In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Selbs Justiz

Privatdetektiv Gerhard Selb, 68, wird von einem Chemiekonzern beauftragt, einem ›Hacker‹ das Handwerk zu legen, der das werkseigene Computersystem durcheinanderbringt. Bei der Lösung des Falles wird er mit seiner eigenen Vergangenheit als junger, schneidiger Nazi-Anwalt konfrontiert und findet für die Ahndung zweier Morde, deren argloses Werkzeug er war, eine eigenwillige Lösung.
Portrait
Bernhard Schlink, geboren 1944 bei Bielefeld, ist Jurist und lebt in Berlin und New York. Der 1995 erschienene Roman >Der Vorleser<, 2009 von Stephen Daldry unter dem Titel >The Reader< mit Kate Winslet, David Cross und Ralph Fiennes verfilmt, in 51 Sprachen übersetzt und mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, begründete seinen schriftstellerischen Weltruhm.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783257600513
Verlag Diogenes
Verkaufsrang 10.818
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33074389
    Selbs Betrug
    von Bernhard Schlink
    eBook
    9,99
  • 39308798
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (102)
    eBook
    9,99
  • 33074399
    Sommerlügen
    von Bernhard Schlink
    (43)
    eBook
    9,99
  • 33074331
    Small World
    von Martin Suter
    (54)
    eBook
    9,99
  • 33074386
    Die Heimkehr
    von Bernhard Schlink
    eBook
    9,99
  • 38798307
    Funny girl
    von Anthony McCarten
    (25)
    eBook
    10,99
  • 22485605
    Die letzte Instanz
    von Elisabeth Herrmann
    (6)
    eBook
    8,99
  • 42604041
    Self's Punishment
    von Walter Popp
    eBook
    5,99
  • 36415100
    Liebesfluchten
    von Bernhard Schlink
    (8)
    eBook
    8,99
  • 44191114
    Das Versprechen der australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (19)
    eBook
    8,99
  • 33945224
    Das Nebelhaus
    von Eric Berg
    (28)
    eBook
    9,99
  • 38140782
    Die gordische Schleife
    von Bernhard Schlink
    eBook
    7,99
  • 44625455
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (25)
    eBook
    3,99
  • 37217685
    Vergewisserungen
    von Bernhard Schlink
    eBook
    20,99
  • 44110167
    Die siebte Stunde
    von Elisabeth Herrmann
    eBook
    8,99
  • 42532038
    Self's Murder
    von Bernhard Schlink
    eBook
    5,49
  • 33133862
    Deutschstunde
    von Siegfried Lenz
    (10)
    eBook
    8,99
  • 40048147
    Der Vorleser. Königs Erläuterungen.
    von Magret Möckel
    eBook
    6,99
  • 34835013
    Das Wochenende
    von Bernhard Schlink
    eBook
    8,99
  • 33074505
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Diesen Fall möchte Selbst nicht vor den Augen der Öffentlichkeit klären. Kommt der 70jährige im Rahmen der Wahrheitsfindung doch immer wieder mit seiner Nazivergangenheit nahe. Diesen Fall möchte Selbst nicht vor den Augen der Öffentlichkeit klären. Kommt der 70jährige im Rahmen der Wahrheitsfindung doch immer wieder mit seiner Nazivergangenheit nahe.

„Selb stolpert über Leichen“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein klarer nüchterner klassischer Detektivroman, zuweilen humorvoll sarkastisch in seinen Dialogen - so kommt SelbsJustiz daher.
Der 68jährige Selb wird von seinem Schwager angeheuert, einen Hacker im System des Chemiewerkes ausfindig zu machen. Dank seiner hervorragenden Art, alles zu hinterfragen, unbequeme Wege zu beschreiten,
Ein klarer nüchterner klassischer Detektivroman, zuweilen humorvoll sarkastisch in seinen Dialogen - so kommt SelbsJustiz daher.
Der 68jährige Selb wird von seinem Schwager angeheuert, einen Hacker im System des Chemiewerkes ausfindig zu machen. Dank seiner hervorragenden Art, alles zu hinterfragen, unbequeme Wege zu beschreiten, verquer zu denken, kommt er schnell zur Lösung des Falles, jedoch ist es die Büchse der Pandora....
Die braune Vergangenheit der Chemiewerk-Oberen steht auf einmal mitten im Fokus, und auch Selb muss sich seiner Vergangenheit als Nazi-Staatsanwalt stellen.
Ein ungewöhnlicher Held im deutschen Ermittlerdschungel.

„Selb-Trilogie Band 1“

Maria Faustmann, Thalia-Buchhandlung Hoyerswerda

Zugegeben: ein 68jähriger Mann der einen Lebenswandel durchmacht, den selbst manch 30jähriger nicht ohne weiteres vertragen würde, dass hat schon etwas Lächerliches. Denn der in die Jahre gekommene Ermittler muss einiges aushalten: von übermäßigem Alkoholkonsum, rasanten Verfolgungsjagden bis hin zu schwierigen Vernehmungen.
Aber wenn
Zugegeben: ein 68jähriger Mann der einen Lebenswandel durchmacht, den selbst manch 30jähriger nicht ohne weiteres vertragen würde, dass hat schon etwas Lächerliches. Denn der in die Jahre gekommene Ermittler muss einiges aushalten: von übermäßigem Alkoholkonsum, rasanten Verfolgungsjagden bis hin zu schwierigen Vernehmungen.
Aber wenn man den Autoren unterstellt den Hauptakteur bewusst so überzeichnet zu haben, dann hat der Leser daran auch jede Menge Spaß.
Die Handlung ist sehr gut erzählt, einfallsreich und sehr unterhaltsam.
Man sollte den Anspruch an die Behandlung schwieriger Themen, hier die „Aufarbeitung“ der NS-Vergangenheit, nur nicht zu hoch stellen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33074371
    Selbs Mord
    von Bernhard Schlink
    eBook
    9,99
  • 33074389
    Selbs Betrug
    von Bernhard Schlink
    eBook
    9,99
  • 33074369
    Die Häupter meiner Lieben
    von Ingrid Noll
    eBook
    9,99
  • 44110167
    Die siebte Stunde
    von Elisabeth Herrmann
    eBook
    8,99
  • 18742918
    Selb-Trilogie
    von Bernhard Schlink
    Buch (Taschenbuch)
    29,00
  • 37430234
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (101)
    eBook
    8,99
  • 33074505
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    eBook
    7,99
  • 31691587
    Wer im Trüben fischt
    von Mechthild Lanfermann
    eBook
    8,99
  • 36613651
    Der Ruf des Kuckucks
    von Robert Galbraith
    (87)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Selbs Justiz

Selbs Justiz

von Bernhard Schlink , Walter Popp

eBook
9,99
+
=
Selbs Mord

Selbs Mord

von Bernhard Schlink

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen