Thalia.de

Sterben, Tod und Trauer im Bilderbuch seit 1945

Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien

Die Studie befasst sich mit dem Erzählen vom Tod im Bilderbuch in historischer und gattungstheoretischer Perspektive und bildet anhand eines Textkorpus' von 287 deutschen bzw. ins Deutsche übersetzten Titeln die Entwicklung von 1945 bis 2011 ab. Entwickelt wird ein narratologisches Modell der Bilderbuchanalyse, das unter Berücksichtigung von Erfahrungswerten der Sterbeforschung in den Einzelanalysen zur Anwendung kommt. Die Untersuchung fächert ein breites Spektrum von Motiven, von realistischen und phantastischen, religiösen und philosophischen Darstellungskonzepten auf. Eine besondere Rolle spielen Bilderbücher über das Sterben und den Tod von Kindern und die daran nachgewiesene Subgattung des psychologischen Bilderbuchs.

Portrait

Margarete Hopp studierte das Lehramt Primarstufe (Deutsch und kath. Theologie) an der Universität Duisburg-Essen. Sie arbeitet dort und an der Universität Bielefeld als Dozentin in der universitären Lehrerausbildung im Bereich Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 389
Erscheinungsdatum 08.10.2015
Serie Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien 100
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-66575-6
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 216/148/29 mm
Gewicht 630
Buch (gebundene Ausgabe)
69,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien

  • Band 91

    39384064
    Die schönen Insel-Bilderbücher
    von Roland Stark
    44,95
  • Band 93

    39740573
    Kinder- und Jugendliteraturforschung international
    von
    79,95
  • Band 94

    43722527
    Inszenierungen des Essens in der Kinder- und Jugendliteratur
    von Sonja Jäkel
    54,95
  • Band 95

    40153723
    Heimatverlust in historischen und zeitgeschichtlichen Jugendromanen der Gegenwart über Auswanderung, Flucht und Vertreibung
    von Sibylle Nagel
    49,95
  • Band 96

    41035004
    Kinder- und Jugendliteratur der Romania
    von
    76,95
  • Band 97

    42546761
    Graphisches Erzählen von Adoleszenz
    von Felix Giesa
    74,95
  • Band 98

    44284265
    Schätze der Kinder- und Jugendliteratur wiederentdeckt
    von
    56,95
  • Band 99

    44283902
    «Die Zeitalter werden besichtigt»
    von
    64,95
  • Band 100

    44055687
    Sterben, Tod und Trauer im Bilderbuch seit 1945
    von Margarete Hopp
    69,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 101

    44383509
    Von der Hysterie zur Magersucht
    von Iris Schäfer
    56,95
  • Band 102

    44429670
    Adoleszenz in Medienkontexten
    von
    49,95
  • Band 103

    45063840
    Nachwuchs für die Literatur
    von Susann Sophie Schmitt
    84,95
  • Band 104

    45087665
    Erster Weltkrieg: Kindheit, Jugend und Literatur
    von
    64,95
  • Band 105

    46197635
    Narrating Disease and Deviance in Media for Children and Young Adults / Krankheits- und Abweichungsnarrative in kinder- und jugendliterarischen Medien
    von
    56,95
  • Band 106

    46304706
    Mehrdeutigkeit übersetzen
    von Agnes Blümer
    76,95
  • Band 107

    48081692
    Antike Mythologie in der Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart
    von Michael Stierstorfer
    79,95