Sex im alten Rom 16 - Das Gold der Göttin

Historischer Erotik-Roman von Rhino Valentino

Ägypten, 50 Jahre vor Christus, zur Zeit der Herrschaft von Königin Kleopatra VII.: Das Schicksal Aikaterines und Antonias bleibt vorerst ungewiss. Obinnas Leben hingegen birgt weitere Überraschungen. Er kann gar nicht fassen, mit welcher Dramatik sich die Ereignisse überschlagen… Dabei hat er stets das Ziel vor Augen, die schöne Germanin Afra wiederzusehen. Für seine große Liebe ist er bereit, alles zu tun!
Eine wichtige Rolle im Verlauf der Handlung spielt Dabir Nasab. In der düsteren Enge seines Ladengeschäftes in Alexandria wird der Sklavenhändler zum Verräter seiner Geschäftsgeheimnisse. Derweil ziehen dunkle Wolken auf… Der Gallier Dumnorix massiert Nefertari, die widerliche Schwester des Geizkragens Anubis. Das schauderhafte Weib verlangt schier Unmögliches von dem Sklaven! Da erscheint plötzlich ein unerwarteter Besucher…
Ihr gefährliches Leben in Ägypten versetzt die Sklaven Obinna, Dumnorix, Afra und Aikaterine in Aufregung. Ihre schmerzhafte Trennung voneinander, der Wettlauf gegen die Zeit und die Sehnsucht nach Freiheit bewegen die Helden dieser spannenden Story.
Neben unterschwelliger Erotik und einer Portion Ekelhaftigkeit enthält die Geschichte eine kräftige Brise Humor. Sie belebt augenzwinkernd das Genre der Sex-Parodie… Im Verlauf der Serie durchleben die leidgeprüften Helden eine dramatische Bandbreite ihrer Gefühle. Sie lassen uns teilhaben an ihren Ängsten, Hoffnungen und dem unerschütterlichen Selbstvertrauen in die eigenen Kräfte und Fähigkeiten. In seiner geschliffenen, messerscharfen und gerne unverhohlen blumigen Sprache umgarnt Sie Rhino Valentino mit der schweinischen, düsteren und manchmal auch erfrischend heiteren Welt des antiken Ägyptens!
UMFANG: 36 Seiten / 10 178 Wörter. NEU ERSCHIENEN: Teile 7 bis 18 plus vier Sammelbände! Es sind insgesamt sechs Sammelbände erhältlich, welche jeweils drei Teile beinhalten. Die achtzehn Einzelbände oder die sechs Sammelbände bilden einen großen, abgeschlossenen Roman.
Portrait
Rhino Valentino schreibt Romane voller Sex, Gags und Gewalt!
Er wurde Mitte der Siebziger Jahre in Deutschland geboren und schrieb schon als Jugendlicher gerne und viel. 2010, lange nach dem Abitur und nach etlichen Jahren heiterer und auch bitterer Lebenserfahrung, fühlte er sich reif genug: Bereit dafür, einen Literatur-Agenten zu suchen, der ihn an einen Verlag vermitteln sollte. Zur gleichen Zeit aber kam, von den USA ausgehend, die Sache mit den Ebooks ins Rollen. Deshalb änderte er kurzerhand seine beruflichen Pläne. Er verzichtete sowohl auf den Kontakt zu Agenten als auch auf zeitintensive Bewerbungen bei Verlagen.
Stattdessen veröffentlicht Rhino Valentino seit 2012 erotische Ebooks und Taschenbücher mit Hilfe eines Kleinverlags. Dieser lässt ihm viel künstlerische Freiheit und interessante kreative Spielräume. Mit seinen Romanen hat er sich bei großen Verlagen noch niemals beworben. Er ist damit quasi "jungfräulich" - was er mit sorgfältig versiegeltem, schriftstellerischem Keuschheitsgürtel auch bleiben will.
Luna Blanca ist eine Autorin, die er persönlich kennt. Sie veröffentlicht ebenfalls erotische Romane der besonderen Art. Mit ihr verbindet ihn eine augenzwinkernde Hassliebe: Zum einen tauschen sie gerne Ratschläge und Inspirationen aus, kritisieren sich gegenseitig auf befruchtende und konstruktive Weise. Andererseits kann es ja wohl nicht sein, dass ausgerechnet eine Frau zum Ziel hat, mehr Bücher zu produzieren als er selbst! Weswegen ihn nicht zuletzt auch Luna Blancas Fleiß kräftig anspornt, selbst immer mehr und mit glühendem Feuereifer zu schreiben.
Rhino Valentino arbeitet vor allem in der Ruhe des Abends und der Nacht. Wie ein Jaguar ist er mit Vorliebe nachtaktiv. Denn tagsüber macht er oft etwas ganz anderes… Er braucht die stille Zurückgezogenheit, um für seine Erotik-Romane konzentriert Brauchbares aus seinem inneren Ideen-Schatz zu gewinnen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 36, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 11.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783864410642
Verlag Stumpp Verlag
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.