Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Steamtown - Die Fabrik

Krimithriller

(14)
Bekannt geworden durch Live-Hörspiel-Auftritte und ihre Werke als erfolgreiche Krimi- und Phantastik-Autoren, geben T.S.Orgel und Carsten Steenbergen dem Steampunk aus Deutschland ein unvergleichbares, mitreißendes Ensemble der Spitzenklasse.
Auf den Stufen der Bakers Hall von Steamtown liegt eine bestialisch zugerichtete Leiche. Der junge Agent Eric van Valen wird zusammen mit dem abgehalfterten Pater und Ætheromanten Siberius Grand und dem seltsamen Forensiker Mister Ferret vom Ministerium Seiner Majestät beauftragt, den Mörder zu finden - oder wenigstens jemanden, der schuldig genug aussieht. Doch was als simple Mordermittlung in der Unterwelt der von Plasmalicht und Kohlefeuer erhellten Stadtmetropole beginnt, scheint tiefer zu gehen und konfrontiert sie mit ihren düstersten Albträumen. Albträume, in denen höllische Geschöpfe auf die drei Ermittler lauern, dunkle Vergangenheiten und eine Verschwörung, die die Stadt Steamtown in ihren Grundfesten erschüttert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 424, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783944544359
Verlag Papierverzierer Verlag
Verkaufsrang 52.505
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39523271
    Die andere Seite der Realität
    von A.P. Glonn
    (5)
    eBook
    4,99
  • 37120332
    Unnatural History
    von Jonathan Green
    (4)
    eBook
    1,99
  • 42220332
    Vor dem Fall
    von Francis Knight
    (1)
    eBook
    2,99
  • 41806370
    Tidal Grave - Ihr hättet es nicht wecken dürfen!
    von H.E. Goodhue
    (6)
    eBook
    3,99
  • 43859414
    The Black - Der Tod aus der Tiefe
    von Paul E. Cooley
    (18)
    eBook
    4,99
  • 44401902
    Galaktische Mission
    von John Scalzi
    eBook
    8,99
  • 45235479
    Tödliche Wappen. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (6)
    eBook
    3,99
  • 39364967
    Orks vs. Zwerge - Der Schatz der Ahnen
    von T.S. Orgel
    eBook
    10,99
  • 48778893
    Luna - Wolfsmond
    von Ian Mcdonald
    eBook
    11,99
  • 45394970
    Die Blausteinkriege 2 - Sturm aus dem Süden
    von T.S. Orgel
    eBook
    11,99
  • 44290143
    Todesquartett - 4 Bestseller Thriller
    von B.C. Schiller
    (4)
    eBook
    11,99
  • 42746410
    Die Tiefe
    von Nick Cutter
    eBook
    8,99
  • 30473214
    Planet 86
    von Dan Abnett
    (3)
    eBook
    7,99
  • 45140873
    Fire Touched
    von Patricia Briggs
    eBook
    6,99
  • 40995105
    Squids
    von Leo Aldan
    (13)
    eBook
    5,99
  • 42746528
    Die Blausteinkriege 1 - Das Erbe von Berun
    von T.S. Orgel
    eBook
    11,99
  • 42746124
    Das Haus
    von Richard Laymon
    eBook
    8,99
  • 39078741
    Die Monster, die ich rief
    von Larry Correia
    (16)
    eBook
    11,99
  • 45392694
    New York down - Anschlag aus der Tiefe
    von Steve Cold
    (2)
    eBook
    4,99
  • 44242652
    Dark Space
    von Jasper T. Scott
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
7
4
3
0
0

Machenschaften
von Claudia Stadler aus Bad Ischl am 12.11.2016

Der Roman "Steamtown - die Fabrik" erschien 2015 im Papierverzierer Verlag. Als Autoren für das Werk verantwortlich sind der Autor Carten Steenbergen und die Gebrüder Tom und Stephan Orgel, welche unter dem gemeinsamen Pseudonym T.S. Orgel ihre Bücher verfassen. Dies ist das erste Werk der drei Autoren, welches sie... Der Roman "Steamtown - die Fabrik" erschien 2015 im Papierverzierer Verlag. Als Autoren für das Werk verantwortlich sind der Autor Carten Steenbergen und die Gebrüder Tom und Stephan Orgel, welche unter dem gemeinsamen Pseudonym T.S. Orgel ihre Bücher verfassen. Dies ist das erste Werk der drei Autoren, welches sie gemeinsam verfassten. Es ist sehr schwierig, etwas über den Inhalt des Buches zu schreiben ohne irgendwie in irgendeine Richtung zu spoilern. Aber kurz gesagt: Es wird eine schrecklich zugerichtete Leiche gefunden. Sofort wird zur Aufklärung ein dreier Team eingesetzt, welches aus Pater Siberius Grand, Mister Ferret und Eric van Valen besteht. Diese drei versuchen sofort die Spur aufzunehmen, welche sie auch in den Untergrund führt. Der Roman startet gleich von 0 auf 100 und mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit bewegen wir uns schließlich durch das Buch. Immer wieder können wir neue Gestalten und Wesen entdecken, welche auch sehr bösartig sein können. Immer wieder stoßen unsere Hauptprotagonisten auf helfende aber auch auf gefährliche Lebewesen. Oft kann man ihnen nur durch Glück entkommen. Am Anfang hatte ich etwas Probleme mit unserem lieben Pater, aber durch seinen trockenen Humor und seinen Sarkasmus ist er mir sehr schnell ans Herz gewachsen. Eric kömpft sich tapfer als Hauptaufklärer des Mordfalles durch das Buch und hat auch schon mal seine liebe Not mit diversen Mitkämpfern und Wesen des Untergrundes. Dem Autorenteam ist ein atemberaubender, rasanter und toll geschriebenes Steampunkabenteuer gelungen, welches ausgezeichnet zum Lesen funktioniert. Durch die Dialoge und zeitweise sehr schwarzhumorige Sicht der handelnden Personen wurde es zu einer kurzweiligen, extrem spannenden Leseunterhaltung. Wer Steampunk liebt oder auch einmal in dieses Genre hineinschnuppern möchte, ist mit diesem Buch ausgezeichnet bedient. Lesen Sie es und begleiten Sie unsere Helden durch dieses Abenteuer. 5 Sterne und 100%ige Kaufempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
witzig, rasant und kurzweilig - spannende Lesevergnügen für unterhaltungssüchtige Leser
von BÜCHERLESER aus Berlin am 08.11.2016

INHALT Eric van Valen ist ein junger Agent des Ministeriums von Steamtown und wird überraschend mit der Aufklärung eines grausamen Mordes in den Straßen der Stadt beauftragt. Ihm zur Seite stehen der Plasmierte Mister Ferret sowie der SMAPabhängige Pater und Ætheromanten Siberius Grand, Schlächter von Arminton. Das Trio folgt den Spuren des... INHALT Eric van Valen ist ein junger Agent des Ministeriums von Steamtown und wird überraschend mit der Aufklärung eines grausamen Mordes in den Straßen der Stadt beauftragt. Ihm zur Seite stehen der Plasmierte Mister Ferret sowie der SMAPabhängige Pater und Ætheromanten Siberius Grand, Schlächter von Arminton. Das Trio folgt den Spuren des Mörders bis in die Tiefen der Kanalisation von Steamtown. Und spätestens, als das Ministerium noch vor den dreien einen (toten) Schuldigen präsentiert, wird deutlich, dass in Steamtown mehr los ist, als ein bestialischer Mörder. Eric, Pater Grand und Mister Ferret begeben sich der Obrigkeit zum Trotz auf die Suche nach dem wahren Schuldigen und stehen dabei nicht nur ihrer Vergangenheit gegenüber, sondern stecken dabei auf einmal in der größten Verschwörung Steamtowns…. FAZIT "Steamtown - Die Fabrik" von C. Steenbergen & T.S. Orgel war mein erster Roman aus dem Genre Steampunk. Anfangs skeptisch, ob mir das Genre, das mir zwar in Games zusagt, auch in der Literatur gefällt, war ich schnell überzeugt und habe gar nicht gemerkt, wie lange ich am Stück mit Eric durch die Straßen und die Kanalisation Steamtowns gestreift bin. (Ja, gestreift stimmt, ich habe es extra nachgeschaut^^) Das Autorenteam hat mich auf der ersten Seite mit ihrer lebhaften Atmosphäre gefangen genommen und ihren Protagonisten an die Hand gegeben. Okay, gefesselt. Eric van der Valen, Mister Ferret, Pater Grand und Wiggs sind lustige, unterhaltsame Charaktere, die mir verdammt gut gefallen haben. Detailverliebt, authentisch und teilweise etwas bissig treten die vier in Erscheinung und in Interaktion untereinander. Eine Mischung, die mir als sarkastischer Mensch durchaus liegt ;) Das gemeinsame Projekt von Carsten Steenbergen und T.S. Orgel ist aber mehr als nur ein Buch - im wahrsten Sinne des Wortes. Hinter dem gemeinsamen Projekt steht eine spannende multimediale Umsetzung. So begann Steamtown 2009 auf einer eigens dafür erstellten Website als Online-Roman, findet eine Umsetzung als Hörbuch und in -so sagt man eindrucksvollen- live Inszenierung. Videoausschnitte, Bilder und Berichte versprechen eine unterhaltsame Veranstaltung, die ich mir bei Gelegenheit auf jeden Fall ansehen werde. (Liebe Autoren - wie wäre also ein Date in Berlin inkl. Steamtown-Veranstaltung? :D ) Weiter unten habe sind zwei spannende Beiträge um das Projekt »Steamtown« für euch verlinkt. »Steamtown - Die Fabrik« von Carsten Steenbergen & T.S. Orgel ist witzig, rasant und kurzweilig. Wer sich gerne von spannenden Charakteren unterhalten lässt und sich nicht vor der Kanalisation, großen Ratten, Medusen oder Quexer scheut, sollte unbedingt einen Blick auf »Steamtown« werfen. Fortsetzung folgt? Hoffentlich...!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Tod ist tatsächlich nicht das Ende
von Anneja aus Halle am 14.10.2016

Vorab möchte ich mich bei Carsten Steenbergen und T.S. Orgel sowie dem papierverzierer Verlag für das Leseexemplar bedanken. Das Genre Steampunk war mir bis zu diesem Buch eigentlich völlig unbekannt. Doch bei der Lesung der Kurzbeschreibung und Leseprobe fand ich sofort Interesse an dieser doch sehr ungewöhnlichen Thematik. Es gibt nix... Vorab möchte ich mich bei Carsten Steenbergen und T.S. Orgel sowie dem papierverzierer Verlag für das Leseexemplar bedanken. Das Genre Steampunk war mir bis zu diesem Buch eigentlich völlig unbekannt. Doch bei der Lesung der Kurzbeschreibung und Leseprobe fand ich sofort Interesse an dieser doch sehr ungewöhnlichen Thematik. Es gibt nix schöneres als so gut in ein unbekanntes Gebiet vorzustoßen. Eine leichte zu lesende und doch fesselnde Geschichte bekommt nicht jeder hin. Die ersten 100 Seiten waren innerhalb kürzester Zeit verschlungen und hinterließen einen sehr spannenden Film im Kopf. Denn so gut wie alles was im Buch erzählte wurde, konnte ich mir, zumindest auf meine Weise, sehr gut vorstellen. Egal ob Wiedergänger oder Meduse, jedes Wesen konnte ich einem Bild zuweisen. Und doch hätte es mich sehr interessiert wie die Autoren jene Wesen sehen. Bildnisse am Ende des Buches wären sehr aufschlussreich gewesen und hätten zumindest meine Neugier gut versorgt. Was mich jedoch ansprach war das Gefühl im London zur Zeit Sherlock Holmes´ zu sein. Denn Droschken und die Untergliederung der Stadt mit dem Armenviertel erinnerte mich doch sehr an die englische Stadt und Whitechapel. Dies allerdings im positiven Sinne da ich ein großer Sherlock Holmes -Fan bin. Die Persönlichkeiten im Buch sind weit gestaffelt und reichen von Polizisten, Politikern, kuriosen Ärzten über Tunnler (im Tunnel lebende Menschen) und Wiedergänger( tote Menschen welche modifiziert wurden und erneut leben). Auch die Seite der Monster und Schreckenswesen ist gut gefüllt und hinterließ bei mir einen kalten Schauer wenn ich an einem Gullideckel vorbei ging, denn das Grauen kommt aus der Dunkelheit, der Dunkelheit der Abwasserkanäle. Mr. Eric van Valen kann ich nicht so recht zu ordnen. Er fiel mir keineswegs negativ auf aber auch nicht sonderlich positiv. Die wenigen Informationen zu seiner Person ließen ihn für mich als "Langweiler" einstufen. Er gehörte für mich einfach mit zur Geschichte und passte da auch sehr gut rein. Viel mehr interessierte ich mich für Mr. Ferret und Mr. Grand. Beiden hatten für mich unvergleichbare Charaktere, die man trotz Alkohol, Drogen oder der Tatsache das sie eigentlich schon tot sind, noch mehr mochte. Die später dazu stoßende Nichte von Pater Grand konnte erste im Laufe der Geschichte mein Vertrauen gewinnen, war dann allerdings herzlich willkommen. Die Gabe, das im Buch, oftmals beschriebene Plasma zu beeinflussen, fand ich sehr spannend umschrieben. Wie sie, genau wie ihr Onkel, dazu kam wurde nur teilweise beschrieben. Ich bin begeistert, einfach nur begeistert. Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen eines für mich völlig fremden Gebiets. Und kann Steampunk-Anfängern, wie mir, dieses Buch nur empfehlen. Tolle Charaktere und eine mehr als spannende Geschichte hinter ließen bei mir einen positiven Eindruck. Ich hoffe es kommt eine Fortsetzung da das Ende doch sehr offen klang. Traut euch in eine Zeit, in der es noch keine Autos gab aber hochtechnitisierte Cyborgs bereits normal sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Steamtown - Die Fabrik

Steamtown - Die Fabrik

von T. S. Orgel , Carsten Steenbergen

(14)
eBook
2,99
+
=
Das Messias-Projekt

Das Messias-Projekt

von Markus Ridder

(23)
eBook
4,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen