Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Sie wollten den Krieg

Wie eine kleine britische Elite den Ersten Weltkrieg vorbereitete

(1)

Ein internationales Autorenteam widerspricht dem Meinungskartell der Mainstream-Historiker

Die Geschichte des Ersten Weltkrieges ist eine vorsätzliche Lüge. Nicht die Opfer, nicht der Heldenmut, nicht die schreckliche Verschwendung von Menschenleben oder das folgende Leid. Nein, all das war sehr real. Doch seit bald einem Jahrhundert wird erfolgreich vertuscht, dass Großbritannien und nicht Deutschland für den Krieg verantwortlich war. Ebenso die Gründe, warum der Krieg unnötig und vorsätzlich über das Jahr 1915 hinaus verlängert wurde. Wären diese Wahrheiten nach 1918 publik geworden, wären die Folgen für das britische Establishment vermutlich verheerend gewesen.

Bis heute verbreiten die Mainstream-Historiker, Deutschland trage die Schuld am Ersten Weltkrieg. Diese Lüge ist nicht nur dreist, sondern auch gefährlich. Denn die Situation vor Ausbruch der damaligen Katastrophe gleicht in besorgniserregender Weise der heutigen Gemengelage.

Jetzt widerspricht ein international angesehenes Autorenteam diesem Meinungskartell. In dem von Wolfgang Effenberger und Jim Macgregor herausgegebenen Buch Sie wollten den Krieg werden die wahren Gründe für den Ausbruch des Ersten Weltkriegs genannt.

Der Historiker und Koautor Wolfgang Effenberger resümiert: »Wir sehen uns mit der Gefahr eines Dritten Weltkriegs konfrontiert, der wir nur begegnen können, wenn wir endlich die Wege, die in den Ersten Weltkrieg geführt haben, aufzeigen ...«.

Vergessen Sie die Mär, Europa sei »schlafwandelnd« in den Ersten Weltkrieg getaumelt. »Europa«, schreibt Jim Macgregor, »wurde vorsätzlich in den Krieg gestoßen. Es war ein grausamer und boshafter Akt von gefühllosen, mächtigen Männern ...«.

Dieses Buch macht Schluss mit der systematischen Geschichtsfälschung. Das internationale Autorenteam widerlegt die Lüge von der Alleinschuld Deutschlands am Ersten Weltkrieg. Es ist Pflichtlektüre für jeden geschichtlich Interessierten und für all jene, die die Vergangenheit verstehen wollen, um die Gegenwart zu gestalten und einen Dritten Weltkrieg zu verhindern.

Dieses Buch durchbricht eine seit hundert Jahren währende gezielte Desinformation. Lesen Sie, was sich die Mainstream-Historiker nicht zu sagen trauen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Jim Macgregor, Wolfgang Effenberger
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 22.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86445-330-4
Verlag Kopp Verlag
Maße (L/B/H) 216/144/30 mm
Gewicht 504
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Auflage 1. Auflage (1. Auflage)
Verkaufsrang 59.730
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40980160
    Verborgene Geschichte
    von Jim Macgregor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 45154582
    Pearl Harbor
    von Takuma Melber
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 40997847
    Die Schlafwandler
    von Christopher Clark
    Buch (Paperback)
    19,99
  • 55158981
    Schwerter zu Pflugscharen
    von Ron Paul
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 11327155
    Vier Jahre Barbarossa
    von Peter der Osten-Sacken
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,99
  • 44007371
    1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte
    von Gerd Schultze-Rhonhof
    Buch (gebundene Ausgabe)
    48,00
  • 45161483
    Anna Sacher und ihr Hotel
    von Monika Czernin
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 46577472
    Kleinkriege, die unterschätzte Kriegsform
    von Dieter Farwick
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 2079208
    Die Realität der Flugscheiben
    von J. Andreas Epp
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90
  • 35344467
    Der Erste Weltkrieg 1914 – 1918
    von Thomas Vogel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 41184172
    Krieg unter Wasser
    von Tomas Termote
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 44858693
    Ausstieg aus der NATO - oder Finis Germaniae
    von Rolf Hochhuth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 36487297
    Eine Stimme aus Waterloo
    von Edward Cotton
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 45174392
    Und sie hatten sie doch!
    von Thomas Mehner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 46420510
    Vereinigte Staaten von Europa
    von Janne Jörg Kipp
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 45639242
    Beuteland
    von Bruno Bandulet
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 44248263
    Der Seekrieg 1914–1918
    von Christian Jentzsch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 36899036
    Die Julikrise
    von Annika Mombauer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 44339252
    Europa nach dem Großen Krieg
    von Boris Barth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

sachliche Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Nittenau am 21.05.2017

Jeder der sich für Geschichte, insbesondere des 1. und 2.Weltkrieges interessiert, sollte dieses Buch lesen. Es wäre Grundlage für Universitäten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sie wollten den Krieg

Sie wollten den Krieg

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
+
=
Illegale Kriege

Illegale Kriege

von Daniele Ganser

(11)
Buch (Taschenbuch)
24,95
+
=

für

47,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen