Skip Beat! 1

Best of Daisuki

Skip Beat! 1

(14)
Kyoko Mogami ist ein unauffälliges und fleißiges Mädchen. Nach dem Abschluss der Mittelschule folgt sie ihrem Freund Sho Fuwa nach Tokyo, um ihn bei seiner Popstar-Karriere zu unterstützen und in der Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft. Den gemeinsamen Lebensunterhalt finanziert sie selbstlos mit zahlreichen Jobs.
Als Kyoko eines Tages durch Zufall erfährt, dass Sho sie nur als "Dienstmädchen" benutzt, schwört sie Rache! Und was gäbe es da Besseres, als Sho im Pop-Business Konkurrenz zzu machen?! Komplett neu gestylt macht sie sich auf zum Casting bei "LME Pop-Productions".
Portrait

Geburtstag: 17. Juni
Blutgruppe: B
Debut: 1993 mit "Yume de au yori suteki" in Hana to Yume 9
Werke: "Yume de au yori suteki", Miyuki&Ichido Series 1 "Saint Love", Miyuki&Ichido Series 2 "MVP wa yuzurenai!" (7 Bände), Miyuki&Ichido Series "Blue Wars" (2 Bände), "Tokyo Crazy Paradise" (19 Bände), "Skip Beat" laufende Serie in Hana to Yume

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 22.02.2004
Serie Skip Beat! 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-76981-7
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 175/113/17 mm
Gewicht 146
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
5,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 5724902
    Skip Beat! 3
    von Yoshiki Nakamura
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 46199206
    Frau Faust 02
    von Kore Yamazaki
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15167223
    Skip Beat! 11
    von Yoshiki Nakamura
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 33754720
    Toradora! 01
    von Yuyuko Takemiya
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 14310725
    Vampire Knight 1
    von Matsuri Hino
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 62427109
    Skip Beat! 39
    von Yoshiki Nakamura
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 47093237
    Skip Beat! 37
    von Yoshiki Nakamura
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 29776634
    Skip Beat! (3-in-1 Edition), Vol. 2
    von Yoshiki Nakamura
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 2869620
    Dragon Ball 01. Das Geheimnis der Drachenkugeln
    von Akira Toriyama
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 12077298
    Skip Beat!, Volume 1
    von Yoshiki Nakamura
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42423430
    Skip Beat! 34
    von Yoshiki Nakamura
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 41195413
    Sommer der Glühwürmchen 01
    von Nana Haruta
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    6,50
  • 17596944
    Kunst-Malbuch - Coloring Book Sisi
    von Annette Roeder
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 18705791
    Unendliche Liebe
    von Glenda Green
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,95
  • 39147512
    Evolution
    von Jan Paul Schutten
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 16514259
    Bausteine 3 Sprachbuch
    von Björn Bauch
    Schulbuch (Taschenbuch)
    22,95
  • 5724877
    Dystopia - Love at Last Sight
    von Judith Park
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 45254650
    Kuro 02
    von Somato
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15537703
    Skip Beat! 12
    von Yoshiki Nakamura
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 70728937
    Turtles All the Way Down
    von John Green
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,99

Weitere Bände von Skip Beat!

  • Band 1

    4181371
    Skip Beat! 1
    von Yoshiki Nakamura
    (14)
    Buch
    5,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 12

    15537703
    Skip Beat! 12
    von Yoshiki Nakamura
    Buch
    5,95
  • Band 26

    35140848
    Skip Beat! 26
    von Yoshiki Nakamura
    Buch
    5,95
  • Band 28

    37879848
    Skip Beat! 28
    von Yoshiki Nakamura
    Buch
    5,95
  • Band 29

    37879853
    Skip Beat! 29
    von Yoshiki Nakamura
    Buch
    5,95
  • Band 30

    39183002
    Skip Beat! 30
    von Yoshiki Nakamura
    Buch
    5,95
  • Band 31

    41007623
    Skip Beat! 31
    von Yoshiki Nakamura
    Buch
    5,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Büchse der Pandora“

Selina Thiel, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Yoshiki Nakamura hat mit Skip Beat einen meiner absoluten Lieblings-Shojo-Manga geschaffen.

Kyoko Mogami, 16 Jahre alt, unauffällig aber intelligent, fleißig und aufopfernd, folgt ihrem Sandkastenfreund Sho Fuwa nach Tokyo, damit dieser seinen Traum verwirklichen und als Musiker Karriere machen kann.
Dies gelingt ihm auch und so bekommt
Yoshiki Nakamura hat mit Skip Beat einen meiner absoluten Lieblings-Shojo-Manga geschaffen.

Kyoko Mogami, 16 Jahre alt, unauffällig aber intelligent, fleißig und aufopfernd, folgt ihrem Sandkastenfreund Sho Fuwa nach Tokyo, damit dieser seinen Traum verwirklichen und als Musiker Karriere machen kann.
Dies gelingt ihm auch und so bekommt die verliebte Kyoko ihn immer seltener in der gemeinsamen Wohnung zu Gesicht. Als sein Fan Nummer 1, will sie ihm eines Tages etwas gutes Tun und Essen von einem ihrer Jobs vorbeibringen, überhört dabei jedoch ein Gespräch zwischen ihrem Schwarm und dessen Managerin, indem Sho deutlich macht, dass er das naive Mädchen vom Land die ganze Zeit nur ausgenutzt hat und keinerlei positive Gefühle für sie hegt.
Zu diesem Zeitpunkt ahnt der Jungstar nicht, dass er damit die Büchse der Pandora in Kyokos bisher verträumten Herzen geöffnet hat. Kyoko schwört Rache und setzt alles daran, ebenfalls ins Show-Biz einzusteigen und ein großer Star zu werden.
Doch auf dem Weg zum Ruhm legen sich Kyoko viele Steine in den Weg. Nicht nur Sho macht ihr immer wieder das Leben schwer, auch Schauspiel-Senpai Ren Tsuruga bereitet ihr Kopfzerbrechen. Hinzu kommen ihre nicht ganz glückliche Vergangenheit und dann hat sie auch noch das Problem, dass sie nicht mehr das Bedürfnis hat, geliebt zu werden.
Wie soll aber jemand, der anderen nichts bedeuten will, als Schauspieler glänzen können? Kann Kyoko die Büchse der Pandora wieder schließen? Oder lernt sie damit zu leben?

In dieser Reihe wird man nach und nach in das Leben Kyokos hineingesaugt.
Der Manga glänzt durch viele überraschende Wendungen, wirklich ausgefallene Charaktere mit extremen Eigenschaften, die gekonnt in Szene gesetzt werden und einer Geschichte, die nach und nach immer mehr an Tiefe gewinnt und viele Sub-Plots entwickelt, die jeder für sich interessant und wichtig sind.

Ich empfehle Skip Beat gerne den Shojo-Fans, die mal etwas anderes Lesen wollen. Die etwas mit viel Witz, Sarkasmus, Situationskomik, Ironie und schwarzem Humor wollen, in dem die Romantik aber trotz aller Hindernisse nicht zu kurz kommt und tragische und dramatische Einflüsse nicht fehlen.
Jeder, der eine Romanze lesen will, die einfach vielseitiger ist, liegt mit Skip Beat goldrichtig.

„Rache ist süß“

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau


Kyoko Mogami lässt die Rachegeister los, nachdem sie erfahren hat, dass ihr Kindheitsfreund Sho Fuwa sie nur benutzt hat.
Da Rache aber süß schmecken muss, beschließt sie ins Show-Geschäft einzusteigen.
Der erste Anlauf scheitert, aber sie hat Eindruck hinterlassen. Viel Eindruck!
Der etwas schräge Chef einer großen Agentur »LME

Kyoko Mogami lässt die Rachegeister los, nachdem sie erfahren hat, dass ihr Kindheitsfreund Sho Fuwa sie nur benutzt hat.
Da Rache aber süß schmecken muss, beschließt sie ins Show-Geschäft einzusteigen.
Der erste Anlauf scheitert, aber sie hat Eindruck hinterlassen. Viel Eindruck!
Der etwas schräge Chef einer großen Agentur »LME Pop-Productions« Rory Takarada nimmt sie als Praktikantin in der Love-Me-Section auf. Eine Abteilung die er nur für sie ins Leben gerufen hat.
Der Spaß kann losgehen.
Kyoko ist eine großartige Heldin, die mit jeder absurden Aufgabe ihres Chefs ein Stück mehr über sich hinaus wächst.
Mit viel Witz und einem tollen Zeichenstil entführt uns Yoshiki Nakamura in die Welt der Stars und Sternchen, vor und hinter die Kamera und vor allem in die herrlich süß schmeckende Rache von Kyoko.

„Skip Beat“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Nachdem Kyoko ein Gespräch zwischen Sho und seiner Managerin belauscht hat, indem Sho sie als Dienstmädchen bezeichnet ist sie am Boden zerstört. Doch dann kommen sämtliche unterdrückten negativen Gefühle aus Kyokos innerem hervor. Voller Hass auf Shos Verrat beschließt sie ihr Leben zu verändern. Neues Outfit neues Styling - sie Nachdem Kyoko ein Gespräch zwischen Sho und seiner Managerin belauscht hat, indem Sho sie als Dienstmädchen bezeichnet ist sie am Boden zerstört. Doch dann kommen sämtliche unterdrückten negativen Gefühle aus Kyokos innerem hervor. Voller Hass auf Shos Verrat beschließt sie ihr Leben zu verändern. Neues Outfit neues Styling - sie ist fest entschlossen, ein Star zu werden, und sich an Sho zu rächen. Sie bekommt die Chance, am Casting der führenden Künstleragentur LME-Pop-Produktion teilzunehmen, zu der auch der charismatische Schauspieler Ren Tsuruga hört. Doch der Weg zum Star ist lang. Wird es Kyoko gelingen von der Agentur aufgenommen zu werden?
Kann sie ein Star werden?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15537671
    Maid-sama 1
    von Hiro Fujiwara
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 18945467
    Die rothaarige Schneeprinzessin 01
    von Sorata Akizuki
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    6,50
  • 33960529
    Ballerina Star
    von Kayoru
    Buch (Taschenbuch)
    6,50
  • 37947766
    Auge um Auge
    von Jenny Han
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 39100813
    Programm: 100% Liebe 01
    von Kayoru
    Buch (Kunststoff-Einband)
    6,50
  • 40517706
    Beast Boyfriend 02
    von Saki Aikawa
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 40517707
    Beast Boyfriend 01
    von Saki Aikawa
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 41195413
    Sommer der Glühwürmchen 01
    von Nana Haruta
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    6,50
  • 47769499
    Horimiya 01
    von Hero
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    7,50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
13
1
0
0
0

Witz, Drama, Mitfiebern
von einer Kundin/einem Kunden am 29.12.2017

Story: 5/5 Zeichnungen: 5/5 Auf und Ab: 5/5 Wer auf dramatische und witzige Stories steht, kann bei Skip Beat nicht viel falsch machen. Schon nach wenigen Bänden baut man sehr schnell eine persönliche Bindung zum Hauptcharakter auf. (Da dieser sehr lebhaft dagestellt wird und durch viele Innenansichten auch schnell ins Herzgeschlossen... Story: 5/5 Zeichnungen: 5/5 Auf und Ab: 5/5 Wer auf dramatische und witzige Stories steht, kann bei Skip Beat nicht viel falsch machen. Schon nach wenigen Bänden baut man sehr schnell eine persönliche Bindung zum Hauptcharakter auf. (Da dieser sehr lebhaft dagestellt wird und durch viele Innenansichten auch schnell ins Herzgeschlossen wird.) Wer auf schnelle Handlungsschübe steht, ist hier gedoch falsch. Skip Beat ist ein Epos der die emotionale und charakterliche Entwicklung des Hauptprotagonist in den Vordergrund stellt. Schauspielerei steht hierbei im Vordergrund.

Klasse
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016

Kyoko ist ein unscheinbares Mädchen, welches sich mit Hilfe eines Jobs eine Wohnung finanziert. Sie ist wie ihre Kolleginnen Fan von Sho, einem aufstrebenden Stern am Popsternhimmel. Was aber niemand weiß, sie hat ein Geheimnis. Denn sie ist eine Jugendfreundin des erfolgreichen Stars und lebt mit ihm zusammen in... Kyoko ist ein unscheinbares Mädchen, welches sich mit Hilfe eines Jobs eine Wohnung finanziert. Sie ist wie ihre Kolleginnen Fan von Sho, einem aufstrebenden Stern am Popsternhimmel. Was aber niemand weiß, sie hat ein Geheimnis. Denn sie ist eine Jugendfreundin des erfolgreichen Stars und lebt mit ihm zusammen in einer kleinen Wohnung in der Stadt, wenn er denn da ist. Als er sich damals entschloss von zu Hause fort zu gehen und ein Star zu werden, fragte er sie, ob sie ihm folgen würde. Verliebt sagte Kyoko zu und nahm Jobs an, um sich und Sho über Wasser zu halten. Als Kyoko an diesem Tag heim kehrt, brennt Licht in ihrer Wohnung und sie findet Sho vor, der ein paar Sachen abholt. Während sie gemeinsam Pudding essen, Sho von seinen Erfolgen erzählt und Kyoko ihn anhimmelt, kommt im Fernsehen ein Beitrag über den Megastar Ren, den Sho als seinen persönlichen Fein auserkoren hat. Aufgebracht über den Bericht verlässt Sho die Wohnung und Kyoko hasst Ren dafür, dass er ihren Sho schon wieder vergrault hat. Als sie einen Tag später beschließt Sho ein paar Leckereien von Arbeit vorbei zu bringen, hört sie, wie abfällig Sho über sie spricht und dass er sie nur mit sich genommen hat, damit er jemanden hat, der sich um ihn kümmert. Kurz Kyoko war nie mehr als sein Dienstmädchen. Wütend schwört Kyoko Rache, doch das kann sie nur erreichen, wenn sie etwas grundlegend an sich ändert und selbst ein Star wird. Oder? Ich liebe diesen Manga. Ich lese ihn schon seitdem der erste Band heraus gekommen ist und mittlerweile hat er schon 35 Teile! Die Geschichte von Kyoko besticht mit Witz, aber auch ernsten Themen wie eben z.B. dass Menschen zu sehr ausgenutzt werden oder Menschen, die Erfolg haben, oft vergessen, wem sie es zu verdanken haben. Kyoko´s Reaktion ist für den Leser nur zu verständlich und es ist interessant zu lesen, wie sie sich fühlt und was sie unternehmen will. Der Leser hasst Sho quasi ab dem ersten Moment, das geht gar nicht anders. Das hat die Autorin wirklich sehr gut gemacht. Die Zeichnungen bestechen durch Details und auch Witz. Die unscheinbare Kyoko wird richtig gut dargestellt und vermittelt so richtig das Bild des kleinen Mauerblümchens. Empfehlen möchte ich diesen Manga vor allem Mädchen die Spaß an einer witzigen, aber auch traurigen Liebesgeschichte haben und vor allem auch Menschen, die viel Geduld haben ;-) 35 Bände sind schließlich nicht ohne, aber es lohnt sich auf jeden Fall!

Rache serviert man am besten kalt
von Sarah Riemenschneider aus Bremen am 15.01.2012

Ihr ganzes Leben hat Kyoko ihre Bedürfnisse in den Schatten gestellt, um Sho Fuwas Traum Popstar zu werden zu erfüllen. Doch erst als er am Ziel ist, merkt sie, er liebt sie nicht. Sie war nur dazu da, ihm sein Leben angenehm zu machen. Sie schwört Rache. Eine größere... Ihr ganzes Leben hat Kyoko ihre Bedürfnisse in den Schatten gestellt, um Sho Fuwas Traum Popstar zu werden zu erfüllen. Doch erst als er am Ziel ist, merkt sie, er liebt sie nicht. Sie war nur dazu da, ihm sein Leben angenehm zu machen. Sie schwört Rache. Eine größere Berühmtheit als er möchte sie werden. Dies geht nur über Umwegen. Sie ist gezwungen mit Ren Tsuruga zusammen zu arbeiten, Shos Erzfeind, mit dem sie am Anfang überhaupt nicht klarkommt. Skip Beat! ist ein lustiger teils bewegender Manga, bei dem man mit Kyoko mitfiebert und bemerkt, wie man sich manchmal selbst in einen Rachedämon verwandelt.


Wird oft zusammen gekauft

Skip Beat! 1 - Yoshiki Nakamura

Skip Beat! 1

von Yoshiki Nakamura

(14)
Buch (Taschenbuch)
5,95
+
=
Skip Beat! 2 - Yoshiki Nakamura

Skip Beat! 2

von Yoshiki Nakamura

(3)
Buch (Taschenbuch)
5,95
+
=

für

11,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen