Solar

(ungekürzte Lesung)

Michael Beard, 53, ist Nobelpreisträger der Physik. Doch seine besten Zeiten hat er hinter sich. Er lebt von seiner Reputation, gibt seinen Namen für Briefköpfe her, käut seine prämierte Idee in Vorträgen wieder und ergattert Fördergelder für ein politisches Prestigeprojekt: das Institut für Erneuerbare Energien. Wirklich neue Energie aber steckt er nur in den privaten Bereich: Während seiner fünften Ehe hat er es zu elf Affären gebracht. Nun aber rächt sich seine Frau und nimmt sich einen Liebhaber. Genau in dem Moment, als alles ins Wanken gerät, bietet sich ihm die Gelegenheit zu einem Coup … Ian McEwans Roman ist eine ebenso gnadenlose wie vielschichtige Abrechnung mit der Politik, dem Wissenschaftsbetrieb - und einer Sorte Mann.
Portrait
Ian McEwan, geboren 1948 in Aldershot (Hampshire), lebt in London. Schon seine ersten Erzählungen wurden 1976 mit dem Somerset-Maugham-Award ausgezeichnet. 1998 erhielt er für "Amsterdam" den Booker-Preis und 1999 den Shakespeare-Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung für das Gesamtwerk, 2011 folgte die Auszeichnung mit dem Jerusalem Preis für Literatur. Sein Roman "Abbitte" wurde zum Weltbestseller und mit Keira Knightley verfilmt.
Er ist Mitglied der Royal Society of Literature und der Royal Society of Arts sowie Ehrenmitglied der American Academy of Arts and Sciences.

Burghart Klaußner, geboren 1949 in Berlin, absolvierte seine Schauspielausbildung am Max-Reinhardt- Seminar in Berlin. Es folgten Engagements an verschiedenen Bühnen. Er war in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen zu sehen, so u. a. Good Bye, Lenin!, Die fetten Jahre sind vorbei und Requiem. 2005 wurde er mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. 2006 erhielt er den Goldenen Leoparden in Locarno als bester männlicher Darsteller in Der Mann von der Botschaft.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Burghart Klaussner
Anzahl Dateien 89
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783257691795
Verlag Diogenes Verlag
Spieldauer 673 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 673 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41226241
    Honig
    von Ian McEwan
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,95
  • 41226242
    Psychopolis
    von Ian McEwan
    Hörbuch-Download (MP3)
    2,95
  • 41328223
    Am Strand
    von Ian McEwan
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 41226234
    Der Waschküchenschlüssel
    von Hugo Loetscher
    Hörbuch-Download (MP3)
    12,95
  • 41896746
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,95
  • 43066719
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,99
  • 41178812
    Der Tagträumer
    von Ian McEwan
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 40462460
    Der Schwarm
    von Frank Schätzing
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,95
  • 43872659
    Unschuld
    von Jonathan Franzen
    Hörbuch-Download (MP3)
    18,95
  • 44268239
    So fängt das Schlimme an
    von Javier Marías
    Hörbuch-Download (MP3)
    23,95
  • 40999629
    Narziß und Goldmund
    von Hermann Hesse
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 45251060
    Straße der Wunder
    von John Irving
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,95
  • 46269318
    Saturday
    von Ian McEwan
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 43754050
    Zwölf Mal Juli
    von Astrid Rosenfeld
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 42043172
    Isch hab Geisterblitz - Neue Wortschätze vom Schulhof
    von Philipp Möller
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,99
  • 78167879
    QualityLand
    von Marc-Uwe Kling
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,95
  • 75931389
    Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (26)
    Hörbuch-Download (MP3)
    25,99
  • 83369178
    Die Perlenschwester
    von Lucinda Riley
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 78478367
    Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • 73767141
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Galaktisch gut!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Michael Beard, dreiundfünfzig Jahre alt und Nobelpreisträger der Physik. Klein, dick glatzköfig, aber ein begnadeter Schürzenjäger! Fünf Ehen und elf Affären sind seine Art sich zu entspannen oder sich zu beweisen, dass das noch nicht alles war. Ein klasse Politik-und Wissenschaftsroman über die Klimawende! Ich garantier Ihnen beste Michael Beard, dreiundfünfzig Jahre alt und Nobelpreisträger der Physik. Klein, dick glatzköfig, aber ein begnadeter Schürzenjäger! Fünf Ehen und elf Affären sind seine Art sich zu entspannen oder sich zu beweisen, dass das noch nicht alles war. Ein klasse Politik-und Wissenschaftsroman über die Klimawende! Ich garantier Ihnen beste und intelligente Unterhaltung!

„Ein Chauvi rettet die Welt“

Christian Oertel, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Von chauvinistischen Bourgeois, Lippenpflegestiften und künstlicher Photosynthese.

Michael Beard ist fassungslos! Seine Frau betrügt ihn: mit einem Bauhandwerker(!). War er es doch, der in den letzten fünf Jahren ein dutzend Affären gepflegt hat.
Beard, zweiundfünfzig, nicht wirklich attraktiv, kahl, klein, dick und klug. Nobelpreisträger
Von chauvinistischen Bourgeois, Lippenpflegestiften und künstlicher Photosynthese.

Michael Beard ist fassungslos! Seine Frau betrügt ihn: mit einem Bauhandwerker(!). War er es doch, der in den letzten fünf Jahren ein dutzend Affären gepflegt hat.
Beard, zweiundfünfzig, nicht wirklich attraktiv, kahl, klein, dick und klug. Nobelpreisträger der Physik, einst Wissenschaftler, nun ein alternder Bourgeois. Seine Frau, zwanzig Jahre jünger und immer noch so frisch wie Erdbeeren mit Schlagsahne.
Verwundert darüber, wie lähmend und erbärmlich es sich anfühlt, der Betrogene zu sein, flüchtet er, vor dem kläglichen Endspiel seiner fünften Ehe, nach Spitzbergen zu einer Klimakonferenz.


„Eingeladen waren insgesamt zwanzig Künstler und Wissenschaftler, die sich mit dem Klimawandel beschäftigten. In nur fünfzehn Kilometer Entfernung... befand sich ein dramatisch abschmelzender Gletscher, dessen steile blaue Klippen regelmäßig hausgroße Eisblöcke kalbten. An Bord gab es einen „international renommierten“ italienischen Koch; allzu aufdringliche Eisbären würden notfalls von einem Führer mit einem großkalibrigen Gewehr erschossen... Das Kohlendioxid von zwanzig Hin- und Rückflügen, von Schneemobilfahrten sowie sechzig in polarer Kälte zubereiteten warmen Mahlzeiten pro Tag sollte durch dreitausend neugepflanzte Bäume in Venezuela wettgemacht werden – sobald man ein geeignetes Gelände gefunden und die zuständigen Behörden bestochen hätte.“


Zurück in der Zivilisation hat Beard eine Vision. Gottgleich will er die Welt mit künstlicher Photosynthese in industriellem Maßstab beschenken.

Das Psychogramm eines alternden, betrogenen Chauvis, die Be- und Verurteilung der gesamten Zivilisation, die Möglichkeit ihrer Rettung und eine ordentliche Portion Physik. All das schnürt McEwan zu einem Päckchen, mit Dramatik, bitterbösem Witz und köstlichen Anekdoten bedrucktem Geschenkpapier.

Gepflegte Unterhaltung!

„Klimaforscher durch Eisbärfell getötet“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Burghart Klaußner liest unglaublich fesselnd den neuen Roman von Ian McEwan. Michael Beard, der sich durch sein Leben schlängelt und über Leichen geht. Wieder ein richtig guter Roman von Ian McEwan, der seine Fans einfach nie enttäuscht.

Burghart Klaußner liest unglaublich fesselnd den neuen Roman von Ian McEwan. Michael Beard, der sich durch sein Leben schlängelt und über Leichen geht. Wieder ein richtig guter Roman von Ian McEwan, der seine Fans einfach nie enttäuscht.

„Der betrogene Betrüger!“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Michael Beard ist Physiker und Frauenheld. Nach zahlreichen Ehen (5!) und noch mehr Affären wird er von seiner jungen Frau mit einem Bauarbeiter ( wie schrecklich banal!) betrogen. Seit seinem Nobelpreis ruht er sich auf seine und auf fremde Federn aus und beschließt an einer Klimakonferenz in Spitzbergen teilzunehmen. Er will die Menschheit Michael Beard ist Physiker und Frauenheld. Nach zahlreichen Ehen (5!) und noch mehr Affären wird er von seiner jungen Frau mit einem Bauarbeiter ( wie schrecklich banal!) betrogen. Seit seinem Nobelpreis ruht er sich auf seine und auf fremde Federn aus und beschließt an einer Klimakonferenz in Spitzbergen teilzunehmen. Er will die Menschheit mit künstlicher Photosynthese aus der Energiefalle erlösen.

Tolle Geschichte um Eine ziemlich unsympathische Figur (trotzdem liest man gerne weiter!) um den Klimawandel und die Moral im privaten wie im beruflichen Umfeld, mit einer guten Portion englischen Humor! Wunderbar!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.