Stoner

Ungekürzte Lesung

William Stoner wird 1891 als Sohn armer Farmer in Missouri geboren. Das Landwirtschaftsstudium lässt er ohne Reue hinter sich, als er seine Liebe zur Literatur entdeckt. Hart arbeitet er für seinen Aufstieg, bringt es bis zum Professor. Doch sonst ist sein Leben enttäuschungsreich: Seine Ehefrau entpuppt sich als gefühlskalte Intrigantin, die seine enge Beziehung zur Tochter zerstört, die leidenschaftliche Liebe zu einer Studentin muss er aufgeben. Und ein Widersacher an der Uni setzt alles daran, Stoners Reputation zu beschädigen. Ein großartiger Roman über einen Mann, der seine Würde durch alle Widernisse rettet.
Ungekürzte Lesung mit Burghart Klaußner
1 mp3-CD | Laufzeit 594 min

Portrait
John Williams wurde 1922 in Texas geboren. Trotz seiner Begabung brach er sein Studium ab. Widerstrebend beteiligte er sich an den Kriegsvorbereitungen der Amerikaner und wurde Mitglied des Army Air Corps. Während dieser Zeit entstand die Erstfassung seines ersten Romans, der später von einem kleinen Verlag publiziert wurde. Williams erlangte an der University of Denver seinen Master. 1954 kehrte er als Dozent an diese Universität zurück und lehrte dort bis zu seiner Emeritierung 1985. Er veröffentlichte zahlreiche Gedichtbände und Romane.
Bernhard Robben, geboren 1955, war nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie als Deutschlehrer in Nordirland tätig. Seit 1986 arbeitet der Spezialist für irische und angelsächsische Literatur als freier Übersetzer und Journalist. Nebenbei ist er ehrenamtlicher Bürgermeister von Brunne, wo er seit 1992 mit seiner Familie lebt. 2003 wurde er für die Übersetzung des Romans "Abbitte" von Ian McEwan und für sein Lebenswerk mit dem Übersetzerpreis der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW ausgezeichnet. 2013 wurde Bernhard Robben mit dem "Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis" für sein literarisches Lebenswerk auf dem Gebiet der Übersetzung aus dem Englischen gewürdigt.
Burghart Klaußner, geboren 1949 in Berlin, absolvierte seine Schauspielausbildung am Max-Reinhardt- Seminar in Berlin. Es folgten Engagements an verschiedenen Bühnen. Er war in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen zu sehen, so u. a. Good Bye, Lenin!, Die fetten Jahre sind vorbei und Requiem. 2005 wurde er mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. 2006 erhielt er den Goldenen Leoparden in Locarno als bester männlicher Darsteller in Der Mann von der Botschaft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Burghart Klaussner
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783862314638
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 594 Minuten
Verkaufsrang 4.783
Hörbuch (MP3-CD)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33754902
    Stoner
    von John Williams
    (70)
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 44068453
    Es muss wohl an dir liegen (Hörbestseller)
    von Mhairi McFarlane
    (47)
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 45244289
    Augustus
    von John Williams
    Hörbuch (MP3-CD)
    21,99
  • 32128735
    Zärtlich ist die Nacht
    von F. Scott Fitzgerald
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • 45189884
    Barreau, N: Café der kleinen Wunder
    von Nicolas Barreau
    Hörbuch (CD)
    14,99 bisher 22,99
  • 41035375
    Die Penderwicks 04: Neues von den Penderwicks
    von Jeanne Birdsall
    Hörbuch (CD)
    15,99 bisher 17,99
  • 47950333
    LION - Mein langer Weg nach Hause
    von Saroo Brierley
    Hörbuch (MP3-CD)
    8,99 bisher 11,99
  • 35311594
    Tintenherz - Das Hörspiel (2 CD)
    von Cornelia Funke
    (5)
    Hörbuch (CD)
    10,84 bisher 15,99
  • 33793584
    Knapp am Herz vorbei (DAISY Edition)
    von J. R. Moehringer
    Hörbuch (CD)
    27,99
  • 45776360
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,99 bisher 18,99
  • 47877724
    Die große Sherlock-Holmes-Edition
    von Arthur Conan Doyle
    (3)
    Hörbuch (MP3-CD)
    25,99
  • 39260212
    Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte (Hörbestseller)
    von Rachel Joyce
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 41362951
    Verblendung
    von Stieg Larsson
    Hörbuch (MP3-CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 40930848
    Mercier, P: Nachtzug nach Lissabon/6 CDs
    von Pascal Mercier
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 35322958
    Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte (DAISY Edition)
    von Rachel Joyce
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 39178197
    Der Seidenspinner
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Hörbuch (MP3-CD)
    12,99
  • 18785633
    Das Glasperlenspiel
    von Hermann Hesse
    Hörbuch (CD)
    26,99
  • 65236925
    QualityLand
    von Marc-Uwe Kling
    (136)
    Hörbuch (CD)
    12,99 bisher 16,99
  • 65236958
    QualityLand
    von Marc-Uwe Kling
    (136)
    Hörbuch (CD)
    12,99 bisher 16,99
  • 85051777
    Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    Hörbuch (CD)
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wahnsinn!“

Rafael Ulbrich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ein Buch über ein fast belangloses Leben, vom ersten bis zum letzten Tag auf nur 351 Seiten, aber so intensiv erzählt, dass ich mich der Geschichte nicht mehr entziehen konnte. Das erstaunliche an diesem Buch ist, dass es John Williams geschafft hat, ein völlig durchschnittliches Leben mit all seinen Höhen und Tiefen so in Worte zu Ein Buch über ein fast belangloses Leben, vom ersten bis zum letzten Tag auf nur 351 Seiten, aber so intensiv erzählt, dass ich mich der Geschichte nicht mehr entziehen konnte. Das erstaunliche an diesem Buch ist, dass es John Williams geschafft hat, ein völlig durchschnittliches Leben mit all seinen Höhen und Tiefen so in Worte zu fassen, dass man am Ende einfach tief bewegt ist vom Leben und seinen Machenschaften. Große Literatur und schlichtweg großartig!!!

„Ein Leben“

Martina Wolf, Thalia-Buchhandlung Heilbronn

Die Geschichte ist schnell erzählt: William Stoner wird Anfang des 20. Jahrhunderts als Sohn armer Farmer geboren, doch statt die Farm seines Vaters zu übernehmen, studiert er und wird Professor für Literatur.
Mit faszinierendender Klarheit erzählt uns John Williams von diesem Leben, von den Höhen und Tiefen, vom Gewinnen und Verlieren,
Die Geschichte ist schnell erzählt: William Stoner wird Anfang des 20. Jahrhunderts als Sohn armer Farmer geboren, doch statt die Farm seines Vaters zu übernehmen, studiert er und wird Professor für Literatur.
Mit faszinierendender Klarheit erzählt uns John Williams von diesem Leben, von den Höhen und Tiefen, vom Gewinnen und Verlieren, von Familie und Freundschaft und von der Liebe - auf eine Art und Weise, die zutiefst beeindruckt und noch lange nachwirkt.
Was für ein Buch!

Karl Nieber, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Es ist eine Geschichte vom Unglück einer Ehe, vom Glück einer späten Liebe, vom Schmerz der Einsamkeit, vom Zweifel am Sinn des Lebens, vom Tod. Ein lang verkanntes Meisterwerk. Es ist eine Geschichte vom Unglück einer Ehe, vom Glück einer späten Liebe, vom Schmerz der Einsamkeit, vom Zweifel am Sinn des Lebens, vom Tod. Ein lang verkanntes Meisterwerk.

„Welch ein großes Glück, dass dieser Autor wiederentdeckt wurde“

Claudia Engelmann, Thalia-Buchhandlung Korbach

Der fast in Vergessenheit geratene amerikanische Autor John Williams hat 1965 mit „Stoner“ ein kleines Meisterwerk geschaffen, das der Deutsche Taschenbuchverlag wieder aufgelegt hat. Es ist ein zutiefst menschlicher Roman über das Leben und seine Fallstricke, über die Liebe und die Vergeblichkeit, über das Lernen und die Literatur Der fast in Vergessenheit geratene amerikanische Autor John Williams hat 1965 mit „Stoner“ ein kleines Meisterwerk geschaffen, das der Deutsche Taschenbuchverlag wieder aufgelegt hat. Es ist ein zutiefst menschlicher Roman über das Leben und seine Fallstricke, über die Liebe und die Vergeblichkeit, über das Lernen und die Literatur – und am Ende ein Roman über ein gelebtes und würdiges Leben.
William Stoner, Sohn armer Farmer in Missouri, soll den gleichen Weg gehen wie seine von der harten Arbeit gebeutelten Eltern, allerdings schicken sie ihn auf die Universität zum Studium der Agrarwissenschaft. Dieses bricht er schnell ab, denn er hat etwas entdeckt, das ihn mit unbändiger Freude erfüllt und sein Leben lang begleiten wird: die Literatur. Inspiriert von Shakespeares Sonett 73 und beflügelt seinem späteren Mentor Sloane beginnt er ein Studium der Anglistik und Literatur, er macht seinen Doktor und fühlt sich zum ersten Mal richtig in seinem Leben angekommen. Der beginnende Erste Weltkrieg fordert auch von ihm, dem Daheimgebliebenen, seinen Tribut, denn sein bester Freund Dave Masters ist aus diesem Krieg nicht mehr zurückgekehrt und legt sich nun wie ein Schatten auf seine Seele. Aber er verliebt sich, nämlich in Edith Bostwicks unergründlichen Blick. Beide sind in der Liebe und im Miteinander unerfahren, sie heiraten fast überstürzt, und bereits die Flitterwochen zeigen, dass besonders Edith das Talent zur Liebe fehlt. Sie wird spröde und unnahbar, und ihre Abneigung gegen Stoner, die für diesen völlig überraschend kommt, bestimmt immer mehr ihre Ehe. Einzig Tochter Grace ist sein Sonnenschein, sie lässt sein Leben im Mittelmaß glänzen und er widmet sich ihrer Erziehung mit großer Wärme und Zuneigung. So ziehen die Jahre ins Land, er durchschreitet den College-Alltag, sieht seine Studenten in den Zweiten Weltkrieg ziehen, seine Ehe immer brüchiger und seine Tochter groß werden. Stoner lebt ein ganzes Leben ohne große Ereignisse, ohne große Dramen, fast ein Leben der Langeweile, hinter der er beinahe zu verschwinden droht. Dennoch erscheint uns Lesern dieses Leben als etwas Besonderes, als Einzigartiges, in seiner Bedeutungslosigkeit bedeutsam, denn Williams beherrscht es meisterhaft, die Sprache so einzusetzen, dass Stoners Geisteshaltung, seine stille Zufriedenheit und seine Leidenschaft uns verzaubern und nicht mehr loslassen. Ein großartiges Buch, in dem keine Zeile, kein Wort zu viel ist.

„Das Leiden des leisen Heldens“

Laura Schwartz, Thalia-Buchhandlung Landau

William Stoner, ein junger Mann vom Land, nimmt an einer Universität weit weg von daheim sein Studium auf. Er entdeckt seine Liebe zur Literatur, entschließt sich, der Landwirtschaft den Rücken zu kehren und sich ganz dem Lernen und Lehren zu widmen. Er verliebt sich, heiratet und bekommt eine Tochter.

Was wie die Beschreibung eines,
William Stoner, ein junger Mann vom Land, nimmt an einer Universität weit weg von daheim sein Studium auf. Er entdeckt seine Liebe zur Literatur, entschließt sich, der Landwirtschaft den Rücken zu kehren und sich ganz dem Lernen und Lehren zu widmen. Er verliebt sich, heiratet und bekommt eine Tochter.

Was wie die Beschreibung eines, vielleicht nicht alltäglichen, aber dennoch vergleichsweise normalen Leben daherkommt, entpuppt sich in Wahrheit als leise, schlichte und melancholische Schilderung einer großen persönlichen Tragödie.
Stoner leidet, er leidet beinahe auf jeder Seite des Romans, aber er tut dies so gedämpft, so geräuschlos, dass es schon fast wieder belanglos erscheint, als hätte er sich, ohne Widerworte, mit seinem Schicksal abgefunden.
Wie nebenbei wird der Leser mit Stoners Unglück konfrontiert, in die Geschichte hineingezogen und dazu angestachelt, dem Protagonisten zuzurufen, zu schreien, dass doch auch er ein Recht auf Glück habe.
"Stoner" ist ein Meisterwerk der Literatur, ein Roman, dessen Kraft in seiner Stille, seiner Schlichtheit liegt, mit einem Protagonisten, den man nicht so leicht wieder vergisst. Phänomenal!

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ich bin sehr dankbar, dass Stoner fast fünfzig Jahre nach Erscheinen doch noch ins Deutsche übersetzt wurde. Eine tolle Sprache und ein Protagonist, den ich nie wieder vergesse! Ich bin sehr dankbar, dass Stoner fast fünfzig Jahre nach Erscheinen doch noch ins Deutsche übersetzt wurde. Eine tolle Sprache und ein Protagonist, den ich nie wieder vergesse!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2965101
    Früchte des Zorns
    von John Steinbeck
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 30583759
    Vom Ende einer Geschichte
    von Julian Barnes
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • 31701237
    Kanada
    von Richard Ford
    (36)
    Hörbuch (CD)
    29,99
  • 33793584
    Knapp am Herz vorbei (DAISY Edition)
    von J. R. Moehringer
    Hörbuch (CD)
    27,99
  • 35301467
    Abbitte
    von Ian McEwan
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 37437513
    Murakami, H: Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki/7 CDs
    von Haruki Murakami
    (69)
    Hörbuch (CD)
    29,99
  • 37818157
    Der erste Sohn
    von Philipp Meyer
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 37827164
    Von Mäusen und Menschen (Ungekürzte Lesung)
    von John Steinbeck
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 39254953
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,99
  • 39262588
    Seethaler, R: Ein ganzes Leben/CDs
    von Robert Seethaler
    Hörbuch (CD)
    24,99
  • 39429179
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    Hörbuch (CD)
    24,99
  • 40393282
    Der Trafikant
    von Robert Seethaler
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • 40936385
    Butcher's Crossing
    von John Williams
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 41763371
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 42451960
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99 bisher 13,99
  • 42523859
    Ein untadeliger Mann
    von Jane Gardam
    (41)
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 46411876
    4 3 2 1
    von Paul Auster
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 47693346
    Unsere Seelen bei Nacht
    von Kent Haruf
    Hörbuch (CD)
    16,99 bisher 19,99
  • 47794735
    Ein Monat auf dem Land
    von J. L. Carr
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 48045972
    Der Club
    von Takis Würger
    (69)
    Hörbuch (CD)
    16,99 bisher 22,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Stoner

Stoner

von John Williams

Hörbuch (MP3-CD)
13,99
+
=
Das Herzenhören - Jan-Philipp Sendker

Das Herzenhören

von Jan-Philipp Sendker

Hörbuch (CD)
11,99
+
=

für

25,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen