Sex im Busch 3 Im schwarzen Reich der Kannibalen

Heiterer Erotik-Roman von Rhino Valentino

Heitere und schweinische Dschungel-Erotik! Teil 3 des dreiteiligen Romans von Rhino Valentino, dem Autor der Erfolgs-Serie "Sex im alten Rom". UMFANG: 90 Seiten / 25 029 Wörter. Auch als kompletter, abgeschlossener Roman (Sammelband) erhältlich.
Die belgische Kolonie Kongo in Afrika, 1912: Barnabas Treubart ist ein reifer Mann in den besten Jahren, erfahrener Afrika-Reisender und geiler Missionar. Nach der Rettung der schönen Häuptlingstochter Muluglai vor dem blutrünstigen und lüsternen Kannibalen und dem rauschenden, sexuell säuischen Fest im Buschdorf geht es munter weiter mit den hemmungslosen Skandalen: Barnabas muss sich bei einer Mutprobe im tiefen Dschungel behaupten. Voller Liebe zu Muluglai will er dem Häuptling beweisen, dass er würdig und Manns genug ist, um seine Tochter zu heiraten.
Waghalsig macht sich Barnabas auf die Jagd nach einem gefährlichen Raubtier. Doch das Vorhaben nimmt einen ganz anderen Verlauf als geplant… Plötzlich werden die Jäger zu Gejagten! Sie sehen sich einer Horde gewalttätiger und grausamer Wilder gegenüber, die nur zwei Dinge im Sinn haben: Geschlechtsverkehr und Nahrungsaufnahme! Die Begegnung mit dem Stamm der hochperversen und völlig skrupellosen Kannibalen droht ein entsetzlicher Alptraum zu werden, aus dem es kein Entrinnen mehr zu geben scheint. Noch aber zeigt sich ein heller Hoffnungsschimmer am dunklen Horizont, der ein Happy End nicht ganz ausschließt…
Was es dann aber mit den seltsamen "Kuss-Krediten" auf sich hat, überrascht den Missionar total und sorgt für tüchtigen Wirbel in seinem ohnehin bereits erschütterten Gefühlshaushalt! Auch erkennt er, dass die dunklen Geheimnisse des Voodoo kein fauler Zauber sind, sondern auf mächtiger Magie beruhen. Er entdeckt eine faszinierende Welt voller Tabu-Brüche, entarteter Riten und charmanter, lustiger Tänze und Gesänge.
Erotik, Spannung, Gewalt und Humor mischen sich in diesem Werk zu einem deftigen Buchstaben-Menü: Scharf gewürzt, heiß und fettig - aber gut bekömmlich.
Portrait
Rhino Valentino wurde Mitte der Siebziger Jahre in Deutschland geboren. Er schrieb schon als Jugendlicher gerne und viel. 2010, lange nach dem Abitur und nach etlichen Jahren heiterer und auch bitterer Lebenserfahrung, fühlte er sich reif genug: Bereit dafür, einen Literatur-Agenten zu suchen, der ihn an einen Verlag vermitteln sollte. Zur gleichen Zeit aber kam, von den USA ausgehend, die Sache mit den Ebooks ins Rollen. Deshalb änderte er kurzerhand seine beruflichen Pläne. Er verzichtete sowohl auf den Kontakt zu Agenten als auch auf zeitintensive Bewerbungen bei Verlagen.
Stattdessen veröffentlicht Rhino Valentino seit 2012 erotische Ebooks und Taschenbücher mit Hilfe eines Kleinverlags. Dieser lässt ihm viel künstlerische Freiheit und interessante kreative Spielräume. Mit seinen Romanen hat er sich bei großen Verlagen noch niemals beworben. Er ist damit quasi "jungfräulich" - was er mit sorgfältig versiegeltem, schriftstellerischem Keuschheitsgürtel auch bleiben will.
Luna Blanca ist eine Autorin, die er persönlich kennt. Sie veröffentlicht ebenfalls erotische Romane der besonderen Art. Mit ihr verbindet ihn eine augenzwinkernde Hassliebe: Zum einen tauschen sie gerne Ratschläge und Inspirationen aus, kritisieren sich gegenseitig auf befruchtende und konstruktive Weise. Andererseits kann es ja wohl nicht sein, dass ausgerechnet eine Frau zum Ziel hat, mehr Bücher zu produzieren als er selbst! Weswegen ihn nicht zuletzt auch Luna Blancas Fleiß kräftig anspornt, selbst immer mehr und mit glühendem Feuereifer zu schreiben.
Rhino Valentino arbeitet vor allem in der Ruhe des Abends und der Nacht. Wie ein Jaguar ist er mit Vorliebe nachtaktiv. Denn tagsüber macht er oft etwas ganz anderes… Er braucht die stille Zurückgezogenheit, um für seine Erotik-Romane konzentriert Brauchbares aus seinem inneren Ideen-Schatz zu gewinnen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 90, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783864410345
Verlag Stumpp Verlag
Verkaufsrang 10.158
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.