Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Sehnsucht

Mit dem Mahler Chamber Orchestra. 70 Min.

Der Tenor Jonas Kaufmann singt herausragende Arien der deutschen Operntradition unter der Leitung Claudio Abbados: von Mozarts "Zauberflöte" und selten zu hörenden Schubertarien über die anspruchsvolle zentrale Tenorrolle in Beethovens "Fidelio" bis hin zu den gewaltigen Helden Richard Wagners.
Rezension
Auf seinem Debütalbum sang er noch ein buntes Repertoire von Heinrich Schütz bis Giuseppe Verdi, nun widmet sich der Münchner Tenor Jonas Kaufmann seiner Bestimmung: Für "Sehnsucht" wählte er deutsches Repertoire, aus dem vor allem die Arien von Richard Wagner herausstechen. Kaufmann ist für den großen deutschen Romantiker wie geschaffen - das vermittelt nicht nur das Cover, das ihn als Wanderer über dem Nebelmeer ins gleichnamige Bild von Caspar David Friedrich versetzt. Seine kraftvolle, warme Stimme mit einem Hang zum Heroischen sowie sein dunkler Lockenkopf lässt den 39-jährigen Sänger zu einer Traumbesetzung für jede Wagner-Inszenierung werden. Mit zwei Arien aus "Lohengrin", "In einem fernen Land" und "Mein lieber Schwan!" eröffnet Kaufmann sein zweites Album und verzückt vom ersten Ton an. Ihm zur Seite stehen Claudio Abbado und das Mahler Chamber Orchestra, die den Tenor die passenden Impulse vor allem in den beiden Arien aus der "Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart geben. Zudem wählte Kaufmann die Arie "Gott! Welch Dunkel hier!" von Ludwig van Beethoven sowie zwei Stücke aus den eher unbekannte Opern "Fierrabras" und "Alfonso und Estrella" von Franz Schubert. Triumphieren kann er wieder in "Winterstürme wichen dem Wonnemond" aus "Die Walküre" sowie "Amfortas! - Die Wunde!" und "Nur eine Waffe taugt" aus "Parsifal". Wenn er im Juli bei den Münchner Opernfestspielen den "Lohengrin" singt, wird er seine Bewährungsprobe als der begehrteste Wagner-Tenor haben. Seine übereugende Vorstellungsmappe hat er mit "Sehnsucht" bereits abgegeben. Birgit Schlinger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
Portrait
Wolfgang Amadeus Mozart wurde als Sohn von Leopold Mozart in Salzburg geboren. Er unternahm bereits in jungen Jahren mit seinem Vater und seiner Schwester Konzertreisen durch ganz Europa und wurde dadurch als Wunderkind berühmt. 1769 trat er in den Dienst des Erzbischofs in Salzburg ein. Ab 1781 lebte Mozart in Wien, wo er seine größten Erfolge als Opernkomponist feiern konnte.
Franz Schubert gilt vielen Menschen als Inbegriff einer biedermeierlichen, beschaulichen Musikkultur. Seine berühmtesten Werke werden gern als Paradestücke für die Hausmusik des gehobenen Bürgertums angesehen. Doch das tradierte Bild des liebenswerten "Liederfürsten" verdient längst eine kritische Revision. Franz Schubert war eine höchst eigenwillige Persönlichkeit - und ein experimentierfreudiger, vielseitiger Künstler, in dessen Musik klassische Formprinzipien und romantische Ideen eine neue, unerhörte Synthese eingingen.
Ludwig van Beethoven verbrachte seine Jugend in Bonn und war dort Schüler von Chr.G. Neefe. 1792 siedelte er nach Wien über und war dort kurze Zeit Schüler von Haydn, später von Salieri. Ab 1800 begann Beethovens Gehörleiden, das schließlich zur völligen Taubheit führte. Er komponierte 9 Sinfonien, 5 Klavierkonzerte, 32 Klaviersonaten, Kammermusik u.a.
Wilhelm Richard Wagner wurde 1813 in Leipzig als neuntes Kind des Polizeiaktuarius Carl Friedrich Wagner und der Bäckerstochter Johanna Rosine Wagner geboren und starb 1883 in Venedig, im Palazzo Vendramin-Calergi. Er war war Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift "Das Judenthum" in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 22.05.2009
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 0028947819639
Genre Soloinstrumente mit Orchester
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 70 Minuten
Komponist Jonas/Abbado Kaufmann, Richard Wagner, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart
Dirigent Claudio Abbado
Musik (CD)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39266525
    Meditation
    von Latvian Radio Choir
    Musik (CD)
    17,99
  • 33952597
    Wagner
    von Jonas Kaufmann
    Musik (CD)
    19,99
  • 43131239
    Nessun Dorma-The Puccini Album
    von Coro dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia
    Musik (CD)
    19,99
  • 39322802
    Jonas Kaufmann-Its Me
    von Jonas Kaufmann
    Musik (CD)
    18,99
  • 23693246
    Rock Symphonies
    von David Garrett
    (7)
    Musik (CD)
    8,99
  • 43359243
    Italia
    von Juan D. Flórez
    Musik (CD)
    17,99
  • 36096313
    Jonas Kaufmann
    von Jonas Kaufmann
    Musik (CD)
    16,99
  • 23403711
    Verismo Arias
    von Jonas Kaufmann
    Musik (CD)
    8,99
  • 24417741
    Gute Reise (Neue Version)
    von Ich + Ich
    (1)
    Musik (CD)
    18,99
  • 31193108
    Kinderlieder Vol.3
    von Dietrich Henschel
    Musik (CD)
    18,99
  • 40416323
    Musik unserer Generation (Die grössten Hits)
    von Ute Freudenberg
    Musik (CD)
    6,99
  • 18172991
    Schubert - die Schöne Müllerin
    von Helmut Deutsch
    Musik (CD)
    19,99
  • 27509909
    Volkslieder Vol.2
    von Hannes Wader
    Musik (CD)
    17,99
  • 39664453
    Du bist die Welt für mich (Super-Deluxe-Edition)
    von Jonas Kaufmann
    Musik (CD & DVD)
    44,99
  • 39683903
    Du bist die Welt für mich (Standard-Edition)
    von Jonas Kaufmann
    Musik (CD)
    7,99
  • 45924122
    Best Of Klassik 2016 Die Echo Klassik-Preisträger
    von Christiane Karg
    Musik (CD)
    19,99
  • 23508831
    Christmas At Home - das Konzert Zum Fest (cc)
    von Albrecht Mayer
    Musik (CD)
    5,99
  • 20916064
    Best Of Maria Callas
    von Maria Callas
    Musik (CD)
    18,99
  • 45745697
    Musik für Cello und Klavier
    von Raphael Wallfisch
    Musik (CD)
    15,99
  • 15713321
    Schöne Weihnachten
    von Fritz Wunderlich
    Musik (CD)
    5,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sehnsucht

Sehnsucht

von Jonas Kaufmann , Mco , , Mahler Chamber Orchestra

Musik (CD)
17,99
+
=
Dolce Vita

Dolce Vita

von J. Kaufmann

(1)
Musik (CD)
11,99
+
=

für

29,08

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen