Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Skandal in Togo

Ein Kapitel deutscher Kolonialherrschaft

Das wahre Gesicht des deutschen Kolonialismus: Im neuen Buch ›Skandal in Togo. Ein Kapitel deutscher Kolonialisierung‹ der renommierten Historikerin Rebekka Habermas geht es um koloniale Sehnsüchte, fragile Macht und Gewalt. Im Mittelpunkt steht ein Skandal, der sogar den Reichstag im fernen Berlin auf den Plan rief: 1900 soll der Kolonialbeamte Geo Schmidt eine junge Afrikanerin vergewaltigt haben. Doch solche Übergriffe waren in den Kolonien nahezu alltäglich, warum also die Aufregung? Hier erfahren wir, worum es wirklich ging: Der Kolonialbeamte, eigentlich der mächtigste Mann vor Ort, rang nicht nur mit der afrikanischen Bevölkerung. In Togo waren auch christliche Missionare tätig, die vor allem Gottes Wort verbreiten wollten und ihre Bemühungen durch Geo Schmidt gefährdet sahen. Ihre unzähligen Briefe nach Berlin, in denen sie Schmidts Treiben schildern, sind beredte Zeugnisse eines grundlegenden Konflikts im kolonialen Raum. Und sie führten dazu, dass im Berliner Reichstag Abgeordnete wetterten, die Mission der Zivilisierung in Afrika werde durch brutale Kolonialbeamte gefährdet. Lebendig schildert Rebekka Habermas die Beziehungen, Interessen und Motive der Beteiligten, den Rassismus und Alltag vor Ort und die kolonialen Echos, die der Skandal in der Gesellschaft des deutschen Kaiserreichs hervorrief. Damit bietet sie neue, erstaunliche Einblicke – eine glänzend erzählte Mikrogeschichte des Kolonialismus und ein wichtiger Beitrag zur Kolonialgeschichte.
Rezension
eine theoretisch luzide, genaue Fallstudie
Portrait
Rebekka Habermas, geboren 1959, lehrt Mittlere und Neuere Geschichte an der Georg-August-Universität in Göttingen. Sie war Gastprofessorin an der École des Hautes Études en Sciences Sociales in Paris und Fellow am St Antony’s College in Oxford. 2015 wurde ihr Artikel »Lost in Translation: Transfer and Non-Transfer in the Atakpame Colonial Scandal« durch das Higby Prize Committee ausgezeichnet. Zuletzt erschien von ihr ›Diebe vor Gericht. Die Entstehung der modernen Rechtsordnung im 19. Jahrhundert‹ (2008), ›Von Käfern, Märkten und Menschen. Kolonialismus und Wissen in der Moderne‹ (hg. mit Alexandra Przyrembel, 2013) und ›Mission global. Eine Verflechtungsgeschichte seit dem 19. Jahrhundert‹ (hg. mit Richard Hölzl, 2014).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104902173
Verlag Fischer E-Books
eBook
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • CIA
    von Tim Weiner
    (8)
    eBook
    11,99
  • Hitlerjunge Schall
    von André Postert
    eBook
    21,99
  • Sonette für Hanna
    von Hans Keilson
    eBook
    21,99
  • Ein Leben lang erste Geige
    von Peter Brem
    eBook
    14,99
  • Dynastie
    von Tom Holland
    eBook
    21,99
  • Wer wagt, beginnt
    von Robert Habeck
    eBook
    12,99
  • Totenfang
    von Simon Beckett
    (76)
    eBook
    9,99
  • Aufbruch ins globale Zeitalter
    von Mark Häberlein
    eBook
    19,99
  • Der Morgen als sie uns holten
    von Janine di Giovanni
    eBook
    18,99
  • Jahrhundertzeugen
    von Tim Pröse
    (7)
    eBook
    15,99
  • Socken stricken
    von Babette Ulmer
    eBook
    6,99
  • Roadside Assistance
    von Marie Harte
    eBook
    7,71
  • Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior, Peter Käfferlein, Olaf Köhne
    eBook
    10,99
  • Syria
    von Michael Sommer
    eBook
    13,99
  • Von den Grenzen der Erde
    von Rebekka Mand
    (15)
    eBook
    3,99
  • Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (118)
    eBook
    8,99
  • Auf See
    von Michaela Maria Müller
    eBook
    5,99
  • Die Deutschlandsaga
    von Peter Arens, Stefan Brauburger
    eBook
    19,99
  • Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (7)
    eBook
    16,99
  • Kokoro
    von Soseki Natsume
    (2)
    eBook
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Skandal in Togo

Skandal in Togo

von Rebekka Habermas
eBook
22,99
+
=
Ich fühle was, was du nicht fühlst

Ich fühle was, was du nicht fühlst

von Amelie Fried
(7)
eBook
9,99
+
=

für

32,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.