Stabilität wechselrichtergeführter Inselnetze

Regelungstechnische Modellierung und Dynamikanalyse des parallelen Statikbetriebs

Das Buch von Markus Jostock behandelt die Beurteilung der Stabilität von wechselrichtergeführten Inselnetzen. Um Energieversorgungsnetze, in denen die elektrische Energie ausschließlich durch Wechselrichter zur Verfügung gestellt wird, wie es zur Zeit für die meisten Formen der erneuerbaren Energiequellen der Fall ist.
Über die Stabilität von elektrischen Energieversorgungsnetzen wird seit vielen Dekaden geforscht. Durch den Siegeszug der erneuerbaren Energien, die vor allem in Deutschland auf Grund der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes vom 25. Oktober 2008 eine weite Verbreitung fanden, besteht in Zukunft die Möglichkeit, auch bei einem Netzausfall abgeschlossene Teilnetze im Inselnetzbetrieb, d.h. ohne Verbindung zum europäischen Verbundnetz, weiter zu betreiben. Es stellen sich technische Fragen nach den Möglichkeiten eines solchen Inselnetzbetriebes mit einem besonderen Fokus auf die hohen Anforderungen an die Netzstabilität und Netzqualität. Die Abwesenheit von rotierenden Generatoren hat einige Konsequenzen, da Wechselrichter keine rotierende Masse - und damit keine Trägheit - besitzen. Ihre Regeler und Aktoren sind um ein Vielfaches schneller als klassische, rotierende Generatoren. Große rotierende Generatoren garantieren durch ihr Massenträgheitsmoment eine gewisse Frequenzstabilität. Werden ähnliche Leistungen von sehr schnell geregelten Wechselrichtern eingespeist, deren Zeitkonstanten bauartbedingt nur ein Bruchteil derer rotierender Generatoren betragen, so könnten Wechselrichter auch mit nur einem Bruchteil des Energieaufwandes durch Störungen im Netz beeinflusst werden. Die Frage nach der Stabilität solcher Netze scheint berechtigt. Die Analyse des Buches ist nicht auf bestimmte Netztopologien und Strukturen beschränkt und auf Netze verschiedener Spannungsebenen anwendbar. Auch kann die Anzahl der potentiell im Netz enthaltenen Wechselrichter sehr hoch sein und beliebige Wechselrichtermodelle können im Gesamtmodell integriert werden. Bisher existierte noch kein generisches Modell zur geschlossenen Beschreibung eines solchen weit verteilten Systems mit hoher Durchdringungsrate.
Die vorgestellte Dissertation entwickelt ein generisches Modell. Ausgehend von der Netzwerk- und Graphentheorie wird zusammen mit der Zustandsraumdarstellung der Regelungstechnik ein geschlossenes Modell eines wechselrichtergeführten Inselnetzes entwickelt.
Portrait

Markus Jostock studierte von 1993 bis 1999 Elektrotechnik an der Technischen Universität Kaiserslautern und schloss sein Studium mit der Spezialisierung Regelungstechnik und Software-Systemtechnik als Diplomingenieur ab. Nach Industrietätigkeit, u.a. bei Agilent Technologies und Software AG erhielt er 2010 ein Promotionsstipendium des Nationalen Forschungsfonds Luxemburg und promovierte 2013 mit der vorliegenden Dissertation bei Prof. Jürgen Sachau an der Universität Luxemburg. Dr. Jostock arbeitet in der Forschungsgruppe "Reliable Networked Energy Systems" an der Uni Luxemburg.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Jürgen Sachau
Seitenzahl 236
Erscheinungsdatum 02.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7322-6302-8
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,1/16,9/2 cm
Gewicht 417 g
Abbildungen mit 46 Farbabbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
39,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ingenium und Individuum
    von Manfred E. A. Schmutzer
    Buch (Taschenbuch)
    85,99
  • Praxis-Handbuch Fliesen
    von Gerhard Klingelhöfer, Ernst Ulrich Niemer, Jürgen Schütz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • Regenerative Energiesysteme
    von Volker Quaschning
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • Trocknen und Dörren mit der Sonne
    von Michael Götz, Heike Hoedt, Erwin Zachl
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    13,95
  • Der Fachbauleiter Elektrotechnik
    von Konrad Micksch
    Buch (Taschenbuch)
    36,00
  • Kältetechnik für Ingenieure
    von Thomas Maurer
    Buch (Taschenbuch)
    42,00
  • Solaranlagen Selbstbau
    von Armin Themessl, Werner Weiss
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Planungshilfen Lüftungstechnik
    von Achim Trogisch, Mario Reichel
    Buch (Taschenbuch)
    58,00
  • Dunkelflaute
    von Frank Hennig
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Energieeinsparverordnung (EnEV) und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) parallel anwenden
    von Melita Tuschinski
    Buch (Ringbuch)
    25,99
  • Haustechnik
    von Thomas Laasch, Erhard Laasch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    64,99
  • Energietechnik
    Buch (Taschenbuch)
    37,99
  • Infrarotheizung
    von Jürgen Schampel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,00
  • Kälteanlagentechnik
    von Dietmar Schittenhelm, Michael Hoffmann
    Buch (Taschenbuch)
    59,00
  • Windkraftanlagen
    von Erich Hau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    199,99
  • Photovoltaik
    von Konrad Mertens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Verbrennungsmotoren
    von Uwe Todsen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Fluidenergiemaschinen
    von Werner Fister
    Buch (Taschenbuch)
    49,99
  • Solaranlagen
    von Heinz Ladener, Frank Späte
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • Repetitorium Heizungstechnik
    von Joachim Seifert
    Buch (Taschenbuch)
    36,00

Wird oft zusammen gekauft

Stabilität wechselrichtergeführter Inselnetze

Stabilität wechselrichtergeführter Inselnetze

von Markus Jostock
Buch (Taschenbuch)
39,00
+
=
Heimautomation mit KNX, DALI, 1-Wire und Co.

Heimautomation mit KNX, DALI, 1-Wire und Co.

von Stefan Heinle
Buch (gebundene Ausgabe)
49,90
+
=

für

88,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.