deutsch-deutschen Beziehungen und zur DDR-Geschichte.

Zitat
«Die im Buch ‘Schwierige Dreierbeziehung. Österreich und die beiden deutschen Staaten’ enthaltenen Studien deutscher und österreichischer Historiker sind durchweg lehrreich und spannend; ganz gleich, ob es um das von österreichischen Diplomaten beobachtete Agieren der DDR im Ostblock, den langen ideologischen Glaubenskrieg der SED und der KPÖ, um den ‘Revisionisten’ Ernst Fischer beziehungsweise Österreich als beliebtes ‘Operationsgebiet’ der DDR-Staatsicherheit geht.» (Jürgen W. Schmidt, Preussische Allgemeine Zeitung 2013/36)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Jochen Staadt
Seitenzahl 298
Erscheinungsdatum 17.01.2013
Serie Studien des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin 18
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-64045-6
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 223/154/27 mm
Gewicht 500
Buch (gebundene Ausgabe)
39,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46183084
    Physische Geographie kompakt
    von Dirk Sudhaus
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 50848613
    Und dann kam Pia
    von Rebecca Dernelle-Fischer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 27667306
    Unter Hammer und Zirkel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    48,00
  • 47661725
    Hungrig, ungeliebt und misshandelt
    von Friedrich Dreier
    Buch (Kunststoff-Einband)
    30,00
  • 32314634
    Später Sieg der Diktaturen?
    von Dagmar Schulze Heuling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,80
  • 18696906
    Ungleiche Partner?
    von Harm-Hinrich Brandt
    Buch (Kunststoff-Einband)
    79,00
  • 47827127
    Heimaterde
    von Lucas Vogelsang
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 64194454
    Merkel
    von Philip Plickert
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47878214
    Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche
    von Hannes Jaenicke
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47929402
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    (8)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 47749820
    Sonst knallt´s!
    von Marc Friedrich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 47878346
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45303639
    Für die Zukunft seh' ich schwarz
    von Diana Kinnert
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45366836
    1517
    von Heinz Schilling
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 48650536
    Attentat auf Honecker und andere Besondere Vorkommnisse
    von Klaus Behling
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 62388007
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47878141
    Die Zahlentrickser
    von Jens Jürgen Korff
    (1)
    Buch (Paperback)
    19,99
  • 47779756
    Habsburg
    von Pieter M. Judson
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schwierige Dreierbeziehung

Schwierige Dreierbeziehung

Buch (gebundene Ausgabe)
39,95
+
=
Das Vichy-Regime

Das Vichy-Regime

von Marc Olivier Baruch

Buch (Taschenbuch)
7,00
+
=

für

46,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Studien des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin

  • Band 15

    25776947
    «Die Eroberung der Kultur beginnt!»
    von
    49,95
  • Band 16

    27667306
    Unter Hammer und Zirkel
    von
    48,00
  • Band 17

    32314634
    Später Sieg der Diktaturen?
    von Dagmar Schulze Heuling
    39,80
  • Band 18

    34355800
    Schwierige Dreierbeziehung
    von
    39,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 19

    37123840
    Die Pionierorganisation «Ernst Thälmann»
    von Beate Kaiser
    71,95
  • Band 20

    44137630
    Strafvollzug im SED-Staat
    von Steffen Alisch
    27,95
  • Band 21

    39167162
    Feindwärts der Mauer
    von
    39,95
  • Band 22

    41620439
    Gegen Staat und Kapital – für die Revolution!
    von Monika Deutz-Schroeder
    29,95
  • Band 23

    45569715
    Linksextreme Einstellungen und Feindbilder
    von Klaus Schroeder
    59,95