Thalia.de

Staats‘ Geheimnisse – Mediterrane Rezepte und Storys von den Jachten der Superreichen

Mediterrane Rezepte - Mit dem Helikopter zum Einkauf, ein 7-Jähriger als Chef und andere krasse Storys von den Jachten der Superreichen

(47)

Der pure Geschmack des Abenteuers
Eine Menge Menschen dürften Stephan Staats um seinen exklusiven Job beneiden: Er fährt seit vielen Jahren auf den luxuriösen Hochseejachten der reichsten Menschen dieser Erde über die Weltmeere und bekocht seine Dienstherren mit allem, wonach ihnen gelüstet. Doch die Arbeit als Chefkoch an Bord - oft monatelang ohne Auszeit und das meist bei einem 20-Stunden-Tag - ist nicht nur anspruchsvoll und anstrengend. Sie ist abenteuerlich, bisweilen bizarr und manchmal sogar lebensbedrohlich. Und während einem bei den Rezepten das Wasser im Munde zusammenläuft, bleibt einem beim Lesen der wahren Erlebnisse oft genug die Spucke weg. Zum ersten Mal erzählt der im Bergischen Land geborene und in Neuseeland lebende Koch in der Öffentlichkeit von seinen Erlebnissen und wie es wirklich auf diesen Schiffen zugeht. Dazu verrät er seine Rezepte aus den Ländern rund ums Mittelmeer, so wie er sie für Ölscheichs, russische Oligarchen, Musiker, Hollywood-Regisseure und -Schauspieler sowie Wirtschaftsmagnaten gekocht hat - landestypisch, aber immer mit dem besonderen Kick.

Portrait
Martin Lagoda interessiert sich seit seiner frühen Jugend für kulinarische Themen. Er war Redakteur beim Magazin Der Feinschmecker , baute bei Living at Home das Food-Ressort mit auf und war Chefredakteur der Zeitschriften Essen + Trinken , Schöner essen sowie Essen und trinken für jeden Tag. Heute schreibt er als freier Autor für verschiedene Magazine und gibt seine besten Rezepte als Kochbuchautor preis.
Hubertus Schüler wurde Fotograf, weil er, wie er selbst von sich behauptet, nicht malen könne - was angesichts seiner Werke ein großes Glück für die Fotografie ist! Geboren und aufgewachsen im schönen Münster, absolvierte er dort in einer Werbeagentur auch die Ausbildung zum Fotografen. Die Assistenzzeit verbrachte er in Düsseldorf, bevor er sich 1990 in Bochum selbständig machte. Seitdem arbeitet er mit Vorliebe und Hingabe an spannenden Buchprojekten und genießt den gestalterischen Freiraum, in dem er sich dabei bewegen darf.
Justyna Krzyzanowska, geboren 1978 im polnischen Jelenia Gora, zog im Alter von neun Jahren mit ihren Eltern nach Deutschland. Ihr Kommunikationsdesign-Studium an der Bergischen Universität Wuppertal mit dem Schwerpunkt Fotografie und Typografie schloss sie 2004 mit Auszeichnung ab. Seither arbeitet sie erfolgreich als Art-Direktorin für eine mittelständische Werbeagentur im Raum Düsseldorf und gestaltet zudem Bücher und Kalender für zahlreiche renommierte Verlage. Ihre Arbeiten wurden unter anderem mit der Goldmedaille der Deutschen Gastronomie Akademie ausgezeichnet und bei dem Gourmand World Cookbook Award gewürdigt. Außerdem gestaltete sie diverse Kataloge zu Kunstausstellungen, unter anderem für das Nationalmuseum Stettin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 21.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95453-106-6
Verlag Becker Joest Volk Verlag
Maße (L/B/H) 284/242/32 mm
Gewicht 1797
Abbildungen mit 128 Farbfotos
Auflage 1. Auflage
Fotografen Justyna Krzyzanowska, Hubertus Schüler
Verkaufsrang 27.540
Buch (gebundene Ausgabe)
34,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40981441
    A Tavola!
    von Christian Henze
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 29173623
    Traditionelle Küche Vorarlberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 45393991
    Nordic-Das Kochbuch
    von Magnus Nilsson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 30607709
    Das Kochbuch
    von Yotam Ottolenghi
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 44161521
    Weber's Mediterranes Grillen
    von Jamie Purviance
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 44172473
    Rosins Restaurants
    von Frank Rosin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 38526011
    Türkisch kochen
    von Ghillie Basan
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 42541184
    Low Carb für Faule
    von Martin Kintrup
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 45278706
    Suppen, Eintöpfe und Schmorgerichte
    von Su Vössing
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 45278331
    Einfach und köstlich
    von Anja Tanas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 45268848
    Vieatnam – Das vietnamesische Kochbuch
    von Luke Nguyen
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 42610877
    Griechische Meze
    von Elissavet Patrikiou
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 35344437
    New York
    von Marc Grossman
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 45278395
    Vegan for Fit - Gipfelstürmer
    von Attila Hildmann
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 14883352
    Natürlich Jamie
    von Jamie Oliver
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 14272785
    Wolgareise
    von Andrey Alexander
    Buch (Kunststoff-Einband)
    7,99
  • 21245779
    Biokisten Kochbuch
    von Cornelia Schinharl
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 44902458
    Winter
    von Katharina Seiser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 42437703
    Jamies Superfood für jeden Tag
    von Jamie Oliver
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 39238681
    Vegetarische Köstlichkeiten
    von Yotam Ottolenghi
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
35
9
2
1
0

lecker
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 20.04.2017

Durch die Mischung aus spannendem Reisebericht und genüßlichen Bereicherungen stimuliert Staats Geheimnisse - mediterane Gerichte nicht nur die Geschmacksnerven, sondern es spricht auch das Fernweh in jedem von uns an. Die Farbfotos regen rigoros die Speichelproduktion an und die persönlichen Erfahrungen des Autors in den verschiedenen Ländern macht Lust... Durch die Mischung aus spannendem Reisebericht und genüßlichen Bereicherungen stimuliert Staats Geheimnisse - mediterane Gerichte nicht nur die Geschmacksnerven, sondern es spricht auch das Fernweh in jedem von uns an. Die Farbfotos regen rigoros die Speichelproduktion an und die persönlichen Erfahrungen des Autors in den verschiedenen Ländern macht Lust auf mehr. Es werden vor allem exotische Gerichte vorgestellt, die zwar ausgefallen aber nicht unmöglich nach zukochen sind. Ich hatte zum Beispiel schon alles für ein schönes frisches Pita Brot beisammen und mit den Anweisungen konnte ich sofort ein leckeres Gericht zaubern. Es regt zum kulinarischen Träumen an und peppt den Alltag auf. Und auch die Verarbeitung und Aufmachung des Buches haben eine sehr hohe Qualität. Lecker!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Interessanter Einblick in das Leben eines Schiffskochs
von einer Kundin/einem Kunden aus Kelkheim am 21.01.2017

Staatsgeheimnisse von Stefan Staats Es handelt sich hierbei um ein Kochbuch, das mediterrane Küche verspricht. Zuerst möchte ich einiges zur Optik des Buches sagen. Das Buch ist wirklich wunderschön aufgemacht, das Cover ist liebevoll gestaltet und insgesamt wurde auf jedes Detail bei der Optik geachtet. Die Gerichte sind sehr... Staatsgeheimnisse von Stefan Staats Es handelt sich hierbei um ein Kochbuch, das mediterrane Küche verspricht. Zuerst möchte ich einiges zur Optik des Buches sagen. Das Buch ist wirklich wunderschön aufgemacht, das Cover ist liebevoll gestaltet und insgesamt wurde auf jedes Detail bei der Optik geachtet. Die Gerichte sind sehr schön fotographiert worden und zu jedem Land gibt es eine Graphik, damit man die Reiseroute des Autors verfolgen kann. Der Autor war 21 Jahre Koch auf Privatjachten und kann daher aus seinem Erfahrungsschatz erzählen. Das Buch ist wie eine Reiseroute aufgebaut. Am Anfang des Buches stehen ein Inhaltsverzeichnis, in dem die Rezepte aufgelistet sind und ein weiteres für die Geschichten, die erzählt werden. Die kulinarische Reise beginnt in Frankreich und endet in Israel. Die Gerichte sind bekannte Klassiker, wie beispielsweise die Gerichte der französischen und italienischen Küche. Andererseits gibt es auch in Regionen, in denen man sich nicht so auskennt, wie beispielsweise Israel, Syrien, Gaza-streifen und Libanon, deren Gerichte auch dementsprechend ausgefallen sind. Natürlich sind auch Standartgerichte wie Quiche Lorraine oder italienische Pasta aufgelistet, aber auch albanische Lammgerichte, die einem weniger bekannt sind. Das Konzept ist wirklich interessant, da zu jedem Land Geschichten mit eigenen Reiseerfahrungen erzählt werden. Am besten hat mir eine Geschichte gefallen, wo beschrieben wird, wie der Autor versucht ohne Geld zu überleben. Um das Buch direkt beim Kochen zu benutzen, ist es leider etwas zu unhandlich und schwer , zudem hat man Angst es zu beschädigen oder Flecken darauf zu hinterlassen. Für mich als Anfänger ist die Umsetzung leicht und machbar . Für einen Kochprofi sind die neuen Impulse eine Bereicherung. Ein Buch, das man für sich kaufen kann, sich aber auch als Geschenk eignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zum Schmökern und Nachkochen
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 21.12.2016

Stephan Staats verbindet seinen Beruf als Koch mit seinem Drang nach Abenteuer: Er ist Schiffskoch auf luxuriösen Jachten und bekocht seine schwerreichen Dienstherren mit allem, wonach diese gelüstet. Das Buch verbindet Anekdoten und persönliche Erinnerungen mit Rezepten, die er auf diesen Fahrten gekocht und von bestehenden Rezepten abgeändert hat.... Stephan Staats verbindet seinen Beruf als Koch mit seinem Drang nach Abenteuer: Er ist Schiffskoch auf luxuriösen Jachten und bekocht seine schwerreichen Dienstherren mit allem, wonach diese gelüstet. Das Buch verbindet Anekdoten und persönliche Erinnerungen mit Rezepten, die er auf diesen Fahrten gekocht und von bestehenden Rezepten abgeändert hat. Dadurch entsteht ein sehr persönliches Buch seiner Fahrten rund ums Mittelmeer. In lockerem Plauderton erzählt der Autor von seinen Erlebnissen, die ?manchmal abenteuerlich, bisweilen bizarr oder sogar lebensbedrohlich? sind (siehe Klappentext). Das Buch ist sehr aufwändig aufgemacht, mit aussagekräftigen Bildern zu jedem Gericht. Aber auch seine Erzählungen werden mit Bildern und Skizzen sowie Landkarten zu den jeweiligen Ländern aufgelockert. Sehr schön ist das Cover aufgemacht, das sogar haptisch einen besonderen Eindruck hinterlässt. Die Rezepte sind einfach nachzumachen und gut erklärt, die meisten Zutaten sind inzwischen auch bei uns erhältlich. Ein wunderschönes Buch, das Fernweh weckt und bis dahin mit interessanten Rezepten und ausgefallenen Erzählungen lockt. Ein Buch zum Schmökern und Nachkochen, zum Verschenken und Sich-selber-schenken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Staats‘ Geheimnisse – Mediterrane Rezepte und Storys von den Jachten der Superreichen

Staats‘ Geheimnisse – Mediterrane Rezepte und Storys von den Jachten der Superreichen

von Martin Lagoda , Stephan Staats

(47)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,00
+
=
Brot backen in Perfektion

Brot backen in Perfektion

von Lutz Geissler

(68)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
+
=

für

63,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen