Thalia.de

Star Wars Rebel Force

Band 3: Der Attentäter

(1)

Der tödliche Imperiale Attentäter X-7 hat sich in die Rebellenallianz eingeschlichen. Er gilt als der Beste der Besten und wurde von dem skrupellosen Commander Rezi Soresh ausgebildet. Nichts entgeht ihm und jetzt hat er das ultimative Ziel im Visier: Luke Skywalker, den Piloten, der den Todesstern vernichtet hat. Doch seine vermeintlich leichte Beute stellt sich als bedeutend komplizierter heraus, als X-7 jemals gedacht hätte. Luke ist stets von Freunden und Verbündeten umgeben und seine Verbindung zur Macht wird täglich stärker. Die üblichen Taktiken führen X-7 nicht zum Ziel. Doch der Attentäter gibt nicht so leicht auf. Er hat einen teuflischen Plan, wie er Skywalker endlich zu Fall bringen kann. Er will das Vertrauen untergraben, das die Allianz zusammenhält. Seine Waffe heißt Verrat. Band 3 einer neuen, spektakuläre Romanreihe um die Helden der Rebellion gegen das übermächtige Imperium.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 10 - 11
Erscheinungsdatum 20.11.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8332-1939-9
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 182/170/17 mm
Gewicht 149
Originaltitel Star Wars Rebel Force 3
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17607877
    Star Wars Rebel Force
    von Alex Wheeler
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 21243830
    Star Wars Rebel Force
    von Alex Wheeler
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 18773692
    Star Wars Rebel Force
    von Alex Wheeler
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 15554900
    Star Wars - Republic Commando / Star Wars Republik Commando
    von Karen Traviss
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 26668063
    Star Wars Rebel Force
    von Alex Wheeler
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 15543710
    Star Wars - Der letzte Jedi
    von Jude Watson
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 14592278
    Star Wars - Republic Commando / Star Wars - Republic Commando
    von Karen Traviss
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 18773693
    Star Wars Jedi Quest Sammelband
    von Jude Watson
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 17607869
    Star Wars: Boba Fett Sammelband 1
    von Elizabeth Hand
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244829
    Star Wars™ - Nachspiel
    von Chuck Wendig
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 44253254
    Star Wars™ - Nachspiel
    von Chuck Wendig
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43595650
    Star Wars: Verlorene Welten (Journey to Star Wars: Das Erwachen der Macht)
    von Claudia Gray
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,99
  • 39180917
    Star Wars™ Das letzte Kommando
    von Timothy Zahn
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42019008
    Star Wars™ - Episode I - Die dunkle Bedrohung
    von Terry Brooks
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42435913
    Star Wars™ - Tarkin
    von James Luceno
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253253
    Star Wars™ - Die Sith-Lords
    von Paul S. Kemp
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 32017613
    Star Wars™ Erben des Imperiums
    von Timothy Zahn
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180947
    Star Wars™ Die dunkle Seite der Macht
    von Timothy Zahn
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47093167
    Star Wars™ - Nachspiel
    von Chuck Wendig
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 37822497
    Star Wars™ Der Aufstieg der Jedi-Ritter -
    von Tim Lebbon
    Buch (Taschenbuch)
    13,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Gefällige kleine SW-Episode
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 10.10.2010

Nachdem Luke das Cover des ersten Bandes der „Rebel Foce“-Reihe von Alex Wheeler geziert hatte und Leia den zweiten, blickt uns diesmal Han Solos Konterfei an, wobei man das Gesicht pikanterweise mit dem Titel „Der Attentäter“ in Verbindung bringt, was natürlich Unsinn ist, aber durchaus dem Versuch, Kollege Solo... Nachdem Luke das Cover des ersten Bandes der „Rebel Foce“-Reihe von Alex Wheeler geziert hatte und Leia den zweiten, blickt uns diesmal Han Solos Konterfei an, wobei man das Gesicht pikanterweise mit dem Titel „Der Attentäter“ in Verbindung bringt, was natürlich Unsinn ist, aber durchaus dem Versuch, Kollege Solo bei der Rebellion zu diskreditieren, entspricht, den der imperiale Agent X-7, auch bekannt als Tobin Elad, unternimmt. Dessen Anschlag auf Luke, den er zuvor als Pilot, der den Todesstern zerstörte, identifiziert hatte, schlägt nämlich fehl, und um seine Tarnung nicht zu gefährden – so oder so –, bedarf es eines Sündenbocks. Wer läge da näher als ein Schmuggler mit fragwürdiger Vergangenheit? Doch ungeachtet der Tatsache, dass Han das Romancover beherrscht, ist seine Geschichte nur eine von zwei (eigentlich drei) Parallelhandlungen. Denn während der Schmuggler mit seinem Wookiee-Kumpel von Yavin IV flieht, um sich nicht irgendeiner lächerlichen Untersuchung wegen eines Mordversuchs an seinem Freund unterziehen zu müssen, und fortan nach einer Möglichkeit sucht, seine Unschuld zu beweisen, entscheiden Luke und Leia zur Sicherheit die Rebellen ebenfalls einstweilen zu verlassen, um dem mysteriösen Killer keine Angriffsfläche zu bieten. Heimlich reisen sie nach Tatooine, wo Luke an einer Trauerfeier zu Biggs Ehren teilnehmen will, und lassen dabei einen X-7 zurück, der fassungslos feststellen muss, dass er sein Opfer verloren hat. Nach Muunilinst im ersten Band und dem Umfeld von Alderaan im zweiten geht es nun also nach Tatooine, dem vielleicht klassischsten aller Schauplätze des „Star Wars“-Universums. Dort wird Luke mit seinem alten Leben konfrontiert, und Fans der geschnittenen Szenen von „Episode IV“ freuen sich über ein Wiedersehen mit Lukes alter Gang – Fixer, Camie und wie sie alle heißen. Geschickt bringt hier Alex Wheeler einmal mehr diverse Nebenfiguren des „Star Wars“-Universums zusammen, um in Verbindung mit einigen Standardsituationen (Wüstenrennen, Entführung, Blasterkampf) gekonnt das naiv-unschuldige „Star Wars“-Feeling heraufzubeschwören, das damals den ersten Kinofilm von George Lucas’ „Krieg der Sterne“-Saga durchzog. Über einige inhaltliche Hürden geht die actionbetonte Handlung indes sehr glatt hinweg. So wird beispielsweise nach Lukes erstmaliger Rückkehr nach Tatooine mit keinem Wort der Tod seines Onkels und seiner Tante thematisiert. Auch der Mord an den Jawas ist offenbar an Lukes alten Freunden vorübergegangen. Dass bei der „Trauerfeier“ auch kein einziger von Biggs Verwandten anwesend ist, zeigt nicht nur, dass Alex Wheeler die Leser nicht mit dem sonstigen Expanded Universe belasten wollte (von Jude Watsons „Der letzte Jedi“-Reihe mal abgesehen), sondern auch, dass sie ernsteren Momenten lieber zugunsten gradlinigen Problemlösens aus dem Weg geht. Am Ende ist „Rebel Force“ dann eben doch eine Reihe für die jungen „Star Wars“-Fans.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Star Wars Rebel Force

Star Wars Rebel Force

von Alex Wheeler

(1)
Buch (Taschenbuch)
7,95
+
=
Star Wars Rebel Force

Star Wars Rebel Force

von Alex Wheeler

Buch (Taschenbuch)
7,95
+
=

für

15,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen