Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Soziophobie

Politischer Wandel im Zeitalter der digitalen Utopie

Früher gab es einen Marktplatz und einen Markttag – mittlerweile haben die Läden immer länger geöffnet, und der Kapitalismus kolonialisiert die letzte Pore der Lebenswelt. In einer von wachsender Ungleichheit geprägten Gegenwart setzen viele Linke ihre letzte Hoffnung in die sozialen Medien, eine Haltung, die César Rendueles als naiven »Cyberfetischismus« kritisiert. Mit einem Gespür für große historische Bögen und einem an Slavoj Žižek erinnernden Talent, aus popkulturellen Referenzen theoretische Funken zu schlagen, legt er dar, dass politischer Wandel nur möglich sein wird, wenn wir die »Soziophobie«, die Angst vor der Kooperation mit den anderen, überwinden. »Wenn viele gleichzeitig dasselbe machen«, so Rendueles, »heißt das noch lange nicht, dass sie es gemeinsam tun.«
Rezension
»Einer der zurzeit anregendsten politischen Essays ... fulminant ... César Rendueles zeigt einen Mut zur starken These, der leider selten geworden ist ... pointierter Stil, der in der Übersetzung von Raul Zelik erhalten geblieben ist.«
Steffen Vogel, taz. die tageszeitung 05.03.2016
Portrait

César Rendueles, geboren 1975 in Girona, lehrt Soziologie an der Universidad Complutense de Madrid.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 262 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783518741061
Verlag Suhrkamp
Dateigröße 4637 KB
Übersetzer Raul Zelik
eBook
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Mit Recht gegen die Macht
    von Wolfgang Kaleck
    eBook
    8,99
  • Der Krieg
    von Franz Uhle-Wettler
    eBook
    16,99
  • Hotel Sylvia
    von Joachim Lottmann
    eBook
    6,99
  • Joseph Pilates
    von Eva Rincke
    (3)
    eBook
    17,99
  • Der wunde Punkt
    von Thomas Edlinger
    eBook
    17,99
  • Die bezifferte Welt
    von Colin Crouch
    eBook
    11,99
  • Das soziale Tier
    von David Brooks
    eBook
    11,99
  • Der Aufbruch
    von Carsten Stroud
    eBook
    8,99
  • Eigentlich müssten wir tanzen
    von Heinz Helle
    eBook
    9,99
  • Bildung in transnationalen Räumen
    eBook
    40,00
  • Rache an Cosa Nostra
    von Carmelo Sardo, Giuseppe Grassonelli
    eBook
    8,99
  • Der Eismann
    von Silja Ukena
    (16)
    eBook
    15,99
  • El misterio de la noche polar
    von César Guerrero
    eBook
    3,99
  • Und das ist erst der Anfang
    eBook
    10,99
  • Bagdad
    von Najem Wali
    eBook
    14,99
  • Mystery Girl
    von David Gordon
    eBook
    9,99
  • Flucht aus Lager 14
    von Blaine Harden
    (14)
    eBook
    9,49
  • Maigret's Revolver
    von Georges Simenon
    eBook
    6,99
  • Wertkonflikte als Herausforderung der Demokratie
    von Ulrich Willems
    eBook
    39,99
  • Bartimäus - Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (62)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Soziophobie

Soziophobie

von César Rendueles
eBook
17,99
+
=
Kinderseele

Kinderseele

von Hermann Hesse
eBook
5,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.