Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Seasons of Love - Der Roman

Alle 4 Teile als Sammelband

(10)
Als Eyleen bei dem attraktiven Cole Paddock zur Untermiete einzieht, weiß sie noch nicht, dass diese Entscheidung ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird. Zusammen erleben die beiden ein wahres Gefühlschaos, bestehend aus Missverständnissen, Eifersucht und mangelndem Vertrauen.
Als wäre das noch nicht genug, drängen sich auch noch Eyleens und Coles Expartner Theresa und Shane zwischen die Frischverliebten und versuchen alles, um die Beziehung zum Scheitern zu bringen.
Doch Shane hat noch viel Schlimmeres im Sinn. Er will für etwas Rache nehmen, das Eyleen ihm in der Vergangenheit angetan hat.
Portrait
Petra Röder lebt mit ihrem Mann und sechs Katzen im wunderschönen Nürnberg. Bevor sie als Autorin große Erfolge feierte, arbeitete die achtfache Dart-Weltmeisterin als selbstständige Illustratorin. Auch heute noch gestaltet sie die meisten ihrer Cover selbst. Der Name Petra Röder steht für gefühlvolle Liebesromane, bei denen auch Spannung und Humor nicht fehlen dürfen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 1084 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739309101
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1080 KB
Verkaufsrang 17.399
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Liebe irrt nicht: Liebesroman
    von Lea Rosenbaum
    (1)
    eBook
    3,99
  • Süchtig nach ihm & Süchtig nach ihr
    von Alison Montgomery, Petra Röder
    (3)
    eBook
    3,99
  • Kuss und Kuss gesellt sich gern
    von Susan Mallery
    (13)
    eBook
    8,99
  • Blutrubin - Die Trilogie - Gesamtausgabe, Band 1 bis 3 - Die Verwandlung / Der Verrat / Das Vermächtnis - Vampir-Roman
    von Petra Röder
    (20)
    eBook
    9,99
  • Mein wunderbares Gartencafé
    von Carole Matthews
    (5)
    eBook
    9,99
  • Diesmal für immer
    von Paige Toon
    (14)
    eBook
    9,99
  • 6 Romane in einer E-Box (Seasons of Love Reihe 1 bis 4 + Liebe klopft nicht an + Zwei Herzen für immer)
    von Petra Röder
    eBook
    12,99
  • Operation Heartbreaker
    von Christine Thomas
    (1)
    eBook
    3,99
  • Bienensterben
    von Lisa O'Donnell
    (26)
    eBook
    7,99
  • Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (208)
    eBook
    9,99
  • Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (55)
    eBook
    8,99
  • Immer wieder im Sommer
    von Katharina Herzog
    (38)
    eBook
    4,99
  • Scheinwelten
    von Elke Bergsma
    eBook
    3,99
  • Nicht tot genug
    von Peter James
    (20)
    eBook
    9,99
  • Zum Siegen geboren
    von William Kinsolving
    eBook
    8,99
  • Traummann aus der Zukunft
    von Merelie Weit
    (7)
    eBook
    3,99
  • Der große Fang (Liebe, Chick-Lit, Sports-Romance)
    von Saskia Louis
    (27)
    eBook
    6,99
  • Jeder noch so kleine Kuss (Küsse in der Bucht, #1)
    von Susan Hatler
    (1)
    eBook
    4,99
  • BookElements 1: Die Magie zwischen den Zeilen
    von Stefanie Hasse
    (39)
    eBook
    3,99
  • Solange wir lügen
    von E. Lockhart
    (44)
    eBook
    7,99

Wird oft zusammen gekauft

Seasons of Love - Der Roman

Seasons of Love - Der Roman

von Petra Röder
(10)
eBook
8,99
+
=
FLAMMENHERZ - SAGA - Gesamtausgabe (Zeitreise-Roman)

FLAMMENHERZ - SAGA - Gesamtausgabe (Zeitreise-Roman)

von Petra Röder
(18)
eBook
6,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
0
1
1
0

Seasons
von Beate am 18.02.2018

Und wieder habe ich schöne Stunden mit einem Buch von Petra Röder erlebt, die Roman Version ist super und hat Alles zu bieten " Gefühle, Unterhaltung, Spannung , Spaß " was will man mehr . Vielen Dank dafür

Was ein Wälzer,
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 07.07.2016

in dem die Autorin die vier erschienenen Einzelromane der Reihe vereint hat. 734 Seiten !!! Als Wanderbuch kam es bei mir an und ich schob es erst etwas vor mir her, denn so dicke Bücher nötigen mir immer wieder Respekt ab. Da allerdings die nächste Leserin darauf wartet, hab... in dem die Autorin die vier erschienenen Einzelromane der Reihe vereint hat. 734 Seiten !!! Als Wanderbuch kam es bei mir an und ich schob es erst etwas vor mir her, denn so dicke Bücher nötigen mir immer wieder Respekt ab. Da allerdings die nächste Leserin darauf wartet, hab ich mich dann gestern Vormittag mit der ersten Zigarette und der zweiten Tasse Tee doch nach draußen gesetzt und angefangen. Tja, da ich heute schon die Rezension schreibe, könnt ihr sehen, dass ich durch bin, durch alle Seiten. Petra schreibt einfach hinreißend und nachdem ich in letzter Zeit eher *schwere* Kost gelesen hatte, war das für zwei Sommersonnentage genau das Richtige. Eyleen braucht dringend eine Unterkunft, denn die mündlich zugesagte Wohnung bekommt sie - als sie mit Sack und Pack vor der Tür steht - doch nicht, der Vermieter hat sie schlichtweg verarscht. Das Gästezimmer ihrer besten Freundin Brenda steht voll mit Renovierungsmaterial des Sandwich-Ladens, den diese mit ihrem Freund Adam betreibt, als dem einfällt, dass sein Kumpel Cole ein Zimmer untervermieten will. Beide sind skeptisch, sowohl Eyleen als auch Cole, doch sie müssen ja keine Freunde werden, beschließen sie und Eyleen zieht in die Traumwohnung ein. Gegen Gefühle sind sie aber machtlos und so kommt es, wie es kommen muss ;) Ihr gemeinsames Leben gestaltet sich aber nicht einfach, denn miteinander reden ist nicht so ihr Ding, Eyleen müsste über ihren Schatten springen und den Stolz hintan stellen, Cole muss nach einer bitteren Enttäuschung erst wieder lernen, wie man in einer Beziehung lebt. So fehlt es an Vertrauen, dafür gibt es massenhaft Missverständnisse und Eifersucht. Zumal Coles Ex-Freundin mit allen Mitteln versucht die beiden zu trennen und Eyleens Ex-Freund noch ein Hühnchen mit ihr zu rupfen hat, weil er wegen ihr im Gefängnis saß. Keine ganz normale Liebesgeschichte, die sich die Autorin da ausgedacht hat, denn auch wenn mangelndes Vertrauen, Eifersucht und Missverständnisse durchaus an der Tagesordnung sein können in einer frischen Liebe, so muss doch nicht in jeder mit Intrigen vom Feinsten, Hinterhältigkeiten und körperlichen Angriffen gerechnet werden. Der bildhafte, spannende und mitreißende Schreibstil ließ viele Bilder in meinem Kopf entstehen und ich fieberte mit den Verliebten, verspürte Angst, musste lachen, empfand Schmerz und freute mich, war zwischendurch stinksauer auf beide, weil sie einfach nicht miteinander reden konnten. Garantiert nicht mein letztes Buch von dieser Autorin, fünf Sterne schick ich die alte Heimat ;)

Mitreißende Geschichte!
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 04.10.2015

Inhalt: Eigentlich wollte Eyleen nur in eine neue Wohnung ziehen, doch der Vermieter überlegt es sich anders. Und so ist sie gezwungen, den einzigen Strohhalm zu ergreifen, der sich ihr bietet. Sie zieht zur Untermiete zu Cole, einem Mann, der zwar unglaublich attraktiv ist, dessen schlechter Ruf in Bezug auf... Inhalt: Eigentlich wollte Eyleen nur in eine neue Wohnung ziehen, doch der Vermieter überlegt es sich anders. Und so ist sie gezwungen, den einzigen Strohhalm zu ergreifen, der sich ihr bietet. Sie zieht zur Untermiete zu Cole, einem Mann, der zwar unglaublich attraktiv ist, dessen schlechter Ruf in Bezug auf Frauen ihm aber voraus eilt. Kein Problem für Eyleen ... sie will sich von ihm fernhalten. Leider gelingt ihr das nur wirklich kurze Zeit, bis sie sich in ihn verliebt. Doch diese Liebe steht und vielen schlechten Sternen ... Missverständnisse, mangelndes Vertrauen und Expartner, die das schlimmste vorhaben bringen die zwei von einem Drama zum nächsten. Doch manchmal lohnt es sich, zu kämpfen und beide versuchen alle Steine zu überwinden, die sich ihnen in den Weg legen. Meine Meinung: Ich habe diese Geschichte in vier Teilen tatsächlich in einem Rutsch gelesen. Es war mir einfach nicht möglich, aufzuhören ... glaubt Ihr nicht? Testet selbst! Ich mochte den Schreibstil der Autorin schon von vorherigen Büchern und auch hier schafft er es irgendwie wieder, mich völlig in seinen Bann zu ziehen. Denn eigentlich hatte ich an dem Tag nur vor, den ersten Teil zu lesen, hatte ich doch noch anderes vor ... tja, es blieb tatsächlich alles liegen, bis ich Stunden später den letzten Teil zuklappte :) Dabei muss ich zugeben, dass mich Eyleen hier und da auch mal nervte ... wenn wieder zuviel Mißtrauen und zu kindlich-naives Verhalten bei ihr die Oberhand gewannen. Doch das ist wie bei guten Freunden - auch diese haben nicht nur tolle Sachen und man sieht gerne darüber hinweg, wenn der Rest stimmt. Und so war mir Eyleen trotzdem absolut sympathisch, denn sie war in der Lage, sich zu ändern, Fehler zu erkennen und auch zuzugeben und man merkte, wie sie im Laufe der Geschichte immer klarer war um ihre Gefühle und ihren Weg den sie gehen wollte. Außerdem hatte sie für mich einen tollen trockenen Humor, der mich oft zum Lachen brachte. Aber auch Cole ist ein toller Charakter... auch er entwickelt sich, wird weicher, zugänglicher. Sieht, das nicht immer alles so ist, wie es scheint und auch er festigt sich immer mehr. Ich fand es einfach toll, diese Entwicklung mitzuerleben, umhüllt von einer Geschichte, die zwar hier und da doch sehr extrem war von ihren Geschehnisseen, aber damit auf keinen Fall unglaubwürdig. Es ist eine wirklich schöne Geschichte, die den Alltag abschalten lässt, die einen sehr oft lachen lässt, manchmal aber auch Tränen mit sich bringt. Die zeigt, dass es sich immer lohnt zu kämpfen, egal ob man gewinnt oder verliert, denn wenn man nicht kämpft, hat man bereits verloren. Und so mischen sich Dramatik, tolle Szenen, lustige Abschnitte mit immer einer Portion fürs Herz und man merkt gar nicht, wie die Zeit beim Lesen vergeht. Fazit: Eine wirklich schöne Geschichte, die einen so mitreißt, dass man gar nicht wieder aufhören möchte mit lesen und selbst nach dem vierten Band noch das Gefühl hat, weiterlesen zu wollen. Hier findet sich alles, was eine gute Geschichte ausmacht .. etwas zum Lachen, zum Weinen, Spannung und Dramatik. Ich gebe zu, so viel habe ich schon ewig nicht an einem Stück gelesen, toll!