Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Stereotype, Viktimisierung und Selbstviktimisierung von Muslimen

Wie akkurat sind unsere Bilder über muslimische Migranten

​Der Diskurs über Zuwanderer in Deutschland ist häufig verzerrt; Selbst- und Fremdwahrnehmungen klaffen hier meistens weit auseinander. So, wie sie gesehen werden, sehen sie sich selbst nicht; und die einheimische Bevölkerung sieht vieles nicht, was den Zuwanderern wiederum für ihr Selbstbild essenziell ist. Deutlicher wird diese Diskrepanz, wenn es sich dabei um muslimische Zuwanderer handelt. Das bleibt nicht ohne Folgen für ihre gesellschaftliche Integration und ihre Teilhabechancen. Der Beitrag analysiert zum einen, was die Quellen der verzerrten Bilder sind, stellt dann die Frage etwas allgemeiner und arbeitet die psychologischen Mechanismen der Vorurteilsgenese, der Funktion und Folgen von sozialer Diskriminierungen und Vorurteilen heraus. Abschließend wird darauf eingegangen, welche politischen und pädagogischen Maßnahmen sinnvoll sind, diese Diskriminierungen abzubauen und welche Aufgaben hier jeweils sowohl den Institutionen als auch den beteiligten Gruppen zukommen.
Portrait
Prof. Dr. Haci-Halil Uslucan; Studium der Psychologie, Philosophie und Allgemeiner und Vergleichender Literaturwissenschaft an der FU Berlin; Aufbaustudiengang "Semiotik" an der Technischen Universität Berlin. Vertretungsprofessuren für Pädagogische Psychologie an der Universität Potsdam und an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg; Gastprofessor an der Universität Wien. Seit 2010 wissenschaftlicher Direktor des Zentrums für Türkeistudien und Integrationsforschung sowie Professor für Moderne Türkeistudien und Integrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen.    
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Erscheinungsdatum 23.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783658053901
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 74648461
    Instagram und Körperbild
    von Carolin Krämer
    eBook
    5,99
  • 36344805
    Das weibliche Gehirn
    von Louann Brizendine
    eBook
    9,99
  • 39138395
    Homo militaris
    von Ulrich Vom Hagen
    eBook
    0,00
  • 91797535
    Wa(h)re Gefühle
    eBook
    18,99
  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    13,99
  • 45580985
    Lebensphase Jugend
    von Klaus Hurrelmann
    eBook
    15,99
  • 81989098
    Concept of Action
    von N. J. Enfield
    eBook
    32,40
  • 44393862
    Demographie konkret - Pflege kommunal gestalten
    eBook
    12,99
  • 29273243
    Führung - Überblick über Ansätze, Entwicklungen, Trends
    von Maria Stippler
    eBook
    10,99
  • 33780876
    Theorie der Unbildung
    von Konrad Paul Liessmann
    eBook
    8,99
  • 43907553
    Kritisch denken – treffend argumentieren
    von Paul Walter
    eBook
    9,99
  • 71796473
    Muttertier
    von Birgit Kelle
    eBook
    18,00
  • 46873754
    Tatort Trennung
    von Heidi Kastner
    eBook
    16,99
  • 79194578
    Die Wahrheit über Sebastian Fitzek
    von Tobias Gross
    (1)
    eBook
    3,49
  • 43488083
    Einführung in die Sozialisationstheorie
    von Klaus Hurrelmann
    eBook
    22,99
  • 45823844
    Facebook-Gesellschaft
    von Roberto Simanowski
    eBook
    16,99
  • 81481372
    Die Macht des Heiligen
    von Hans Joas
    eBook
    29,99
  • 88779474
    Das Versagen der Kleinfamilie
    von Mariam Irene Tazi-Preve
    eBook
    18,99
  • 40889703
    Kollaps
    von Jared Diamond
    eBook
    9,99
  • 83790090
    Women & Power
    von Mary Beard
    eBook
    8,39

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Stereotype, Viktimisierung und Selbstviktimisierung von Muslimen - Haci-Halil Uslucan

Stereotype, Viktimisierung und Selbstviktimisierung von Muslimen

von Haci-Halil Uslucan

eBook
2,99
+
=
Die Gesellschaft der Singularitäten - Andreas Reckwitz

Die Gesellschaft der Singularitäten

von Andreas Reckwitz

eBook
23,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen