Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

So finster, so kalt

Roman

(14)
Als Merle Hansen nach dem Tod ihrer Großmutter in deren einsam gelegenes Haus im Schwarzwald zurückkehrt, findet sie im Nachlass ein altes Dokument. Darin berichtet ein gewisser Johannes, der Ende des 15. Jahrhunderts im Haus lebte, über merkwürdige Geschehnisse rund um seine Schwester Margareta. Merle tut diese Geschichte zunächst als Aberglaube ab. Doch dann ereignen sich während ihres Aufenthaltes immer mehr unerklärliche Dinge: Kinder verschwinden, tauchen unversehrt auf und verschwinden wieder. Auch das alte Haus selbst scheint ein seltsames Eigenleben zu entwickeln. Langsam, aber sicher beginnt Merle sich zu fragen, ob an Johannes‘ Erzählung mehr dran ist, als sie wahrhaben wollte.
Portrait
Diana Menschig, geboren 1973, arbeitet als selbständige Dozentin und Autorin. Wenn sie nicht gerade in fantastischen Parallelwelten unterwegs ist, teilt sie sich mit ihrem Mann, zwei Hunden und einer Katze ein Haus am Niederrhein.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426422212
Verlag Knaur eBook
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44198567
    Mädchenkiller
    von D.P. Lyle
    (2)
    eBook
    8,49
  • 37171055
    DEAD SEA - Meer der Angst
    von Tim Curran
    eBook
    4,99
  • 41519139
    Butcher's Crossing
    von John Williams
    (24)
    eBook
    8,99
  • 45310360
    Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (20)
    eBook
    19,99
  • 43010110
    Aquamarin
    von Andreas Eschbach
    (38)
    eBook
    14,99
  • 40942455
    Die Stadt der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (33)
    eBook
    9,99
  • 45277874
    Demon - Sumpf der Toten / Pendergast Bd.15
    von Lincoln Child
    (4)
    eBook
    17,99
  • 48779087
    Der Tod so kalt
    von Luca D'Andrea
    (16)
    eBook
    11,99
  • 41198558
    Das verlorene Dorf
    von Stefanie Kasper
    eBook
    8,99
  • 21907440
    Blind
    von Joe Hill
    (17)
    eBook
    8,99
  • 34249813
    Dein Blick so kalt
    von Inge Löhnig
    eBook
    10,99
  • 37443979
    Der verbotene Fluss
    von Susanne Goga
    (18)
    eBook
    8,99
  • 46325221
    Dunkle Wurzeln
    von Alexa Waschkau
    (2)
    eBook
    5,99
  • 44401520
    Wächterin der Erde
    von Christine Feehan
    eBook
    8,99
  • 46704677
    Silber – Die Trilogie der Träume
    von Kerstin Gier
    eBook
    37,99
  • 52014762
    Im Wartezimmer des Himmels
    von Carol Higgins Clark
    eBook
    6,99
  • 34503383
    Ich will ja nur dich!
    von Carly Phillips
    (2)
    eBook
    7,99
  • 33783926
    Irre Seelen
    von Graham Masterton
    eBook
    4,99
  • 43763275
    Die Vollmondlegende
    von Michael Ende
    eBook
    4,99
  • 36411883
    Elbenthal-Saga: Die Hüterin Midgards
    von Ivo Pala
    (14)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Knusper Knusper Knäuschen, wer spukt in meinem Häuschen?“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Als Merle Hänsslers Großmutter stirbt, bricht für die erfolgreiche Anwältin eine Welt zusammen. Zur Beerdigung reist sie in den Schwarzwald, wo tief im Wald das alte Knusperhäuschen der Verstorbenen liegt. Hier findet sie ein Dokument aus dem 15. Jahrhundert. In ihm erzählt ein Junge namens Hans wie er von seiner Schwester Greta in Als Merle Hänsslers Großmutter stirbt, bricht für die erfolgreiche Anwältin eine Welt zusammen. Zur Beerdigung reist sie in den Schwarzwald, wo tief im Wald das alte Knusperhäuschen der Verstorbenen liegt. Hier findet sie ein Dokument aus dem 15. Jahrhundert. In ihm erzählt ein Junge namens Hans wie er von seiner Schwester Greta in den Wald zu dem Haus gelockt wurde. Auch von der Besessenheit Gretas, die sich als böse Hexe entpuppte, berichtet er. Merle tut diese Geschichte zunächst als Phantasiegespinst ab, bis sich merkwürdige Dinge rund um das Haus ereignen. Es scheint als führe dieses ein Eigenleben und plötzlich verschwinden drei Kinder auf unerklärliche Weise…

Zwar sind in den letzten Jahren eine Reihe von Märchenadaptionen erschienen, doch betonen diese meist die romantischen Aspekte der Grimmschen Klassiker. Dieses Buch hingegen setzt den Fokus auf das Unheimliche der alten Volkssagen. Zudem sind die Protagonisten keine Jugendlichen auf der Suche nach der großen Liebe, sonder gestandene Erwachsene, deren Weltbild ins Wanken gerät. Diana Menschig hat mit diesem Roman, eine gruselige Geschichte rund um das Märchen Hänsel und Gretel geschaffen. In ihr unternimmt die rationale Merle eine Reise zurück in die Kindheit und muss sich eingestehen, dass in ihrem Heimatort, übernatürliche Mächte am Werk sind, die eng mit ihrer eigenen Familiengeschichte verwoben sind. In Einschüben wird die Geschichte von Hans erzählt, der glaubt von einem Dämon heimgesucht worden zu sein, welcher ihn im späteren Haus von Merles Familie gefangen hält. Besonders beim Lesen dieser Passagen hatte ich eine Gänsehaut.

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Eine gelungene Mischung aus Phantasy und Horror entführt uns in die Märchenwelt. Die Grenzen zwischen Realität und Zauber werden durchläss. Spannung pur. Eine gelungene Mischung aus Phantasy und Horror entführt uns in die Märchenwelt. Die Grenzen zwischen Realität und Zauber werden durchläss. Spannung pur.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30461973
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (101)
    eBook
    9,99
  • 40942455
    Die Stadt der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (33)
    eBook
    9,99
  • 37281729
    Das Wispern der Angst
    von Tanja Frei
    eBook
    7,99
  • 37443979
    Der verbotene Fluss
    von Susanne Goga
    (18)
    eBook
    8,99
  • 34392000
    Die Tote im Nebel
    von Heike Wolf
    eBook
    9,99
  • 31170546
    Ashby House
    von V. K. Ludewig
    (14)
    eBook
    3,99
  • 40661025
    Lunatic
    von Richard Montanari
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    7,99
  • 29152588
    Wer das Schweigen bricht
    von Mechtild Borrmann
    (20)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
4
1
0
0

So lala
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 13.07.2015

Die Idee, das Märchen Hänsel und Gretel ganz neu zu interpretieren fand ich originell und interessant. Gut fand ich auch, dass die Autorin mit wenig Blut auskommt. Leider war's das aber auch schon. In der ersten Hälfte des Buches quält man sich hauptsächlich durch die einfallslosen und langweiligen Dialoge... Die Idee, das Märchen Hänsel und Gretel ganz neu zu interpretieren fand ich originell und interessant. Gut fand ich auch, dass die Autorin mit wenig Blut auskommt. Leider war's das aber auch schon. In der ersten Hälfte des Buches quält man sich hauptsächlich durch die einfallslosen und langweiligen Dialoge durch. Aber auch später, als die Geschichte an Fahrt aufnimmt, wird es leider nicht wesentlich spannender und nur mäßig gruselig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Märchen können Wirklichkeit werden..
von Jasmin Wrobel aus Gelsenkirchen am 14.04.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat mich, nach dem ich es gelesen hatte, wirklich sprachlos zurück gelassen. Man könnte meine Rezension diesmal auch als richtige Lobeshymne ansehen, denn ich liebe dieses Buch. An ihm stimmt wirklich alles! Frau Menschig hat für mich eine Geschichte geschaffen, wie sie spannender nicht sein könnte. Fange... Dieses Buch hat mich, nach dem ich es gelesen hatte, wirklich sprachlos zurück gelassen. Man könnte meine Rezension diesmal auch als richtige Lobeshymne ansehen, denn ich liebe dieses Buch. An ihm stimmt wirklich alles! Frau Menschig hat für mich eine Geschichte geschaffen, wie sie spannender nicht sein könnte. Fange ich bei der Aufmachung des Buches an, sprich das Cover, so wurde die Atmosphäre des Buches sehr gut aufgefangen. Man sieht das Knusperhäuschen von Merles Omi und den dazu gehörigen Wald. Das ganze mit etwas Nebel und schon kann man sich, dank des Covers perfekt in die Stimmung des Buches hinein versetzen. Bei dem Handlungsstrang der Geschichte kann ich nur sagen: Wow. Frau Menschig hat es geschafft auf diese 384 Seiten so viel Spannung und Geschichte zu packen, wie nur möglich. Ich kam aus dem lesen gar nicht mehr heraus, denn ich wurde richtig ein Teil der Geschichte und konnte mich sehr gut in Merle hinein versetzen. Nachdem Merles Omi gestorben ist, erlebt Merle, die Protagonistin, nämlich einiges an seltsamen Dingen. Sie wird quasi von der Vergangenheit ihrer Vorfahren eingeholt und muss gegen das Böse bestehen. Merles Omi hat ihr quasi eine Anleitung für das Knusperhaus da gelassen und auch wenn Merle diese ganzen Dinge erst mal als Aberglaube abtut, so muss sie sich doch damit abfinden, das hinter jedem Märchen auch ein Funken Wahrheit steckt. Denn es passieren wirklich seltsame Dinge im Dorf, zum Beispiel das Kinder verschwinden. Neben Merles Handlungsstrang erfährt man auch viel über Merles Vorfahren Johannes vom Wald und seiner Stiefschwester Greta. Man wird in die Vergangenheit zurück versetzt und erlebt was mit Merles Vorfahren passiert ist. Merles Großmutter hat nämlich Nachforschungen gemacht und geht davon aus, das eben jener Hans vom Wald der Vorfahre der Familie Hänssler ist. Merle als Protagonistin hat mir wirklich sehr gut gefallen. Mit viel Charme und einem richtigen Kampfgeist hat sie mich durch die Geschichte bebleitet. Merles Oma ist eine richtige Märchenoma und ich habe sie richtig gern gewonnen, auch wenn sie gestorben ist. Auch alle anderen Charakteren waren sehr gut beschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
So finster, so kalt
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 20.04.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kurzbeschreibung des Inhalts: Auch wenn das Leben der hübschen Merle Hänssler nach außen hin perfekt scheint, so zeigen ihr jede Nacht die Alpträume das dies nicht wirklich der Wahrheit entspricht. Als dann ihre Großmutter Mago stirbt, muss sie zurück zu dem Ort ihrer Kindheit, in den Schwarzwald fahren. Um den... Kurzbeschreibung des Inhalts: Auch wenn das Leben der hübschen Merle Hänssler nach außen hin perfekt scheint, so zeigen ihr jede Nacht die Alpträume das dies nicht wirklich der Wahrheit entspricht. Als dann ihre Großmutter Mago stirbt, muss sie zurück zu dem Ort ihrer Kindheit, in den Schwarzwald fahren. Um den Nachlass ihrer Oma zureglen, zieht sie vorerst in das etwas abseits gelegene Haus am Waldrand. Doch all die Kindheitserinnerungen und die alten Dokumente, lassen sie den Atem anhalten. Kann es wirklich sein?... Urteil: Eine wirklich gruselige Geschichte, die einen immer wieder überrascht! Die Autorin schreibt sehr flüssig und vielsichtig. Mehrere Märchen und Sagen wurden zusammen gefügt um eine neue, absolut spannende Geschichte zu entwerfen! Auch wenn die Hauptfigur sehr sympathisch ist, diese Geschichte kann man nicht eher zur Seite legen, als das man das Ende gelesen hat! Spannender und überraschender, geht es wohl kaum...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

So finster, so kalt

So finster, so kalt

von Diana Menschig

(14)
eBook
8,99
+
=
Die Insel der besonderen Kinder

Die Insel der besonderen Kinder

von Ransom Riggs

(101)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen