Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Soziologische Gegenwartsdiagnosen I

Eine Bestandsaufnahme

dass sich zumindest die kollektive Stimmungslage spürbar gewandelt hat; und man könnte zweifellos auch eine Reihe von strukturellen Veränderungen in verschiedenen gesellschaftlichen Teilbereichen – Wirtschaft, Politik, W- senschaft, Kunst, Familie, Bildung usw. – aufzeigen, die diesem Stimmun- umschwung korrespondieren. Da diese Veränderungen im Übergang zu den achtziger Jahren für etliche der im Weiteren vorgestellten Gegenwartsdi- nosen einen wichtigen Ausgangspunkt bilden, soll der Darstellung hier nicht vorgegriffen werden. Soviel lässt sich immerhin in aller Diffusität sagen: Die Gesellschaft ist seit Anfang der achtziger Jahre offenbar wieder konflikth- ter, „kälter“, unbehaglicher geworden; anstelle von Überfluss und Wohlfahrt sind Knappheiten und Risiken ins Bild gerückt; und eine im Grundsatz- berwiegend optimistische Zukunftserwartung ist einer eher pessimistisch - tönten gewichen. All dies wäre vielfältig zu differenzieren und ist im Detail zweifellos auch bestreitbar. Ob seit Anfang der achtziger Jahre tatsächlich eine „andere Moderne“, wie dies nicht nur Beck behauptet, begonnen hat, mag man durchaus in Zweifel ziehen – jedenfalls wenn damit ein radikaler Bruch gesellschaftlicher Dynamik suggeriert werden soll. Aber dafür, dass sich gewissermaßen die Tönung des Bildes der modernen Gesellschaft - kennbar verdunkelt hat, ließe sich im Einzelnen vieles anführen. Die zeitliche Eingrenzung der hier in Betracht gezogenen Gegenwartsdi- nosen lässt sich somit sachlich recht gut plausibilisieren – was, wie gesagt, bei deren Darstellung an vielen Stellen noch deutlich werden wird. Räumlich sind Gegenwartsdiagnosen aus vier Ländern berücksichtigt worden: aus Deuts- land, Frankreich, Großbritannien und den Vereinigten Staaten.
Portrait
Uwe Schimank (Prof. Dr.) lehrt Soziologische Theorie an der Universität Bremen. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Sozialtheorien, Theorien der modernen Gesellschaft, Organisations- und Wirtschaftssoziologie, Wissenschafts- und Hochschulforschung.
Dr. Ute Volkmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Lehrgebiet Soziologie II/Handeln und Strukturen der Fern Universität in Hagen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ute Volkmann, Uwe Schimank
Seitenzahl 329
Erscheinungsdatum 13.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-14779-6
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 214/148/19 mm
Gewicht 423
Auflage 2. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
27,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47890764
    Der konservative Impuls
    von Peter Waldmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • 17586640
    Was ist Gesellschaft?
    von Thomas Schwietring
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 14030316
    Soziologie kompakt
    von Klaus Feldmann
    Buch (Taschenbuch)
    27,99
  • 33598177
    Grundbegriffe der Soziologie
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 56063892
    Das Elend der Welt
    von Pierre Bourdieu
    Buch (Taschenbuch)
    49,99
  • 45352591
    Soziologie Jg. 45 (2016) 4
    Buch (Paperback)
    19,00
  • 44135876
    Krisen, Prozesse, Potenziale
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 1684678
    Soziologie. Spezielle Grundlagen 4
    von Hartmut Esser
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 3066622
    Einführung in die Soziologie
    von Herlinde Maindok
    Buch (gebundene Ausgabe)
    99,95
  • 3179522
    Unbehagen in der Postmoderne
    von Zygmunt Bauman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • 3961108
    Lexikon zur Tourismussoziologie
    von Walter Kiefl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 11058473
    Die ironische Nation
    von Heinz Bude
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 56063721
    Auf den Spuren der Klassiker
    von Daniel Witte
    Buch (gebundene Ausgabe)
    69,00
  • 11538789
    Soziologie für Wirtschaftswissenschaftler
    von Ruth Simsa
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 13912500
    Die Praxis der Soziologie: Ausbildung, Wissenschaft, Beratung
    von Tatjana Zimenkova
    Buch (Taschenbuch)
    31,80
  • 15303789
    Beratung als Reflexion
    von Birgit Blättel-Mink
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 16307946
    Grundlagen der soziologischen Theorie
    von Wolfgang Ludwig Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    39,99
  • 20791447
    Die Ordnung der Rituale
    von Hans-Georg Soeffner
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 20795278
    Konstruktivismus und Sozialtheorie
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 25444635
    Nach der kulturalistischen Wende
    Buch (Taschenbuch)
    62,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Soziologische Gegenwartsdiagnosen I

Soziologische Gegenwartsdiagnosen I

von Uwe Schimank , Ute Volkmann

Buch (Taschenbuch)
27,99
+
=
Soziologische Gegenwartsdiagnosen II

Soziologische Gegenwartsdiagnosen II

von Ute Volkmann

Buch (Taschenbuch)
29,95
+
=

für

57,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen