Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Sommer in Edenbrooke

Roman

(7)
Marianne Daventry würde alles dafür geben, der Langweile in Bath zu entkommen, wo ein lästiger Verehrer immer wieder versucht, sie für sich zu gewinnen. Deswegen zögert sie nicht, als sie eines Tages eine Einladung von ihrer Zwillingsschwester Cecily erhält, sie auf dem großen Landsitz Edenbrooke zu besuchen. Marianne hofft, dort in aller Ruhe entspannen und die schöne Landschaft erkunden zu können, während ihre Schwester damit beschäftigt ist, den attraktiven Erben von Edenbrooke zu umwerben – doch spätestens, als sie dem sehr unfreundlichen, aber sehr gut aussehenden Sir Philip in die Arme läuft, wird Marianne allmählich klar, dass man manche Dinge einfach nicht planen kann. Denn der geheimnisvolle Mann wird nicht nur ihr Herz in Aufruhr versetzen, sondern auch ihr ganzes Leben durcheinanderwirbeln ...
Rezension
"Romantisch", Das Neue Blatt, 11.04.2017
Portrait
Julianne Donaldson ist eine hoffnungslose Romantikerin. Sie hat Englische Literatur studiert, was ihre Leidenschaft fürs Schreiben nur noch verstärkt hat. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Salt Lake City, reist aber bei jeder sich bietenden Gelegenheit nach England. »Sommer in Edenbrooke« ist ihr Debütroman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86612-428-8
Verlag Pendo
Maße (L/B/H) 211/131/32 mm
Gewicht 454
Originaltitel Edenbrooke
Verkaufsrang 69.408
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47723051
    Die Festung am Rhein
    von Maria W. Peter
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47878330
    Mein Mann, seine Frauen und ich
    von Hera Lind
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45244205
    Das Haus in der Nebelgasse
    von Susanne Goga
    (29)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45228591
    Ein Sommer wie kein zweiter
    von Jo Thomas
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 40891153
    Der Traum von Meer und Wind
    von Carla Federico
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47929397
    Der grüne Palast
    von Peggy Hohmann
    (46)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 45277998
    Die schöne Insel
    von Tereza Vanek
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,80
  • 47602428
    Wohin dein Traum dich führt
    von Barbara Wood
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 45228311
    Wo das Glück zuhause ist
    von Rachel Hore
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 47723048
    Das Geheimnis des Rosenzimmers
    von Pauline Peters
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45228897
    Ein Versprechen aus Liebe
    von Marcia Willett
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45161423
    Im Hause Longbourn
    von Jo Baker
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47878136
    Der Himmel über Palermo
    von Constanze Neumann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47878083
    Liebe zwischen den Zeilen
    von Veronica Henry
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47870953
    Die Fremde
    von Stefan Hertmans
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,00
  • 54427676
    Zweierlei Krieg
    von Thomas J. Wehlim
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44455740
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45313079
    Der Jahrhunderttraum / Jahrhundertsturm Bd. 2
    von Richard Dübell
    (47)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45134644
    Die fremde Schwester
    von Lauren Willig
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602443
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Für alle Fans von Jane Austen in bester Manier für diese Zeit nachempfunden. Zwei Schwestern, die eine tanzt durch den Sommer, die andere steht mit beiden Beinen im Leben. Für alle Fans von Jane Austen in bester Manier für diese Zeit nachempfunden. Zwei Schwestern, die eine tanzt durch den Sommer, die andere steht mit beiden Beinen im Leben.

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Ein überaus romantischer Regency-Roman im Stile von Jane Austen. Lauter zwischenmenschliche Verwicklungen und Herzklopfen sind mit von der Partie. Zum Dahinschmelzen! Ein überaus romantischer Regency-Roman im Stile von Jane Austen. Lauter zwischenmenschliche Verwicklungen und Herzklopfen sind mit von der Partie. Zum Dahinschmelzen!

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Liest sich wunderbar wie ein Jane Austen Roman! Für alle Fans dieser großartigen Autorin! Liest sich wunderbar wie ein Jane Austen Roman! Für alle Fans dieser großartigen Autorin!

S. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Obwohl ich "Sommer in Edenbrooke" sprachlich eher schwach finde, erinnert mich die Story an Georgette-Heyer-Romane - und das ist eigentlich recht charmant. Nette Urlaubslektüre. Obwohl ich "Sommer in Edenbrooke" sprachlich eher schwach finde, erinnert mich die Story an Georgette-Heyer-Romane - und das ist eigentlich recht charmant. Nette Urlaubslektüre.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2942217
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (146)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 45230420
    Die Magd von Fairbourne Hall
    von Julie Klassen
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 2814303
    Emma
    von Jane Austen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 45230422
    Das Schweigen der Miss Keene
    von Julie Klassen
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42162888
    Wie ich in High Heels durch die Zeit stolperte
    von Mandy Hubbard
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
0
0

Sommer in Edenbrooke
von einer Kundin/einem Kunden aus Altdorf am 31.03.2017

Inhaltsangabe: Nach dem Tod ihrer Mutter reist Mariannes Vater nach Frankreich, schickt ihre Schwester Cecily nach England und Marianne muß zur ihrer Großmutter nach Bath. Der quirligen Marianne ist es in Bath aber viel zu langweilig, zudem wird sie von Mr. Whittles umschwärmt, der leider doppelt so alt ist wie sie... Inhaltsangabe: Nach dem Tod ihrer Mutter reist Mariannes Vater nach Frankreich, schickt ihre Schwester Cecily nach England und Marianne muß zur ihrer Großmutter nach Bath. Der quirligen Marianne ist es in Bath aber viel zu langweilig, zudem wird sie von Mr. Whittles umschwärmt, der leider doppelt so alt ist wie sie und von dessen Äußerem sie auch nicht gerade erbaut ist. Da kommt ihr das Angebot ihrer Schwester gerade recht, mit ihr nach Edenbrooke zu reisen denn Cecily hofft auf einen Heiratsantrag des Erben von Edenbrooke. Marianne freut sich sehr ein paar Wochen auf dem wunderschönen Anwesen verbringen zu dürfen, doch die Reise dorthin gestaltet sich schon sehr turbulent. Meine Meinung: Die Geschichte spielt 1816 in England, zur Regency Zeit. Gerade das hat mir sehr gut gefallen, denn somit ist es ein wirklich sehr gefühlvoller Liebesroman geworden, der ohne jeglichen Kitsch auskommt. Genauso wunderschön wie das Cover fand ich auch die Geschichte. Marianne ist so eine liebenswürdige Person, die man sofort ins Herz schließt. Eigentlich bekam sie von ihrer Großmutter den Auftrag, sich an ihrer Schwester zu orientieren, damit eine Dame aus ihr wird. Doch Marianne tritt von einem Fettnäpfchen ins andere und ist weit davon entfernt, eine Dame zu werden. Aber gerade das macht sie so anziehend, ich konnte auch oftmals herzhaft mit ihr Lachen und somit ist es kein Wunder, dass sie sehr schnell das Herz von Philip erobert. Doch nicht nur Philip ist angetan von Marianne, es taucht auch noch der Neffe von Mr. Whittles auf und macht ihr den Hof. Ich fühlte mich bestens unterhalten, die Geschichte ist romantisch, humorvoll und weist auch etwas Spannung auf. Ich werde die Autorin auf alle Fälle im Auge behalten und hoffe sehr, bald wieder eine so gefühlvolle Geschichte lesen zu können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sommer in Edenbrooke
von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2017

Die Junge Marianne hatte sich ihr Leben sicher anders vorgestellt. Nachdem ihre Mutter bei einem tragischen Unfall starb, lebte sie bei ihrer Großmutter die sie nur widerwillig aufgenommen hatte. Aber dann bot sich ihr die Chance diesem goldenen Käfig zu entfliehen, und zwar für immer. Kann sie sich überwinden... Die Junge Marianne hatte sich ihr Leben sicher anders vorgestellt. Nachdem ihre Mutter bei einem tragischen Unfall starb, lebte sie bei ihrer Großmutter die sie nur widerwillig aufgenommen hatte. Aber dann bot sich ihr die Chance diesem goldenen Käfig zu entfliehen, und zwar für immer. Kann sie sich überwinden und die Mauer die sie um ihr Herz aufgebaut hatte wieder einreißen. Ein fantastischer Roman, für alle historischen Fans ein muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kurzweilige Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Everswinkel am 20.06.2017

Als die junge Marianne ihre Mutter verliert, schickt der Vater sie zur Großmutter nach Bath. Mariannes Zwillingsschwester kommt in London unter. Marianne langweilt sich fürchterlich und zu allem Überfluss wird sie noch von diesem schrecklichen Mr. Whittles umgarnt. Da kommt ihr die Einladung nach Edenbrooke, wo die Familie einer... Als die junge Marianne ihre Mutter verliert, schickt der Vater sie zur Großmutter nach Bath. Mariannes Zwillingsschwester kommt in London unter. Marianne langweilt sich fürchterlich und zu allem Überfluss wird sie noch von diesem schrecklichen Mr. Whittles umgarnt. Da kommt ihr die Einladung nach Edenbrooke, wo die Familie einer alten Freundin von Mariannes Mutter wohnt, gerade recht. Allerdings wird auf dem Weg dorthin ihre Kutsche überfallen. Während Marianne und ihre Zofe Schutz in einer Gastwirtschaft suchen, trifft sie auf einen höchst attraktiven Mann, der seinen Namen nicht verraten will. Auf Edenbrooke begegnet sie ihm wieder. Aber er ist doch eigentlich für ihre Schwester vorgesehen... Die Geschichte erinnert stark an Jane Austens "Stolz und Vorurteil", wenngleich die Vielschichtigkeit und die Gesellschaftskritik bei Austen um einiges raffinierter ausgeprägt bzw. vorhanden sind. Zwischendurch ist es leider auch etwas mühsam, sich durch Mariannes ständiges Erröten zu lesen. Etwas weniger wäre meiner Ansicht nach mehr gewesen. Insgesamt ist das Buch eine schnelle und leichte Lektüre, gut für laue Sommerabende, in denen man von Mr. Perfect träumen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sommer in Edenbrooke

Sommer in Edenbrooke

von Julianne Donaldson

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=
June

June

von Miranda Beverly-Whittemore

(60)
Buch (Paperback)
15,95
+
=

für

35,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen