Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3

Emilia Capelli und Mai Zhou ermitteln. Kriminalroman

Emilia Capelli und Mai Zhou

(63)
Der dritte Fall für Emilia Capelli und Mai Zhou
Ein kleiner Junge wählt den Notruf der Polizei. Er schwebt in höchster Gefahr. Doch die Polizeibeamten kommen zu spät - der Junge und seine Familie wurden kaltblütig ermordet.
Acht Monate später: Die Ermittlerinnen Emilia Capelli und Mai Zhou stehen vor einer Zerreißprobe. Thorsten Mohr, ein geschätzter Kollege, wird bei einer Razzia getötet. Mysteriös: Kurz vor seinem Tod hat Mohr offenbar die vorgeschriebene Schutzweste abgelegt. Aber warum?
Die Kollegen sind ratlos, doch bald deutet alles darauf hin, dass es eine undichte Stelle in den eigenen Reihen gibt. Zur selben Zeit wird der Fall der ermordeten Familie wieder aufgerollt. Möglicherweise wurde damals der falsche Täter gefasst. Zwei Fälle von höchster Brisanz für Capelli und Zhou.
Rezension
"Ein weiterer, hervorragend geschriebener Krimi einer Autorin, die ihr Handwerk versteht und beherrscht."
Peter Förster, meine-kommissare.de 28.12.2015
Portrait
Judith Winter, 1969 in Frankfurt am Main geboren, studierte Germanistik und Psychologie in Berlin und Wien und arbeitete viele Jahre in einem renommierten wissenschaftlichen Institut, bevor sie sich selbständig machte. Nach Aufenthalten in Mailand und Paris lebt sie heute mit ihrer Familie in der Nähe ihrer Heimatstadt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 18.12.2015
Serie Emilia Capelli und Mai Zhou 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21616-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 191/121/40 mm
Gewicht 333
Verkaufsrang 38.070
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42463679
    Gedenke mein
    von Inge Löhnig
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253401
    Vermisst / Detective Ravn Bd.2
    von Michael Katz Krefeld
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44358640
    Hafturlaub
    von Petra Ivanov
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 44127736
    Dünenfeuer / Tjark Wolf und Femke Folkmer Bd.4
    von Sven Koch
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42466288
    Töchter der Kälte / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.3
    von Camilla Läckberg
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42649459
    Ruhrkälte
    von Birgit Salutzki
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 37822459
    Das Echo der Schuld
    von Charlotte Link
    (25)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 42221862
    Der Teufel von New York
    von Lyndsay Faye
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 35053916
    Siebenschön / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.1
    von Judith Winter
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42436522
    Die Schattenbucht
    von Eric Berg
    (17)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42447464
    Die Schneelöwin / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.9
    von Camilla Läckberg
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44252907
    Papierjunge
    von Kristina Ohlsson
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42492182
    Fremd
    von Arno Strobel
    (31)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 32017531
    In Liebe und Tod / Eve Dallas Bd.23
    von J. D. Robb
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43526269
    Der Schlafmacher / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.10
    von Michael Robotham
    (26)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42218466
    Totenblässe
    von Tony Cavanaugh
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 38962186
    Wer nicht hören will, muss sterben / Stadler & Montario Bd.2
    von Karen Sander
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435835
    Das Erwachen
    von Simon Kernick
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30571639
    Der fremde Gast
    von Charlotte Link
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Spannungsreicher Kriminalroman, zwei dramatische Fälle und lebendige Ermittler laden zum Weiterlesen ein. Spannungsreicher Kriminalroman, zwei dramatische Fälle und lebendige Ermittler laden zum Weiterlesen ein.

Anja Schmidt, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Emilia Capelli und Mai Zhou ermitteln gleich in zwei Fällen, die sie an den Rand ihrer Kräfte bringen und an ihrem Beruf zweifeln lassen. Spannend bis zur letzten Seite! Emilia Capelli und Mai Zhou ermitteln gleich in zwei Fällen, die sie an den Rand ihrer Kräfte bringen und an ihrem Beruf zweifeln lassen. Spannend bis zur letzten Seite!

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Ein gelungener Regio-Krimi aus Frankfurt! Ein gelungener Regio-Krimi aus Frankfurt!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Wem kann man noch trauen? Der dritte Fall des Ermittlerduos bringt dieses an seine Grenzen. Zwei Fälle werden geschickt vernetzt. Spannungsgeladen, mit überraschenden Wendungen. Wem kann man noch trauen? Der dritte Fall des Ermittlerduos bringt dieses an seine Grenzen. Zwei Fälle werden geschickt vernetzt. Spannungsgeladen, mit überraschenden Wendungen.

Herbert Konkel, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein unerklärlicher, brutaler Mord vernichtet eine junge Familie. Fesselnd entwickelt die Autorin ein packendes Szenario mit vielen Überraschungen und zieht den Leser in ihren Bann. Ein unerklärlicher, brutaler Mord vernichtet eine junge Familie. Fesselnd entwickelt die Autorin ein packendes Szenario mit vielen Überraschungen und zieht den Leser in ihren Bann.

A. Fischer, Thalia-Buchhandlung Brühl

Spannende Geschichte, aber sie kommt erst recht spät in Fahrt und die Charaktere bleiben leider ein bisschen blass. Spannende Geschichte, aber sie kommt erst recht spät in Fahrt und die Charaktere bleiben leider ein bisschen blass.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35053916
    Siebenschön / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.1
    von Judith Winter
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 37822459
    Das Echo der Schuld
    von Charlotte Link
    (25)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 39978390
    Der Schneegänger / Sanela Beara Bd.2
    von Elisabeth Herrmann
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37821681
    Das Dorf der Mörder / Sanela Beara Bd.1
    von Elisabeth Herrmann
    (64)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 37822520
    Die letzte Spur
    von Charlotte Link
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 38948718
    Tödliches Spiel
    von Toni Feller
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95
  • 40952854
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (72)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 40974463
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    (112)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42465125
    Eismädchen / Alice Quentin Bd.3
    von Kate Rhodes
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42436363
    Jagdrevier
    von Helene Tursten
    (8)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 35290934
    Deiner Seele Grab / Kommissar Dühnfort Bd.6
    von Inge Löhnig
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878361
    Und draußen stirbt ein Vogel
    von Sabine Thiesler
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
63 Bewertungen
Übersicht
26
31
6
0
0

Sterbegeld
von anyways am 04.05.2016

Der 10. November 2014 wird den Polizeibeamten Nico Kröger und Tonja Frentsch unauslöschlich im Gedächtnis bleiben. Sie werden von der Einsatzzentrale zum Haus einer jungen Familie beordert. Der Verdacht liegt nahe dass es sich hierbei um einen Fall von häuslicher Gewalt handeln könnte. Von außen deutet nichts darauf hin,... Der 10. November 2014 wird den Polizeibeamten Nico Kröger und Tonja Frentsch unauslöschlich im Gedächtnis bleiben. Sie werden von der Einsatzzentrale zum Haus einer jungen Familie beordert. Der Verdacht liegt nahe dass es sich hierbei um einen Fall von häuslicher Gewalt handeln könnte. Von außen deutet nichts darauf hin, trotzdem beschleicht beide Beamte ein diffuses Gefühl von etwas Grausames. Als auf ihr mehrfaches Klopfen niemand die Haustür öffnet, versuchen Sie sich über die Terrassentür einen Einblick zu verschaffen. Dort müssen sie feststellen dass sowohl der Familienvater als auch die dreijährige Tochter einem Verbrechen zum Opfer gefallen sind. Gewaltsam dringen sie ein und finden auch die Mutter und den sechsjährigen Sohn tot auf. Der kleine Junge hatte es kurz vor seinem Tod noch geschafft, den Notruf zu wählen. Von dieser unfassbaren Tat geschockt, bemerken sie auch zu spät, dass der Angreifer noch im Haus war, als die Beiden durch die Terrassentür eindrangen. Kurze Zeit später gerät ein Nachbar unter den Verdacht für diese abscheuliche Tat verantwortlich zu sein, doch seinem Pflichtverteidiger, Karel Schubert, kommen erhebliche Bedenken an der Schuld seines Mandanten. Er wendet sich an die Kriminalkommissarin Mai Zhou mit der Bitte um Recherche. Zur selben Zeit werden Mai und ihre Kollegin Emilia Capelli von ihrem Vorgesetzten Makarov verpflichtet, gegen ihre eigenen Kollegen zu ermitteln. In der Sondereinheit SEG „Calibri“ gibt es einen Maulwurf, der nicht nur die Ermittlungen gegen einen deutsch-kroatischen Waffenschmuggler torpediert, sondern auch vor Mord an den eigenen Kollegen nicht zurück schreckt. Wiederwillig kommen die zwei Kommissare diesem Befehl nach, den gerade Capelli hat große Bedenken diesen Auftrag anzunehmen, da sie mit vielen Ermittlern der Sondereinheit befreundet ist. Dies ist nicht nur für Mai Zhou und Em Capelli der dritte Fall, sondern auch mein drittes Buch das ich von dieser Autorin lesen durfte. Die Autorin beweist sehr viel Geschick im „schmieden“ ihrer Mordkomplotts, die Darstellung und das Interagieren der beiden Kommissarinnen war aber auf die Dauer recht nerv tötend. Über die drei Bücher flacht dieser „Zickenterror“ aber zunehmend, und sehr zu meiner Freude, ab. Das empfinde ich schon als sehr großen Pluspunkt kommt doch so der eigentliche Fall viel besser zum tragen. Richtig gut und spannend sind auch in diesem Buch die beiden Handlungsstränge. Ich finde, sie sind perfekt aufeinander abgestimmt. Die Szenenwechsel kommen nicht allzu abrupt. Ich konnte mich gut einlesen und beiden Fällen mühelos folgen. Auffallend sind die vielen Umschwünge vom Verdächtigen zum Täter und umgekehrt. Das ist es der Autorin über weite Strecken gelungen mich immer wieder in die Irre zu führen. Dies und perfekt gesetzte Spannungsbögen haben mich fast restlos überzeugt. Ich kann allerdings nicht umhin zu sagen, das die Aufklärung der beiden Taten trotzdem einen faden Beigeschmack haben. Denn die Motivation beider Täter war für mich nicht restlos nachvollziehbar. Aber unfassbare Taten lassen sich auch nicht immer logisch klären. Ich bin der Meinung dies ist das beste Buch aus der Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und stimmig
von einer Kundin/einem Kunden aus Leonding am 21.02.2016

Spannend und stimmig sind zwei Worte, die dieses Buch meiner Meinung nach ziemlich gut beschreiben. Die Autorin hat hier zweifellos sehr vieles richtig gemacht. Jeder Abschnitt wird generalstabsmäßig und in Anlehnung an ein Polizeiprotokoll mit Ort, Datum und Uhrzeit eingeleitet, was verhindert, dass der Leser durch schnelle Ortswechsel verwirrt wird.... Spannend und stimmig sind zwei Worte, die dieses Buch meiner Meinung nach ziemlich gut beschreiben. Die Autorin hat hier zweifellos sehr vieles richtig gemacht. Jeder Abschnitt wird generalstabsmäßig und in Anlehnung an ein Polizeiprotokoll mit Ort, Datum und Uhrzeit eingeleitet, was verhindert, dass der Leser durch schnelle Ortswechsel verwirrt wird. Man fühlt sich beim Lesen immer an der richtigen Stelle abgeholt und an den Ermittlungen beteiligt. Auch wenn die Hauptermittlung alleine spannend aufgebaut ist und man wohl auch damit ein Buch hätte füllen können, fügen sich diverse Nebenschauplätze logisch und stimmig ein. Es sind zwar einige, aber grade nicht zu viel, um zu nerven oder zu verwirren. Die handelnden Personen sind glaubhaft und es ist alles vertreten, von den Alphatieren bis zu den eher unauffälligen Kollegen, die aber dann zum entscheidenden Augenblick das Zünglein an der Waage sein können. Zwei Frauen, Emilia und Zhou, als Ermittlerduo, gefallen mir sehr und sie ergänzen sich gut und wachsen durch die ihnen übertragene Aufgabe zusammen. Ganz wie „im normalen Leben“ auch. Dass sie in den eigenen Reihen einen Verräter, einen Maulwurf ausfindig machen sollen, wird zwischenzeitlich die Hauptstory und man vergisst über diese schwierigen Momente (eine haarige Polizeiaktion inklusive), dass der Fall einer toten Familie neu aufgerollt und nach neuen Beweisen gesucht wird. Ist denn nun der inhaftierte Mann doch nicht der Täter? Auch wenn der Spannungsbogen der Geschichte nicht immer greifbar ist und im Vordergrund steht, ist eine gewisse Neugier und Vorahnung beim Lesen immer präsent. Die Ermittlerinnen kommen zwar lange Zeit nicht so weiter, wie sie sich das erhoffen, dennoch passiert immer etwas, sodass man immer auf alle möglichen Details achten sollte, wenn man selbst mitermitteln möchte. Dazu kommen die verschiedenen Stimmungen, die die Autorin immer wieder beschreibt, die den Leser packen und das Bild der Szenen vor dem geistigen Auge vervollständigen. Manche Nebenschauplätze werden so vorsichtig eingesetzt, dass sie entweder gar nicht so wichtig wirken, wie sie sind, oder dass man bei der nächsten Erwähnung die angesprochene Person schon wieder vergessen hat. Aber auch das gehört zum Kalkül der Autorin, die nichts dem Zufall überlässt und einen überzeugenden messerscharfen Kriminalroman kreiert hat. Dies ist Band drei der Reihe mit Emilia und Zhou. Es stört aber nicht, wenn man die anderen nicht kennt. Ab und an wird zwar etwas aus der Vergangenheit angesprochen, aber es hat keine unmittelbare Auswirkung auf die aktuellen Fälle. Was ich noch gerne im Buch erfahren hätte, ist, wie der Maulwurf denn zu seinem Auftrag kam und seit wann genau das schon so war, wird doch zu Ende vom Emilia so ziemlich alles infrage gestellt, was sie zuvor mit demjenigen erlebt hat. Auch, wie es dazu kam, dass die Polizeiaktion vereitelt wurde, wird nicht restlos aufgeklärt. Was es mit dem Cover, das ich grundsätzlich in sich stimmig finde, auf sich hat, fand ich durch die Geschichte allerdings leider nicht heraus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sterbegeld
von nellsche am 21.02.2016

Ein Notruf erreicht die Polizei. Ein sechsjähriger Junge meldet leise flüsternd, dass sich jemand im Haus befindet. Die Polizisten, die zum Haus fahren, sehen etwas Unvorstellbares: die gesamte vierköpfige Familie wurde brutal ermordet. Der Nachbar Armin Bormann sitzt als Verdächtiger in Untersuchungshaft. Er soll mit der ermordeten Sonja Svensson... Ein Notruf erreicht die Polizei. Ein sechsjähriger Junge meldet leise flüsternd, dass sich jemand im Haus befindet. Die Polizisten, die zum Haus fahren, sehen etwas Unvorstellbares: die gesamte vierköpfige Familie wurde brutal ermordet. Der Nachbar Armin Bormann sitzt als Verdächtiger in Untersuchungshaft. Er soll mit der ermordeten Sonja Svensson ein Verhältnis gehabt haben. Doch sein Verteidiger Karel Schubert erhält neue Hinweise, so dass auch der Tennispartner von Sonja Svensson als Täter in Betracht kommt, die Familie Svensson ermordet zu haben. Em und Mai bekommen den Auftrag, sich der Sache anzunehmen. Doch das ist nicht der einzige Auftrag, den die beiden haben. Sie sollen die Kollegen einer Sondereinheit bespitzeln, um herauszufinden, welcher der Kollegen ein Maulwurf ist. Ein Kollege dieser Sondereinheit wurde bereits ermordet und die Zeit drängt. Das Cover des Buches ist ganz toll gelungen. Der Titel und der Name der Schriftstellerin ist erhoben und in der Mitte sitzt ein Käfer auf einem erdigen Untergrund. Das Buch würde mich in der Buchhandlung sofort in seinen Bann ziehen. Dies ist der dritte Fall für die beiden Ermittlerinnen Em und Mai. Die beiden Ermittlerinnen werden sehr gut beschrieben. Ihre Gedanken und Gefühle sind immer nachvollziehbar, auch wenn die beiden sehr unterschiedlich sind. Ich finde beide auf ihre eigenen Arten sehr sympathisch. Mittlerweile finden sie sich auch immer mehr zusammen und ergeben ein tolles Team. Sie ergänzen sich prima und jede lernt von der anderen was dazu. Und was mich persönlich besonders gefreut hat: endlich duzen die beiden sich! Darauf habe ich in den ersten Bänden schon immer gewartet und fand es erst merkwürdig, dass sie sich so lange gesiezt haben. Doch rückblickend passt das einfach, weil sie erst langsam zu einer Einheit wurden. Die Geschichte um den Maulwurf fand ich sehr spannend und ich war mir bis zum Ende nicht sicher, wer es denn nun wirklich ist. Aber dann ist es schon ein Schock. Den Teil bezüglich der ermordeten Familie Svensson fand ich ebenfalls sehr gut durchdacht. Der Leser wird mitgenommen und kann den Gedanken des Verteidigers folgen. Doch auch hier gibt es am Ende spannende Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Ich war wirklich erstaunt. Ich kann dieses Buch absolut empfehlen, spannend geschrieben, sehr gut durchdacht und mit einem speziellen Ermittlerduo besetzt. Ich freue mich schon auf das nächste Buch! Ich vergebe spannende 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3

Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3

von Judith Winter

(63)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Lotusblut / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.2

Lotusblut / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.2

von Judith Winter

(44)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Emilia Capelli und Mai Zhou

  • Band 1

    35053916
    Siebenschön / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.1
    von Judith Winter
    (39)
    9,95
  • Band 2

    39145457
    Lotusblut / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.2
    von Judith Winter
    (44)
    9,95
  • Band 3

    42221860
    Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3
    von Judith Winter
    (63)
    9,95
    Sie befinden sich hier