Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Soldierboy

Ein Science-Fiction-Roman vom Hugo und Nebula Award Preisträger Joe Haldeman

(2)
SOLDIERBOY - Joe Haldemans mehrfach preisgekrönter Klassiker "Forever Peace" in neuer Übersetzung.
Das Jahr 2043.
Ein Nuklearkrieg hat unfassbare Zerstörung über die Menschheit gebracht. Die Kämpfe werden dennoch unerbittlich fortgesetzt. Den Krieg führen mental gesteuerte Kampfmaschinen - sogenannte "SOLDIERBOYS". Der Soldat Julian Class steuert einen solchen "SOLDIERBOY" und erlebt das Grauen des Krieges als verstörenden Livestream.
Die junge Wissenschaftlerin Amelia Harding will diesem Horror ein Ende setzen. Bald wird Sie eine Entdeckung machen, die das gesamte Universum Jahrtausende zurückwerfen könnte. Ein Neuanfang für die gesamte Menschheit wäre zum Greifen nah…
Gewinner des Hugo Award 1998
Gewinner des Nebula Award 1998
Gewinner des John W. Campbell Award 1998
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 564 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783939212997
Verlag Mantikore-Verlag
Übersetzer Verena Hacker
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 69182120
    Elric - Der Blutthron
    von Michael Moorcock
    (6)
    eBook
    9,99
  • 41508449
    Voyagers
    von Joe Haldeman
    eBook
    9,99
  • 44283554
    Camouflage
    von Joe Haldeman
    eBook
    9,99
  • 40942259
    Die Sprache der Toten
    von Michael Koryta
    eBook
    9,99
  • 42239228
    Sherman's End
    von C.R. Schmidt
    (3)
    eBook
    7,49
  • 22595576
    Der ewige Krieg
    von Joe Haldeman
    eBook
    7,99
  • 39655842
    Ewigkeit
    von Alastair Reynolds
    eBook
    8,99
  • 45070435
    Das Sklavenschiff - Science-Fiction-Roman
    von John Barns
    eBook
    4,99
  • 43554333
    Feuer und Stein: Alien vs. Predator
    von Christopher Sebala
    eBook
    8,99
  • 40006119
    Flut
    von Michael Coney
    eBook
    6,99
  • 44246448
    40000 in Gehenna
    von Carolyn J. Cherryh
    eBook
    4,99
  • 44791252
    Die Welten der Skiir 2: Protektorat
    von Dirk van den Boom
    eBook
    8,99
  • 55054672
    Starbound (dt. Ausgabe)
    von Joe Haldeman
    (3)
    eBook
    9,99
  • 45395016
    Aurora
    von Kim Stanley Robinson
    eBook
    11,99
  • 63762889
    Dead Team Alpha
    von Jake Bible
    (2)
    eBook
    4,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (75)
    eBook
    12,99
  • 32828869
    Sternensaga: Die komplette Saga - Alle vier Bände - 900 Seiten
    von Ernst Vlcek
    eBook
    4,99
  • 45920030
    Meine Freunde haben Adolf Hitler getötet und alles, was sie mir mitgebracht haben, ist dieses lausige T-Shirt
    von Elias Hirschl
    eBook
    13,99
  • 70777320
    Vier Alfred Bekker Science Fiction Romane: Ein besetzter Planet/ Sieben Monde/ Prototyp/ Heiliges Imperium
    von Alfred Bekker
    eBook
    4,99
  • 42445267
    Fine Line - Create your Character
    von Nika S. Daveron
    (6)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0

Für Science Fiction Fans toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdinghausen am 06.04.2016
Bewertet: Taschenbuch

Inhalt: Wir befinden uns im Jahr 2043 und es herrscht Krieg zwischen der einen Seite „Allianz“ und der anderen Seite die Rebellen „Ngumi“. Kriege werden im Jahr 2043 nicht mehr Mann gegen Mann ausgeteilt, sondern mit sog. „Soldierboys“. Das sind Roboter, die durch einen Operator gesteuert werden. Der Hauptprotagonist ist... Inhalt: Wir befinden uns im Jahr 2043 und es herrscht Krieg zwischen der einen Seite „Allianz“ und der anderen Seite die Rebellen „Ngumi“. Kriege werden im Jahr 2043 nicht mehr Mann gegen Mann ausgeteilt, sondern mit sog. „Soldierboys“. Das sind Roboter, die durch einen Operator gesteuert werden. Der Hauptprotagonist ist der Physiker Julian Glass, der auch ein Operator ist. Dies wurde er aber nicht freiwillig, sondern er wurde durch die Wehrpflicht herangezogen. Entweder wird man herangezogen oder man wählt dies freiwillig. Glass fällt dies alles sehr schwer und denkt immer wieder darüber nach, sein Leben zu beenden, doch dann trifft er auf seine Partnerin Amelia. Mit ihr zusammen findet er heraus, dass das Projekt zum Untergang der gesamten Menschheit führen kann. Kann etwas dagegen unternommen werden? Cover: Das Cover zu dem Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Farben passen super zusammen und auch das Motiv hat mir zugesagt. Mein Fazit: Ich bin leider nur sehr schwer in das Buch hineingekommen und habe mich am Anfang gar nicht zurecht gefunden. Ich wusste irgendwie gar nicht so richtig, worum es geht und habe mich deshalb auch nur schwer in die Story und die Charaktere hineingefunden. Natürlich benötigt man für einen Science Fiction Roman auch viel Phantasie, aber ich fand es schwer, sich etwas vorzustellen, wozu es irgendwie gar keine richtigen Beschreibungen gab. Die Personen wurden nicht beschrieben, wie sie aussehen und auch die Gegenden oder Sachen blieben irgendwie ein wenig im Verborgenen. Für mich es war es wirklich schwere Kost. Die Schreibweise fand ich zwar in Ordnung, aber ich hatte teilweise das Gefühl, dass ich gar nicht richtig wusste, was ich da überhaupt lese. Ich könnte mir vorstellen, dass es für reine Science Fiction Fans sicherlich ein interessantes Buch ist, aber für mich war es leider nichts. Ich vergebe hier 3 von 5 Punkten.

Rezension zu "Soldierboy"
von Zsadista am 27.04.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

2043 und es herrscht Krieg. Auf der einen Seite steht die „Allianz“, auf der anderen Seite halten die Rebellen „Ngumi“ dagegen. Kriege werden allerdings nicht mehr mit Soldaten auf Schlachtfeldern ausgetragen, sondern mit sogenannten „Soldierboys“. Kampfroboter, die von Operatoren gesteuert werden. Diese sitzen dann auch nicht in den Kampfrobotern... 2043 und es herrscht Krieg. Auf der einen Seite steht die „Allianz“, auf der anderen Seite halten die Rebellen „Ngumi“ dagegen. Kriege werden allerdings nicht mehr mit Soldaten auf Schlachtfeldern ausgetragen, sondern mit sogenannten „Soldierboys“. Kampfroboter, die von Operatoren gesteuert werden. Diese sitzen dann auch nicht in den Kampfrobotern und verlieren ihr Leben, sondern befinden sich außerhalb der Schlachtfelder. Einer dieser Operatoren ist der Physiker Julian Glass. Freiwillig ist er aber nicht zum Operator geworden, sondern wurde er durch die Wehrpflicht dazu heran gezogen. Julian kommt mit der Situation nicht klar und ist kurz davor, in den Freitod zu gehen. Doch dann Amelia, seine Partnerin, findet heraus, dass das Projekt zum Untergang des gesamten Universums führen kann. Ist das Projekt zu stoppen? „Soldierboy“ war für mich nicht der normale Science Fiction, wie man ihn aus anderen Büchern kennt. Das Buch war für mich eher schwere Kost. Ich kam nicht so flott mit dem Lesen voran, wie mit anderen Büchern. Ich bin auch mit dem Schreibstil nicht so zu Recht gekommen. Manche Dinge / Ereignisse waren mir zu kurz geschildert, da fehlte mir das ein oder andere. Auch das Ende kam mir etwas seltsam unrealistisch vor. Vom Inhalt her ist es typisch menschlich angelegt. Freiheit kann man nur mit Gewalt durchsetzen. Und ist man danach dann auch wirklich frei? Oder eher vom Untergang bedroht? Der Autor wirft mit dem Inhalt des Romans schon die ein oder andere Frage auf, bei der es sich lohnt mit zu denken. Allerdings ist alles für mich etwas schwer verpackt gewesen. „Soldierboy“ ist mit Sicherheit eine Empfehlung für Science Fiction Leser der gehobenen Klasse. Für mich persönlich war der Roman einfach nicht ganz das richtige.


Wird oft zusammen gekauft

Soldierboy - Joe Haldeman

Soldierboy

von Joe Haldeman

(2)
eBook
9,99
+
=
Die Perlenfrauen - Katie Agnew

Die Perlenfrauen

von Katie Agnew

(33)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen