Staatsdenker der Vormoderne

Klassikertexte von Platon bis Martin Luther

Dieser Band - ein Pendant zu dem im Jahre 2003 erschienenen Buch "Staatsdenker der Moderne" - vereinigt grundlegende Texte der antiken und mittelalterlichen Staatsphilosophie mit einführenden Essays zu Leben und Werk der Autoren. Bei den vorgelegten Texten handelt es sich stets um größere ungekürzte Werkauszüge, die repräsentativ sind für den Denkstil ihrer Verfasser. Rudolf Weber-Fas legt Wert auf eine Auswahl, die keinem einseitigen Standpunkt verpflichtet ist.
Inhaltsübersicht:
Platon: Der Staat - Aristoteles: Politik - Cicero: Vom Gemeinwesen - Augustinus: Vom Gottesstaat - Thomas von Aquin: Über die Herrschaft der Fürsten - Dante: Die Monarchie - Marsilus von Padua: Der Verteidiger des Friedens - Thomas Morus: Utopia - Martin Luther: Von weltlicher Obrigkeit

Portrait
Prof. Dr. Rudolf Weber-Fas LL.M. ist Ordinarius für Öffentliches Recht und Staatslehre an der Universität Mannheim. Vorher war er in Anwaltschaft, Verwaltung, Diplomatie und Justiz tätig, zuletzt als Richter an einem obersten Bundesgericht. Seine zahlreichen Buchveröffentlichungen über Staatsrecht, politische Ideengeschichte und internationales Recht zählen längst zu den Klassikern.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Rudolf Weber-Fas
Seitenzahl 269
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-2722-7
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 21,5/14,9/2 cm
Gewicht 388 g
Auflage 1. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst
Versandkostenfrei
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Über die Schönheit der Seele
    von Francois Cheng
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Das Handwerk der Freiheit
    von Peter Bieri
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Geschichte der Philosophie
    von Johannes Hirschberger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • Trost der Philosophie
    von Boethius
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    6,80
  • Kant für Anfänger
    von Ralf Ludwig
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Was ist das Böse?
    von Christian Schäfer
    Buch (Taschenbuch)
    10,80
  • Philosophie
    von Jonas Pfister
    Buch (Taschenbuch)
    8,80
  • Wilde Archäologien 2
    von Knut Ebeling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,80
  • Ethik des Klimawandels
    von Dominic Roser, Christian Seidel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Schiffbruch mit Zuschauer
    von Hans Blumenberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Leib, Raum, Person
    von Thomas Fuchs
    Buch (Kunststoff-Einband)
    45,00
  • Die Erkenntnis der Welt -
    von Markus Gabriel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Die Herrschaft des Geldes
    von Karl-Heinz Brodbeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    79,90
  • Was ist Philosophie?
    von Gilles Deleuze, Felix Guattari
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Willensfreiheit und Determinismus
    von Geert Keil
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • Ethik-Klassiker von Platon bis John Stuart Mill
    von Max Klopfer
    Buch (Taschenbuch)
    29,80
  • Forschungsethik
    von Michael Fuchs, Moritz Völker-Albert, Thomas Heinemann, Bert Heinrichs, Dietmar Hübner
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • Gesammelte Werke
    von Karl R. Popper
    Buch (Taschenbuch)
    29,00
  • Dictionary of Philosophical Terms / Wörterbuch philosophischer Fachbegriffe
    von Elmar Waibl, Philip Herdina
    Buch (Taschenbuch)
    39,90
  • Hat der Mensch einen freien Willen?
    von Uwe an der Heiden, Helmut Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    9,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.