Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Soziologie der globalen Gesellschaft

Eine Einführung

Soziologie der globalen Gesellschaft
Nach dem großen Erfolg des Bandes 'Einführung in die Entwicklungssoziologie' erscheint nun eine neu zusammengestellte Einführung.
Die Bezugspunkte der Soziologie waren für lange Zeit die sich modernisierenden Gesellschaften zunächst in (West-)Europa und dann in Nordamerika. Mit der Dekolonialisierung und Entwicklung der nicht-westlichen
Weltregionen kommen zunehmend die nicht-westlichen, häufig postkolonialen Gesellschaften sowie die damit einhergehenden Beziehungsverhältnisse ins Blickfeld. Mit diesen sich wandelnden Bezugspunkten hat sich zugleich aus einer Vielzahl national dominierter Soziologien eine zunehmend international orientierte und verstärkt global ausgerichtete Soziologie entwickelt. Aufmerksamkeit hat in diesem Kontext insbesondere
das Konzept des 'Transnationalen' auf sich gezogen. Nicht Nationalstaaten oder national verankerte
Wirtschaftsunternehmen, sondern globalisierte Akteure sind die wesentlichen Träger gesellschaftlichen Handelns. Ermöglicht wurde dieser Prozess durch neue Informations- und Kommunikationstechnologien.
Daraus entwickeln sich Netzwerkstrukturen, die die zukünftige gesellschaftliche Produktion, Distribution und Konsumtion beeinflussen.
Neuere soziologische Ansätze gehen weiters davon aus, dass globale Informationen lokal jeweils unterschiedlich rezipiert werden. Darüber hinaus wird die These einer global vereinheitlichten Kultur auch durch empirische Befunde relativiert, dass die ohne Zweifel existierenden Homogenisierungstendenzen stets auch lokalen Widerstand provoziert und kreiert haben, so dass kulturelle Globalisierung paradoxerweise stets auch begleitet ist von einem Erstarken des Lokalen.
Portrait
Petra Dannecker ist Soziologin und Professorin am Institut für Internationale Entwicklung in Wien. Sie arbeitet zu den Themenfeldern Globalisierung und Migrationsprozesse, Entwicklungspolitik, Gender Studies und Transnationalisierungsprozesse.
Christian Suter, geboren 1956, Prof. für Soziologie an der Universität Neuenburg. Forschungsfelder: Soziale Ungleichheit, Sozialpolitik, Soziale Indikatoren und Sozialberichterstattung, Weltgesellschaft und Globalisierung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Franz Kolland, August Gächter, Petra Dannecker, Christian Suter
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum November 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85476-311-6
Verlag Mandelbaum
Maße (L/B/H) 178/127/30 mm
Gewicht 352
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
16,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42160404
    Atlas der Globalisierung
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 45257175
    Globale Bewegungsfreiheit
    von Andreas Cassee
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 43964794
    Iran - Republik der Täuschung, Tricks und Propaganda
    von Behrouz Khosrozadeh
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 2828298
    Theorien der Internationalen Beziehungen
    von Siegfried Schieder
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 3116685
    Soziologie des Individuums
    von Jürgen Ritsert
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 5820806
    Entwicklung und Unterentwicklung
    von Karin Fischer
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • 42554700
    Internationale Politik
    von Frank Schimmelfennig
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • 47905038
    Friedens- und Konfliktforschung
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 40937405
    Internationale Beziehungen
    von Christian Tuschhoff
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 47950165
    Terrorismus und Terrorismusbekämpfung
    von Hendrik Hegemann
    Buch (Taschenbuch)
    18,99
  • 65274030
    Worum es im Kern geht
    von Katja Gentinetta
    Buch (Kunststoff-Einband)
    34,00
  • 15133140
    "Identity Politics" und Islam - die Umma als translokale politische Identität von Muslimen in der westlichen Diaspora
    von Jannis Bulian
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 70856063
    Die Entstehung der Europäischen Flüchtlingspolitik
    von Mona-Lisa Limbach
    Buch (Taschenbuch)
    35,90
  • 42541028
    TTIP. Das Transatlantische Freihandelsabkommen als Gefahr für die europäische Kultur?
    von Simon Valentin
    Buch (Geheftet)
    13,99
  • 14049451
    Neoliberalismus
    von Christoph Butterwegge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    31,19
  • 15058473
    Das sakrale eurasische Imperium des Aleksandr Dugin
    von Alexander Höllwerth
    Buch (Taschenbuch)
    59,90
  • 32883153
    Was bedeutet der derzeitig hohe Fleischkonsum für die Umwelt und mit welchen politischen Maßnahmen könnte man ihn senken?
    von Alexander Eichler
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 14935630
    Imperiale Illusionen
    von Peter Rudolf
    Buch (Taschenbuch)
    29,00
  • 15425374
    Die Organisation der zivilen Luftfahrt durch ICAO und IATA aus der Sicht internationaler Beziehungstheorien
    von Jannis Frech
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 14226560
    Ethnische Säuberungen und Völkermord
    von Angela Wieser
    Buch (Taschenbuch)
    39,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Soziologie der globalen Gesellschaft - Franz Kolland, August Gächter, Petra Dannecker

Soziologie der globalen Gesellschaft

von Franz Kolland , August Gächter , Petra Dannecker

Buch (Kunststoff-Einband)
16,80
+
=
Ökonomie der internationalen Entwicklung - Elisabeth Springler, Johannes Jäger

Ökonomie der internationalen Entwicklung

von Elisabeth Springler

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
19,80
+
=

für

36,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen