Selbst-Bewußtsein

Erinnerungen

John Updike begibt sich auf einen Weg nach innen, der an radikaler Selbsterforschung nicht leicht seinesgleichen hat. Die freundlichen Reminiszenzen an das heimatliche Pennsylvania und die Familie münden bald in eine schonungslose Abrechnung mit den eigenen Unzulänglichkeiten ... Diese Erinnerungen gehören zu den bewegendsten und sicherlich ehrlichsten der autobiographischen Literatur.
Portrait
Geboren am 18.03.1932 in der Kleinstadt Shillington, Pennsylvania, als einziges Kind des Sekundarschullehrers und Diakon Wesley Russel Updike und dessen Frau Linda Grace Hoyer. Kindheit in materieller Bedrücktheit. Schulbesuch weiterhin in Shillington. 1950 Stipendium zum Studium am Harvard College, Hauptfach Anglistik; Abschluss des Untergraduiertenstudiums 1954 mit summa cum laude. Er heiratete 1953 die Kunststudentin Mary Entwistle Pennington, mit der er nach Abschluss des Studiums ein Jahr an die Ruskin School of Drawing and Fine Art in Oxford, England, ging. Nach Rückkehr in die USA von 1955-1957 fest angestellt beim Magazin «The New Yorker». Danach verfasste er als freier Mitarbeiter Kurzgeschichten und einflussreiche literarische Kritiken. 1957 Umzug nach Ipswich im neuenglischen Massachusetts. 1964 Vortragsreisen durch die UdSSR, Rumänien, Bulgarien und die Tschechoslowakei. Seit 1964 war Updike Mitglied des National Institute of Arts and Letters. 1973 Fulbright-Lektor in Afrika. 1976 Mitglied der American Academy of Arts and Letters. Auszeichnungen: Guggenheim Fellowship in Poetry für «The Carpendered Hen and Other Tame Creatures» (1959); Rosenthal Foundation Award des National Institute of Arts and Letters für «Das Fest am Abend» (1960); Pulitzer Price for Fiction für «Bessere Verhältnisse» (1982); Lincoln Literary Award (1983); Distinguished Pennsylvania Artist Award (1983); National Book Critics Circle Award for Criticism für «Amerikaner und andere Menschen» (1984); St. Louis Literary Award (1988); Bobst Award for Fiction (1988); National Medal of Arts (1989); Premio Scanno (1991); O'Henry Award für «A Sandstone Farmhouse» aus «The Afterlife and Other Stories» (1991); Common Wealth Award (1993); Conch Republic Prize for Literature (1993) Commandeur de l'ordre des arts et des lettres (1995); The Howells Medal from the Academy of Arts and Letters (1995). John Updike starb am 27. Januar 2009 in Massachusetts. Sein gesamtes Werk ist auf Deutsch im Rowohlt Verlag und im Rowohlt Taschenbuch Verlag erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 01.12.1995
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-13708-2
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/11,6/2,2 cm
Gewicht 195 g
Originaltitel Self-Consciousness. Memoirs
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Maria Carlsson
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Über mich selbst
    von Roland Barthes
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • Ich war mein größter Feind
    von Adele Neuhauser
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • John Updike
    von Volker Hage
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 9 Tage wach
    von Eric Stehfest, Michael J. Stephan
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Mit 50 Euro um die Welt
    von Christopher Schacht
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Normal ist das nicht
    von Sidney Hoffmann
    Buch (Paperback)
    17,95
  • Dschungelkind
    von Sabine Kuegler
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 'Such dir einen schönen Stern am Himmel'
    von Karl-Heinz Zacher, Nina Zacher, Dorothea Seitz
    (5)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Eine Frage der Leidenschaft
    von Jan Frodeno
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Kleinhirn an alle
    von Otto Waalkes
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Für immer zuckerfrei
    von Anastasia Zampounidis
    (26)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • Feuer im Kopf
    von Susannah Cahalan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • Bye-bye, Traumfigur
    von Silvia Aeschbach
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • Geständnisse eines Küchenchefs
    von Anthony Bourdain
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Mit den Händen sehen
    von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Blick in die Ewigkeit
    von Eben Alexander
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • What Does This Button Do?
    von Bruce Dickinson
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • "Ich mag, wenn's kracht."
    von Raphael Honigstein
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Wird oft zusammen gekauft

Selbst-Bewußtsein

Selbst-Bewußtsein

von John Updike
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Die Schweiz unter Tag

Die Schweiz unter Tag

von Jost Auf Der Maur
Buch (gebundene Ausgabe)
29,00
+
=

für

38,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.