So nah und doch so fern

Roman

(9)
Die Geschichte einer magischen Liebe – über die Jahrhunderte hinweg und gegen alle Widerstände.
Daniel und Lucy haben sich einst geliebt – vor vielen Jahrhunderten und viele Leben zuvor. Doch nur Daniel verfügt über die Gabe, sich an seine früheren Existenzen zu erinnern. Für Lucy ist er ein völlig Fremder, obwohl sie sich auf verwirrende Weise zu ihm hingezogen fühlt, als sie sich wiederbegegnen. Behutsam nähern sich die beiden an, ohne zu ahnen, dass eine tödliche Gefahr aus der Vergangenheit sie beide zu vernichten droht …
Portrait
Ann Brashares wuchs mit drei Brüdern in der Nähe von Washington D.C. auf. Sie studierte Philosophie an der Columbia University in New York, unterbrach jedoch das Studium aus finanziellen Gründen und begann, in einem großen amerikanischen Verlag zu arbeiten. Die Arbeit dort gefiel ihr so gut, dass sie nicht mehr an die Uni zurückging und stattdessen einige Jahre als Lektorin tätig war. Seit 2000 widmet sich Ann Brashares ganz dem Schreiben ihre Serie 'Eine Jeans für vier' über vier Freundinnen um die 16 ist weltweit ein durchschlagender Erfolg. Ihr erstes Buch für Erwachsene, 'Unser letzter Sommer', war ein New-York-Times Bestseller in den USA. Brashares lebt mit ihrem Mann, dem Porträtmaler Jacob Collins, und ihren drei Kindern in Brooklyn, New York.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 08.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74842-6
Verlag btb
Maße (L/B/H) 18,5/11,6/2,7 cm
Gewicht 295 g
Originaltitel My Name is Memory
Übersetzer Sylvia Spatz
Verkaufsrang 93.733
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40803646
    Ein Geschenk des Himmels
    von Liane Moriarty
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 47877801
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44284760
    In Zeiten von Liebe und Lüge
    von Hélène Grémillon
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 39300947
    Der kleine Prinz
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (Taschenbuch)
    3,80
  • 44068422
    Für immer in deinem Herzen
    von Viola Shipman
    (91)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (62)
    Buch (Broschur)
    10,99
  • 43096594
    Willkommen im Meer
    von Kai-Eric Fitzner
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44252694
    Das Seehaus
    von Kate Morton
    (74)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 47602138
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 51217828
    Das Mädchen, das die Welt veränderte
    von Alfonso Pecorelli
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 32128501
    In deinen Augen / Mercy Falls Bd.3
    von Maggie Stiefvater
    (23)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • 47772544
    Milk and honey - milch und honig
    von Rupi Kaur
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 66889930
    Paper Paradise / Paper Bd.5
    von Erin Watt
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 83642119
    Für immer ist die längste Zeit
    von Abby Fabiaschi
    (103)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 66889932
    Paper Passion / Paper Bd.4
    von Erin Watt
    (50)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 62387967
    Ein Leuchten im Sturm
    von Nora Roberts
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 28989515
    Die Hütte
    von William Paul Young
    (132)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 41002740
    Feuer und Stein / Outlander Saga Bd.1
    von Diana Gabaldon
    (52)
    Buch (Paperback)
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

Lars Wellhöner, Thalia-Buchhandlung Münster

Magische Liebesgeschichte, die unterhaltsam zu lesen ist. Magische Liebesgeschichte, die unterhaltsam zu lesen ist.

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine magische Geschichte über eine ganz besondere, schicksalshafte Liebe. Denn Daniel kämpft nicht zum ersten Mal um Lucys Liebe. Eine magische Geschichte über eine ganz besondere, schicksalshafte Liebe. Denn Daniel kämpft nicht zum ersten Mal um Lucys Liebe.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28852566
    Engelsnacht/ Fallen Bd.1
    von Lauren Kate
    (109)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 32018434
    Engelsmorgen / Fallen Bd. 2
    von Lauren Kate
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35147147
    Engelsflammen / Fallen Bd. 3
    von Lauren Kate
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 38776864
    Engelszeiten - Vier unsterbliche Liebesgeschichten
    von Lauren Kate
    (5)
    eBook
    9,99
  • 40981214
    Engelslicht / Fallen Bd.4
    von Lauren Kate
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42436209
    Wer weiß, was morgen mit uns ist
    von Ann Brashares
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
0
7
2
0
0

So nah und doch so fern
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbersdorf am 20.01.2015
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Vorstellung nach dem Tod in einem neuen Leben wiedergeboren zu werden, fasziniert sicher sehr viele Menschen. So ergeht es auch mir, weshalb ich so gespannt auf dieses Buch war. Ann Brashares hat interessante Ideen, wie das Leben nach dem Tod weitergehen könnte. Diese Vorstellung ist recht tröstlich und... Die Vorstellung nach dem Tod in einem neuen Leben wiedergeboren zu werden, fasziniert sicher sehr viele Menschen. So ergeht es auch mir, weshalb ich so gespannt auf dieses Buch war. Ann Brashares hat interessante Ideen, wie das Leben nach dem Tod weitergehen könnte. Diese Vorstellung ist recht tröstlich und ziemlich faszinierend. Daniel, der schon viele Leben gelebt hat und sich an jedes einzelne davon erinnern kann, ist seit einer halben Ewigkeit auf der Suche nach seiner großen Liebe. Bisher wurde ihrer beider Liebe immer Steine in den Weg gelegt: entweder war sie schon eine alte Frau, war verheiratet oder er starb kurz nach ihrer Begegnung. Nun trifft Daniel sie wieder. Beide sind im gleichen Alter, gehen auf das selbe College und die Hoffnung auf ein Happy End ist groß. Nur kann man einem Menschen glauben, wenn der plötzlich davon erzählt, dass man sich schon seit vielen Leben kennt? Die Geschichte wird aus Daniels und Lucys Sicht erzählt. Besondere Highlights sind - zumindest meiner Meinung nach - dass Daniel auch aus seinen vergangenen Leben erzählt. Seine Geschichte beginnt schon im Jahr 541 und so kommt der Leser in den Genuss von vielen verschiedenen Epochen und Ländern. Das hat mir unheimlich gut gefallen und war für mich fast noch spannender, als die Geschichte an sich. Diese war zwar recht interessant, konnte mich allerdings leider nicht so sehr fesseln, wie ich mir das gewünscht hätte. Erst ziemlich zum Schluss nimmt die Geschichte nochmal ordentlich an Fahrt auf, endet jedoch wieder recht unbefriedigend. Jedenfalls ging es mir so. Das Ende lässt viel Raum für eigene Spekulationen, doch mich konnte das nicht wirklich begeistern. Auch mit dem Schreibstil der Autorin konnte ich nicht so recht warm werden. Für mich wirkte er oftmals etwas abgehakt, so dass der Lesefluss immer wieder unterbrochen wurde. Daniel und Lucy sind beide interessante Protagonisten, die es nie wirklich leicht hatten. Sympathisch und etwas altmodisch wirkt Daniel, was allerdings auch nicht weiter verwundert, wenn man bedenkt, was er so alles erlebt hat und vor allem, dass er sich an alles noch so gut erinnert. Dass Lucy ihm nicht direkt glaubt, auch wenn sie sich unerklärlicherweise sehr zu ihm hingezogen fühlt und sich ihm nicht direkt in die Arme wirft, fand ich erfrischend realistisch, wenn man bedenkt, dass in anderen Romanen gerne mal beschrieben wird, wie manche ähnlich unglaubliche Dinge eben einfach akzeptieren, ohne groß darüber nachzudenken. Fazit: Die Grundidee zu "So nach und doch so fern" ist wirklich faszinierend, doch ein wenig mehr Emotionen hätten hier wirklich nicht geschadet. Leider konnte mich Ann Brashares nicht fesseln, auch wenn gerade die Rückblenden in Daniels vorangegangene Leben sehr interessant waren.

Daniel und Lucy
von Rosa Grünwald aus St.Johann am 15.09.2013
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Daniel lebt schon viele Male und kann sich an alle seine Leben fast perfekt erinnern. Am besten kann er sich an ein Mädchen namens Lucy erinnern, das er in fast allen seinen Leben getroffen und jedes Mal geliebt hat. Doch sie erinnert sich an nichts mehr und deshalb versucht Daniel... Daniel lebt schon viele Male und kann sich an alle seine Leben fast perfekt erinnern. Am besten kann er sich an ein Mädchen namens Lucy erinnern, das er in fast allen seinen Leben getroffen und jedes Mal geliebt hat. Doch sie erinnert sich an nichts mehr und deshalb versucht Daniel sie zu finden und ihr alles zu erzählen. Doch das bringt die beiden auf eine gefährliche, alles entscheidende Reise. Ein spannendes Buch über Liebe, Leben und Wiedergeburt!

eine unvergessliche Liebe...
von Seitenzauber am 02.09.2013
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Daniel hat schon sehr oft gelebt und kann sich an jedes Leben erinnern. Und jedes Mal sucht er seine Liebe, die einst Sophia hieß, aufs Neue. In der Gegenwart heißt sie nun Lucy und sie fühlt sich auf eine seltsame Art und Weise zu Daniel hingezogen, obwohl sie sich... Daniel hat schon sehr oft gelebt und kann sich an jedes Leben erinnern. Und jedes Mal sucht er seine Liebe, die einst Sophia hieß, aufs Neue. In der Gegenwart heißt sie nun Lucy und sie fühlt sich auf eine seltsame Art und Weise zu Daniel hingezogen, obwohl sie sich nicht an ihr vergangenes Leben als Sophia erinnern kann. Daniel sucht immer wieder ihre Nähe und als alles perfekt zu sein scheint, kommt eine schreckliche Gefahr auf beide zu, die ihr Glück auf ewig zu zerstören droht… Dies war mein erstes und bestimmt nicht letztes Buch dieser Autorin. Die Idee der Geschichte hat mir wahnsinnig gut gefallen, deshalb wollte ich das Buch unbedingt lesen. Vergangenes Leben, Wiedergeburt und nicht zu vergessen eine nie endende Liebe, an die sich aber nur Daniel erinnert. Ann Brashares schreibt mit viel Gefühl. Besonders positiv hat mich der Aufbau des Buches überzeugt. Die Kapitel sind eher kurz gehalten und jedes Kapitel erzählt von einem anderen Leben von Daniel. Zwischendurch wird dann immer wieder mal von der Gegenwart und von Lucy berichtet. Diese Mischung hat wieder eine gewisse Spannung, die den Leser zum Weiterlesen animiert. Manche Kapitel waren mal mehr, mal weniger spannend. Daniel hat viele Leben und alle waren einzigartig. Es geht aber immer wieder um die Suche nach Sophia und das Ende eines Lebens. Dennoch war die Geschichte teilweise etwas langatmig, erst zum Schluss wurde es noch einmal richtig spannend, wobei mich das Ende nicht wirklich überzeugen konnte. Denn beide Protagonisten haben einen Widersacher, der vor Eifersucht am liebsten Lucy und Daniel Tod sehen würde. Trotzdem hat das Buch mit seiner emotionalen und traurigen Geschichte Aufmerksamkeit verdient und ich kann es trotz kleiner Kritik weiterempfehlen.


Wird oft zusammen gekauft

So nah und doch so fern - Ann Brashares

So nah und doch so fern

von Ann Brashares

(9)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Wie zwei Inseln im Meer - Susan Mallery

Wie zwei Inseln im Meer

von Susan Mallery

(5)
Buch (Klappenbroschur)
16,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen