Stolz und Vorurteil

Roman. Nachw. v. Elfi Bettinger

(154)
Der beliebteste Roman der großen englischen Klassikerin



Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Lande, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall.



Zum allgemeinen Unverständnis hat Elizabeth die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt sie hartnäckig ihrem eigenen Urteil. Neue Hoffnungen schöpft die Familie, als der attraktive Gutsbesitzer Darcy, ein Junggeselle aus besten Kreisen, im benachbarten Herrenhaus zu Gast ist. Doch über den sind bald böse Gerüchte in Umlauf, und seine stolze Zurückhaltung wird ihm als Standesdünkel ausgelegt. Auch Elizabeth läßt sich vom äußeren Anschein täuschen. Erst als sie ihre Vorurteile und Darcy seinen Stolz abzulegen lernt, kann sich das Hochzeitskarussell wieder drehen.



In ihrem zweiten und populärsten Roman, 1813 erschienen, zeichnet Jane Austen Figuren von unübertroffener Lebendigkeit. Die ganze Schwesternschar, von der aufmüpfigen Jüngsten bis zur besonnenen Ältesten, das ungleiche Elternpaar, die neidischen Nachbarn, sie alle zeugen von der Menschenkenntnis und feinen Beobachtungsgabe der Autorin. Mit treffsicherer Ironie entlarvt sie menschliche Schwächen, zeigt die Komik des Alltäglichen und stellt in immer neuen Varianten die zeitlose Frage nach den Voraussetzungen für eine glückliche Ehe.




Portrait
Jane Austen (1775-1817) wurde in Steventon, Hampshire, geboren und wuchs im elterlichen Pfarrhaus auf. Nach Meinung ihres Bruders führte sie «ein ereignisloses Leben». Sie heiratete nie. Ihre literarische Welt war die des englischen Landadels, deren wohl kaschierte Abgründe sie mit feiner Ironie und Satire entlarvte. Psychologisches Feingefühl und eine lebendige Sprache machen ihre scheinbar konventionellen Liebesgeschichten zu einer spannenden Lektüre. Vor einigen Jahren wurde Jane Austen auch vom Kino wiederentdeckt: «Sinn und Sinnlichkeit» mit Emma Thompson und Kate Winslet gewann 1996 den Golden Globe als bester Film des Jahres und den Oscar für das beste Drehbuch; «Stolz und Vorurteil» mit Keira Kneightley war 2006 für vier Oscars nominiert.

Andrea Ott, geboren 1949, hat sich als Übersetzerin englischer und amerikanischer Literatur einen Namen gemacht. Für den Manesse Verlag hat sie Meisterwerke u.a. von Jane Austen, Anthony Trollope, Charlotte Bronte, Elizabeth Gaskell, Henry James, Edith Wharton und Upton Sinclair ins Deutsche gebracht.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 11.03.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7175-2010-8
Reihe Manesse Bibliothek der Weltliteratur
Verlag Manesse Verlag
Maße (L/B/H) 155/95/30 mm
Gewicht 307
Originaltitel Pride and Prejudice
Verkaufsrang 65.020
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30607923
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 14577516
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 37619264
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 33806348
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 44261663
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 47016148
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29021215
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 2959685
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    7,60
  • 45622327
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    Buch (Taschenbuch)
    7,49
  • 31933006
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 3023552
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 35384390
    Die sechs Romane
    von Jane Austen
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95
  • 45030498
    Anne Elliot oder die Kraft der Überredung
    von Jane Austen
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 15149160
    Der Alchimist
    von Paulo Coelho
    (65)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 16365323
    Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
    von Milan Kundera
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 47878113
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 40401285
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15143760
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45087923
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2961283
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Stolz und Vorurteil“

Petra Dressing, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Liebesroman, Kulturgeschichte, Gesellschaftskritik und eine gehörige Portion Witz - alles drin in diesem Klassiker der englischen Literatur. Man muss sie einfach mögen, die hitzköpfige und sehr selbstbewusste Elizabeth Bennett mit ihrer (schrecklich netten) Familie und den arroganten, fast schon "schnöseligen" Mr.Darcy. Es macht richtig Liebesroman, Kulturgeschichte, Gesellschaftskritik und eine gehörige Portion Witz - alles drin in diesem Klassiker der englischen Literatur. Man muss sie einfach mögen, die hitzköpfige und sehr selbstbewusste Elizabeth Bennett mit ihrer (schrecklich netten) Familie und den arroganten, fast schon "schnöseligen" Mr.Darcy. Es macht richtig Spaß zu lesen, wie die beiden Streithähne erst nach vielen Wirrungen, Intrigen und Skandalen fast zu spät erkennen, dass sie eigentlich doch füreinander bestimmt sind...

„Einfach zeitlos!“

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ich lese nicht gern Liebesgeschichten. Aber nachdem Jane Austens Bücher zur Weltliteratur gehören, dachte ich mir: so schlecht kann es ja nicht sein! Jetzt bin ich ein großer Fan, denn in „Stolz und Vorurteil“ dreht es sich um mehr als zwei Leute, die über Umwege zueinander finden.
Es geht darum, sich selbst und seinen Prinzipien
Ich lese nicht gern Liebesgeschichten. Aber nachdem Jane Austens Bücher zur Weltliteratur gehören, dachte ich mir: so schlecht kann es ja nicht sein! Jetzt bin ich ein großer Fan, denn in „Stolz und Vorurteil“ dreht es sich um mehr als zwei Leute, die über Umwege zueinander finden.
Es geht darum, sich selbst und seinen Prinzipien treu zu bleiben, auch wenn man damit einigen Unwillen heraufbeschwört. Elisabeth zum Beispiel ist fest dazu entschlossen, nur aus tiefster Liebe zu heiraten, da sie es nicht aushalten würde, neben einem Mann zu leben, den sie nicht respektieren kann. Doch ihre Mutter, hat ganz andere Pläne! Und so beginnt die Geschichte...
Die Charaktere sind mit so viel Witz und Charme dargestellt, dass man mit ihnen richtig mitfiebern kann. So wie sie lässt man sich hinters Licht führen, gewinnt einen schlechten oder guten Eindruck von Menschen, den man später vielleicht revidiert um sich ein neues Bild machen zu können.
Die förmlich gehaltenen Dialoge überraschen mit einer gehörigen Portion Sarkasmus an der richtigen Stelle, wodurch viele Situationen aufgelockert werden.
Wer denkt, hiermit erwartet einen eine veraltete Geschichte die viel zu staubig und langweilig ist um heute noch verstanden zu werden, muss sich eines besseren belehren lassen, denn dieses Buch zählt nicht umsonst zu den Klassikern! Lassen Sie sich nicht einschüchtern, die Lektüre wird sich lohnen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2814303
    Emma
    von Jane Austen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 2983003
    Mansfield Park
    von Jane Austen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 3000848
    Jane Eyre
    von Charlotte Brontë
    (73)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 4573532
    Abbitte
    von Ian McEwan
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 13527433
    Frauen und Töchter
    von Elizabeth Gaskell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,90
  • 17572621
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 17574386
    Sturmhöhe
    von Emily Bronte
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 27825063
    Irrungen und Wirrungen auf Pemberley
    von Brigitte H. Hammerschmidt
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 30212098
    Agnes Grey
    von Anne Bronte
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 31350886
    Sturmhöhe - Wuthering Heights - Vollständige Deutsche Fassung
    von Emily Bronte
    (16)
    eBook
    0,99
  • 32207287
    Gefühl und Vernunft
    von Jane Austen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 33841040
    Das Jane Austen Kochbuch
    von Maggie Black
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 35384390
    Die sechs Romane
    von Jane Austen
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95
  • 39188590
    Im Hause Longbourn
    von Jo Baker
    (50)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    7,99 bisher 19,99
  • 40891149
    Der Tod kommt nach Pemberley
    von P. D. James
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40926914
    Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet
    von Bernie Su
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42285184
    Wuthering Heights
    von Emily Bronte
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 42373946
    The Jane Austen Book Club
    von Karen Joy Fowler
    eBook
    6,99
  • 44243250
    Die Reise der Amy Snow
    von Tracy Rees
    (52)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 57112236
    Die Kapitel meines Herzens
    von Catherine Lowell
    (29)
    Buch (Paperback)
    15,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
154 Bewertungen
Übersicht
128
22
4
0
0

wundervoller englischer Klassiker
von LongGoneBy aus Wien am 18.08.2006

Dies ist ein Roman den man gelesen haben muss. Jane Austens unverwechselbarer Schreibstil und die unterschwelige Ironie sowie die perfekte Handlung und die einzigartigen Figuren machen aus "Stolz und Vorurteil" einen absoluten Klassiker des englischen Gesellschaftsromans den ich selbst schon über fünf Mal gelesen habe. Zu dem tollen Gesamteindruck... Dies ist ein Roman den man gelesen haben muss. Jane Austens unverwechselbarer Schreibstil und die unterschwelige Ironie sowie die perfekte Handlung und die einzigartigen Figuren machen aus "Stolz und Vorurteil" einen absoluten Klassiker des englischen Gesellschaftsromans den ich selbst schon über fünf Mal gelesen habe. Zu dem tollen Gesamteindruck trägt vor allem die sehr gut gezeichnete Protagonistin Elizabeth Bennet bei. Sie ist trotz ihrer Schwäche (den Vorurteilen vor allem gegenüber Mr. Darcy) äußerst sympathisch und überträgt ihre Lebensfreunde direkt auf den Leser. Auch Fitzwilliam Darcy ist trotz seines von Elizabeth kritisierten Stolzes ein überaus sympathischer Charakter und so ist man als Leser über die Hochzeit der beiden am Ende des Romans überaus glücklich. Diesen Klassiker der Weltliteratur kann man jedem nur empfehlen wenigstens einmal zu lesen.

Wundervolle Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 15.08.2010

Dieses Buch ist von der Geschichte her das schönste, was ich bisher gelesen habe. Die witzigen Wortspiele, die scharsinnige Zeichnung der Charaktere und der gut durch dachte Handlungsablauf lassen kaum vermuten, dass Jane Austen das Buch bereits im jugendlichen Alter verfasste. Es wird nie langweilig und man ist gespannt,... Dieses Buch ist von der Geschichte her das schönste, was ich bisher gelesen habe. Die witzigen Wortspiele, die scharsinnige Zeichnung der Charaktere und der gut durch dachte Handlungsablauf lassen kaum vermuten, dass Jane Austen das Buch bereits im jugendlichen Alter verfasste. Es wird nie langweilig und man ist gespannt, wie diese Geschichte sich zwischen Elisa und Mr. Darcy wohl weiter entwickeln wird. Vor allem die Wandlung der Hauptdarsteller ist ist völlig überzeugend und schlüssig dargestellt, so dass niemals ein Bruch im Handlungsstrang zu erkennen ist. Gewürzt wird das Ganze durch die Nebendarsteller, allen voran die Mutter von Elisabeth, die mit ihrer naiven und völlig überzogenen Daueraufdengeistplauderei dem ganzen noch ein Sahnehäubchen aufsetzt. Für Liebhaber von wundervollen Liebesgeschichten - einfach Klasse und lesenswert.

Weltliteratur
von Christel aus Heusenstamm am 01.10.2005

Die vielen Töchter der Bennets müssen doch an den Mann zu bringen sein. Hierum dreht sich die Geschichte - viel Liebe und Schmerz mit Witz und Ironie geschrieben. Manchmal habe ich wirklich gestaunt und noch mal nachgeschaut, wann das Buch geschrieben wurde: ja es stimmt doch => vor über 200... Die vielen Töchter der Bennets müssen doch an den Mann zu bringen sein. Hierum dreht sich die Geschichte - viel Liebe und Schmerz mit Witz und Ironie geschrieben. Manchmal habe ich wirklich gestaunt und noch mal nachgeschaut, wann das Buch geschrieben wurde: ja es stimmt doch => vor über 200 Jahren.


Wird oft zusammen gekauft

Stolz und Vorurteil - Jane Austen

Stolz und Vorurteil

von Jane Austen

(154)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=
Mansfield Park - Jane Austen

Mansfield Park

von Jane Austen

Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=

für

49,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen