Thalia.de

Star Trek - Titan 1

Eine neue Ära

(7)
Die fantastischen Abenteuer von Captain William T. Riker und der Crew der U.S.S. Titan. Eine der beliebtesten neuen Star Trek-Romanserien, die direkt an die Geschehnisse des letzten großen STAR TREK-Films NEMESIS anschließt.
Praetor Shinzon ist tot. Das Machtvakuum, das durch sein Ableben entstanden ist, hat das Romulanische Sternenimperium an den Rand des Bürgerkrieges gebracht – konkurrierende Parteien wetteifern um die Kontrolle. Sollte das Imperium fallen, könnte das den gesamten Raumsektor ins Chaos stürzen.
Um die Ordnung wieder herzustellen, wird die langerwartete Forschungsmission der Titan verschoben. Riker soll die Verhandlungen über Machtverteilung zwischen den romulanischen Fraktionen leiten. Währenddessen organisieren sich Teile des Tal Shiar, des gefürchteten romulanischen Geheimdienstes, hinter den Kulissen neu, um ihr eigenes Machtspiel zu spielen ...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum November 2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941248-01-4
Verlag Cross Cult
Maße (L/B/H) 183/122/30 mm
Gewicht 315
Originaltitel Taking Wing
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 39.820
Buch (Taschenbuch)
12,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39828760
    Star Trek - Voyager 5: Projekt Full Circle
    von Kristen Beyer
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • 47871238
    Star Trek - Rise of the Federation 1
    von Christoher L. Bennett
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 34474387
    Mack, D: Star Trek - Typhon Pact 1
    von David Mack
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 43033732
    Star Trek - Voyager 8: Ewige Gezeiten
    von Kristen Beyer
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44245089
    Star Trek - Prometheus 1: Feuer gegen Feuer
    von Christian Humberg
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 42871303
    Star Trek - The Fall 4: Der Giftbecher
    von James Swallow
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42871306
    Star Trek - The Fall 2: Der karminrote Schatten
    von Una McCormack
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,99
  • 21111353
    Star Trek - Destiny 03
    von David Mack
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 21111388
    Star Trek - Titan 05. Stürmische See
    von Christopher L. Bennett
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 45244697
    Star Trek - Deep Space Nine
    von Una McCormack
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 47871141
    Star Trek - Discovery 1
    von David Mack
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 45244900
    Star Trek: Sektion 31
    von David Mack
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 16135039
    Star Trek - Titan 3
    von Christopher L. Bennett
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 41567531
    Star Trek - The Next Generation 8: Kalte Berechnung - Die Beständigkeit der Erinnerung
    von David Mack
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 42770050
    Star Trek - Corps of Engineers Sammelband 1: Die Ingenieure der Sternenflotte
    von Dean Wesley Smith
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,00
  • 42871301
    Star Trek - The Fall 5: Königreiche des Friedens
    von Dayton Ward
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47870994
    Star Trek - Voyager 10
    von Kirsten Beyer
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 45244977
    Star Trek TNG 12
    von John Jackson Miller
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 45236311
    Star Trek Corps of Engineers: Sammelband 3
    von Dan Jolley
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 47870672
    Star Trek - The Next Generation
    von Dayton Ward
    Buch (Taschenbuch)
    15,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Neue Welten …“

D. Fried, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

William T. Riker, lange Jahre Erster Offizier des Raumschiffs „Enterprise“ unter Captain Jean-Luc Picard, hat endlich sein eigenes Kommando erhalten. Die „U.S.S. Titan“ – Handlungsort dieser neuen „STAR TREK“-Romanreihe – ist ein neuartiges Forschungsschiff, mit dessen Indienststellung die Vereinte Föderation der Planeten wieder zu William T. Riker, lange Jahre Erster Offizier des Raumschiffs „Enterprise“ unter Captain Jean-Luc Picard, hat endlich sein eigenes Kommando erhalten. Die „U.S.S. Titan“ – Handlungsort dieser neuen „STAR TREK“-Romanreihe – ist ein neuartiges Forschungsschiff, mit dessen Indienststellung die Vereinte Föderation der Planeten wieder zu ihren hehren Zielen von Forschung und Entdeckung zurückkehren will. Doch die erste Mission bringt das Schiff nach Romulus, wo sich infolge des Machtvakuums nach der Ermordung des Senats und dem Tode des Usurpators Shinzon ein Bürgerkrieg abzeichnet. Diesen zu verhindern und alle beteiligten (zutiefst verfeindeten) Gruppierungen an den Verhandlungstisch zu bringen ist die diplomatische Aufgabe der Besatzung der „Titan“. // „STAR TREK – NEMESIS“, der 10. Film der Kinoreihe, war das letzte Abenteuer der ST:TNG-Crew. Doch in den Romanen flog die „Enterprise“ weiter und hat nun einen Wendepunkt in ihrer Geschichte erreicht. Die Führungscrew teilt sich auf zwei Schiffe und Romanreihen auf, dieser Roman ist nun der Begin des Weges der „U.S.S. Titan“. Die Abenteuer der „Enterprise“ unter Picard werden in den neuen „THE NEXT GENERATION“-Romanen (beginnend mit „TOD IM WINTER“) weitergeführt. // Wie schon beim ersten Roman der „STAR TREK – VANGUARD“-Reihe hatte ich – trotz gespannter Vorfreude auf Riker’s Kommando – auch bei diesem Roman meine Probleme. Aufbauend auf den TV-Serien und Kinofilmen werden die aktuelle Lage des STAR TREK-Universums und die neue Mission beleuchtet. So weit, so gut – bestände die Besatzung der „U.S.S. Titan“ nicht aus vielen unterschiedlichen Spezies und Kulturen. So werden dem Leser fremde Rassen, Namen und Beschreibungen in Hülle und Fülle präsentiert, über die ich dann doch gelegentlich den Überblick verlor. Auch die Wirren der diplomatischen Mission auf Romulus sorgte bei mir eher für Verwirrung und weniger für Spannung; die kam erst nach ~2/3 des Romans auf, als sich alles langsam einspielte und die Handlung an Rasanz zulegte. // Trotzdem beurteile ich den Anfang der Reihe durchaus positiv, da der Leser eine ganze Anzahl bekannter ST-Charaktere wiedertrifft und das Ende des Romans den Grundstein für neue, interessante Abenteuer mit „neuen Welten, neuen Planeten und unbekannten Zivilisationen“ legt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Toller Start einer neuen Serie Toller Start einer neuen Serie

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Der erste Auftrag für Captain William
Riker und die Crew der USS Titan. Für alles die seit Ende der TV-Serie ihre Helden der USS Enterprise vermisst haben.
Der erste Auftrag für Captain William
Riker und die Crew der USS Titan. Für alles die seit Ende der TV-Serie ihre Helden der USS Enterprise vermisst haben.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34474387
    Mack, D: Star Trek - Typhon Pact 1
    von David Mack
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 28801901
    Star Trek - Destiny 1: Götter der Nacht
    von David Mack
    (9)
    eBook
    4,99
  • 38950477
    Star Trek - Titan 7
    von Michael A. Martin
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 17559520
    Star Trek - Titan 04. Schwert des Damokles
    von Geoffrey Thorne
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 21111388
    Star Trek - Titan 05. Stürmische See
    von Christopher L. Bennett
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 16135039
    Star Trek - Titan 3
    von Christopher L. Bennett
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,80

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
0
0

Nummer 1 ist nun der Boss
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 10.01.2011

Will Riker hat die Enterprise zusammen mit seiner Frau Deanna Troi verlassen und übernimmt das Kommando über die USS Titan übernommen. Sein neues Schiff ist für die Erforschung des tiefen Raums gebaut worden und hat die größte Mischung an verschiedenen Föderationsspezies zur Mannschaft. Alles ist bereit für die Jungfernfahrt... Will Riker hat die Enterprise zusammen mit seiner Frau Deanna Troi verlassen und übernimmt das Kommando über die USS Titan übernommen. Sein neues Schiff ist für die Erforschung des tiefen Raums gebaut worden und hat die größte Mischung an verschiedenen Föderationsspezies zur Mannschaft. Alles ist bereit für die Jungfernfahrt in unbekanntes Gebiet, doch dann wird die Titan nach Romulus entsandt um das romulanische Imperium vor dem Fall zu bewahren, denn die Ereignisse aus Nemesis haben die Romulaner ins Chaos gestürzt. Keine leichte Aufgabe für Riker und seine junge Crew. Neue Abenteuer aus dem Star Trek Universum! Seit langem kennen die Star Trek Fans Will Riker als Jean-Luc Picards unerschütterliche rechte Hand. Nun übernimmt er das Kommando über ein eigenes Schiff mit einer einzigartigen Crew. Mich hat der Auftakt zu den Abenteuern der Titan sofort in den Bann gezogen und ich konnte es kaum aus der Hand legen. Allein die Crew ist absolut faszinierend und im Zusammenhang mit der Handlung wurde ich sofort gefesselt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine neue Ära
von Kirsten Böhme aus Karlsruhe am 03.11.2010

Darauf haben Trekkies schon lange gewartet, endlich werden wieder Star Trek Romane in Deutschland verlegt. William Thomas Riker hat endlich sein eigenes Schiff, die U.S.S Titan. Zusammen mit seiner Frau Deanna Troi und einer der verschiedenartigsten Besatzungen in der Geschichte der Sternenflotte soll er auf Forschungsmission gehen und Krieg und... Darauf haben Trekkies schon lange gewartet, endlich werden wieder Star Trek Romane in Deutschland verlegt. William Thomas Riker hat endlich sein eigenes Schiff, die U.S.S Titan. Zusammen mit seiner Frau Deanna Troi und einer der verschiedenartigsten Besatzungen in der Geschichte der Sternenflotte soll er auf Forschungsmission gehen und Krieg und sämtliche Konflikte hinter sich lassen.Doch diese Mission muss hinausgeschoben werden, um Romulus vor einem Bürgerkrieg zu bewahren... Ein gelungener Auftakt zur neuen Star Trek Titan Reihe, die übrigens von Buch zu Buch spannender wird. Sehr interessant, wenn auch zu Anfang etwas verwirrend, ist vor allem die sehr verschiedenartige Besatzung, es werden viele dem Leser vorher unbekannte Spezies und deren Schwierigkeiten untereinander vorgestellt. Besonders schön finde ich die Ausklappseite mit einer grafischen Übersicht der U.S.S. Titan, die durch einen Leserwettbewerb in den USA entstand.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich...
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 06.01.2009

Endlich hat es ein Verlag in die Hand genommen wieder Star Trek Bücher zu veröffentlichen. Das Buch führt alle Crewmitglieder der Titan ein und es geht gleich rasant los. Captain Riker muss auf Romulus vermitteln. Es ist spannend geschrieben. Ich hatte es schnell verschlungen. Freue mich schon auf Band 2.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Star Trek - Titan 1

Star Trek - Titan 1

von Andy Mangels , Michael A. Mann

(7)
Buch (Taschenbuch)
12,80
+
=
Star Trek - Titan 2

Star Trek - Titan 2

von Andy Mangels

(5)
Buch (Taschenbuch)
12,80
+
=

für

25,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen