Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

So verhunzen wir unsere Sprache

Unsere so schöne und ausdrucksstarke deutsche Sprache lassen wir in den letzten 60 Jahren gewaltig verlottern

Die deutsche Sprache zerfällt derzeit unter tatkräftiger Mitwirkung nahezu all ihrer Sprecher. An sehr vielen Beispielen wird gezeigt, dass der Sprachzerfall nur die komplementäre Seite des Gesellschafts-Zerfalls ist und dieser das Ergebnis des Niedergangs des weltweiten Kapitalismus. Ein Großteil der Menschen, selbst von der alltäglichen Selbstbehauptung erschöpft, empfindet den gegenwärtigen Niedergang der deutschen Sprache offenbar gar als Erleichterung. Der Vorgang des Niedergangs wird von den Meisten als Prozess geistiger Verarmung nicht einmal wahrgenommen. Die Alltagssprache, gedankenlos nachäffend, unterwirft sich dem verkommensten Zeitgeschmack. Die "vereinzelten Einzelnen" (alias Systemsklaven) haben sich ohnehin nicht viel zu sagen. Dieses bewusstlose Geschnatter und Geplapper in allen Medien sind nur die komplementäre Seite des "freien Marktes". Wie das System als Ganzes verwildert, geschieht das auch mit den Sprachen. Das Individuelle wird an den Rand gedrängt zugunsten einer weltweiten Verallgemeinerung (besser Einförmigkeit, Stromlinienförmigkeit) aller Lebensäußerungen, also dem Gegenteil von Kühnheit des Denkens. Die menschlichen Beziehungen, wofür die Sprache fundamental ist, werden mit dem zunehmenden Verschwinden von "Arbeit", Staat… immer weiter barbarisiert.
Portrait
Der Autor George Kaufmann
George Kaufmann wurde 1941 in Berlin geboren. Heute lebt er in einer kleinen Gemeinde des Berliner Umlands.
Er lernte Werkzeugmacher und studierte an verschiedenen Hochschulen.
Studium Dresden: Technologie Flugzeugbau
Technologie Maschinenbau (Dipl.-Ing.)
Studium Berlin: Philosophie, Politische Ökonomie
Außenhandel (Dipl.-Ök.)
Fachliche Tätigkeiten: Jeweils langjährig im Schienenfahrzeugbau, Außenhandel (Elektronik/Mikroelektronik) und als Geschäftsführer einer PR-Agentur/Journalist tätig.
Seit mehr als drei Jahrzehnten untersucht George Kaufmann zunächst nebenberuflich und inzwischen ungehindert das Wesen des Kapitalismus, also seinen Formzusammenhang und seine Geschichte. Die Ergebnisse sind ebenso erschreckend wie erhellend. Indem der Kapitalismus nunmehr an seinem Ende angelangt ist, schafft er sich unter zunehmender explosiver Gewalt selbst ab ohne eine neue Gesellschaftlichkeit zu kreieren. Die damit einhergehende Verlotterung, Verrohung, Verflachung und Verdummung in der Sprache zeigt sich nur als eine komplementäre Seite dieses System-Zerfalls.
George Kaufmann veröffentlichte beim Verlag Tredition die Bücher
"Kapitalismus - verstehen - abschaffen" (2015);
"War Marx ein Zwilling?" (2015);
"Eine Welt voller Flüchtlinge" (2016).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 164 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783734580970
Verlag Tredition
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 67478551
    Glauben in Bedrängnis
    eBook
    13,99
  • 50754503
    Duden -Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle
    eBook
    19,99
  • 64524541
    Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    eBook
    2,99
  • 55302125
    Feuerküsse
    von Katharina Gerlach
    (2)
    eBook
    2,99
  • 107179092
    Das Wörterbuch Deutsch-Englisch
    von Karl W. Bergemann
    eBook
    3,99
  • 46306192
    Duden - Das große Buch der Allgemeinbildung
    von Dudenredaktion
    eBook
    5,99
  • 101814744
    Meine geniale Freundin von Elena Ferrante (Lektürehilfe)
    von Der Querleser
    eBook
    3,99
  • 112059626
    Das Wörterbuch Englisch-Deutsch
    von Karl W. Bergemann
    eBook
    3,99
  • 100008636
    Zum Glück mit Hirn
    von Heide-Marie Smolka
    eBook
    14,99
  • 54555362
    Schnell mitreden auf Spanisch
    von Christina Sanchez
    eBook
    4,99
  • 74644968
    Ich versteh die Welt nicht mehr
    von Jennifer Sieglar
    eBook
    12,99
  • 44105563
    Das Synonymwörterbuch
    eBook
    14,99
  • 44660893
    Duden - Deutsches Universalwörterbuch
    von Dudenredaktion
    eBook
    29,99
  • 43023150
    Duden - Grundwissen Grammatik
    von Gabriele Diewald
    eBook
    11,99
  • 42096720
    Duden - Allgemeinbildung kompakt
    von Dudenredaktion
    eBook
    6,99
  • 72021016
    Kind, iss was ... dir schmeckt!
    von Uwe Knop
    eBook
    10,99
  • 47979763
    Gefangen im Panoptikum
    von Philipp Blom
    eBook
    12,99
  • 64513689
    Und dafür hab ich mir die Beine rasiert?
    von Charlotte Caspa
    (3)
    eBook
    9,99
  • 71974138
    "Ich will meine Akte"
    von Robert Allertz
    eBook
    10,99
  • 29338487
    Duden - Deutsches Universalwörterbuch
    von Dudenredaktion
    eBook
    20,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

So verhunzen wir unsere Sprache - George Kaufmann

So verhunzen wir unsere Sprache

von George Kaufmann

eBook
2,99
+
=
Duden - Das große Buch der Allgemeinbildung - Dudenredaktion

Duden - Das große Buch der Allgemeinbildung

von Dudenredaktion

eBook
5,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen