Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Wenn die Nacht beginnt / Sternenseelen Bd.1

Roman

Sternenseelen 1

(12)
Wenn die Nacht beginnt, erwacht sein wahres Ich, und sie erkennt in ihm ihre große Liebe ...
Weil Lillys Mutter mit ihrem neuen Freund zusammenziehen wollte, sitzt Lilly jetzt in der Provinz fest – weit weg von ihren Freunden. Aber es gibt einen Lichtblick: ihr Mitschüler Raphael, der es Lilly gleich angetan hat, obwohl er sie vor ein Rätsel stellt. Über Tag ist er abweisend, doch sobald es Nacht wird, verführerisch charmant. Als ihr Stiefbruder dann in einen Autounfall verwickelt wird, zeigt sich Raphaels wahres Ich, und Lilly entdeckt sein unglaubliches Geheimnis …
Portrait
Kerstin Pflieger lernte schon früh durch Reisen an die Küsten Europas, Afrikas und Asiens unterschiedliche Kulturen und Denkweisen kennen und entdeckte so auch ihre Liebe zum Schreiben. Nach dem Abitur studierte sie Biologie in Heidelberg und arbeitet unter anderem für ein Institut zur biologischen Stechmückenbekämpfung. Für ihren Roman »Die Alchemie der Unsterblichkeit« wurde sie in der Kategorie »Bestes deutschsprachiges Debut« mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Kerstin Pflieger lebt mit ihren Hunden im Landkreis Heilbronn.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 15.04.2013
Serie Sternenseelen 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47707-4
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 205/134/43 mm
Gewicht 540
Buch (Klappenbroschur)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37822612
    Wo die Nacht beginnt
    von Deborah Harkness
    (46)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 26263544
    Die Alchemie der Unsterblichkeit / Icherios Ceihn Bd.1
    von Kerstin Pflieger
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 28852141
    Der Krähenturm / Icherios Ceihn Bd.2
    von Kerstin Pflieger
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 30571151
    Die Schule der Nacht / Ravenwood Bd.1
    von Mia James
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 32165949
    Dunkle Flammen / Unearthly Bd.1
    von Cynthia Hand
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40981214
    Engelslicht / Fallen Bd.4
    von Lauren Kate
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 33790048
    Die Erwählten / Schattenblüte Bd.3
    von Nora Melling
    (5)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 29201250
    Der Fürst der Wölfe
    von Lara Wegner
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 30468548
    Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd. 1
    von C. C. Hunter
    (89)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 15567404
    Meerestochter
    von Serena David
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40430390
    Frostkuss / Mythos Academy Bd.1
    von Jennifer Estep
    (99)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33718421
    Winternacht / Das dunkle Volk Bd.3
    von Yasmine Galenorn
    (2)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 44360938
    Yohna, Erdenkind
    von Asta Müller
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 66175176
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 44192029
    Entfesselt / Call of Crows Bd. 1
    von G. A. Aiken
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45383502
    Skadlaris
    von K. O. Bold
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 61306189
    Das Lied der Krähen
    von Leigh Bardugo
    (52)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 62292609
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (228)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 57992642
    Zuckerkuss und Mistelzweig
    von Susan Mallery
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 63890903
    Die Spur der Bücher
    von Kai Meyer
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Das Thema ist nicht ganz neu“

Simon Marshall, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Das Buch hat mich mit gemischten Gefühlen zurück gelassen. Einerseits fand ich die Idee mit den Sterbenden und Sternenbestien toll und interessant, andererseits gab es zu viele unlogische Dinge.

Außerdem konnte mich die Liebesgeschichte nicht wirklich überzeugen.
Das Buch hat mich mit gemischten Gefühlen zurück gelassen. Einerseits fand ich die Idee mit den Sterbenden und Sternenbestien toll und interessant, andererseits gab es zu viele unlogische Dinge.

Außerdem konnte mich die Liebesgeschichte nicht wirklich überzeugen.

„Preisgekrönte Fantasy“

Kristin Deak, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Tolle Fantasy mal anders umgesetzt. Die deutsche Schriftstellerin erzählt diese Fantasy-Romance an deutschen Schauplätzen von Anfang an spannend. Die Geschichte der 17-jährigen Lilly liest sich zwar etwas holprig, dennoch lässt die Handlung einen nicht mehr los.

Her mit dem 2.Teil! Sternenseelen 02 - Solange die Nacht uns trennt.
Tolle Fantasy mal anders umgesetzt. Die deutsche Schriftstellerin erzählt diese Fantasy-Romance an deutschen Schauplätzen von Anfang an spannend. Die Geschichte der 17-jährigen Lilly liest sich zwar etwas holprig, dennoch lässt die Handlung einen nicht mehr los.

Her mit dem 2.Teil! Sternenseelen 02 - Solange die Nacht uns trennt.

Alexandra Pärschke, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wer Twilight mochte, wird dieses Buch lieben. Schöne Liebesgeschichte in Deutschland mit viel Magie und auch Action. Trotz geläufiger Story immer wieder überraschend. Wer Twilight mochte, wird dieses Buch lieben. Schöne Liebesgeschichte in Deutschland mit viel Magie und auch Action. Trotz geläufiger Story immer wieder überraschend.

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

Fantastische Gestalten, die mir bis jetzt noch nie in Büchern über den Weg gelaufen sind, spielen hier eine großartige und spannende Rolle. Finde es heraus. Fantastische Gestalten, die mir bis jetzt noch nie in Büchern über den Weg gelaufen sind, spielen hier eine großartige und spannende Rolle. Finde es heraus.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18707754
    Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1
    von Stephenie Meyer
    (408)
    Hörbuch (CD)
    41,99
  • 28852566
    Engelsnacht/ Fallen Bd.1
    von Lauren Kate
    (107)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 28941945
    Stern der Göttin / Dämmerlande Bd.1
    von Sandra Melli
    (16)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 30468547
    Daughter of Smoke and Bone / Zwischen den Welten Bd.1
    von Laini Taylor
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 36410022
    Sternen-Trilogie, Band 3: Sternenstaub
    von Kim Winter
    (2)
    eBook
    17,99
  • 37879776
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (172)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 40888814
    Wie Monde so silbern / Luna Chroniken Bd.1
    von Marissa Meyer
    (92)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 42462830
    Herz aus Glas / Herz-Trilogie Bd.1
    von Kathrin Lange
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42541881
    Die Revenant-Trilogie - Von der Nacht verzaubert/Vom Mondlicht berührt/Von den Sternen geküsst
    von Amy Plum
    (8)
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
3
7
1
0
1

Ein Buch mit vielen Parallelen ...
von Conny Z. am 20.05.2013

Kurzform meiner Rezension: Dieses Buch reißt nicht nur mich in der Lesermeinung hin und her. Auch andere Leserinnen sind der gleichen Meinung: Dieses Buch fasziniert auf der einen Seite, aber auf der anderen ist die Geschichte altbekannt. Lilly hab ich gleich gemocht, sie ist vorsichtig in ihrem neuen Leben, denn sie... Kurzform meiner Rezension: Dieses Buch reißt nicht nur mich in der Lesermeinung hin und her. Auch andere Leserinnen sind der gleichen Meinung: Dieses Buch fasziniert auf der einen Seite, aber auf der anderen ist die Geschichte altbekannt. Lilly hab ich gleich gemocht, sie ist vorsichtig in ihrem neuen Leben, denn sie befürchtet, nicht lang mit ihrer Mutter dort zu leben. Ihre Mutter ist nicht nur flippig, sondern auch extrem sprunghaft in ihrer Meinung. So wird Lilly immer vorsichtiger, im Umgang mit ihrem Stiefbruder Samuel. Da sich die beiden schon über das Internet ein wenig kennengelernt haben, ist der Einstieg in ihr neues Leben nicht so holprig. Und die Autorin kann gleich mit ihren Figuren arbeiten, ohne eine lange Kennenlernphase auf sich nehmen zu müssen. Auch die Idee der Party, in ihrem neuen Internat, ist ihr gut gelungen, denn so lernte ich als Leserin die Nebenfiguren besser kennen und Lillys Welt formte sich schneller. Wie ich schon schrieb, hat dieses Buch gewisse Parallelen zu anderen Büchern, denn auch hier ist es wiederzufinden, dass das neue Mädchen dem attraktiven und scheinbar unnahbaren Typen nahe kommt. Doch nachdem ihr Stiefbruder Samuel in einen Unfall verwickelt wird, ist nichts mehr ist wie vorher. Hier beginnt die Geschichte eine spannende und sehr rätselhafte Seite zu bekommen. Ab diesen Moment konnte ich dieses Buch einfach nicht mehr aus meinen Händen legen, da ich unbedingt wissen musste, was hinter dem rätselhaften Raphael steckt. Die Nebenfiguren bereichern Lillys Leben sehr, und ich merkte immer mehr, dass sie sich langsam immer wohler bei ihnen fühlte, besonders bei ihren Freundinnen. Bereits beim Prolog hatte ich mich in Kerstin Pfliegers Schreibstil verloren. Sie ist nicht nur sehr rätselhaft, sondern haucht mit ihren Dialogen und Gedanken den Figuren Leben ein. Das Cover: Ich hatte es ja bereits erwähnt, dass es mich auf dieses Buch erst aufmerksam gemacht hat. Warum, kann ich eigentlich nicht richtig in Worte fassen. Ich denke, es liegt an der Schlichtheit, in seinem Schwarz und Weiß, wobei die Designer des Covers gekonnt den Titel und die Autorin mit eingewoben haben. Auf Band zwei muss ich nun nicht lang warten, bereits im November 2013 wird “Sternenseelen – Solang die Nacht uns trennt” erscheinen. “Sternenseelen – Wenn die Nacht beginnt” ist ein Buch, an dem man sich festhält und hineingezogen wird in die dunkle und geheimnisvolle Welt von Lilly und Raphael.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Romantische Fantasy abseits von ausgetretenen Pfaden
von einer Kundin/einem Kunden aus Wüstenrot am 15.04.2013

Dieser Roman hat mir ausgesprochen gut gefallen. Aufgefallen ist er mir in der Buchhandlung durch das wunderschöne Cover und die liebevoll gestalteten Innenklappen. Auch wenn der Kurzinhalt eine klassische YA Romanze verspricht, erhält man doch deutlich mehr für sein Geld. Es eröffnet sich einem eine vollkommen neue Welt mit einzigartigen... Dieser Roman hat mir ausgesprochen gut gefallen. Aufgefallen ist er mir in der Buchhandlung durch das wunderschöne Cover und die liebevoll gestalteten Innenklappen. Auch wenn der Kurzinhalt eine klassische YA Romanze verspricht, erhält man doch deutlich mehr für sein Geld. Es eröffnet sich einem eine vollkommen neue Welt mit einzigartigen Geschöpfen und einer zauberhaften Liebesgeschichte. Bedingungslose Kaufempfehlung von mir!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sternenseelen 1
von buchleserin am 27.06.2013

Inhalt: Lilly ist mit ihrer Mutter auf den Weg in den Odenwald. Sie ziehen dort mit Thomas, dem Freund ihrer Mutter, zusammen. Heulend sitzt Lilly im Auto und liest den Brief von Stefan. Er hat Schluss gemacht. Als Lilly und ihre Mutter in Aurinsbach ankommen, schaut Lilly sich die altertümlichen Häuser... Inhalt: Lilly ist mit ihrer Mutter auf den Weg in den Odenwald. Sie ziehen dort mit Thomas, dem Freund ihrer Mutter, zusammen. Heulend sitzt Lilly im Auto und liest den Brief von Stefan. Er hat Schluss gemacht. Als Lilly und ihre Mutter in Aurinsbach ankommen, schaut Lilly sich die altertümlichen Häuser mit den dunklen Schindeln an und die Straße, die wie eine Flickendecke aussieht. Die Schule sieht aus wie eine märchenhafte Festung und als ob man winzige Hexenhäusen auf- und nebeneinander gesetzt hat. Thomas hat eine Anstellung im Internat Aurinshöhe gefunden. Thomas Sohn Samuel, der gerade erst aus den USA zurückgekommen ist, wird auch bei ihnen leben. Lilly freut sich endlich in einem richtigen Haus zu wohnen, nicht in einem riesigen Plattenbau. Endlich angekommen, werden Lilly und ihre Mutter von dem riesigen Hund Don, Thomas und Samuel begrüßt. Sie fühlt sich schon gleich zu Samuel hingezogen, obwohl er doch so etwas wie ihr Bruder ist. Lilly ist begeistert von ihrem Zimmer. Nachdem die Kartons ins Haus geladen wurden und Lilly sich noch etwas hingelegt hatte, erzählt Samuel ihr von der Schulparty. Auf der Party lernt Lilly Evann, den Oberstufensprecher, Michelle und ein paar Mädchen kennen, die alles über Samuel wissen wollen. Lillys ist fasziniert von dem geheimnisvollen Raphael und sie lernt den Weiberheld Felias kennen. Sie belauscht ein Gespräch zwischen den beiden. Als Samuel von einem Auto überfahren wird, ist er plötzlich ganz verändert. Und Raphael ist tagsüber sehr abweisend zu Lilly, doch nachts wird er sehr charmant und verführerisch. Meinung: „Sternenseelen“ ist der Auftakt einer neuen Buchreihe von Kerstin Pflieger. Zunächst einmal ist mir das schöne Cover aufgefallen. Obwohl nicht farbenfroh, machen diese Blumenranken einen sehr schönen Eindruck. Der Roman fängt interessant und unterhaltsam an. Ich war von Anfang an gefesselt von der Geschichte. Die Idee der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil war manchmal nicht ganz so flüssig, die Geschichte war aber trotzdem gut zu lesen. Die Protagonisten sind gut beschrieben, könnten vielleicht noch etwas reifen in den Folgebänden. Lilly und Samuel waren mir schon gleich sehr sympathisch. Lillys Freund Stefan hat Schluss gemacht und sie zieht mit ihrer Mutter, die mal wieder einen neuen Freund hat, in einen kleinen Ort in den Odenwald zu Thomas. Samuel, Thomas Sohn, sieht wie ein aus dem Film entsprungener Footballspieler einer Highschool. Lilly fühlt sich sehr zu ihm hingezogen, obwohl er doch eigentlich so etwas wie ihr Bruder ist. Die beiden verstehen sich gleich sehr gut. Doch nach seinem Unfall ist Samuel ganz verändert. Auf einer Party lernt Lilly Raphael kennen, von dem sie ganz fasziniert ist. Er ist sehr geheimnisvoll und zunächst sehr abweisend zu ihr, doch nachts zeigt er ihr seine charmante Seite. Der Protagonist Raphael hat mir anfangs sehr gut gefallen, bleibt jedoch noch etwas blass. Ich fand ihn zunächst geheimnisvoll und interessant, meine Begeisterung für ihn hat dann aber irgendwie etwas nachgelassen. Ansgar fand ich auch ziemlich interessant. Fazit: „Sternenseelen ist ein spannender Auftakt zu einer neuen Fantasy-Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Wenn die Nacht beginnt / Sternenseelen Bd.1 - Kerstin Pflieger

Wenn die Nacht beginnt / Sternenseelen Bd.1

von Kerstin Pflieger

(12)
Buch (Klappenbroschur)
12,99
+
=
Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey - Sophie Seeberg

Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey

von Sophie Seeberg

(7)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen