Thalia.de

Staat und Geschlecht

Grundlagen und aktuelle Herausforderungen feministischer Staatstheorie

Staatsverständnisse

Mit Beginn der 1990er Jahre setzten in den USA und Westeuropa systematische Versuche ein, eine politikwissenschaftliche feministische Staatstheorie zu entwickeln. Der Einsatz dieser neuen Beschäftigung mit dem Staat zielt auf die Beantwortung der Frage, wie Geschlecht und Geschlechterverhältnisse als konstitutive Elemente des modernen Staates begriffen werden können. Dies beinhaltet die Analyse vergeschlechtlichter staatlicher Institutionen, die Regulierung des Verhältnisses von Männern und Frauen durch staatliche Instrumente, aber auch die „Herstellung“ von Geschlechtern bzw. Geschlechterverhältnissen durch Staaten – also Formen der Subjekt- und Identitätsbildung.
Der vorliegende Band gibt einen Einblick in den aktuellen Stand feministischer Staatsdebatten, er macht aber auch exemplarisch sichtbar, welchen Beitrag feministische Konzepte zur Analyse staatlichen Wandels, der Veränderung geschlechtsspezifischer Staatlichkeit sowie für eine staatstheoretische Begründung von Emanzipation und Geschlechterdemokratie leisten können.
Portrait
Dr. phil. Gundula Ludwig ist Fulbright Visiting Professor am Department of Gender, Women and Sexuality Studies an der University of Minnesota. Von August 2010 bis August 2011 war sie wissenschaftliche Geschäftsführerin am Zentrum für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung an der Universität Marburg. Davor arbeitete sie vier Jahre als Universitätsassistentin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien.
Dr. Birgit Sauer ist Professorin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Stefanie Wöhl, Birgit Sauer, Gundula Ludwig
Seitenzahl 217
Erscheinungsdatum 03.11.2009
Serie Staatsverständnisse
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8329-5034-7
Verlag Nomos
Maße (L/B/H) 227/153/18 mm
Gewicht 338
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
29,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2828298
    Theorien der Internationalen Beziehungen
    von Siegfried Schieder
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 14576254
    Dtv-Atlas Politik
    von Bernd Mayerhofer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 44009186
    Die verborgenen Mechanismen der Macht
    von Pierre Bourdieu
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • 44160367
    Europa von A bis Z
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 13889650
    Kritik der repräsentativen Demokratie
    von Bernard Manin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 16616737
    Moderne politische Theorie
    von Bernd Ladwig
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,80
  • 2876151
    Was ist Politik?
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 37846136
    Einführung in die Policy-Analyse
    von Jale Tosun
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 2844254
    Homo sacer
    von Giorgio Agamben
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 40735326
    Care Revolution
    von Gabriele Winker
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 43500908
    Was ist gute politische Bildung?
    von Autorengruppe Fachdidaktik
    Buch (Taschenbuch)
    22,80
  • 42546751
    Griechenland
    von Robert Schmitt
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 15160854
    Die Sozialordnung der Bundesrepublik Deutschland
    von Klaus Schaper
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 16024694
    Freiheit: gefühlt - gedacht - gelebt
    von Christian Lindner
    Buch (Taschenbuch)
    41,58
  • 35353057
    Theorien der Revolution zur Einführung
    von Florian Grosser
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 35327051
    Abgrund der Freiheit
    von Slavoj Zizek
    Buch (Kunststoff-Einband)
    38,00
  • 18995499
    Einführung in die Arbeitstechniken der Politikwissenschaft
    von Klaus Schlichte
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 32374155
    Christian Parenti: Im Wendekreis des Chaos
    von Christian Parenti
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 22221548
    Die Geschichte der totalitären Demokratie
    von Jacob Talmon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    200,00
  • 21366637
    Wozu Politik?
    von Erik Lehnert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.