Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Staatsstreich

Der lange Weg zum 20. Juli. Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Schiedel-Literaturpreis 1996

Der deutsche Widerstand gegen Hitler hat ein Symbol: den 20. Juli 1944. Die Gruppen, die ihn ausgemacht haben, haben im Attentat Claus Schenk von Stauffenbergs zu einer verbindenden Tat gefunden. Hitler überlebte; die große Zahl der Verschwörer wurde zum Tode verurteilt und hingerichtet. Und trotzdem war der Versuch nicht vergeblich. Der tiefe Schatten, der über den zwölf Jahren des Dritten Reiches liegt, ist dadurch aufgehellt worden.
Rezension
"Fests Buch bleibt frei von allen Ideologisierungen, es gelingt ihm, Mut, Größe, Einsamkeit,Verzweiflung und Untergang der Männer um Stauffenberg und Oster, Moltke und York, Goerdeler und Hassel auf eindringliche Weise zu beschreiben. Aber, und dies vor allem prägt Fests Studie, er analysiert nüchtern und kenntnisreich die politisch-biografischen Hintergründe der handelnden Personen in dieser Tragödie des Scheiterns, zeigt auch ihr strategisches, organisatorisches und mentales 'Versagen' auf." (Wilhelm von Sternburg, Die Zeit)

"Fest hat schon einmal die Zunft in die Schranken gewiesen, 1973, mit seiner 1200 Seiten starken Hitler-Biografie ... Ganz ähnlich verhält es sich mit dem 'Staatsstreich' ... Sein 'Staatsstreich' ragt aus der Fülle der Neuerscheinungen weit heraus." (Der Tagesspiegel)

"... ein eindrucksvolles Bild des deutschen Widerstandes . . ." (NNZ)
Portrait
Joachim Fest, geboren 1926 in Berlin, studierte Jura, Geschichte und Germanistik. 1963 Chefredakteur des Fernsehens beim NDR und Veröffentlichung einer Studie über die Führungsfiguren der NS-Herrschaft ("Das Gesicht des Dritten Reiches"). 1973 erschien der Weltbestseller "Hitler". 1973 bis 1993 war Fest Herausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Fests publizistisches Interesse galt vor allem der historischen Aufarbeitung der deutschen NS-Vergangenheit. Seiner Bücher dazu gelten nach wie vor als Standardwerke. Joachim Fest starb am 12. September 2006 in Kronberg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 415
Erscheinungsdatum 01.02.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-72106-1
Verlag btb
Maße (L/B/H) 187/118/30 mm
Gewicht 355
Abbildungen Neuausg. mit zahlreichen Fotos. 19 cm
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13886711
    Die Nürnberger Prozesse
    von Annette Weinke
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 2923018
    Hitler
    von Joachim C.Fest
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 36899038
    Der deutsche Widerstand gegen Hitler
    von Wolfgang Benz
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 11398341
    Die unbeantwortbaren Fragen
    von Joachim C.Fest
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 43788188
    'Ordnungsgemäße Überführung'
    von R. M. Douglas
    Buch (Taschenbuch)
    17,95
  • 37872219
    Erinnerungen aus dem Widerstand
    von Margarete Schütte-Lihotzky
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,90
  • 2842426
    Die Angst kam erst danach
    von Ingrid Strobl
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 26097847
    Freya von Moltke
    von Sylke Tempel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 37947592
    Jugend im Dritten Reich
    von Arno Klönne
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 14905951
    Kurt Gerstein oder die Zwiespältigkeit des Guten
    von Saul Friedländer
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 28837264
    Adolfo Kaminsky
    von Sarah Kaminsky
    (3)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • 45244176
    Jahrhundertzeugen
    von Tim Pröse
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45344440
    Kraft, dem Gewissen zu folgen
    von Uta Maass
    Buch (Taschenbuch)
    7,90
  • 1867308
    Fosse Ardeatine und Marzabotto: Deutsche Kriegsverbrechen und Resistenza
    von Joachim Staron
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 2055739
    Alfred Marchand. Ich habe nie Langeweile gehabt
    von Alfred Marchand
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 3088972
    Das Gewissen steht auf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    50,11
  • 3109845
    Adam von Trott zu Solz - Jurist im Widerstand
    von Andreas Schott
    Buch (Taschenbuch)
    32,90
  • 4628199
    Brücken schlagen
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 5703693
    Widerstand gegen die Wehrmacht
    von Karl Heidinger
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,90
  • 5715105
    Emmi Bonhoeffer
    von Emmi Bonhoeffer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Staatsstreich

Staatsstreich

von Joachim C.Fest

Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Was das Leben sich erlaubt

Was das Leben sich erlaubt

von Hardy Krüger senior

Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

20,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen