Still Life

A Novel

(1)
Poor Casey Marshall is seriously hurt when a car slams into her at fifty miles an hour. Unable to see or communicate, Casey lies in her hospital bed. As the visitors gather at her bedside, she is horrified to discover that her friends aren't necessarily the people she thought them to be - and that her accident might not have been an accident at all. As she struggles to break free from her living death, Casey determines to find out and somehow expose the truth. Whatever it takes.
97818473
97836LangtextCarrie Fisher brings to the page the crazy truth that is her life. She reveals what it was really like to grow up as a Hollywood daughter, come of age on the set of Star Wars and become a cultural icon at the age of nineteen - with no holds barred. It's an incredible tale - from having Elizabeth Taylor as a stepmother, to marrying (and divorcing) Paul Simon. WISHFUL DRINKING is full of Fisher's wonderful self-deprecating wit.
Portrait
Joy Fielding wurde am 18. März 1945 in Kanada geboren - was sie allerdings scherzhaft bezweifelt, weil sie sich noch nicht so alt fühlt, wie sie von der Jahreszahl her zu sein hätte. Schon seit Jahren zählt Joy Fielding zu den absoluten Spitzenautorinnen für Spannungsliteratur. Ihre Thriller und Psychothriller spielen immer wieder mit den Abgründen der Gesellschaft und der Gewalt, die sich in ihr wiederfindet. Die Hauptfiguren sind meist Frauen, die gut ausgebildet und in einer scheinbar perfekten Welt mit toller Beziehung in amerikanischen Großstädten leben. Scheinbar harmlose Ereignisse fördern dann alte Geheimnisse oder Sehnsüchte der Figuren ans Licht, die das vorher perfekte Leben komplett zerlegen.
Beruflich machte Joy Fielding ein paar Umwege, obwohl ihr schon früh klar war, dass sie Schriftstellerin werden wollte. Als Achtjährige begann sie, Entwürfe an Zeitschriften zu schicken, die aber abgelehnt wurden, genauso wie ihre Geschichten, die sie im Teenageralter schrieb. Einen leichten Hang zur blutigen Feder lässt sich allerdings schon zu dieser Zeit entdecken: Ein Drehbuch handelte von einem Mädchen, dass seine Eltern umbringt. Während ihres Literaturstudiums ab 1963 in Toronto spielte Joy Fielding in mehreren Studentenfilmen mit und verwarf den Plan, Schriftstellerin zu werden. Stattdessen wollte sie Schauspielerin werden und zog nach dem Studium nach L.A. Nach einigen kleinen Rollen, aber ohne großen Durchbruch, begann Joy Fielding wieder zu schreiben. Anfang der 1970er Jahre kehrte sie nach Toronto zurück, finanzierte sich durch das Mitspielen in TV- Spots und schrieb nebenher an ihren Romanen, bis sie damit genug zum Überleben verdiente. Der internationale Durchbruch gelang ihr 1991 mit dem Roman "Lauf, Jane, lauf", der 1,8 Mio. Mal verkauft wurde. Die Autorin Joy Fielding lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Toronto, Kanada und in Palm Beach, Florida.

Meinung der Redaktion
Einmal Joy Fielding - immer Joy Fielding! Ihre Romane sind fesselnd, spielen mit den Abgründen der Gesellschaft und zeigen, dass jeder zwei Seiten hat. Pointiert und manchmal brutal schildert Fielding, wie sich Menschen ändern können und wie sie sich in Ausnahmesituationen verhalten. Einfach nur spannend und eine Lesedroge.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.11.2009
Sprache Englisch
ISBN 978-1-84739-362-3
Verlag Simon & Schuster Books for Young Readers
Maße (L/B/H) 18,1/11,2/3 cm
Gewicht 204 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • No Man's Land
    von David Baldacci
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • For Your Eyes Only
    von Ian Fleming
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • The Outsider
    von Stephen King
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • The Other Wife
    von Michael Robotham
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • The Curious Incident of the Dog in the Night-Time
    von Mark Haddon
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • The Furthest Station
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Lethal White
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • A Taste for Vengeance
    von Martin Walker
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • The Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • The Outsider
    von Stephen King
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
    bisher 29,99
  • Origin
    von Dan Brown
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Mightier than the Sword
    von Jeffrey Archer
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Bad Luck and Trouble
    von Lee Child
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Echo Burning
    von Lee Child
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • The Affair
    von Lee Child
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 17th Suspect
    von James Patterson
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • The House of Unexpected Sisters
    von Alexander McCall Smith
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • S.
    von J. J. Abrams, Doug Dorst
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,99
    bisher 38,90
  • The Cuckoo's Calling
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Worth Dying for
    von Lee Child
    Buch (Taschenbuch)
    6,99

Wird oft zusammen gekauft

Still Life

Still Life

von Joy Fielding
Buch (Taschenbuch)
5,99
+
=
The Wild Zone

The Wild Zone

von Joy Fielding
Buch (Taschenbuch)
5,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Guter Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Stolberg (Rhld.) am 26.05.2011
Bewertet: Taschenbuch

Casey Marshall kann mit ihrem Leben zufrieden sein. Sie ist eine gesunde, erfolgreiche Ehefrau mit zahlreichen Freunden. Dies ändert sich schlagartig als sie von einem Pkw angefahren und lebensgefährlich verletzt wird. Sie liegt im Koma, kann aber, von ihrer Umgebung unbemerkt, hören. Hierdurch erfährt sie, dass es sich offenbar... Casey Marshall kann mit ihrem Leben zufrieden sein. Sie ist eine gesunde, erfolgreiche Ehefrau mit zahlreichen Freunden. Dies ändert sich schlagartig als sie von einem Pkw angefahren und lebensgefährlich verletzt wird. Sie liegt im Koma, kann aber, von ihrer Umgebung unbemerkt, hören. Hierdurch erfährt sie, dass es sich offenbar nicht um einen Unfall sondern um einen Mordanschlag handelt, der ihr fast das Leben gekostet hat. Aber wer will sie umbringen? „Still Life“ ist ein Buch, das ich sehr gerne gelesen habe. Es bietet alles, was man von einem guten Krimi erwartet. In meinen Augen ist lediglich der Schluss des Buches zu offensichtlich. Trotzdem kann ich den Kauf dieses Buches empfehlen.