Spürst du den Todeshauch

Thriller. Erstmals im Taschenbuch

(6)
Ein Psychothriller mit Liebesgeschichte – raffiniert konstruiert und atemberaubend spannend

Mitten in der Nacht explodiert die Möbelfabrik der Familie Connelly. Kate Connelly wird dabei schwer verletzt, ein früherer Angestellter getötet. Aber was hatten die beiden überhaupt nachts auf dem Gelände verloren? Nur Kate könnte Licht ins Dunkel bringen, denn sie kennt ein schreckliches Geheimnis. Aber sie liegt im Koma – und ein skrupelloser Mörder würde alles dafür tun, dass sie nie mehr erwacht.

Portrait
Mary Higgins Clark, geboren in New York, lebt und arbeitet in Saddle River, New Jersey. Sie zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Ihre große Stärke sind ausgefeilte und raffinierte Plots und die stimmige Psychologie ihrer Heldinnen. Mit ihren Büchern führt Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an. Sie hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den begehrten Edgar Award. Zuletzt bei Heyne erschienen: So still in meinen Armen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 09.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43799-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,5/11,6/3,2 cm
Gewicht 336 g
Originaltitel Daddy's Gone A Hunting
Übersetzer Karl-Heinz Ebnet
Verkaufsrang 15.961
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Und dann kommt der Tod herbei
    von Mary Higgins Clark
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mein Auge ruht auf dir
    von Mary Higgins Clark
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Harter Schnitt / Will Trent - Georgia Bd. 5
    von Karin Slaughter
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Dass du ewig denkst an mich
    von Mary Higgins Clark
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Des Todes liebste Beute / Lady-Thriller Bd.3
    von Karen Rose
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Todesengel
    von Andreas Eschbach
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wenn du noch lebst
    von Mary Higgins Clark
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Gefahrenzone / Jack Ryan Bd.15
    von Tom Clancy
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (109)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ich folge deinem Schatten
    von Mary Higgins Clark
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • I Am Death. Der Totmacher
    von Chris Carter
    (118)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Fänger / Julia Durant Bd.16
    von Andreas Franz, Daniel Holbe
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Leopardin
    von Ken Follett
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Stirb, mein Prinz / Marina Esposito Bd.3
    von Tania Carver
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Springflut / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.1
    von Cilla Börjlind, Rolf Börjlind
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • So still in meinen Armen
    von Mary Higgins Clark, Alafair Burke
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wenn du noch lebst
    von Mary Higgins Clark
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Einsam bist du und allein
    von Mary Higgins Clark
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (27)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Spürst du den Todeshauch

Spürst du den Todeshauch

von Mary Higgins Clark
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
In der Stunde deines Todes / Under Suspicion Bd. 1

In der Stunde deines Todes / Under Suspicion Bd. 1

von Mary Higgins Clark
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Naumann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Sie führt jeden in die Irre und spielt mit dem Mörder. Mary Higgins Clark schafft es mal wieder einen Irrgarten anzulegen dessen Ende nicht abzusehen ist! Sie führt jeden in die Irre und spielt mit dem Mörder. Mary Higgins Clark schafft es mal wieder einen Irrgarten anzulegen dessen Ende nicht abzusehen ist!

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Liebhaber von guten Thrillern lieben Mary Higgins Clark. Liebhaber von guten Thrillern lieben Mary Higgins Clark.

„Altbewährte Thriller-Kost“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Nach langen Jahren habe ich mit "Spürst du den Todeshauch" erstmals wieder zu einer Higgins Clark gegriffen - und habe gut daran getan. Die amerikanische queen of crime kann es nach wie vor. Das Ergebnis: Psycho-Spannung auf höchstem Niveau! Und das ohne viel überflüssiges Blutvergießen. Für Fans von Slaughter, Hoffman und Co. ein unbedingtes Muss!!! Nach langen Jahren habe ich mit "Spürst du den Todeshauch" erstmals wieder zu einer Higgins Clark gegriffen - und habe gut daran getan. Die amerikanische queen of crime kann es nach wie vor. Das Ergebnis: Psycho-Spannung auf höchstem Niveau! Und das ohne viel überflüssiges Blutvergießen. Für Fans von Slaughter, Hoffman und Co. ein unbedingtes Muss!!!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Lebenslang ist nicht genug
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ich folge deinem Schatten
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Danger / Detective Bentz und Montoya Bd.2
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Lauf, Jane, lauf!
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48 Stunden
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Teuflisches Spiel / Kate Burkholder Bd.5
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Sag, dass du mich liebst
    (16)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Die stumme Zeugin / Karin Schaeffer Bd.3
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Nur wenn du mich liebst
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Deathkiss / Cahill Family Bd. 3
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Tödliche Wut / Kate Burkholder Bd.4
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Heißkalte Rache
    eBook
    4,99
  • Vater unser
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Cupido / Cupido-Trilogie Bd.1
    (208)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Träume süß, mein Mädchen
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Schwesterlein, komm tanz mit mir
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Ein kalter Strom / Tony Hill & Carol Jordan Bd.3
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Schlaf nicht, wenn es dunkel wird
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
1

Enttäuschend
von Edda Mueller aus Hamburg am 19.12.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

BIN GROSSER MHK-FAN,ABER DIESES BUCH WAR ABSOLUT NICHT DAS WAS ICH ERHOFFT HATTE.VIELE NAMEN,VERWORREN,KEINE SPANNUNG!MAN KÖNNTE MEINEN JEMAND ANDERES HAT DIESES BUCH UNTER DEM NAMEN GESCHRIEBEN.

Solide Unterhaltung mit logischem Aufbau
von Michael Lehmann-Pape am 23.09.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Firma für „Stilmöbel“ von Doug Conelly hat auch schon einmal bessere Zeiten gesehen. Eigentlich wartet der Besitzer nur auf einen günstigen Moment und auf ein weiteres Ansteigen der Grundstückspreise, um das Ganze gewinnbringend zu veräußern. Jener Doug Conelly, der vor einigen Jahren einziger Überlebender eines Bootsunglückes war, bei dem... Die Firma für „Stilmöbel“ von Doug Conelly hat auch schon einmal bessere Zeiten gesehen. Eigentlich wartet der Besitzer nur auf einen günstigen Moment und auf ein weiteres Ansteigen der Grundstückspreise, um das Ganze gewinnbringend zu veräußern. Jener Doug Conelly, der vor einigen Jahren einziger Überlebender eines Bootsunglückes war, bei dem auch seine Frau starb und der seitdem mit vielfach wechselnden Frauenbekanntschaften und seinem geliebten Whiskey durch die Tage gleitet, nicht gerade zur Freude seiner beiden Töchter, der wirtschaftlich geschulten Kate und der künstlerischen Hannah. Plötzlich explodiert die Fabrik. Kate und der ehemalige Vorarbeiter Gus waren vor Ort. Gus ist tot, Kate im Koma, was passiert ist, lässt sich nicht wirklich sagen, zunächst. Aber schnell wird klar, dass Brandstiftung vorliegt. Umgehend treten verschiedene Interessen im Rau, denen Higgins Clark durchaus geschickt in der ein oder anderen Form auch noch ganz andere, dunkle Beweggründe mit auf den Weg durch die Geschichte gibt. Douglas scheint in Sorge, dass die Versicherung nicht bezahlt, wenn seine Tochter den Laden angezündet haben sollte. Aber was weiß der engste Mitarbeiter? Was verbindet Doug mit diesem in der Vergangenheit? Derweil macht sich Hannah auf, zur Ehrenrettung ihrer Schwester Licht in das Dunkle zu bringen. Nicht nur sie wird im Lauf der Zeit darauf stoßen, dass Gus Tochter Gretchen ein imposantes Anwesen bewohnt, vom Vater geschenkt, dass sich mit dem Gehalt eines Vorarbeiters kaum vereinbaren lässt. Der Obdachlose Clyde hatte längere Zeit in einem ausrangierten Möbelwagen auf dem Gelände gehaust. Was hat er gesehen? Er, der sich aus dem Staub gemacht hat. Vor allem aber, warum findet sich in seine zurückgelassenen Besitztümern das Bild eines jungen Mädchens aus gutem Haus, dass vor einigen Jahren gefesselt und ermordet aus dem Fluss gezogen wurde? Viele Fragen mit zunächst losen Verbindungen, Erzählfäden, die Higgins Clark, wie gewohnt, im Lauf der Zeit durchaus miteinander verbinden wird. Hintergründige Psychogramme oder knackige kriminalistische Rätsel, die dem Leer bis zum Schluss kaum eine Ahnung lassen, worum es den gehen könnte, sind allerdings seit jeher nicht die Sache von Higgins Clark. In einfacher Sprache und durchaus gradlinig (auch da, wo sie in zunächst Nebenschauplätze abschweift) kennzeichnen auch diesen Thriller. Das bietet einerseits ebenso klare und stringente Unterhaltung, wie es auf der anderen Seite für den Leser doch hier und da ein wenig zu leichtgewichtig daherkommt. Ein Eindruck, der sich auch in der Darstellung der Personen niederschlägt. Einfache Stereotype nutzt Higgins Clark nun nicht unbedingt, aber eher plakativ und wenig die Dinge „mitschwingen“ lassen entfaltet die Autorin ihr „Personal“ vor den Augen des Lesers. Alles in allem reicht dieser Thriller nicht an die Spitze des Genres heran, bietet aber trotz der eher einfachen Sprache und der plakativen Personen eine überzeugende Story mit genügend Überraschungsmomenten und Spannung, um in guter Weise zu unterhalten.