Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

So weit. So komisch.

Ein Leben unter Österreichern. Mit einem Vorwort von Wolfgang Ambros

Wenn Joesi Prokopetz zwei vierschrötige Herren mit glattrasierten Köpfen „belauscht“, dann denkt er nicht: „Ich lass mir auch eine Glatze wachsen“, sondern versinkt in kontemplativer Betrachtung der kahlgeschorenen Männerschädel, die ja, wenn frisch rasiert, zum Ferkel-Teint neigen.
Und wenn dann die eine Glatze die andere fragt: „No und wiea brat is’n jetzt der Äquator?“
Und die andere darauf sagt: „Was waß denn i ..., aber vierspurig wird er schon sein.“
Dann schreibt er das – kaum sitzt er am Schreibtisch – auf.
„So weit. So komisch“ ist eine komprimierte Werkschau anlässlich 60 Jahre Joesi Prokopetz mit wahren Geschichten aus einem Leben unter Österreichern, den besten Black-Outs aus seinen Programmen und der einen oder anderen Episode dieses Lebens, wenn es denn eines ist.
Zum Glück keine Biografie.
Wenn Joesi Prokopetz zwei vierschrötige Herren mit glattrasierten Köpfen „belauscht“, dann denkt er nicht: „Ich lass mir auch eine Glatze wachsen“, sondern versinkt in kontemplativer Betrachtung der kahlgeschorenen Männerschädel, die ja, wenn frisch rasiert, zum Ferkel-Teint neigen.
Und wenn dann die eine Glatze die andere fragt: „No und wiea brat is’n jetzt der Äquator?“
Und die andere darauf sagt: „Was waß denn i ..., aber vierspurig wird er schon sein.“
Dann schreibt er das – kaum sitzt er am Schreibtisch – auf.
„So weit. So komisch“ ist eine komprimierte Werkschau anlässlich 60 Jahre Joesi Prokopetz mit wahren Geschichten aus einem Leben unter Österreichern, den besten Black-Outs aus seinen Programmen und der einen oder anderen Episode dieses Lebens, wenn es denn eines ist.
Zum Glück keine Biografie.
Wenn Joesi Prokopetz zwei vierschrötige Herren mit glattrasierten Köpfen „belauscht“, dann denkt er nicht: „Ich lass mir auch eine Glatze wachsen“, sondern versinkt in kontemplativer Betrachtung der kahlgeschorenen Männerschädel, die ja, wenn frisch rasiert, zum Ferkel-Teint neigen.
Und wenn dann die eine Glatze die andere fragt: „No und wiea brat is’n jetzt der Äquator?“
Und die andere darauf sagt: „Was waß denn i ..., aber vierspurig wird er schon sein.“
Dann schreibt er das – kaum sitzt er am Schreibtisch – auf.
„So weit. So komisch“ ist eine komprimierte Werkschau anlässlich 60 Jahre Joesi Prokopetz mit wahren Geschichten aus einem Leben unter Österreichern, den besten Black-Outs aus seinen Programmen und der einen oder anderen Episode dieses Lebens, wenn es denn eines ist.
Zum Glück keine Biografie.
Wenn Joesi Prokopetz zwei vierschrötige Herren mit glattrasierten Köpfen „belauscht“, dann denkt er nicht: „Ich lass mir auch eine Glatze wachsen“, sondern versinkt in kontemplativer Betrachtung der kahlgeschorenen Männerschädel, die ja, wenn frisch rasiert, zum Ferkel-Teint neigen.
Und wenn dann die eine Glatze die andere fragt: „No und wiea brat is’n jetzt der Äquator?“
Und die andere darauf sagt: „Was waß denn i ..., aber vierspurig wird er schon sein.“
Dann schreibt er das – kaum sitzt er am Schreibtisch – auf.
„So weit. So komisch“ ist eine komprimierte Werkschau anlässlich 60 Jahre Joesi Prokopetz mit wahren Geschichten aus einem Leben unter Österreichern, den besten Black-Outs aus seinen Programmen und der einen oder anderen Episode dieses Lebens, wenn es denn eines ist.
Zum Glück keine Biografie.
Portrait

Joesi Prokopetz, 1952 in Wien geboren, hat mit "Da Hofa" nicht nur Wolfgang Ambros, sondern auch den Austro-Pop erfunden. Danach kamen Hits wie "Es lebe der Zentralfriedhof", "Die Blume aus dem Gemeindebau", "Hoit, do is a Spoit", "Baba und foi net" und sehr viele mehr. 1973 entstand die mittlerweile zum Kult avancierte Alpine Rocky Horror Show "Der Watzmann ruft", für die Joesi Prokopetz alle Liedtexte geschrieben hat. Nach einer kurzen, aber intensiven Musikkarriere ist Joesi Prokopetz vor allem mit seinen Soloprogrammen auf der Kabarettbühne und als Schauspieler erfolgreich.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 10.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85002-799-1
Verlag Amalthea Verlag
Maße (L/B/H) 221/149/27 mm
Gewicht 439
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21314726
    War's das?
    von Peter Weck
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 47821049
    Der Glaubenswahn
    von Heinz-Werner Kubitza
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 17960896
    Austropop - Das Buch
    von Joesi Prokopetz
    Buch (Taschenbuch)
    4,95
  • 42546233
    Helene Fischer
    von Conrad Lerchenfeldt
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 22866396
    My Song
    von Harry Belafonte
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 26334327
    Moral und Ethik in Kinderbibeln
    Buch (gebundene Ausgabe)
    60,00
  • 31158490
    Gute Beziehungen
    von Thomas Gordon
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 42692512
    Aufregend war es immer
    von Hugo Portisch
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 4111164
    Die Bibel
    Buch (Leder)
    49,80
  • 34002368
    Allah Unser
    von Britta Mühl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 35361459
    Linkin Park - What they've done
    von Thorsten Schatz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • 62290477
    Pink Floyd - Their Mortal Remains
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 47877679
    Das ganze schrecklich schöne Leben
    von Roland Rottenfusser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,99
  • 64195206
    40 Jahre The Kelly Family
    von Marc Frohner
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 47737039
    I don't like Mondays
    von Michael Behrendt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 32149536
    Musiktheorie für Dummies
    von Michael Pilhofer
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 39303945
    Bushido
    von Bushido
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45461151
    Das Buch ä
    von Stefan Üblacker
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

So weit. So komisch.

So weit. So komisch.

von Joesi Prokopetz

Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
+
=
Hurra, wir dürfen zahlen

Hurra, wir dürfen zahlen

von Ulrike Herrmann

Buch (Taschenbuch)
11,00
+
=

für

20,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen