Solange wir lügen

(43)
Eine wohlhabende und angesehene Familie. Eine Privatinsel vor der Küste Massachusetts. Ein Mädchen ohne Erinnerungen. Vier Jugendliche, deren Freundschaft in einer Katastrophe endet. Ein Unfall. Ein schreckliches Geheimnis. Nichts als Lügen. Wahre Liebe. Die Wahrheit.
Portrait
Emily Lockhart studierte Schreiben und Literatur an der Vassar und an der Columbia University und steht im ständigen Austausch mit ihren Fans.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 318
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 21.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-58512-0
Verlag Ravensburger Buchverlag
Maße (L/B/H) 21,1/14,4/2,4 cm
Gewicht 343 g
Originaltitel We Were Liars
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Alexandra Rak
Verkaufsrang 2.938
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • One of us is lying
    von Karen M. McManus
    (116)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Ich werde immer da sein, wo du auch bist
    von Nina LaCour
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Die erste Liebe
    von John Green
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • I Knew U Were Trouble
    von Kami Garcia
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Delirium / Amor-Trilogie Bd.1
    von Lauren Oliver
    (86)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (138)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Bücherdiebin - Das Buch zum Film
    von Markus Zusak
    (151)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Halbe Helden
    von Erin Jade Lange
    Buch (Paperback)
    13,00
  • Dreizehn Wünsche für einen Sommer
    von Morgan Matson
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Dreh dich nicht um
    von Jennifer L. Armentrout
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Almost
    von Anne Eliot
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Numbers - Den Tod im Blick
    von Rachel Ward
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Herz im Aus
    von Miranda Kenneally
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Was wir dachten, was wir taten
    von Lea-Lina Oppermann
    (46)
    Buch (Paperback)
    12,95
  • Spark (Die Elite 1)
    von Vivien Summer
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Light & Darkness
    von Laura Kneidl
    (59)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (244)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    (119)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Nachtschattenmädchen
    von Kerstin Cantz
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Lila's Secret, Band 1: Trügerische Nähe
    von Sarah Alderson
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Solange wir lügen

Solange wir lügen

von E. Lockhart
(43)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Schnick, schnack, tot

Schnick, schnack, tot

von Mel Wallis de Vries
(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„ Lügen und Geheimnisse“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der "gelöschte" Sommer ist es, der Ich-Erzählerin Cadence Sinclair Eastman, genannt Cady,umtreibt.
15 Jahre lang hat sie jeden Sommer die Ferien auf der Privatinsel ihrer wohlhabenden Großeltern verlebt.
Bis sie dort einen Unfall (?) hat und nach längerem Krankenhausaufenthalt und ständig wiederkehrenden,unglaublichen Kopfschmerzattacken, sich an nichts mehr vom letzten Sommer erinnern kann.Da ihre Familie ihr auf Anraten der Ärzte keine Fragen beantwortet, muss Cady also in ihrem 17.Sommer-Urlaub auf "Beechwood" selber herausfinden, was damals geschehen ist...
Ihre upper-class-Familie ist alter amerikanischer Geldadel, eine Art Kennedy-Clan: groß, hellblond mit agressiver Kinnlinie und immer auf den äußeren Schein bedacht, aber unter der glanzvollen Oberfläche lauern sozusagen die Abgründe.
Als Cady,die älteste Enkelin, sich im 15.Sommer in Gat (Patil) , den langjährigen "Sommerferien"-Freund ihres Cousins Johnny,verliebt ,bringt sie etwas ins Rollen, das nicht mehr aufzuhalten ist...
Die Sinclairs sind eine große Familie, deren Namen man zu Beginn der Geschichte erst mal sortieren muss (ein Stammbaum plus Wohnsitze bzw.Namen der Sommerhäuser auf der Insel ist da hilfreich :-)) aber man bekommt schnell einen Draht zu Cady,Gat,Johnny und Mirren,genannt "Die Lügner",die seit dem 8.Sommer gemeinsam die Insel unsicher machen.
Die US-Autorin Emily Lockhard hat einen klaren,manchmal auch fast poetischen Schreibstil, der beim Lesen ständig neue Fragen auslöst und damit an die Handlung fesselt.
Langsam, aber unaufhaltsam, nähert sich Cadence dem Kern ihrer verschütteten Erinnerungen und das heftige,beeindruckende Ende dieser Geschichte (gänzlich ohne Kitsch!!) dürfte noch länger im Leser nachklingen...
Der "gelöschte" Sommer ist es, der Ich-Erzählerin Cadence Sinclair Eastman, genannt Cady,umtreibt.
15 Jahre lang hat sie jeden Sommer die Ferien auf der Privatinsel ihrer wohlhabenden Großeltern verlebt.
Bis sie dort einen Unfall (?) hat und nach längerem Krankenhausaufenthalt und ständig wiederkehrenden,unglaublichen Kopfschmerzattacken, sich an nichts mehr vom letzten Sommer erinnern kann.Da ihre Familie ihr auf Anraten der Ärzte keine Fragen beantwortet, muss Cady also in ihrem 17.Sommer-Urlaub auf "Beechwood" selber herausfinden, was damals geschehen ist...
Ihre upper-class-Familie ist alter amerikanischer Geldadel, eine Art Kennedy-Clan: groß, hellblond mit agressiver Kinnlinie und immer auf den äußeren Schein bedacht, aber unter der glanzvollen Oberfläche lauern sozusagen die Abgründe.
Als Cady,die älteste Enkelin, sich im 15.Sommer in Gat (Patil) , den langjährigen "Sommerferien"-Freund ihres Cousins Johnny,verliebt ,bringt sie etwas ins Rollen, das nicht mehr aufzuhalten ist...
Die Sinclairs sind eine große Familie, deren Namen man zu Beginn der Geschichte erst mal sortieren muss (ein Stammbaum plus Wohnsitze bzw.Namen der Sommerhäuser auf der Insel ist da hilfreich :-)) aber man bekommt schnell einen Draht zu Cady,Gat,Johnny und Mirren,genannt "Die Lügner",die seit dem 8.Sommer gemeinsam die Insel unsicher machen.
Die US-Autorin Emily Lockhard hat einen klaren,manchmal auch fast poetischen Schreibstil, der beim Lesen ständig neue Fragen auslöst und damit an die Handlung fesselt.
Langsam, aber unaufhaltsam, nähert sich Cadence dem Kern ihrer verschütteten Erinnerungen und das heftige,beeindruckende Ende dieser Geschichte (gänzlich ohne Kitsch!!) dürfte noch länger im Leser nachklingen...

„Geheimnisvoll und fesselnd!“

Andrea Pehle, Thalia-Buchhandlung Leer

Dies ist die Geschichte der glamourösen Familie Sinclair. Harris und Tipper sind so wohlhabend dass ihnen unter anderem eine eigene Insel gehört: Beechwood Island. Auf dieser Insel haben sie für sich und jeder ihrer drei Töchter ein Haus gebaut. Die Sommerferien verbringen Carrie, Bess und Penny mit ihren Familien alle gemeinsam auf Beechwood Island. Insbesondere ihre Kinder Johnny, Mirren, Cadence und der Gast Gat verbindet ein enges Band. Doch der Sommer, in dem die Jugendlichen 15 Jahre alt sind soll für alle folgenschwere Konsequenzen haben, an die sich die zauberhafte Cadence auch mit 17 Jahren nicht mehr erinnern kann. Die Geschichte ist aus Cadence Sicht erzählt und offenbart dem Leser die Familiengeschichte, Gefühle und Tragödien wie ein Puzzle, dass sich nach und nach zusammen fügt. Eine wahrhaft spannende aber auch tragische Geschichte, die sich in einem Rutsch liest. Dies ist die Geschichte der glamourösen Familie Sinclair. Harris und Tipper sind so wohlhabend dass ihnen unter anderem eine eigene Insel gehört: Beechwood Island. Auf dieser Insel haben sie für sich und jeder ihrer drei Töchter ein Haus gebaut. Die Sommerferien verbringen Carrie, Bess und Penny mit ihren Familien alle gemeinsam auf Beechwood Island. Insbesondere ihre Kinder Johnny, Mirren, Cadence und der Gast Gat verbindet ein enges Band. Doch der Sommer, in dem die Jugendlichen 15 Jahre alt sind soll für alle folgenschwere Konsequenzen haben, an die sich die zauberhafte Cadence auch mit 17 Jahren nicht mehr erinnern kann. Die Geschichte ist aus Cadence Sicht erzählt und offenbart dem Leser die Familiengeschichte, Gefühle und Tragödien wie ein Puzzle, dass sich nach und nach zusammen fügt. Eine wahrhaft spannende aber auch tragische Geschichte, die sich in einem Rutsch liest.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein Buch mit einem unvorhersehbaren Ende. Spannend und traurig gleichermaßen. Dieses Buch lässt einen nicht so leicht los. Ein Buch mit einem unvorhersehbaren Ende. Spannend und traurig gleichermaßen. Dieses Buch lässt einen nicht so leicht los.

„Absolut unerwartet!“

Judith Greiner, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Während man liest, denkt man sich immer wieder: Da stimmt doch was nicht...
Und am Ende erfährt man dann: Ich hatte die ganze Zeit recht!
Man ist total schockiert weil man niemals damit gerechnet hat, was passiert ist. Nichts in der Geschichte deutet auf das Ende hin...
Ein Must-Read, und zwar nicht nur für Jugendliche!
Während man liest, denkt man sich immer wieder: Da stimmt doch was nicht...
Und am Ende erfährt man dann: Ich hatte die ganze Zeit recht!
Man ist total schockiert weil man niemals damit gerechnet hat, was passiert ist. Nichts in der Geschichte deutet auf das Ende hin...
Ein Must-Read, und zwar nicht nur für Jugendliche!

Tanja Schröder, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Ich konnte mich total in die Protagonistin einfühlen und habe versucht, zusammen mit ihr hinter die Wahrheit zu kommen, doch manche Sachen bleiben lieber verborgen ... Ich konnte mich total in die Protagonistin einfühlen und habe versucht, zusammen mit ihr hinter die Wahrheit zu kommen, doch manche Sachen bleiben lieber verborgen ...

Martina Magerl, Thalia-Buchhandlung Coburg

Geheimnisse der Vergangenheit wollen gelüftet werden. Auf packende und zutiefst berührende Art und Weise nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise von vier Jugendlichen. Geheimnisse der Vergangenheit wollen gelüftet werden. Auf packende und zutiefst berührende Art und Weise nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise von vier Jugendlichen.

Carolin Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Eine wirklich fesselnde Geschichte mit einem Ende, das einen umhaut.
Düster, realistisch, überraschend
Eine wirklich fesselnde Geschichte mit einem Ende, das einen umhaut.
Düster, realistisch, überraschend

Ein anspruchsvoller Roman, literarisch, packend und realistisch. Man versinkt förmlich in dieser toll erzählten, dramatischen Geschichte! Ein anspruchsvoller Roman, literarisch, packend und realistisch. Man versinkt förmlich in dieser toll erzählten, dramatischen Geschichte!

Sarah Scheulen, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Was ist wirklich im vorletzten Sommer passiert? Packend, emotional und mitreißend - dieser Roman lässt einen nicht mehr so schnell los. Was ist wirklich im vorletzten Sommer passiert? Packend, emotional und mitreißend - dieser Roman lässt einen nicht mehr so schnell los.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Das Buch hat eine geheimnisvoller Atmosphäre,die das gesamte Buch über anhält. Am Ende wartet ein Knall,der Gefühle überschlagen lässt und mich auch nach dem Lesen noch fasziniert. Das Buch hat eine geheimnisvoller Atmosphäre,die das gesamte Buch über anhält. Am Ende wartet ein Knall,der Gefühle überschlagen lässt und mich auch nach dem Lesen noch fasziniert.

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Faszinierend bis zur letzten Seite. Candence will diesen Sommer endlich ihre Fragen beantwortet bekommen. Aber es kommt alles anders. Schockierend, düster und überraschend. Faszinierend bis zur letzten Seite. Candence will diesen Sommer endlich ihre Fragen beantwortet bekommen. Aber es kommt alles anders. Schockierend, düster und überraschend.

Annika Xanten, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Die faszinierende Welt von Cady und ihrer Familie hat mich in ihren Bann gezogen. Es hält einige Überraschungen bereit und ich konnte es nicht aus der Hand legen! Die faszinierende Welt von Cady und ihrer Familie hat mich in ihren Bann gezogen. Es hält einige Überraschungen bereit und ich konnte es nicht aus der Hand legen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Man weiß bis zum Schluss nicht genau, was in diesem einen Sommer passiert ist! Superspannend und zum Mitdenken! Dazu noch hochemotional! Man weiß bis zum Schluss nicht genau, was in diesem einen Sommer passiert ist! Superspannend und zum Mitdenken! Dazu noch hochemotional!

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Hilden

Das Buch punktet mit einem außergewöhnlichen Schreibstil und vielen Geheimnissen und Abgründen! Spannend wird aufgedeckt, was im Sommer vor zwei Jahren wirklich passiert ist. Das Buch punktet mit einem außergewöhnlichen Schreibstil und vielen Geheimnissen und Abgründen! Spannend wird aufgedeckt, was im Sommer vor zwei Jahren wirklich passiert ist.

Janne Oeser, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein gefühlvoller Jugendroman, der bis zur letzten Seite spannend und offen bleibt. Mitreißend erzählt und voller Fragen und Geheimnisse. Ein gefühlvoller Jugendroman, der bis zur letzten Seite spannend und offen bleibt. Mitreißend erzählt und voller Fragen und Geheimnisse.

„Ohne Erinnerungen..“

Chiara Pache, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein grandioses Buch, nur empfehlenswert!
Wunderschön und spannend zugleich.. über Lügen und der Versuch die Wahrheit heraus zu finden.
Sollte man lesen. :)
Ein grandioses Buch, nur empfehlenswert!
Wunderschön und spannend zugleich.. über Lügen und der Versuch die Wahrheit heraus zu finden.
Sollte man lesen. :)

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Poetisch geschrieben und fesselnd erzählt. Das Ende haut einen um und lässt einen lange nicht mehr los. Poetisch geschrieben und fesselnd erzählt. Das Ende haut einen um und lässt einen lange nicht mehr los.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Hervorragend konstruierter Jugendroman mit absolutem Wow-Effekt am Ende! Hochspannend und absolut gelungen und absolut nicht nur für Jugendliche! Hervorragend konstruierter Jugendroman mit absolutem Wow-Effekt am Ende! Hochspannend und absolut gelungen und absolut nicht nur für Jugendliche!

„Wahrheit und Lüge liegen nah beieinander...“

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Cadence ist schön, reich und fast 18.Eigentlich hat sie alles. Bis auf Erinnerungen an die schönste Zeit ihres Lebens. Was ist passiert? Welches Geheimnis lauert hinter ihrer angesehenen Familie? Und warum will niemand mit ihr über ihren Unfall sprechen, nicht mal ihre besten Freunde?
Wortgewaltig, spannend bis zum Schluss und sehr berührend. Dieses Buch klingt lange nach.
Cadence ist schön, reich und fast 18.Eigentlich hat sie alles. Bis auf Erinnerungen an die schönste Zeit ihres Lebens. Was ist passiert? Welches Geheimnis lauert hinter ihrer angesehenen Familie? Und warum will niemand mit ihr über ihren Unfall sprechen, nicht mal ihre besten Freunde?
Wortgewaltig, spannend bis zum Schluss und sehr berührend. Dieses Buch klingt lange nach.

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Großartige und fesselnde Geschichte, die zum Denken anregt und uns klarmacht, dass manche Wahrheiten genauso schaden können wie Lügen. Großartige und fesselnde Geschichte, die zum Denken anregt und uns klarmacht, dass manche Wahrheiten genauso schaden können wie Lügen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Remember the Fun
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • One of us is lying
    (116)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Love Letters to the Dead
    (119)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Was uns bleibt ist jetzt
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Auge um Auge / Rache-Engel Bd.1
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Als ich dich suchte
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Homevideo
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Wenn du dich traust
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    (99)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Margos Spuren
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Tote Mädchen lügen nicht
    (244)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Feuer und Flamme / Rache-Engel Bd.2
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Bucht
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • Asche zu Asche / Rache-Engel Bd.3
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wer die Lilie träumt / Raven Boys Bd. 2
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • All die verdammt perfekten Tage
    (93)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Monday Club. Das erste Opfer
    (34)
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
26
14
2
0
1

Unbeschreiblich
von Anonym am 13.03.2018

Unbeschreiblich trifft dieses Buch wahrscheinlich am Besten. Ich liebe den Schreibstil, die kurzen Kapitel, die Charaktere, die Parataxe, einfach alles. Ich könnte dieses Buch jedes Mal aufs neue lesen, das Ende kam verdammt unerwartet und egal wie oft ich es lese ich muss immer wieder weinen. Es ist keines dieser... Unbeschreiblich trifft dieses Buch wahrscheinlich am Besten. Ich liebe den Schreibstil, die kurzen Kapitel, die Charaktere, die Parataxe, einfach alles. Ich könnte dieses Buch jedes Mal aufs neue lesen, das Ende kam verdammt unerwartet und egal wie oft ich es lese ich muss immer wieder weinen. Es ist keines dieser Bücher welche man liest aber nach spätestens einem halben Jahr vergisst. Dieses Buch beschäftigt mich auch nach einem Jahr immer noch und eine Frage ist mir zum Ende hin immer noch offen geblieben, ich habe zwar eine Theorie aber es ist eben nur eine Theorie. Könnte gut möglich sein, dass es die Absicht der Autorin war. Das Buch habe ich an einem Tag durchgelesen gehabt und ich kann es echt nur weiterempfehlen. Wenn man dieses Buch nicht gelesen hat, hat man 100% was verpasst. Mein absolutes Lieblingsbuch.

Du verstehst mich zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerken am 11.01.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Cover Dieses Cover finde ich nicht direkt ansprechend, aber es macht einfach neugierig auf mehr! Es ist düster und verspricht einfach einiges. Thematik Nach einem schweren Unfall hat Candice ihre Erinnerungen an einen ganzen Sommer verloren und ist auf der Suche nach ihren Erinnerungen, jedoch möchte keiner mit ihr darüber... Cover Dieses Cover finde ich nicht direkt ansprechend, aber es macht einfach neugierig auf mehr! Es ist düster und verspricht einfach einiges. Thematik Nach einem schweren Unfall hat Candice ihre Erinnerungen an einen ganzen Sommer verloren und ist auf der Suche nach ihren Erinnerungen, jedoch möchte keiner mit ihr darüber sprechen. Charaktere In dem Buch geht es vor allem um Candice, sie hat ihren eigenden Kopf und handelt oft anderes als man von ihr erwartet. Es gibt noch ein paar andere Charakter die Candice zu ihren Freunden zählt, jedoch haben sie alle ein Geheimnis vor ihr. Handlungsort Es spielt auf einer kleinen Insel die der Familie gehört. Dort machen sie jedes Jahr Urlaub und genießen die Ferien als Freunde. Umsetzung Zu erst dachte ich das ich viel mehr erwartet hätte, dann jedoch habe ich verstanden, das es ein wenig das Ziel war mich als Leser in die Irre zu führen. Es hat mich überrascht und damit finde ich die Umsetzung ist sehr gut gelungen. Fazit Ingesamt fand ich das Buch wirklich sehr gut. Es hat mich glauben lassen das es etwas langweilig ist und dann überrascht und mich begeistert.

Hinter der Fassade
von Hortensia13 am 16.11.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Familie Sinclair ist wohlhabend und nennt eine Insel ihr eigen. Jeden Sommer treffen sich dort alle. Doch dieser Sommer ist anders. Die 17jährige Cadence kommt nach zwei Jahren wieder mit in den Familienurlaub und sucht nach der Wahrheit. Denn sie hat kein Erinnerungen an ihren Unfall von vor... Die Familie Sinclair ist wohlhabend und nennt eine Insel ihr eigen. Jeden Sommer treffen sich dort alle. Doch dieser Sommer ist anders. Die 17jährige Cadence kommt nach zwei Jahren wieder mit in den Familienurlaub und sucht nach der Wahrheit. Denn sie hat kein Erinnerungen an ihren Unfall von vor zwei Jahren. Dabei stösst sie auf ein Familiengeheimnis, dass ihr Leben auf den Kopf stellt. Diese Geschichte beruht auf Freundschaft, Liebe und Familienbande. Der Schreibstil ist poetisch angehaucht. Teilweise ist der Text aber mit drastischen gewaltherrlichen Passagen gespickt. Grundsätzlich aber eine interessante Geschichte für Zwischendurch.