Sommer in Edenbrooke

(ungekürzte Lesung)

(5)
Marianne Daventry würde alles dafür geben, der Langweile in Bath zu entkommen. Deswegen zögert sie nicht, als sie eine Einladung von ihrer Zwillingsschwester Cecily erhält, sie auf dem Landsitz Edenbrooke zu besuchen. Marianne hofft, dort in aller Ruhe entspannen zu können, während ihre Schwester den attraktiven Erben von Edenbrooke umwirbt – doch als sie dem unfreundlichen, aber äußerst gut aussehenden Sir Philip in die Arme läuft, wird ihr klar, dass man manche Dinge einfach nicht planen kann. Dieser geheimnisvolle Mann versetzt nicht nur ihr Herz, sondern auch ihr ganzes Leben in Aufruhr ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Ilena Gwisdalla
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783956397950
Verlag Audio Media Verlag
Spieldauer 596 Minuten
Format & Qualität MP3, 595 Minuten, 392.14 MB
Übersetzer Heidi Lichtblau
Verkaufsrang 2.432
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 56046058
    Ein Bett in Cornwall (Ungekürzt)
    von Alexandra Zöbeli
    Hörbuch-Download (MP3)
    5,99
  • 40599999
    Das Haus der vergessenen Träume
    von Katherine Webb
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 64190421
    Reif für die Insel
    von Gisa Pauly
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,99
  • 44879483
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 41820982
    Die Rose von England
    von Anne Easter Smith
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 42745879
    Die Zutaten der Liebe
    von Elisabetta Flumeri
    (14)
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 45031617
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,95
  • 42368528
    Die Wanderapothekerin Bd.1
    von Iny Lorentz
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 47708089
    Das Versprechen der Wüste
    von Katherine Webb
    (10)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 57398577
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    Hörbuch-Download (MP3)
    25,95
  • 40666048
    Die russische Herzogin
    von Petra Durst Benning
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 60973513
    Es muss wohl an dir liegen (Ungekürzte Lesung)
    von Mhairi McFarlane
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 44383557
    Die Frau des Teehändlers
    von Dinah Jefferies
    Hörbuch-Download (MP3)
    25,95
  • 61338993
    Strandfliederblüten
    von Gabriella Engelmann
    (19)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 44872489
    Das Seehaus
    von Kate Morton
    (74)
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 54740967
    Die Perlenfrauen
    von Katie Agnew
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 44879482
    Die Sturmrose
    von Corina Bomann
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 46672465
    Zurück in Berlin
    von Verna B. Carleton
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,99
  • 41000130
    Das ferne Land
    von Charlotte Thomas
    Hörbuch-Download (MP3)
    29,95
  • 47013767
    Die Frau des Zoodirektors
    von Diane Ackerman
    (5)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Sommer in Edenbrooke
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 20.10.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Debüt von Julianne Donaldson habe ich beim Stöbern entdeckt und das schlichte, unglaublich stimmungsvolle Cover hat meinen Blick sofort auf sich gezogen. „Sommer in Edenbrooke“ entführt den Leser in die Regency-Zeit. Marianne Daventry lebt seit einem Jahr bei ihrer Großmutter in Bath. Der ehrwürdige Erholungsort der feinen Gesellschaft bietet für... Das Debüt von Julianne Donaldson habe ich beim Stöbern entdeckt und das schlichte, unglaublich stimmungsvolle Cover hat meinen Blick sofort auf sich gezogen. „Sommer in Edenbrooke“ entführt den Leser in die Regency-Zeit. Marianne Daventry lebt seit einem Jahr bei ihrer Großmutter in Bath. Der ehrwürdige Erholungsort der feinen Gesellschaft bietet für eine lebhafte junge Frau wie Marianne, die ihre Zeit am liebsten mit ausgedehnten Spaziergängen durch Wald und Flur verbringt, wenig Erquickliches. Vom Anliegen ihrer Großmutter, dass Marianne all ihre Zeit & Energie in das Ziel steckt eine sittsame junge Frau zu werden, hält die 17-jährige herzlich wenig. Aufregung verspricht die Einladung ihrer Zwillingsschwester Cecily, ihr auf dem Landsitz Edenbrooke Gesellschaft zu leisten. Während Cecily damit beschäftigt ist, dem Erben von Edenbrooke schöne Augen zu machen, hofft Marianne auf Entspannung in der schönen Landschaft. Schon die Anreise von Marianne gestaltet sich allerdings problematisch und als sie dann noch dem attraktiven, aber auch sehr unfreundlichen Sir Philipp in die Arme läuft, ist das nur der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Ereignissen, die Mariannes Herz in Aufruhr versetzen werden. Hach, war das eine herrlich unterhaltsame Geschichte! Ich habe Raum & Zeit beim Lesen vergessen und konnte mich ganz in die wunderbare Atmosphäre der Handlung fallen lassen. Die Autorin versteht es ihre Charaktere sympathisch zu gestalten und so begleitet man die Figuren gerne auf ihren Wegen durch die Geschichte. Auch wenn der grobe Ablauf der Handlung ein Stück weit vorhersehbar ist, insbesondere wenn man ähnliche Geschichten aus dem Genre kennt, unterhält „Sommer in Edenbrooke“ auf das Vortrefflichste und verbreitet eine gehörige Portion Charme ala „Stolz & Vorurteil“ ;-) Von mir gibt es 5 Bewertungssterne dafür! Ich danke Netgalley für das Rezensionexemplar.

Eine Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 21.07.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Marianne Daventry lebt nach dem Tod ihrer Mutter, in dem kleinen Städtchen Bath , bei ihrer Großmutter, während ihre Zwillingsschwester Cecily sich in London bei Verwandten vergnügt . Als Marianne von Cecily eine Einladung erhält , sie auf dem Landsitz Edenbrooke zu besuchen , freut sie sich sehr darauf... Marianne Daventry lebt nach dem Tod ihrer Mutter, in dem kleinen Städtchen Bath , bei ihrer Großmutter, während ihre Zwillingsschwester Cecily sich in London bei Verwandten vergnügt . Als Marianne von Cecily eine Einladung erhält , sie auf dem Landsitz Edenbrooke zu besuchen , freut sie sich sehr darauf , endlich mal wieder auf dem Land sein zu dürfen und Zeit mit Cecily verbringen zu können . Seit dem tödlichen Unfall der Mutter sind die Mädchen getrennt und der Vater versucht in Frankreich seinen Schmerz zu vergessen. Vor allen Dingen hofft sie so den lästigen Avancen eines älteren Verehrer zu entkommen , der es nicht wahrhaben will dass Marianne nichts an ihm liegt . Die lebhafte , natürliche Marianne , liebt die Natur mit ihrer Weite und die Freiheit auf dem Land . Ganz im Gegensatz zu ihrer Zwillingsschwester Cecily, die erst in der Stadt aufblüht und auf der Suche nach einem reichen Gemahl ist , der ihr dieses Leben finanziert . Auf der Hinreise nach Edenbrooke, werden Marianne und ihre Zofe überfallen und der Kutscher angeschossen. Mit Not und Mühe schaffen die zwei jungen Frauen es , die Kutsche samt den verletzten Kutscher bis zum nächsten Gasthaus zu bringen , wo ihnen schnell vom Wirt und seiner Frau geholfen wird . Ein geheimnisvoller junger Mann im Gasthaus, bietet Marianne seine Hilfe an und organisiert ihre weitere Reise nach Edenbrooke, Marianne fühlt sich von dem jungen Mann auf eine magische Weise an - und hingezogen . Die Gefühle, die sie regelrecht überfallen kann sie sich nicht erklären. Diese Vertrautheit zu ihm, ist ihr ein Rätsel . Hat sie ihn doch gerade erstmal kennengelernt und weiß noch nicht einmal seinen vollen Namen . "Philip" . Mehr gibt er nicht von sich preis . Am nächsten Morgen ist er verschwunden und keiner der Anwesenden scheint ihn zu kennen . Sein Versprechen, für ihre Weiterfahrt zu sorgen ,hat er gehalten und eine Kutsche bringt Marianne samt Zofe nach Edenbrooke , wo sie Lady Caroline , die Mutter des Hausherrn , Willkommen heißt. Ihre Schwester Cecily ist noch für ein paar Tage in London, kommt aber bestimmt noch nach . Marianne hat sich auf den ersten Blick in die Landschaft und Edenbrooke verliebt . Ganz verzaubert von der Schönheit der Natur, hat sie den geheimnisvollen Fremden fast vergessen , bis er sie aus dem Fluss fischt , in den sie beim Herumwirbeln gefallen ist . Am liebsten würde sie vor Scham im Erdboden versinken , um Philip nicht so derangiert zu begegnen , wobei ihr Herz bei seinem Anblick Purzelbäume schlägt . Als Lady Caroline Philip als ihren Sohn und Hausherrn vorstellt kann Marianne es nicht glauben und ist sehr verunsichert denn schließlich plant Cecily sich den Hausherrn von Edenbrooke zu angeln und zu heiraten . ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Ich glaube , das ist mein erster historischer Regency Roman , und ich bin begeistert von diesem ! Juliane Donaldson hat einen ganz zauberhaften Roman geschrieben, der mich vom ersten Buchstaben an fasziniert hat und dank ihrer bildhaften Beschreibung, direkt nach Großbritannien ins Jahr 1816 , an die Seite von Marianne bringt , die mir ihre Geschichte aus ihrer Sicht erzählt. Der lebhafte , detaillierte und sehr gefühlvolle Schreibstil hat mich sehr gut unterhalten. Die facettenreichen Protagonisten sind sehr Zeitgemäß und liebevoll gezeichnet , allen voran Marianne ,die sich mit ihrer natürlichen und lebhaften Art , ruck - zuck in mein Herz schleicht . So manch herrlicher Schlagabtausch und wunderbare Dialoge zwischen den Protagonisten, machen den Roman zum Erlebnis und lassen mich mit meinen Lieblingsprotagonisten hoffen und bangen . Die Autorin Julianne Donaldson hat meiner Meinung nach einen tollen Liebesroman geschrieben , der mit Herz und Gefühl eine wunderschöne Geschichte erzählt, ohne kitschig zu sein . Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und 5 Sterne

Kurzweilige Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Everswinkel am 20.06.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Als die junge Marianne ihre Mutter verliert, schickt der Vater sie zur Großmutter nach Bath. Mariannes Zwillingsschwester kommt in London unter. Marianne langweilt sich fürchterlich und zu allem Überfluss wird sie noch von diesem schrecklichen Mr. Whittles umgarnt. Da kommt ihr die Einladung nach Edenbrooke, wo die Familie einer... Als die junge Marianne ihre Mutter verliert, schickt der Vater sie zur Großmutter nach Bath. Mariannes Zwillingsschwester kommt in London unter. Marianne langweilt sich fürchterlich und zu allem Überfluss wird sie noch von diesem schrecklichen Mr. Whittles umgarnt. Da kommt ihr die Einladung nach Edenbrooke, wo die Familie einer alten Freundin von Mariannes Mutter wohnt, gerade recht. Allerdings wird auf dem Weg dorthin ihre Kutsche überfallen. Während Marianne und ihre Zofe Schutz in einer Gastwirtschaft suchen, trifft sie auf einen höchst attraktiven Mann, der seinen Namen nicht verraten will. Auf Edenbrooke begegnet sie ihm wieder. Aber er ist doch eigentlich für ihre Schwester vorgesehen... Die Geschichte erinnert stark an Jane Austens "Stolz und Vorurteil", wenngleich die Vielschichtigkeit und die Gesellschaftskritik bei Austen um einiges raffinierter ausgeprägt bzw. vorhanden sind. Zwischendurch ist es leider auch etwas mühsam, sich durch Mariannes ständiges Erröten zu lesen. Etwas weniger wäre meiner Ansicht nach mehr gewesen. Insgesamt ist das Buch eine schnelle und leichte Lektüre, gut für laue Sommerabende, in denen man von Mr. Perfect träumen möchte.