Thalia.de

Sigmar Gabriel

Patron und Provokateur

Wer ist dieser Mann?
Er ist der vielleicht beste Redner im Bundestag - doch die Wähler stehen ihm skeptisch gegenüber.
Seit Willy Brandt hat niemand die SPD so lange geführt wie er - doch in seiner Partei wird er mehr gefürchtet als geachtet, geschweige denn geliebt. Er kann begeistern, mitreißen, überzeugen - aber auch befremden, frustrieren, verstören. Sigmar Gabriel polarisiert, er lässt nicht gleichgültig zurück.
Wer ist dieser Mann, für den die SPD zur Ersatzfamilie und die Politik zum Lebensinhalt wurde? Was verbirgt sich hinter den Höhen und Tiefen seines Lebens? Wie stehen Klassenkameraden, Vorgesetzte aus Bundeswehr-Zeiten, Kabinettskollegen, Parteifreunde, Jugendfreunde zu ihm? Was will Gabriel - und vor allem: Kann man sich diesen Mann im Kanzleramt vorstellen?

Rezension
"Kann Gabriel Kanzler? Oder zumindest: Kanzlerkandidat? Den Antworten auf diese Fragen nähern sich die beiden Journalisten Daniel Friedrich Sturm und Christoph Hickmann."
Dabeil Pokraka, BR 24 14. November 2016
Portrait

Daniel Friedrich Sturm, Dr. phil., geboren 1973, beschreibt seit vielen Jahren als Parlamentskorrespondent von ›Welt‹ und ›Welt am Sonntag‹ das (Innen-)Leben der SPD. Schon in seiner Dissertation befasste er sich mit der Sozialdemokratie. Sie wurde mit dem Willy-Brandt-Preis ausgezeichnet. Weitere Buchveröffentlichung: ›Wohin geht die SPD?‹ (2009).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-28104-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 216/143/30 mm
Gewicht 518
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.