Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Serenity - Zwischen den Welten

Bd. 1: Bessere Zeiten

(4)
In einem Universum, in dem die Herzen und Gemüter so düster wie das Weltall selbst sind, versucht die Crew des kleinen Firefly-Klasse-Raumschiffs Serenity Jobs an Land zu ziehen, die es ihr ermöglicht, den größten Luxus ihrer Zeit zu garantieren – Frieden. Doch das Schicksal hat andere Pläne für die bunt zusammen gewürfelte Mannschaft aus Söldnern, Gesetzlosen und Flüchtlingen.
Weit entfernt von der Erde, zwischen Welten, die von Pionieren besiedelt sind und von der sogenannten „Allianz“ überwacht werden, sieht sich die Mannschaft von Captain Malcolm „Mal“ Reynolds immer wieder mit brandgefährlichen Situationen konfrontiert. Selbst der vermeintlich große Wurf kann schnell in die Katastrophe führen, an deren Ende nur noch Schweigen herrscht.
Zwei bislang unveröffentlichte Abenteuer, die Joss Whedons TV-Serie Firefly und den Kinoblockbuster Serenity auf eindrucksvolle Weise zu einer Einheit verbinden.
Der Comic-Topseller aus den USA endlich auf Deutsch!
Portrait
Joss Whedon
Joss Hill Whedon (*1964 in New York) ist ein klassischer Tausendsassa. Er schreibt Drehbücher, produziert Filme, führt Regie und macht Comics. Zu seinen erfolgreichsten Projekten gehören die TV-Serie Buffy – im Bann der Dämonen sowie die daraus entstandene Spin off-Serie Angel – Jäger der Finsternis. Beide Serien waren vor allem in Deutschland ein riesiger Erfolg. Seinem Faible für Western und Science-Fiction ist es zu verdanken, dass Joss die Space-Western- Saga Firefly erschuf und den dazugehörigen Kino-Film Serenity, der quasi der krönende Abschluss der TV-Serie ist.
Joss gilt als einer der beliebtesten Kreativen der US-Unterhaltungsbranche und versammelt eine Fangemeinde um sich, wie sonst nur Schauspieler oder Popstars. Er lebt zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern in Los Angeles. Es gibt einige Dinge, die ihn auf die Palme bringen, vor allem Leute, die sagen "Nur mal so unter uns…".
Im Jahr 2002 überraschte Mastermind Joss Whedon seine Fans mit einer TV-Serie, die Elemente der Science-Fiction und klassische Westernmotive zu einem ungewöhnlichen Genre-Mix verband: Firefly. Geschildert werden die Abenteuer der Besatzung des Transporters "Serenity", die in den weit abgelegenen Siedlungsgebieten der Menschheit im Weltall versucht, mit Gaunereien und Gelegenheitsjobs ihr Glück zu finden. Das zusammengewürfelte Team aus Weltraumtramps, Söldnern und Flüchtlingen gerät dabei ein ums andere Mal in arge Bedrängnis. Die TV-Serie wurde bereits nach 11 Folgen wieder abgesetzt, aber nachdem sich die anschließenden DVD Verkäufe positiv entwickelten, spendierte Joss der darbenden Fangemeinde einen Kinofilm, der alle Handlungsstränge der TVSerie in einem furiosen Finale verknüpfte.
Die beiden Comic-Serien im vorliegenden Sonderband füllen die entstandene Lücke zwischen Serie und Film und schildern, was der Crew um Captain Malcolm "Mal" Reynolds widerfuhr, bevor sich in "Serenity" ihr Schicksal erfüllte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 23.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86607-984-7
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 261/172/15 mm
Gewicht 503
Originaltitel Serenity: Better days 1-3, Serenity: Those left behind 1-3
Illustratoren Will Conrad
Verkaufsrang 46.569
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44284183
    Serenity - Zwischen den Welten
    von Joss Whedon
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 23493477
    Serenity Volume 3: The Shepherd's Tale
    von Zack Whedon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 45255474
    Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten
    von Becky Chambers
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44314676
    Pokémon - Die ersten Abenteuer 01
    von Hidenori Kusaka
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 17915920
    Prometheus. Band 1
    von Christophe Bec
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,80
  • 42457685
    Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (Collectors Edition)
    von George R. R. Martin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 19152351
    Heiligtum. Band 2
    von Xavier Dorison
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,80
  • 42457746
    Simpsons Mundart
    von Matt Groening
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,00
  • 37446145
    Simpsons Mundart
    von Matt Groening
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 44315273
    Strike the Blood
    von Gakuto Mikumo
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 15549590
    Fables
    von Bill Willingham
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 43747350
    Star Wars: Chewbacca
    von Gerry Duggan
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 42430689
    Dreams of Gods and Monsters / Zwischen den Welten Bd.3
    von Laini Taylor
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44093201
    Mordstrand
    von Thomas Finn
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243998
    2001: Odyssee im Weltraum - Die Saga
    von Arthur C. Clarke
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 47919163
    Per Anhalter durch die Galaxis
    von Douglas Adams
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 45228992
    World of Warcraft: Das offizielle Kochbuch
    von Chelsea Monroe-Cassel
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 14899006
    Der Machtwechsel in Ostberlin. Von Ulbricht zu Honecker
    von Stefan Waldheim
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 40973282
    Simpsons Comics Kolossales Kompendium
    von Matt Groening
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 33020500
    Interior design - Grundlagen der Raumgestaltung
    von Jenny Gibbs
    Buch (Taschenbuch)
    32,00

Buchhändler-Empfehlungen

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Dieser Comic führt die Geschichte der Crew nach dem Kinofilm weiter. Bald schon packt einen das gewohnte Fireflyfeeling und man fiebert mit den Figuren. Man möchte mehr davon! Dieser Comic führt die Geschichte der Crew nach dem Kinofilm weiter. Bald schon packt einen das gewohnte Fireflyfeeling und man fiebert mit den Figuren. Man möchte mehr davon!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18767940
    Serenity - Zwischen den Welten
    von Joss Whedon
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 37239713
    Doctor Who: Wunderschönes Chaos
    von Gary Russell
    eBook
    8,99
  • 38950474
    Doctor Who: 11 Doktoren, 11 Geschichten
    von Patrick Ness
    (8)
    eBook
    9,99
  • 39180917
    Star Wars™ Das letzte Kommando
    von Timothy Zahn
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 40189881
    Witchblade - Rebirth Band 1 - Aus dem Gleichgewicht
    von Tim Seely
    eBook
    11,99
  • 40952810
    Star Wars™ Imperium und Rebellen
    von James S. A. Corey
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41797948
    Star Trek Comicband 11
    von Mike Johnson
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 45255474
    Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten
    von Becky Chambers
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
4
0
0
0

Schöne neue Episoden von "Firefly"
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 10.10.2010

Joss Whedons TV-Weltraummärchen „Firefly“ war schon so ein Phänomen. Vierzehn Episoden lang nahm uns der Schöpfer von „Buffy“ und „Angel“ mit hinaus ins All, an die letzte Grenze, wo Männer noch Männer sind und mit dem Revolver in der Hand oder am Steuer ihres Raumschiffs sterben (Frauen übrigens auch).... Joss Whedons TV-Weltraummärchen „Firefly“ war schon so ein Phänomen. Vierzehn Episoden lang nahm uns der Schöpfer von „Buffy“ und „Angel“ mit hinaus ins All, an die letzte Grenze, wo Männer noch Männer sind und mit dem Revolver in der Hand oder am Steuer ihres Raumschiffs sterben (Frauen übrigens auch). Dann wurde die Serie plötzlich vom Sender abgesetzt. Einem Aufbäumen der Macher und Fans folgte überraschend der Kinofilm „Serenity“. Nach dessen – zumindest finanziellen – Flop war endgültig Schluss. Endgültig? Nicht ganz. In zwei Comic-Abenteuern kann man nun mit Mal Reynolds und seiner bunt zusammengewürfelten Crew zurück ins All fliegen. Eigentlich ist Mal Reynolds ein professioneller Pechvogel. Der Captain des schrottreifen Firefly-Klasse-Frachters „Serenity“ ist chronisch pleite, und es ist nur der Loyalität seiner treuen Besatzung zu verdanken, dass er nicht schon längst irgendwo einsam auf einem Hinterwäldlerplaneten gestrandet ist. Doch diesmal haben Mal, sein weiblicher XO Zoe, deren Mann Wash, der raubeinige Waffennarr Jayne, die Mechanikerin Kaylee, der Arzt Simon Tam und dessen Schwester River, der Geistliche Shepherd Book sowie die Companion Inara das große Los gezogen. Nach einem erfolgreichen Job erhalten sie die Koordinaten eines Tempels, in dem ein kleines und erfreulicherweise vergessenes Vermögen nur darauf wartet, gehoben zu werden. Erst mag niemand an das Glück glauben, doch tatsächlich ist die Crew der „Serenity“ auf einmal reich – stinkreich. „Bessere Zeiten“, so auch der Titel der Geschichte, scheinen angebrochen. Doch dass Geld allerdings auch seine Probleme mit sich bringt, müssen Mal und seine Leute schon bald erfahren. Die zweite Geschichte des aus den zwei Dreiteilern „Better Times“ und „Those Left Behind“ bestehenden Sammelbands stellt eine Art Brückenschlag zwischen der TV-Serie und dem Kinofilm dar. Der deutsche Titel „Die Zurückgelassenen“ trifft den Kern dabei nur bedingt. Richtiger wäre wohl, von jenen zu sprechen, die man auf seinem (Lebens)Weg hinter sich lässt, in diesem Fall eine Reihe verbitterter Feinde, die der „Serenity“-Besatzung das Leben schwer machen. Dazu zählen ein einäugiger Agent, der noch eine Rechnung mit Mal offen hat, und eine Gruppierung von Herren mit blauen Handschuhen, die Simon oder vielmehr seine Schwester River jagt. Und dann ist da noch ein schmieriger Hehler, der nach einer zugefügten Schmach gehässig auf Genugtuung sinnt. Alles in allem keine guten Aussichten auf ein bisschen Frieden für Mal und seine Leute. Beide Abenteuer, die Whedon zusammen mit Brett Matthews geschrieben hat, fangen sehr treffend die spezielle Atmosphäre ein, die „Firefly“ bereits im Fernsehen geprägt hat. Neben cleveren Dialogzeilen, die sich die Figuren spielerisch zuwerfen, herrscht vor allem viel Action vor – Faustkämpfe, Schießereien, Verfolgungsjagden –, und das Ganze wird durch einen Hauch von zwischenmenschlichem Drama unterfüttert, das behutsam die fragilen und in beiden Fällen unausgefüllten Beziehungen von Mal und Inara sowie Kaylee und Simon weiterspinnt. Auch optisch weiß der Softcoverband mit Klappbroschur zu gefallen. Die Figuren werden gut getroffen und sind stets eindeutig erkennbar, und auch sonst wissen die Zeichnungen von Will Conrad durch Detailfreude und Dynamik zu gefallen. Zwei Vorworte von Adam Baldwin (Jayne) und Nathan Fillion (Mal) sowie eine Covergalerie runden den Band ab.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Anders als Band 1 schließt dieser direkt an den Film an. Leider wirkt das Ganze etwas gequetscht. Zu viele Handlungsstränge-zu wenig Seiten. Aber für Fans dennoch ein Muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von Undine Herr aus Gotha am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Anders als Band 1 schließt dieser direkt an den Film an. Leider wirkt das Ganze etwas gequetscht. Zu viele Handlungsstränge-zu wenig Seiten. Aber für Fans dennoch ein Muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Serenity - Zwischen den Welten - Joss Whedon, Brett Matthews

Serenity - Zwischen den Welten

von Joss Whedon , Brett Matthews

(4)
Buch (Taschenbuch)
16,99
+
=
Serenity - Joss Whedon, Zack Whedon

Serenity

von Joss Whedon

Buch (Taschenbuch)
19,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen