In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Sieben Magier

(17)
Als Nin eines Morgens aufwacht, ist ihr Bruder Toby verschwunden. Sein Bett ist leer, seine Klamotten sind weg, und als sie ihre Mutter nach Toby fragt, antwortet die erstaunt: »Wer ist denn Toby?« Es ist, als hätte es Toby nie gegeben. Nur Nin kann sich an ihren Bruder erinnern, und sie ahnt auch, wo er jetzt ist: Im Haus der Schrecken. Und von dort ist noch niemand wieder zurückgekommen. Nin muss ihren Bruder retten! Mutig wagt sie sich in jene magische Welt, in der alles Gestalt annimmt, wovor Menschen sich fürchten. Doch findet sie den Weg? Und was ist das Geheimnis der sieben Magier? Nin hat keinen Plan, sie verlässt sich auf ihr Glück ...
Rezension
Ein spannendes, gut geschriebene Buch bis zum Schluss – auch wenn man abends nun vielleicht öfter unteres Bett schaut.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 11.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104010526
Verlag Fischer E-Books
Illustratoren Zdenko Basic
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23167360
    Biss zum ersten Sonnenstrahl (Bella und Edward )
    von Stephenie Meyer
    (127)
    eBook
    6,99
  • 20422550
    Moornächte
    von Helga Beyersdörfer
    eBook
    9,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (23)
    eBook
    13,99
  • 50253435
    Woodwalkers (2). Gefährliche Freundschaft
    von Katja Brandis
    eBook
    10,99
  • 45452578
    Die Krondor-Saga 1
    von Raymond E. Feist
    eBook
    7,99
  • 44612642
    London Legends - Ein heißes Spiel
    von Kat Latham
    (1)
    eBook
    6,99
  • 43017757
    Euphoria
    von Lily King
    (15)
    eBook
    15,99
  • 17201669
    Das Wolkenzimmer
    von Irma Krauss
    eBook
    6,99
  • 17201516
    Die 7 Geheimnisse der Schildkröte
    von Ronald Schweppe
    eBook
    8,99
  • 42439333
    Süß & gesund
    von Thomas Leininger
    eBook
    17,99
  • 41038257
    Die späten Erzählungen
    von Rudyard Kipling
    eBook
    17,99
  • 32104877
    Drachenreiter
    von Cornelia Funke
    (45)
    eBook
    9,99
  • 37100213
    Abenteuer Timeline
    von Angelika King
    eBook
    26,99
  • 48059776
    Alea Aquarius. Das Geheimnis der Ozeane
    von Tanya Stewner
    eBook
    9,99
  • 48049073
    Animox. Das Auge der Schlange
    von Aimee Carter
    eBook
    11,99
  • 45472647
    Die Feder eines Greifs
    von Cornelia Funke
    (69)
    eBook
    13,99
  • 44420669
    Alea Aquarius. Die Farben des Meeres
    von Tanya Stewner
    eBook
    9,99
  • 31120360
    Tintentod
    von Cornelia Funke
    (70)
    eBook
    11,99
  • 45266594
    Wir sind doch Freunde
    von Nele Neuhaus
    eBook
    8,99
  • 34382147
    Tom Gates, Band 04
    von Liz Pichon
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannend!!!“

Anna Riedl, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Als die elfjährige Ninevah Redstone eines Morgens erwacht ist ihr Bruder Toby spurlos verschwunden, doch außer Nin fällt das niemandem auf, denn keiner sonst kann sich an den Jungen erinnern. Als Nin dann unter der Treppe ein Monster vermutet, das sich später als Kinderschreck Skerritsch outet, läuft ihr Leben komplett aus dem Ruder. Als die elfjährige Ninevah Redstone eines Morgens erwacht ist ihr Bruder Toby spurlos verschwunden, doch außer Nin fällt das niemandem auf, denn keiner sonst kann sich an den Jungen erinnern. Als Nin dann unter der Treppe ein Monster vermutet, das sich später als Kinderschreck Skerritsch outet, läuft ihr Leben komplett aus dem Ruder. Skerritsch hat nämlich Toby entführt und versucht dasselbe nun bei Nin, doch ihr gelingt die Flucht vor dem Fabelwesen. Der Beginn eines großen Abenteuers mit einigen Hindernissen und Überraschungen. Tolle Geschichte für alle Leser ab 11 Jahren.

„Vertraue auf dein Glück“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Nins kleiner Bruder Toby verschwindet spurlos. Und niemand außer ihr kann sich an ihn erinnern. Nin aber sucht ihn im Haus des Schreckens. Dafür tut sie sich zusammen mit einem anderen Verlorenen, Jonas. Auf ihrer Reise durch den Drift müssen sie besonders aufpassen vor Skerridge, dem Kinderschreck. Der will auch Nin entführen und ins Nins kleiner Bruder Toby verschwindet spurlos. Und niemand außer ihr kann sich an ihn erinnern. Nin aber sucht ihn im Haus des Schreckens. Dafür tut sie sich zusammen mit einem anderen Verlorenen, Jonas. Auf ihrer Reise durch den Drift müssen sie besonders aufpassen vor Skerridge, dem Kinderschreck. Der will auch Nin entführen und ins Haus des Schreckens bringen. Aber irgendwie verhält der sich doch ziemlich merkwürdig. Nins Plan heißt Glück. Wird sie es haben und ihren Bruder finden?

Caro King hat eine schöne Geschichte für Leser ab ca. 10 Jahren geschrieben. Mit Glück, Vertrauen und Freundschaft ist nichts unmöglich!

„und wenn er kommt dann laufen wir“

Alexandra Reeser, Thalia-Buchhandlung Limburg

Der beste aller Kinderschrecks entführt Nins kleinen Bruder Toby und auch sie selbst enkommt ihm nur knapp. Aber was soll sie tun, ihre Mutter hat sie schon vergessen und ihr Bruder ist in Gefahr, also begibt sie sich auf eine spannende Reise in eine fantastische Parallelwelt.
Spannend, witzig und fantasievoll. Und das Beste-der Kinderschrecks
Der beste aller Kinderschrecks entführt Nins kleinen Bruder Toby und auch sie selbst enkommt ihm nur knapp. Aber was soll sie tun, ihre Mutter hat sie schon vergessen und ihr Bruder ist in Gefahr, also begibt sie sich auf eine spannende Reise in eine fantastische Parallelwelt.
Spannend, witzig und fantasievoll. Und das Beste-der Kinderschrecks spricht berlinerisch.

„eine "Junge Buchprofi"-Rezension von Sharlaine, 15, 9. Klasse “

Junge Buchprofis empfehlen, Thalia-Buchhandlung Hamburg

„Wenn der Kinderschreck dich holt…“ – Spannung pur für junge Leser
Das Buch „Sieben Magier“ erzählt die Geschichte von Nin, die sich auf der Suche nach ihrem kleinen Bruder in eine magische Welt begibt und dort neue Freunde findet, aber auch viele Gefahren erlebt.
Als Nin eines Morgens aufwacht, ist ihr kleiner Bruder Toby spurlos
„Wenn der Kinderschreck dich holt…“ – Spannung pur für junge Leser
Das Buch „Sieben Magier“ erzählt die Geschichte von Nin, die sich auf der Suche nach ihrem kleinen Bruder in eine magische Welt begibt und dort neue Freunde findet, aber auch viele Gefahren erlebt.
Als Nin eines Morgens aufwacht, ist ihr kleiner Bruder Toby spurlos verschwunden. Niemand außer ihr erinnert sich an ihn, nicht einmal ihre Mutter. Bald erfährt sie, dass Toby von einem Kinderschreck entführt und in das Haus der Schrecken gebracht wurde, in dem der böse Mr. Struud furchterregende Experimente mit Kindern durchführt. Gemeinsam mit Jonas, einem Jungen, den sie zwischen den Welten kennen lernt, wagt sie sich auf die lange und schwierige Reise zum Haus der Schrecken, um ihren kleinen Bruder zu befreien. Doch auch der Kinderschreck ist ihr ständiger und vor allem unbemerkter Begleiter. Letztendlich erreicht Nin das Haus der Schrecken und beweist dort ihren Mut, erlebt die Kraft der Freundschaft und hat eine große Portion Glück.
Nin entführt den Leser mit ihrer sympathischen und entschlossenen Art in das faszinierende Reich der sieben Magier, das von einem großen Geheimnis umgeben ist. Die Geschichte ist gekonnt mit Leben erfüllt, es macht Spaß, Nin bei der Erkundung der anderen Welt zu begleiten, mit ihr und Jonas die Gefahren kennenzulernen und die Geschichte des Reiches der sieben Magier nach und nach zu erfahren. Einzelne Passagen werden aus verschiedenen Sichtweisen erzählt, dadurch wird der Leser informiert und die Spannung erhört. Überhaupt ist das gesamte Buch relativ gut zu verstehen, einige Dialoge lassen sich jedoch aufgrund des Dialektes einiger Figuren etwas schwer lesen.
Die Geschichte kommt schnell ins Rollen, man braucht jedoch eine gewisse Einlesezeit, um sich in der magischen Welt zurecht zu finden. Doch dann nimmt die Geschichte ungehindert ihren Lauf.
„Sieben Magier“ zählt für mich zu den Kinderbüchern und ist meiner Meinung nach für junge Leser ab 11 Jahren geeignet. Die Geschichte ist nicht allzu tiefgründig, aber dennoch umfassend und in sich rund. Es gibt einige gruselige Stellen, die nichts für Kinder mit schwachen Nerven sind.
Sucht man nach einer magischen und spannenden Geschichte für junge Leser, die auch etwas über den Wert der Freundschaft vermittelt, ist „Sieben Magier“ durchaus eine gute Wahl.

„Ein gruseliges, aber auch lustiges Buch“

Ellen Wende, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Nin entdeckt eines Morgens, dass ihr kleiner Bruder spurlos verschwunden ist. Aber es kommt noch schlimmer: ihre Mutter, ihre Großeltern und alle Bekannten behaupten, dass sie nie einen Bruder gehabt hat. Nin ist die Einzige, die sich an Toby erinnert. Also macht sie sich auf die Suche und gerät in eine magische Welt voller seltsamer Nin entdeckt eines Morgens, dass ihr kleiner Bruder spurlos verschwunden ist. Aber es kommt noch schlimmer: ihre Mutter, ihre Großeltern und alle Bekannten behaupten, dass sie nie einen Bruder gehabt hat. Nin ist die Einzige, die sich an Toby erinnert. Also macht sie sich auf die Suche und gerät in eine magische Welt voller seltsamer Gestalten und merkwürdiger Ereignisse.
Ein spannendes, stellenweise sehr gruseliges, aber auch lustiges Buch für Kinder ab 10 Jahren.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
6
9
2
0
0

Kinderschrecks gibt es doch
von Juliane Weidenfeller aus Koblenz am 12.07.2013

Nin wacht eines Morgens auf und fragt sich warum ihr kleiner Bruder sie noch nicht geweckt hat, in der Küche fragt sie ihre Mutter wo Toby den steckt, doch diese kann sich an ihren eigenen Sohn nicht erinnern. Toby wurde von einem Kinderschreck entführt und in eine andere Welt... Nin wacht eines Morgens auf und fragt sich warum ihr kleiner Bruder sie noch nicht geweckt hat, in der Küche fragt sie ihre Mutter wo Toby den steckt, doch diese kann sich an ihren eigenen Sohn nicht erinnern. Toby wurde von einem Kinderschreck entführt und in eine andere Welt gebracht, die Welt der Sieben Magier. Nin macht sich auf die Suche nach ihrem kleinen Bruder und begibt sich in diese magische Welt. Eine spannende, atemberaubende und faszinierende Geschichte nimmt ihren Lauf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer hat Angst vorm Kinderschreck?
von Anke Klos aus Zweibrücken am 31.03.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eigentlich doch der Traum einer jeden großen Schwester: Morgens wacht man auf, und der Quälgeist von kleinem Bruder scheint nie existiert zu haben. Doch ganz so toll wie das im ersten Augenblick klingt ist es dann doch nicht, fängt Nin doch an sich ernsthaft um Toby zu sorgen. Und dann... Eigentlich doch der Traum einer jeden großen Schwester: Morgens wacht man auf, und der Quälgeist von kleinem Bruder scheint nie existiert zu haben. Doch ganz so toll wie das im ersten Augenblick klingt ist es dann doch nicht, fängt Nin doch an sich ernsthaft um Toby zu sorgen. Und dann wir sie auch noch selbst vom Kinderschreck geholt, schafft es aber in letzter Sekunde zu fliehen. Doch, wo jetzt hin, wenn sich keiner daran erinnert das Es sie je gab? Auf der Flucht begegnet sie Jonas einem Jungen, der dasselbe Schicksal teilt wie sie, und bereit ist ihr auf der suche nach Toby zu helfen. Also machen sich die beiden auf den Weg in die Drift, in der viele Gefahren lauern, und nichts so ist, wie es scheint. Wundervolles, fantastisches Buch für Kinder ab 11 und alle Kindgebliebenen, die sich manchmal noch fragen, was denn wohl so alles im Dunkeln lauert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sieh dich vor! Skerridge Kinderschreck macht auch vor dir nicht Halt...
von Tanja Ciprian aus Vogel Thalia Winterthur am 17.03.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Toby ist verschwunden, einfach so! Das Mädchen Nin beschliesst, ihren Bruder zu finden, koste es, was es wolle. Die Suchaktion allein ist schon voller Gefahren, denn Nin muss Toby in einer magischen Welt suchen, in der sämtliche Albträume der Menschen Gestalt annehmen... Doch als wäre das nicht schon genug, erschwert... Toby ist verschwunden, einfach so! Das Mädchen Nin beschliesst, ihren Bruder zu finden, koste es, was es wolle. Die Suchaktion allein ist schon voller Gefahren, denn Nin muss Toby in einer magischen Welt suchen, in der sämtliche Albträume der Menschen Gestalt annehmen... Doch als wäre das nicht schon genug, erschwert eine weitere Tatsache Nin den Weg: Niemand scheint sich an Toby zu erinnern, es ist, als hätte es ihn gar nie gegeben. Dabei weiss Nin ganz genau, dass sie einen Bruder hat! Oder...? "Sieben Magier" ist ein mitreissendes und packendes Buch für Jungs und Mädchen ab 11 Jahren - manchmal lustig, manchmal ernst, dann wieder gruslig, aber vor allem spannend vom Anfang bis zum Schluss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sieben Magier

Sieben Magier

(17)
eBook
7,99
+
=
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

von Newt Scamander

(25)
eBook
6,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen