Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Sehet die Sünder

Historischer Roman. Originalausgabe

(32)

Strafe Gottes oder Werk des Teufels
Bretagne, 1440. Grauenvolle Dinge gehen vor in dem kleinen Dorf Saint Mourelles: Menschen verschwinden und werden ermordet im Wald aufgefunden. Misstrauen schleicht sich in die Dorfgemeinschaft - lebt ein Wahnsinniger unter ihnen? Oder ist es eine Heimsuchung des Teufels? Catheline, die Haushälterin des Pfarrers, und der junge Bauer Mathis gehen den Vorfällen auf den Grund. Die Spuren führen zum nahe gelegenen Schloss. Niemand ahnt, dass sich auch der Bischof von Nantes, nicht ganz uneigennützig, mit einer geheimen Untersuchung in die Vorgänge eingeschaltet hat.

Portrait

Liv Winterberg, 1971 in Berlin geboren, studierte Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft. Sie arbeitet als Journalistin, Drehbuchautorin und Rechercheurin und lebt mit ihrer Familie in Berlin. Ihr Debütroman 'Vom anderen Ende der Welt' wurde auf Anhieb ein Bestseller.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-24940-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 210/136/46 mm
Gewicht 570
Buch (Taschenbuch)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42221821
    Sehet die Sünder
    von Liv Winterberg
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42379017
    Krieg der Rosen: Winterpilger
    von Toby Clements
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435604
    Der Ritter der Könige / Wales Bd. 3
    von Sabrina Qunaj
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44200441
    Vergeltung im Münzhaus / Adelina Burka Bd. 6
    von Petra Schier
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35146217
    Das Haupt der Welt / Otto der Große Bd.1
    von Rebecca Gablé
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 2807060
    Das zweite Königreich
    von Rebecca Gablé
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 28963790
    Der König der Komödianten
    von Charlotte Thomas
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45704886
    Der Herbst des Goldenen Zeitalters
    von Karin Schüller
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • 43980111
    Das Gold des Meeres / Fleury Bd.3
    von Daniel Wolf
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 15160610
    Pforten der Nacht
    von Brigitte Riebe
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 42435867
    Das Herz der Königin
    von Elizabeth Chadwick
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33710419
    Vom anderen Ende der Welt
    von Liv Winterberg
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 42462630
    Die Winterprinzessin
    von Sandra Lessmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42437352
    Hinter den Spiegeln - Das Wiener Vermächtnis
    von Ulrike Schweikert
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37256273
    Der Klang der Lüge
    von Liv Winterberg
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 47376306
    Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 64190301
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 46135010
    Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7
    von Jeffrey Archer
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (176)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannung pur...“

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

...bietet dieser rundum gelungene Mittelalterkrimi von Liv Winterberg.
Was passiert wirklich im Wald bei Saint Mourelles? Ist hier der Teufel am Werk? Grauenhafte Morde erschüttern die Dorfgemeinschaft. Jeder ist verdächtig. Doch zwei wollen den wahren Täter finden und begeben sich auf eine gefährliche Suche.
Lesevergnügen vom Feinsten!
...bietet dieser rundum gelungene Mittelalterkrimi von Liv Winterberg.
Was passiert wirklich im Wald bei Saint Mourelles? Ist hier der Teufel am Werk? Grauenhafte Morde erschüttern die Dorfgemeinschaft. Jeder ist verdächtig. Doch zwei wollen den wahren Täter finden und begeben sich auf eine gefährliche Suche.
Lesevergnügen vom Feinsten!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
6
19
7
0
0

Sehet die Sünder
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankenberg (Eder) am 15.09.2015

1440 im kleinen Dorf Saint Mourelles in der Bretagne. Die junge Katheline hat es nicht leicht. Nach dem Tod der Eltern arbeitet sie als Haushälterin für den alten Pater Jeunet, ihre Schwester arbeitet als Magd im Schloß Troyenne. Baron Amedé de Troyenne ist bei den Bauern als guter Lehnherr... 1440 im kleinen Dorf Saint Mourelles in der Bretagne. Die junge Katheline hat es nicht leicht. Nach dem Tod der Eltern arbeitet sie als Haushälterin für den alten Pater Jeunet, ihre Schwester arbeitet als Magd im Schloß Troyenne. Baron Amedé de Troyenne ist bei den Bauern als guter Lehnherr beliebt. Als Kathelines Verlobter Mathis den Baron bei einem Überfall rettet, wird er schwer verletzt. Er behält ein steifes Bein zurück. Als klar wird, daß sein Zustand sich nicht mehr bessert, löst er die Verlobung, weil er glaubt, er kann als Krüppel nicht für sie sorgen. Katheline ist verzweifelt. Aber sie findet Trost in ihrer Arbeit.In dem kleinen Dorf kennen sich alle, und helfen sich gegenseitig. Als der 12jährige Sohn des Schmieds verschwindet suchen ihn alle. Erfolglos.Kurze Zeit später verschwindet die 13jährige Rachel nur einen Tag nach der Geburt ihres kleinen Bruders. Auch sie wird nicht gefunden. Der geistig behindete Avel gerät in Verdacht, wird aber wenig später von Katheline tot im Wald entdeckt. Immer mehr Menschen verschwinden: Die alte Grete, der Bauer Gabin, und eine Magd vom Schloß. Und fast immer findet Katheline die Leichen. Mathis geht nach jedem Todesfall zum Schloß, um dem Baron Bericht zu erstatten. Zu Mathis kommt auch eine Gruppe von Bettlerkindern, um die älteste Schwester als vermißt zu melden. Auf dem Gut der Baronin wird die Markt Soazig vermißt, die ebenfalls tot aufgefunden wird. alle sind ratlos. Pater Jeunet schaltet den Bischoff ein. Raymonds Leiche wird im Frühling gefunden und beigesetzt. Katheline erfährt von einem One-Night-Stand von Mathis mit der Magd Ania. Daraufhin kommt es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen den Frauen. Am nächsten tag ist Ania verschwunden. Als sie auf der Wiese hinter dem Pfarrhaus tot aufgefunden wird, deutet alles auf Katheline als Täterin hin. Der Baron kommt mit seinem Gefolge ins Dorf geritten um sie zu verhören. Katheline beteuert ihre Unschuld. Als der Pfarrer Katheline verteidigt wird er vom Baron in der Kirche angegriffen. Katheline flieht in den Wald und versteckt sich in einer Höhle. Inzwischen ist der Magister des Bischoffs im Schloß angekommen. Dort erfährt er von der Baronin, daß sie ihren Mann in der letzten Nacht bei einer Teufelsbeschwörung beobachtet hat. Er meldet dies sofort dem Bischoff, und fährt nach Saint Mourelles, um Aussagen gegen den Baron aufzunehmen, der inzwischen auch unter Mordverdacht steht. Der Baron wird verhaftet, und das halbe Dorf muß zur Gerichtsverhandlung kommen um auszusagen. Der Baron gesteht zuerst, nimmt die Aussage aber zurück, nachdem Katheline im Wald aufgegriffen und zum Gericht gebracht wird. Er versucht, Katheline die Morde anzuhängen. Erst nachdem Mathis Rachels Leiche am vom Baron benannten Ort findet können ihm seine Greueltaten nachgewiesen werden. Katheline wird freigelassen. Der Baron bekommt seine gerechte Strafe. Ein sehr spannender historischer Kriminalroman. Ich fand es auch sehr interessant, über das Leben in der damaligen Zeit zu lesen. Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sehet die Sünder
von dorli am 15.01.2014

Bretagne 1440. Grausame Vorkommnisse erschüttern die Bewohner des kleinen Dorfes Saint Mourelles. Menschen verschwinden und werden kurze Zeit später tot aufgefunden. Als das Misstrauen wächst und jeder jeden verdächtigt, beginnen Catheline, die Haushälterin des Pfarrers und der junge Bauer Mathis Nachforschungen anzustellen - nicht ganz ungefährlich, wie sich bald... Bretagne 1440. Grausame Vorkommnisse erschüttern die Bewohner des kleinen Dorfes Saint Mourelles. Menschen verschwinden und werden kurze Zeit später tot aufgefunden. Als das Misstrauen wächst und jeder jeden verdächtigt, beginnen Catheline, die Haushälterin des Pfarrers und der junge Bauer Mathis Nachforschungen anzustellen - nicht ganz ungefährlich, wie sich bald herausstellen soll... "Sehet die Sünder" ist der erste Roman, den ich von Liv Winterberg gelesen habe, und ich bin begeistert! Besonders die ausführlichen Beschreibungen der Figuren haben mich schnell in das Geschehen hineingezogen. Es hat mir außerordentlich gut gefallen, wie die Autorin die Gefühle der Dorfbewohner beschreibt. Angst und Verzweiflung der Bevölkerung werden mit jedem weiteren Todesfall größer, die angespannte Atmosphäre in Saint Mourelles war für mich durchweg greifbar. Auch das langsam aufkeimende Misstrauen der Dorfbewohner untereinander wird hervorragend vermittelt. Im Verlauf der Geschichte werden die unterschiedlichen Lebensräume und der Alltag sowie die Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen der einfachen Dorfbevölkerung, den Schlossbewohnern und auch der Kirche sehr interessant geschildert und man bekommt als Leser einen guten Einblick in die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse der damaligen Zeit. Die Tatsache, dass der Kriminalfall sehr zeitig durchschaubar ist, hat dieser gut erzählten Geschichte aus meiner Sicht keinen Abbruch getan, ich habe mich durchgehend prima unterhalten gefühlt. Ein aufschlussreiches Nachwort, ein Glossar sowie eine Übersicht der handelnden Figuren runden das Buch ab. Ein interessanter historischer Kriminalroman - absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Historischer Krimi ...
von Herr T. aus L. am 20.01.2013

... steht nicht auf dem Cover, ist aber in jedem Fall ein wichtiger Bestandteil dieses Buches. In einem Dorf in der Bretagne geschehen mehrere Morde. Ist der Täter der Teufel selbst, jemand aus dem Dorf, ein Söldner? Catheline, eine junge Frau aus dem Dorf, und Bauer Mathis machen sich... ... steht nicht auf dem Cover, ist aber in jedem Fall ein wichtiger Bestandteil dieses Buches. In einem Dorf in der Bretagne geschehen mehrere Morde. Ist der Täter der Teufel selbst, jemand aus dem Dorf, ein Söldner? Catheline, eine junge Frau aus dem Dorf, und Bauer Mathis machen sich daran auf diese Frage eine Antwort zu finden. Fazit: Ungewöhnliche Figuren, eine gute Recherche und ein historischer Hintergrund, auf den im Nachwort verwiesen wird, machen aus diesem Buch eine rundum spannende Lektüre. Gerade zum Schluss lässt sich das Buch schlecht aus den Händen legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Sehet die Sünder - Liv Winterberg

Sehet die Sünder

von Liv Winterberg

(32)
Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=
Die Glasbläserin - Petra Durst Benning

Die Glasbläserin

von Petra Durst Benning

(8)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

24,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen