Speed-Dating oder die verrückten Wege der Liebe

(4)
Ein Glas Prosecco zu viel und es ist passiert! Emma lässt sich auf eine verhängnisvolle Wette ein: Ihre beste Freundin Paula meldet sie bei einem Dating-Portal an.
Paula ist fest davon überzeugt, dass Emma sich in einen der Kandidaten verlieben wird. Das Spiel beginnt. Emma gibt sich alle Mühe, die Anwärter zu verschrecken – schließlich weiß sie nur zu gut, dass am Ende doch nur wieder Enttäuschung auf sie wartet. Aber Paulas Auswahl hat es in sich. Gustav, Martin, Luca und Jimmy wirbeln Emmas wohlgeordnetes Leben gehörig durcheinander. Als auch noch ihre Oma Magda notoperiert wird, ist Emma am Boden zerstört. In dem ganzen Wirbel merkt sie fast zu spät, dass sie sich schon längst in einen der Kandidaten verliebt hat …
Portrait
Emma Jahn, Jahrgang 1982, hat acht Jahre in einer großen Werbeagentur gearbeitet und lebt heute mit Mann, Tochter und drei Katzen in der Nähe von Hamburg.
Sie schreibt seit ihrer Jugend Kurzgeschichten, die auf verschiedenen Internetportalen veröffentlicht wurden.
„Speed-Dating“ ist ihr erster Roman. Ein weiterer ist in Arbeit und soll im Frühjahr 2016 erscheinen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 267, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739327242
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 3.124
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44431983
    Die Fotografin - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (26)
    eBook
    3,99
  • 42466245
    Snow Angel
    von Izabelle Jardin
    (53)
    eBook
    2,99
  • 44493003
    Vom Glück geküsst (Tales of Chicago 2)
    von Mila Summers
    (22)
    eBook
    4,99
  • 45392391
    Liebe per Vertrag
    von Emma Jahn
    (5)
    eBook
    3,99
  • 44185584
    Lautlos - Eine Liebesgeschichte
    von Ki-Ela Stories
    (3)
    eBook
    2,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (72)
    eBook
    9,99
  • 42885538
    Pretty Girls
    von Karin Slaughter
    (51)
    eBook
    8,99
  • 43927472
    Der Blütenstaubmörder
    von Markus Ridder
    (7)
    eBook
    4,99
  • 43540447
    Trotzdem irgendwie verliebt
    von Nicole S. Valentin
    eBook
    3,49
  • 42378894
    Eine Hoffnung am Ende der Welt / Die weiße Wolke Saga Bd.4
    von Sarah Lark
    (7)
    eBook
    11,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (139)
    eBook
    9,99
  • 44531986
    High Heels im Schnee
    von Karin Lindberg
    (15)
    eBook
    2,99
  • 42158058
    Liebeswind
    von Martina Gercke
    (8)
    eBook
    3,49
  • 42354429
    Die Nacht schreibt uns neu
    von Dani Atkins
    (86)
    eBook
    9,99
  • 45003617
    Und wenn es doch Liebe ist?
    von Petra Röder
    (3)
    eBook
    2,99
  • 42470047
    Origin. Schattenfunke / Obsidian Bd.4
    von Jennifer L. Armentrout
    (43)
    eBook
    13,99
  • 29132273
    Ein Engel zur Weihnacht
    von Donna VanLiere
    (7)
    eBook
    8,49
  • 44332757
    Liebe reist wohin sie will
    von Roxann Hill
    (5)
    eBook
    3,99
  • 42873133
    Spiel, Kuss und Sieg
    von Susan Mallery
    (5)
    eBook
    8,99
  • 43982166
    Ein Cupido zum Verlieben
    von Elvira Zeissler
    (5)
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
1

Wunderbarer Frauenroman
von Susanne Karger aus Hamburg am 25.11.2015

Emma lässt sich von ihrer Freundin Paula dazu überreden, sich bei einem Dating-Portal anzumelden. Allerdings will Paula die Kandidaten aussuchen. Emma lässt sich auf das Spiel ein und versucht alles Mögliche um die Männer abzuschrecken. So nimmt die Geschichte ihren Lauf. Ich will hier an dieser Stelle nicht allzu... Emma lässt sich von ihrer Freundin Paula dazu überreden, sich bei einem Dating-Portal anzumelden. Allerdings will Paula die Kandidaten aussuchen. Emma lässt sich auf das Spiel ein und versucht alles Mögliche um die Männer abzuschrecken. So nimmt die Geschichte ihren Lauf. Ich will hier an dieser Stelle nicht allzu viel verraten – nur dass eine ganze Menge passiert und ich als Leserin nie Langeweile hatte. Der Roman behandelt auf lockerer Weise ein eigentlich schwieriges Thema: die Liebe zwischen Frau und Mann. Emma, eine erfolgreiche Geschäftsfrau um die 35 Jahre, hat schlechte Erfahrung mit Männern gemacht und sich in den letzten Jahren nur noch auf ihre Arbeit konzentriert. Paula sieht ihr Dilemma und will ihr helfen. Die vier Männer, die Emma trifft, sind sehr unterschiedlich und liebevoll beschrieben. Auch Emma und Paula sind in meinen Augen keine Abziehbilder und ich hatte die ganze Zeit ein plastisches Bild von ihren vor den Augen. Und genau das macht die Qualität des Romans nach meiner Meinung aus. Klasse beschriebene Charaktere, die nicht irgendeinem Klischee hinterherlaufen, sondern sich wie echte Menschen anfühlen, und die Geschichte, die niemals langweilig wird. Ich habe mich prima unterhalten gefühlt und freue mich schon auf den nächsten Roman von Emma Jahn.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wie das Leben so spielt wenn sich eigentlich nicht verlieben will
von Corinna Z. am 05.12.2015

Inhalt : Ein Glas Prosecco zu viel und es ist passiert! Emma lässt sich auf eine verhängnisvolle Wette ein: Ihre beste Freundin Paula meldet sie bei einem Dating-Portal an. Paula ist fest davon überzeugt, dass Emma sich in einen der Kandidaten verlieben wird. Das Spiel beginnt. Emma gibt sich... Inhalt : Ein Glas Prosecco zu viel und es ist passiert! Emma lässt sich auf eine verhängnisvolle Wette ein: Ihre beste Freundin Paula meldet sie bei einem Dating-Portal an. Paula ist fest davon überzeugt, dass Emma sich in einen der Kandidaten verlieben wird. Das Spiel beginnt. Emma gibt sich alle Mühe, die Anwärter zu verschrecken – schließlich weiß sie nur zu gut, dass am Ende doch nur wieder Enttäuschung auf sie wartet. Aber Paulas Auswahl hat es in sich. Gustav, Martin, Luca und Jimmy wirbeln Emmas wohlgeordnetes Leben gehörig durcheinander. Als auch noch ihre Oma Magda notoperiert wird, ist Emma am Boden zerstört. In dem ganzen Wirbel merkt sie fast zu spät, dass sie sich schon längst in einen der Kandidaten verliebt hat … --- 265 Taschenbuchseiten --- Meine Meinung : In " Speed-Dating oder die verrückten Wege der Liebe" geht es um Emma die sich auf eine verhängnisvolle Wette einlässt. Ihre Freundin meldet sie bei einem Dating-Portal an. Ihre beste Freundin glaubt das sie sich in einen verlieben wird. Aber Emma will sich keine Mühe machen und will die Männer verschrecken. Ohne es zu wollen bringen die Männer Gustav, Martin, Luca und Jimmy Emmas wohlgeordnetes Leben durcheinander. Als sie sich aber um ihre Oma kümmern muss ist sie am Boden zerstört und merkt gar nicht das sie für einen schon Gefühle entwickelt hat. Emma führt eigentlich ein geordnetes Leben und hat bisher mit den Sachen wie Online Dating Portalen wenig zu tun gehabt. Doch als sie auf etwas einlässt muss sie in den sauren Apfel beißen. Sie arbeitet in einer Agentur und im ersten Moment denkt man an eine Karrierefrau. Die Männer die Emma datet fand ich alle samt auf ihre Weise interessant und Gustav hat mir bisher am besten gefallen weil obwohl er immer noch etwas wegen seinem letzten Verlust hängt will er es wagen. Martin kam eher wie ein Typ her der weiß, dass Frauen auf so einen wie ihn stehen und er ausgerechnet noch mit Emmas Agentur zu tun hat. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich nach und nach in Emmas Geschichte gezogen. Man steigt direkt an die Stelle ein wo die Wette zwischen den Freundinnen beginnt und man noch nicht erahnen kann wie es ausgeht. Das Buch wird aus Emmas Sicht erzählt und man kann so noch mehr in Ihren Charakter schauen und auch ihre Gefühle und Gedanken. Die Spannung und Handlung war durch die Wette schon sehr interessant und ich habe mich einfach in die Geschichte gestürzt. Emma will zuerst sich auf keine Dates einlassen und doch trifft sie sich mit Männern. Dabei merkt sie erst später als das Chaos ausbricht, für wen sie jetzt richtige Gefühle hat und wer eher nicht zu ihr passt. Aber dann ist da ja noch ihre beste Freundin, die sich ausgerechnet dem Mann nähern will von dem Emma weiß das da etwas ist. Kann sie ihre Freundin und ihre Liebe retten und auf ein Happy End hoffen? Das Cover fand ich sehr passend und die Tasse mit dem Cappuccino. Die Farben und das Cover haben gut zusammen gepasst und ich fand es hat einen tollen Wiedererkennungseffekt. Das Ende hat mich bis zur letzten Seite mitfiebern lassen und ich habe gehofft das alles noch ins reine kommt. Die Autorin hat es wunderbar gelöst und ich bin gespannt was noch alles kommen mag von ihr. Fazit : Mit Speed-Dating oder die verrückten Wege der Liebe hat Emma Jahn eine schöne Story geschrieben die zeigt welche verrückten Wege die Liebe geht und das man manchmal Hindernisse schaffen muss bevor man das Happy End einleiten kann . Autor: Emma Jahn

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein immerwährendes Thema neu aufgelegt
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 31.03.2016

Die Story erscheint realistisch und die handelnden Personen haben ihre eigene Komik. Flüssig geschrieben und gut zu lesen. Ich werde nach mehr von Emma Jahn suchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Speed-Dating oder die verrückten Wege der Liebe - Emma Jahn

Speed-Dating oder die verrückten Wege der Liebe

von Emma Jahn

(4)
eBook
2,99
+
=
Vertraglich verliebt - Karin Lindberg

Vertraglich verliebt

von Karin Lindberg

(29)
eBook
2,99
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen